SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

LION E-Mobility - eine Perle mit großer Zukunft II

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 16.09.21 19:57
eröffnet am: 24.02.21 13:14 von: juche Anzahl Beiträge: 239
neuester Beitrag: 16.09.21 19:57 von: Etafly Leser gesamt: 50800
davon Heute: 109
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

24.02.21 13:14
1

9337 Postings, 6139 Tage jucheLION E-Mobility - eine Perle mit großer Zukunft II

Auf Grund der Änderungen der WKN und der ISIN bei LION E-Mobility AG (Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien) mache ich hier den Fortsetzungsthread auf.

Gestriger Schlusskurs war 5,58 Euro

Hier noch der Link zum bisherigen Thread:
https://www.ariva.de/forum/...ser-zukunft-551297?page=108#jumppos2710  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
213 Postings ausgeblendet.

31.08.21 21:09

502 Postings, 1408 Tage Tiktak@kontingent

Ich schließe hieraus ? Produktionslizenzen von der BMW AG im Bereich Hochvoltbatteriesysteme? das Lion die BMW i3 Batterien Produzieren wird, sonst brauche ich von BMW keine Produktionslizenzen.
Aber wir werden es ja bald erfahren. ;)  

31.08.21 21:34

117 Postings, 693 Tage EtaflyDer Kurs spricht eine deutliche Sprache

Herr Hetmann hatte offenbar das Vertrauen der Aktionäre verspielt.
 

01.09.21 07:57

9337 Postings, 6139 Tage juchewie geht´s weiter...

Noch im September sollte der Vertrag mit BMW über die Lizenz zur Serienfertigung von Batterien abgeschlossen werden.

Die TÜV-Süd-Batterietesting-Zahlen sind überfällig und sollten in den nächsten Tagen verlautbart werden.

News zum TIER-1-Supplier wie es mit der aus Verzögerungsgründen unterbrochenen Zusammenarbeit weiter geht.

Wer wird nach Hetmann neuer CFO bei LION E-Mobility bzw. CEO bei LION Smart

Charttechnisch hat sich bei 2,40 ein Boden ausgebildet.


Schlusskurs Xetra: 2,62 Euro - nach Xetraschluss wurde aber noch bis 2,88 Euro (Frankfurt) hoch gekauft.  

01.09.21 08:37

902 Postings, 5447 Tage kontingent@Tiktak

... deine Argumentation klingt einerseits plausibel <->  aber andererseits auch wieder nicht ...

... der LION-Light-BatterieAkku ist auch ein Hochvoltbatteriesystem mit BMS das LION Smart für den (noch) nicht genannten Tier-1-Zulieferer in Kleinserie (80 Stück) hergestellt hat ...

... möglicherweise hat BMW aber ein Patent auf die Serienherstellung vom BMW i3 Akkus (ohne das BMS von LION Smart) das auch sehr gut dafür geeignet ist die eigenen   ?Hochvoltbatteriesystem-Module? in Serie herzustellen: was man ja bei LION Smart - in die Zukunft gedacht -  vorrangig will ...  

... aus den News vom 16.06.2021 ...

Im Rahmen des Entwicklungsprojekts der LIGHT Battery mit dem Tier-1-Zulieferer wurden im ersten Quartal 2021 unterschiedliche Modul-Konstellationen geliefert. Insgesamt wurden bis heute 80 Module an den Tier-1-Zulieferer ausgeliefert. Alle gelieferten Module wurden im Rahmen einer Kleinserienfertigung in Garching gefertigt und getestet.  Die gelieferten Module und Batterien wurden in Testfahrzeuge integriert und entsprechen den Erwartungen beider beteiligter Unternehmen, so dass der Entwicklungsvertrag und das Projekt erfolgreich übergeben und abgeschlossen werden konnten. ... https://lionemobility.de/...ber-projektabschluss-mit-tier-1-supplier/

... diese unterschiedlichen Interpretationsmöglichkeiten der Meldungen von LION sind allerdings von einer ?IR Textung? verschuldet die mit Blick auf den Aktienkursverlauf (salopp ausgedrückt) beschissen ist (Ich war darüber tlw. auch mächtig erschrocken; habe dann aber doch Im Rahmen meiner Möglichkeiten die günstigen Kurse nutzend "verbilligend" nachgekauft)...

... wenn dafür Thoma Hetmann maßgeblich verantwortlich war, ja dann  ...  wir werden es ja bald erfahren   cool

 

01.09.21 09:27

502 Postings, 1408 Tage TiktakDie Light Batterie

soll ja bis Ende des Jahres Serienreife haben, und ich denke das Lion Lizenzen vergeben will. Bei den i3 Batterien sieht es anders aus da werden sie die Fertigung der Batterien von BMW übernehmen und an Kunden im In und Ausland  mit ihren eigenen BMS und in 400 und 800 Volt verkaufen. Meine Meinung sonst brauchte man nicht die Technologie und Lizenzen von BMW, die Fertigung wird auch unterschiedlich sein so das man vorhande Maschinen nicht nutzen kann.  

01.09.21 10:04

110 Postings, 1016 Tage BubikopfVertrauen der Aktionäre

@etafly

Ich weiß nicht welche persönlichen Gründe dahinter stecken, aber auch mein erster Gedanke hinsichtlich AG und GmbH war positiv.

Hat hier jemand genauere Infos oder Eindrücke von den Calls oder Hauptversammlungen?
Welche Veränderungen stehen jetzt ins Haus? Ist eine Übernahme denkbar?
 

01.09.21 10:48

502 Postings, 1408 Tage Tiktak@Bubikopf

ich fand den Call gut und es deutete nichts auf eine Veränderung hin. Eine Übernahme kann ich mir immer Vorstellen überhaupt wenn die Batterie das kann was sie versprochen haben, und danach sieht es aus. Auf der anderen Seite kann ich mir nicht Vorstellen das Lion da mitspielt.  

01.09.21 11:20

117 Postings, 693 Tage EtaflyHmm

Für eine Übernahme muss Lion auch ned mitspielen. Da reicht es wenn jemand ein feindliche Übernahmeangebot macht und die Aktionäre verkaufen. Da hat das Management von Lion überhaupt nicht mitzureden.  

01.09.21 11:34

502 Postings, 1408 Tage TiktakDa hast

du recht, nur wer hält die meisten Aktien und spielen die mit?  

02.09.21 16:34
1

57 Postings, 5036 Tage tsgadlerKonzernabschluss

Gerade via Mail gekommen.
Wenn ich die Zahlen richtig interpretiere ist man für die kommende Zeit eigentlich gut gerüstet.
Wie sieht das das Forum?  

04.09.21 07:39
1

9337 Postings, 6139 Tage jucheneuer Großaktionär bei LION E-Mobility

ETHENEA Independent Investors SA mit 300.000 Aktien

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...Y-AG-8528610/unternehmen/  

04.09.21 09:54
1

902 Postings, 5447 Tage kontingentETHENEA + Matejka & Partner

ETHENEA Independent Investors S.A ->  300.000 St. Aktien LION AG

An den Standorten Luxemburg, Schweiz (Tochtergesellschaft) und Deutschland (Niederlassung) beschäftigt ETHENEA Independent Investors S.A. gegenwärtig rund 42 Mitarbeiter. Mit den Fondsmanagern Luca Pesarini, Guido  Barthels und Arnoldo Valsangiacomo stehen den Ethna Funds drei ausgewiesene Anlageexperten mit langjähriger Erfahrung im Finanzbereich vor. Das aktiv verwaltete Vermögen der Ethna Funds beträgt derzeit mehr als 3 Milliarden Euro. ... https://e-fundresearch.com/newscenter/...nea-independent-investors-sa
... https://www.fondskonzept.ag/portfolio/ethenea


Die Matejka & Partner Asset Management GmbH  ->  231.591 St. Aktien LION AG
 
... ist eine Wertpapierfirma gemäß § 3 Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 (WAG 2018). Laut der ihr von der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde erteilten Konzession gemäß § 3 (2) Z 1, 2 und 3 WAG 2018, ist sie zur Anlageberatung über und zur Vermittlung von Finanzinstrumenten sowie zur Verwaltung von Kundenportefeuilles mit Verfügungsvollmacht im Auftrag des Kunden/der Kundin ermächtigt. ... https://www.wienerprivatbank.com/matejka/


 

04.09.21 11:00
1

57 Postings, 5036 Tage tsgadlerimmerhin

für ein Unternehmen das bald bankrott ist...

Wenn man in den Foren so rumliest...  

04.09.21 21:55

9337 Postings, 6139 Tage jucheDer Einstieg des Ethenea Fonds

dürfte schon im Jänner gewesen sein, da wurden mehrere hunderttausend Aktien über Xetra gekauft, was zu einem Anstieg des Kurses auf über 6 Euro geführt hat.

Die 300.000 Aktien sind knapp unter 3 % (nicht knapp über 3 %!), sodass keine Meldepflicht ausgelöst wurde.


 

05.09.21 09:20

902 Postings, 5447 Tage kontingentfür elektrotechnisch Interessierte ...

... eine Gegenüberstellung von Zukünftigem und Gegenwärtigem ...

Batteriezellen für Elektroautos: Auf der Suche nach der Welt-Zelle ... https://www.heise.de/hintergrund/...-nach-der-Welt-Zelle-6176430.html

Superzellenkonzept von Lion Smart als Grundlage
Für die Bestückung der Batterien war Lion Smart verantwortlich und nutzte dabei das In-house entwickelte Superzellenkonzept. Die Konstruktion der Batteriezellen ist dabei auf eine vollautomatisierte, kosteneffiziente Produktion ausgelegt. Zudem ist die Konstruktion der Batterie sicher, da die einzelnen Zellen mit einem nicht brennbaren dielektrischen Kühlmittel umschlossen sind. Dieses ermöglicht außerdem eine konstant niedrige Durchschnittstemperatur innerhalb der Batterie. Der modulare Reihenaufbau der Batterie ermöglicht eine flexible Anpassung der Modulanzahl bei äußerst geringer Bauhöhe 
https://www.all-electronics.de/markt/...nguenstiger-und-leichter.html

 

06.09.21 12:54

9337 Postings, 6139 Tage juche3,28 Euro, + 14 %

kaum was im Orderbuch, da geht´s gleich ordentlich hoch, wenn wer ein paar tausend Stück raus kauft...  

07.09.21 09:29

902 Postings, 5447 Tage kontingentKursverlauf Richtung 6 Euro ?

Baar (CH), 29. Oktober 2020 ? Die LION E-Mobility AG, eine börsennotierte Schweizer Holding mit strategischen Investments im Bereich elektrische Energiespeicher und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik, hat am 29. Oktober 2020 eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital durchgeführt.

Das Aktienkapital hat sich von 9.362.633 um 670.000 Aktien auf 10.032.633 erhöht und beträgt nunmehr 1.304.242,29 CHF. Ankerinvestor Ian Mukherjee zeichnet die Aktien zum Ausgabebetrag von 3,00 EUR je Namensaktie, insgesamt also 2.010.000,00 EUR (gerundet). Das Kapital fließt der LION E-Mobility AG.

... der größte Aktionär ist demnach mit 670.000 Aktien von 10.032.633 St. gesamt Ian Mukherjee: was einem Anteil von rd. 6,7 % entspricht  ...

... im Januar/Februar 2021 kam die ETHENEA Independent Investors S.A. Fonds  mit  300.000 St. Aktien hinzu: was einem Anteil von rd. 2,99 % entspricht (unter 3% ist nicht meldepflichtig) ...  

... die Aktien wurden aktienrechtlich korrekt über die Börse gekauft: was einen Kursanstieg der LION-Aktie auf über 6 ? zur Folge hatte ...

... jetzt sieht es so aus, als würde hier jemand mit einer größeren Stückzahl ebenfalls bei LION einsteigen wollen ...  

 

07.09.21 12:23

9337 Postings, 6139 Tage juche@Kontingent

Hr. Mukherjee hat über 1,6 Mio. LION-Aktien.

Diese Käufe habe ich im Internet gefunden:
April 2016: 100.000 á 5 Euro
Juni 2016: 100.000 á 5,50 Euro
2019: 714.285 á 3,50 Euro
2020: 670.000 á 3 Euro
2020: Käufe an der Börse ca. 53.000 zu durchschnittlich 3 Euro

=  ca. 1.637.000 Aktien oder über 16 % der gesamten Aktien

Jetzt wird´s interessant, wer der neue CEO von LION Smart wird...

3,30 Euro

 

07.09.21 15:56
1

2 Postings, 42 Tage Boergi83Aktien

lest doch den Bericht.... Jahresrechnung 2020

Ian Mukherjee    2.459.441 Aktien
Tobias Mayer          465.226 Aktien
Alessio Basteri          39.503 Aktien
Thomas Hetmann   15.100 Aktien

https://lionemobility.de/wp-content/uploads/2021/...ility-AG-2020.pdf  

07.09.21 22:25

57 Postings, 5036 Tage tsgadlerMagna auf IAA

https://youtu.be/_pMevIkD1hw
Batterie ab 08:30... ????  Kann da jemand vielleicht eine Einschätzung geben, da Magna häufiger als "Partner" ins Spiel gebracht wurde.
Danke

 

08.09.21 08:22

502 Postings, 1408 Tage TiktakDas ist

schwer zu sagen ob das mal die Light Batterie wird, dafür wurde zu wenig über die Batterie erzählt. Magna will sicherlich ihre FM29 Plattform mit einem flexiblen Batterie System anbieten, also warum nicht die Light Batterie.  

08.09.21 09:15

902 Postings, 5447 Tage kontingentEigenfertigung der Light Batterie

IAA: TÜV Süd gestaltet Mobilität von morgen ... https://www.autohaus.de/nachrichten/...amp;utm_campaign=Newsletter-ah

Als einziger Prüfdienstleister verfüge TÜV Süd über ein globales Netzwerk von Prüflaboren für große Antriebsbatterien ...

... zudem arbeiten die TÜV Süd-Experten an SOH-Prüfungen. Die können den Zustand und den Wert einer Batterie bestimmen und damit das Remarketing von BEV ankurbeln ? der Gebrauchtwagenmarkt bei Elektroautos ist immer noch vergleichsweise klein, erklärte Fruth. Die SOH-Prüfungen führen die Experten aktuell in einem ersten Pilotversuch durch. Je länger die Batterie im Einsatz ist, desto besser ist deren Umweltbilanz ? das gilt auch für den möglichen Einsatz nach Verwendung im Auto. Die TÜV Süd-SOH-Prüfungen liefern auch hier sichere Angaben zum Batteriezustand ...  
... die 30% Beteiligung an der  TÜV SÜD Battery Testing GmbH  ist für die LION Smart GmbH Eigenfertigung von (Hochvolt-)Batteriesystemen gewissermaßen ?goldwert? - populär  ausgedrückt - wäre ein Verkauf dieser Beteiligung ein ?Selbstmord? des eigenen Geschäftsmodells  ... https://www.tuvsud.com/de-de/branchen/...ormancetests-batteriesysteme

Performance- bzw. Leistungstests dienen dem Nachweis des Verhaltens und der Leistungsfähigkeit von (Hochvolt-)Batteriesystemen bei elektrischer und klimatischer Belastung. Ziel ist es, spezifische externe Einflüsse zu simulieren und ihre Auswirkungen zu dokumentieren. So können in speziellen Klimakammern klimatische Bedingungen von arktischen Temperaturen bis hin zu feuchtheißem Tropenklima simuliert und ihre Auswirkungen auf das Batteriesystem ermittelt werden. Darüber hinaus werden Temperiergeräte zur Simulation des Kühlkreislaufs eingesetzt. Eine umfangreiche Mess- und Simulationstechnik ermöglicht es außerdem, elektrische Daten und Klimawerte zu erfassen und die Kommunikation zwischen Batterie- und Steuergeräten zu simulieren und aufzuzeichnen.

 

14.09.21 14:19

9337 Postings, 6139 Tage juchewarten auf News

- wer wird neuer CEO bei LION Smart bzw. CFO bei LION E-Mobility ?
- Zahlen von der TÜV Süd Battery Testing GmbH sind noch ausständig
- kommen weitere Aufträge vom offiziell noch geheimen TIER-1-Supplier ?
- Vertrag mit BMW für die Lizenz zum Einstieg in die eigene Fertigung von Batteriesystemen soll zeitnah abgeschlossen werden

3,13 Euro
 

16.09.21 10:36

2 Postings, 42 Tage Boergi83BMW

Sieht leider so aus als wuerde auch die BMW Sache wieder ein Rohrkrepierer werden.... Es ist mittlerweile schon sehr muehsam...  

16.09.21 19:57

117 Postings, 693 Tage EtaflyTraurig

Wie man einfach nicht dazu lernt. Die Kommunikation ist mal wieder Grottenschlecht. Wenn sie jetzt wieder den Mayer installieren Verkauf ich meine Aktien. Ich hoffe das es dem Ian langsam reicht und er endlich jemand Fähigen installiert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fbo|229327472