SMI 12?059 0.6%  SPI 15?600 0.7%  Dow 34?814 0.7%  DAX 15?703 0.6%  Euro 1.0886 0.1%  EStoxx50 4?182 0.9%  Gold 1?778 -0.9%  Bitcoin 44?313 0.1%  Dollar 0.9247 0.5%  Öl 75.4 -0.2% 

Petra Hinz: schon kriminell

Seite 8 von 10
neuester Beitrag: 25.04.21 09:48
eröffnet am: 20.07.16 11:41 von: Robin Anzahl Beiträge: 230
neuester Beitrag: 25.04.21 09:48 von: Johannaulfpa Leser gesamt: 24865
davon Heute: 5
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ... Weiter  

04.08.16 19:28
3

11076 Postings, 4857 Tage badtownboyes fehlt auch am Schaden

Die Diäten werden ja gerade nicht auf eine erforderliche Qualifikation hin gezahlt,
auch ein Analphabet muß grds. das Recht haben, gewählt zu werden, wenn man z.B. über eine
akademische Qualifikation bei der Berufseinstellung täuscht ( Einstellungsbetrug ), kommt das zu einem unmittelbaren Schaden, der Job wird ja gerade aufgrund der Qualifikation entsprechend bezahlt, das politische Mandat ist aufgrund unserer Wahlgrundsätze - hier Allgemeinheit der Wahl ( aktiv und passiv )- aber gerade nicht an ein Mindestmaß beruflicher oder schulischer Qualifikation gebunden.

Im Ergebnis, wie BC schon sagt, ärgerlich, aber staatsdemokratische Prinzipien gehen aufgrund
der sonst möglichen Gefahren für ein allgemeines umfassendes aktives und passives Wahlrecht vor. Wer will schon ein Ständewahlrecht zurück.


Nach anfänglicher Verärgerung, die noch andauert, glaube ich zudem, die Frau ist auch ein Kandidat für die Klapse.


Und noch was nebenbei, was sich alle Parteien mal auf die Agenda schreiben sollten,
die Aussagen der SPD, bei uns kann jeder auch ohne Abitur und  Studium Karriere machen, ist heuchlerisch.
Warum entspricht dann die Basis in etwa noch der bundesdeutschen Sozialstruktur, nach oben tritt aber ein völlig anderes Abbild zutage?  

04.08.16 19:31

178433 Postings, 7289 Tage GrinchDas meinte ich ja.

Ist ja keine Einstellungsvoraussetzung. Sie wird gewählt und damit hat sich das.  

04.08.16 19:31
3

69031 Postings, 6525 Tage BarCodeBGH

"Missbrauch von Titeln in Form des unbefugten Führens akademischer Grade (§ 132a Abs. 1 Nr. 1 StGB) erfüllt nicht jede unbefugte Inanspruchnahme eines Titels oder einer Berufsbezeichnung. Der Täter muss vielmehr Titel oder Berufsbezeichnung unter solchen Umständen verwenden, dass das durch § 132a StGB geschützte Rechtsgut gefährdet wird (BGHSt 31, 61). Geschützt wird die Allgemeinheit davor, dass einzelne im Vertrauen darauf, dass eine bestimmte Person eine bestimmte Stellung hat, Handlungen vornehmen könnten, die für sie oder andere schädlich sein können. Der Schutzzweck der Vorschrift erfasst also nicht schon "den rein äußerlichen Missbrauch, durch den sich der Täter einen falschen Schein gibt" (BGH aaO). Dies ist nicht stets der Fall, wenn ein falscher Doktortitel bei einem Versuch gebraucht wird."

http://www.hrr-strafrecht.de/hrr/3/11/3-203-11.php

Gesetzlich geschützte Berufsbezeichnungen ("Juristin" ist überhaupt keine Berufsbezeichnung):

(1) Wer unbefugt
          §1. inländische oder ausländische Amts- oder Dienstbezeichnungen, akademische Grade, Titel oder öffentliche Würden führt,
          §2. die Berufsbezeichnung Arzt, Zahnarzt, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Psychotherapeut, Tierarzt, Apotheker, Rechtsanwalt, Patentanwalt, Wirtschaftsprüfer, vereidigter Buchprüfer, Steuerberater oder Steuerbevollmächtigter führt,
          §3. die Bezeichnung öffentlich bestellter Sachverständiger führt oder
          §4. inländische oder ausländische Uniformen, Amtskleidungen oder Amtsabzeichen trägt,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

http://dejure.org/gesetze/StGB/132a.html


Das ist alles nicht so einfach... Und im Übrigen: Hochstapelei kommt immer mal vor. Da operieren Ärzte, die nie Arzt gelernt haben.
Dagegen war der "Schaden", denn die Dame durch ihre Flunkerei angerichtet hat, eher harmlos.
Für Bundestagsabgeordnete gibt es keine beruflichen Voraussetzungen, die als Qualifikation gälten.

Insgesamt: eine Petitesse...
-----------
Alles ist relativ.

04.08.16 21:41
1

18384 Postings, 4019 Tage The_Hopefür Kenner der Szene :-)

Der Narr liest zwischen den Zeilen, Namen der Vergangenheit
Der Fall Petra Hinz wird zum SPD-Desaster | WAZ.de
Der Skandal lässt das angeknackste Vertrauen vieler Bürger weiter schwinden. Sollte Hinz ihr Mandat behalten, könnten die Folgen dramatisch sein.
 

05.08.16 06:28

14454 Postings, 6522 Tage inmotionFalsche Vita

Die Signalwirkung ist auf jeden Fall fatal. Stellt sich die Dame allen Ernstes vor im Bundestag weiterhin zu reden? Oder läuft das auf Dauer Krankschreibung hinaus?  

05.08.16 06:45
2

13234 Postings, 7867 Tage TimchenSie muß dort ja nicht reden

sie hat nicht einmal Anwesenheitspflicht.
Das Geld gibt es so.
Sie ist nur ihrem eigenem Gewissen verpflichtet
und das fehlt ihr weitestgehend.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

05.08.16 07:07
1

22890 Postings, 4032 Tage Guntram2010Sie schadet der NPD

05.08.16 09:38
3

9366 Postings, 3148 Tage SternzeichenPetra's Masterplan für die nächsten 24 Monaten.

Der Plan heißt Optimierung. Dabei werden die Ausgaben minimiert und die Einnahmen gesichert.

Die Aufgabe der Parteiämter ist bewusste Planung mit dem Hintergrund die Ausgaben zu minimieren. Wenn der Ruf schon ruiniert ist dann bringt es auch nichts mehr unnötige Ausgaben durch den Posten Werbekosten =  Parteiämter zu machen, also ist es logisch diese unnötigen Ausgaben aufzugeben. Sie hat nichts mehr zu verlieren.

Das sie Bundestagmandat bis zum Ende behält das dürfte auch schon beschlossen sein und weder die SPD noch der gesamte Bundestag hat bisher was dagegen unternommen dies zu ändern. Es drängt sich der Verdacht auf das noch mehr Bundestagabgeordnete mit gefälschter Vita herumlaufen.

Zum Masterplan gehört auch die Einnahmen zu sichern und das wird dadurch erreicht das man das Bundestagsmandat nicht aufgibt und damit hat man nicht nur die nächsten 12 Monaten dazugewonnen sondern auch noch weitere 12 Monate danach als Überbrückungsgeld das zu 100% das des Buindestagmandat entspricht.

Hier zeigt vielmehr im Masterplan der Frau Hinz das sei einen äußerst schwachen Charakter hat. Ihr sind nicht nur der Schaden, den sie ihrer Partei zufügt egal, sondern auch ihre Wähler sowie sämtliche Steuerzahler, die ihre Bezüge erwirtschaften müssen. Alles andere als ein vollständiger Rückzug sehe ich als Unverschämtheit gegenüber jeden berufstätigen Bundesbürger an.

Selbstverständlich könnte die SPD Frau Hinz aus der Partei ausschließen. Bundestagsabgeordnete bliebe Hinz dann auch weiterhin, halt Partei- und Fraktionslos.

Doch die SPD-Abgeordnete repräsentiert die Primärtugenden der Sozialdemokratie in eindrucksvoller Weise und qualifziert sich mit ihrem Verhalten für die höchsten Ämter der SPD.

Man hat  hier den Eindruck das die ehrlichen Bürger die wahren dumme in diesem Staat sind!

Sternzeichen

 

05.08.16 09:45
1

18384 Postings, 4019 Tage The_HopeBlödsinn

"Doch die SPD-Abgeordnete repräsentiert die Primärtugenden der Sozialdemokratie in eindrucksvoller Weise und qualifziert sich mit ihrem Verhalten für die höchsten Ämter der SPD."

https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialdemokratie

Pauschalisieren ringt auch nix

dann eher die kritischen Berichte der Presse
und ja, auch SPD nähe Blätter rechnen dem Ausschluss der Frau H.


 

05.08.16 09:49
4

14454 Postings, 6522 Tage inmotionGabriel gibt sich lässig

http://www.focus.de/politik/deutschland/...rr-gabriel_id_5792872.html

Zum anderen ist die Lässigkeit entlarvend, mit der der SPD-Vorsitzende auf den Betrug reagierte. Sigmar Gabriel blieb seiner Flapsigkeit treu. ?Was meinen Sie?, erklärte er in einem Interview, ?was meinen Sie, wie viele Menschen auch in der Politik und in der Gesellschaft in ihren Leben Fehler, auch größere Fehler machen??

........

Die Aussage empfinde ich als den eigentlichen Skandal.
Ein Fehler geschieht zeitnah, aus Unachtsamkeit o. ä.

Frau Hinze hat über Jahrzehnte Ihre Vita bewusst gefälscht.  

05.08.16 09:52
2

18384 Postings, 4019 Tage The_Hopediese Genossen sind echt speziell

E-Mail von Petra Hinz für die Essener Genossen | NRZ.de
15 Tage nach ihrem Bekenntnis, den Lebenslauf gefälscht zu haben, meldet sich Hinz erstmals wieder zu Wort. Und tritt zurück, wenigstens ein bisschen.
 

05.08.16 09:54

18384 Postings, 4019 Tage The_Hope#185 mit Fehlern kennt sich Sigi Pop aus

Hoffentlich macht der Staatsanwalt mal was Rechtes :-)

Glückauf  

05.08.16 10:02
2

9366 Postings, 3148 Tage SternzeichenThe_Hope: 30 Jahre lang

durchlügen läßt sich auch nicht mit dem werfen von schwarzen Sternen aus der Welt bringen.

Und 30 Jahren haben alle Genossen weggeschaut!

Denn das keine kriminelle Energie ist,  was dann sonst?

Schöne Tag und weiter 2 Jahre Dauerlügen mit Petra Hinz!

Sternzeichen



 

05.08.16 10:11
1

18384 Postings, 4019 Tage The_Hope#188 Du schreibst wirr

Was für 30 Jahre? Unter Kohl war besser? Lambsorff? Kirch & Steuerhinterziehung und Ehrenwort?

Bitte nachdenken, auch  wenn man zu jung ist oder ein schlechtes Gedächtnis hat.

Nun gut, seit Schröder bin ich auch kein Überzeugter :-)

und mit Sigi als weiterer Lobbylistenfreund wird es nicht besser



"weiter 2 Jahre Dauerlügen mit Petra Hinz!"  ähh, was soll das?

Bundestagswahl ist im Sep 2017

 

05.08.16 10:21
5

9366 Postings, 3148 Tage Sternzeichen30 Jahre...

Wer in seiner Heimatstadt mit einem getürkten Lebenslauf antritt, muß Mitwisser haben.

Die SPD-Fraktionsführung, die NRW-SPD und auch alle ihre Fraktionskollegen  haben15 Jahre lang weggeschaut

Hier werden nur die Ehrlichen von der SPD für dumm gehalten!

Sternzeichen






 

05.08.16 10:27
2

178433 Postings, 7289 Tage GrinchWas ist denn das fürn Blödsinn?

In ner Stadt wie Essen kennt natürlich jeder jeden und dessen Lebenslauf. Und das man das über Jahre aufrecht erhalten kann ist klar.

Und mal nebenbei Sternzeichen, wenn es keinen Grund gibt, dann prüft der psychisch normale Kollege ja auch nicht deinen Lebenslauf. Möchte nicht wissen was da drinn steht...  

05.08.16 10:27
1

18384 Postings, 4019 Tage The_Hopebiste schon bei 15 Jahren

joo, Kommunalpolitik

Eine Minderheit in der Führungsetage wird es gewusst haben, d'accord
Vetternwirtschaft ala Amigos in Bayern :-)

Trotzdem keinen Grund für Pauschalurteile,
wobei mir der Filz schwer missfällt.  

05.08.16 10:34
4

6917 Postings, 5209 Tage relaxedWas Petra Hinz in ihrem

Lebenslauf wirklich verschwieg: Sie ist die Tochter von Sepp Blatter.

Familientradition: Am Füllhorn kleben und einsacken was geht.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

05.08.16 10:50
7

9366 Postings, 3148 Tage Sternzeichen#191 Die Ehrlichen sind die Dummen

Der Begriff "Anständige Leute" ist völlig aus der Mode gekommen. Ich erinnere mich noch daran, daß nicht nur meine Großeltern sondern alle oft mit Hochachtung auch
von ärmeren Mitbürgern sprachen, weil sie  "ordentliche" Leute waren. Ehrverlust wog schwerer als Verarmung.

Heute sind die Ehrlichen immer die Dummen!

Und bei mir gibt es nichts zuholen, den ich stehe zu meinen Dinge und muss mir keine Unwahrheiten in meinen Lebenslauf aufnehmen.

Ob es bei ihnen gauso ist habe ich sehr große Zweifel wenn ich ihre Berichte hier lese!

Sternzeichen  

05.08.16 11:10
2

11076 Postings, 4857 Tage badtownboymein Lösungsvorschlag wäre ....

nachdem auch hier zweifelsfrei festgestellt wurde, dass es aus verfassungsrechtlichen guten Gründen nicht möglich ist, Frau Hinz zum Rücktritt zu verpflichten und es auf Seiten der Entrüsteten und der von Petra Hinz zuallererst ums Geld geht,
dass die SPD , die verzweifelt an die Moral der Frau appelliert,
sich selbst moralisch zeigt  ,
indem sie ohne einer Rechtspflicht nachzukommen einfach für die ab jetzt aufkommenden Kosten
für das Fehlverhalten eines ihrer Mitglieder freiwillig aufkommt,
dies wäre auch insofern folgerichtig, da es in ihrem Wahlkreis diese Gerüchte schon immer gab.
Die SPD könnte einen Deal mit Hinz diesbezüglich machen, dass sie ab sofort die Kohle unter Mandatsverzicht  von der Partei bekommt oder halt , dass wenn sie weiter  Staatsknete kassiert, die SPD das Geld an einzelne Bundesstiftungen spendet und so einen Ausgleich herbeiführt.  

05.08.16 11:44

14454 Postings, 6522 Tage inmotionWer den Schaden hat..

http://www.der-postillon.com/2016/08/prof-dr-dr-hinz.html

Mehrere Personen aus dem Bekanntenkreis der 54-Jährigen äußern den Verdacht, die ehemalige Weinkönigin (Trier, 2009 und 2011, und Montabaur, 2013) könnte ihren Lebenslauf noch mehr aufgehübscht haben als bislang bekannt.

Doch warum sollte die fünftplatzierte Frau der britischen Thronfolge solche Tricks nötig haben? Die Oscarpreisträgerin, sagen Weggefährten, habe doch alles erreicht. Aber nicht wenige trauen der preisgekrönten Bestsellerautorin Hinz ("Harry Potter", "Twilight") zu, neben dem Abitur und dem Juraexamen noch andere Abschlüsse und Titel nur erflunkert zu haben.

......

Die Dame war einfach viel zu beschäftigt.....  

05.08.16 11:55
3

4919 Postings, 7927 Tage n1608Ich finde die Hinz Klasse!

Hoffentlich hält sie ihre Linie bis zur LTW und BTW 2017 durch. *lol*  

05.08.16 12:03
3

9366 Postings, 3148 Tage SternzeichenJa sie war viel zu beschäftigt.....

besonders bei der Kontrolle der Toiletten und wie oft sie ungefragt von den Mitarbeitern benutzt wurden.

Einmal auf die Toilette gehen ohne Genehmigung von MdB Petra Hinz führt zu einer mündlichen Abmahnung.

Ein zweitesmal auf die Toilette gehen ohne Genehmigung von MdB Petra Hinz führt zu einer schriftlichen  Abmahnung.

Ein drittesmal auf die Toilette gehen ohne Genehmigung von MdB Petra Hinz führt zu einer ordenlichen Kündiung

Ein viertelmal auf die Toilette gehen ohne Genehmigung von MdB Petra Hinz führt zu einer außerordenlichen Kündiung....und was sie da wohl gesagt hat als echte Demokratien und ehrhaftes Bundestagmitgliedes ist bisher noch nicht bekannt...

Nach aussen hin hat sie stets der gute Menschenfreund gespielt!

Auch ironie ist wohl nicht mehr erlaubt?!




 
Angehängte Grafik:
petra_hinz__demokratie.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
petra_hinz__demokratie.jpg

05.08.16 12:07
2

9366 Postings, 3148 Tage Sternzeichen#197 So sind sei eben die Genossen

wenn es draussen wie heute regnet und es ein Arbeiter sagt, dann sagen die Genossen:"Es scheint die Sonne":

Besser wie MdB Petra Hinz konnte nur noch der Gabriel einen vermitteln wer das Pack ist!

Sternzeichen  

05.08.16 12:50

18384 Postings, 4019 Tage The_Hopejetzt geht das AfD Geblubber los

Daher  weht der Wind, na dann

Mahlzeit  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
| 9 | ... Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben