S+T AG - neuer TecDAX Kandidat?

Seite 14 von 437
neuester Beitrag: 03.02.23 18:43
eröffnet am: 31.05.13 20:25 von: Klei Anzahl Beiträge: 10910
neuester Beitrag: 03.02.23 18:43 von: Crine Leser gesamt: 3208859
davon Heute: 1057
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 437  Weiter  

02.09.15 11:21
2

2437 Postings, 7071 Tage VersägerIst zwar schon 11 Tage alt, aber noch aktuell

04.09.15 10:52

1161 Postings, 3258 Tage GartenbänkerKann man demnächst wirklich

Nochmal bei 4,1€ abfischen?  

04.09.15 11:29
2

107531 Postings, 8361 Tage KatjuschaMuss man demnächst wirklich

4,9 bezahlen?

 

04.09.15 12:20
1

475 Postings, 4251 Tage Ralph100Was ist hier los???

Was ist hier los??? Nicht nur, dass wir gerade erst zwei Kapitalerhöhungen hatten. Herr Niederhauser hat zuletzt noch ein tolles Interview gegeben und nun verkaufen der Vorstandsvorsitzende und der Aufsichtsratsvorsitzende selbst ausgerechnet während der "Chinaangst" für 4,39 Euro 500.000 Aktien!

Dieses Jahr haben die Vorstandsmitglieder sich schon von einigen Aktien getrennt. Liegt es am Smart Grid Geschäft oder droht noch eine große Kapitalerhöhung? Aufgrund des letzten Hauptversammlungsbeschlusses kann diese jederzeit vorgenommen werden!

Hannes Niederhauser, 300.000 Aktien, 13.04.2015,  4,22 EUR
Jeske Michael, 7000 Aktien, 02.06.2015,  4,821 EUR
Jeske Michael, 7000 Aktien, 03.06.2015,  4,806 EUR
Hannes Niederhauser Krtek13 AG, 100.000 Aktien, 05.06.2015,  4,55 EUR
Jeske Michael, 7000 Aktien, 08.06.2015,  4,973 EUR
Jeske Michael, 7000 Aktien, 09.06.2015  4,727 EUR
Hannes Niederhauser Krtek13 AG,  250.000 Stück,  27.08.2015,  4,39 EUR
Erhard F. Grossnigg grosso Holding Gesellschaft mbH,  250.000 Stück,  27.08.2015  4,39 EUR  

04.09.15 12:24

2308 Postings, 4827 Tage GegenAnlegerBetru.hoher wettbewerb ?

zu hohe erwartungen ?
gab  

04.09.15 12:28

107531 Postings, 8361 Tage KatjuschaAn wen verkauft wurde, spielt keine rolle?

04.09.15 12:36

252 Postings, 3747 Tage ValuefanVerkäufe 3% bzw. 4%

der Gesamtstückzahl, Grosso hatte  6 Mio. Stück, Niederhauser 8 Mio. Stück. Da relativieren sich natürlich die 250.000 Stück. Das sie bei 32% Anteil den auf unter 30% reduzieren ist o.K. auch wenn das Aktionäre nicht so gerne sehen...  

04.09.15 12:45
2

107531 Postings, 8361 Tage KatjuschaDie werden außerbörslich an interessierte instis

Verkauft haben.

Gar keine Diskussion wert.  

04.09.15 13:00

475 Postings, 4251 Tage Ralph100Wieso so billig???

500.000 Stück für 4,39 "verramscht"? Als Insider!?  

04.09.15 13:12

5245 Postings, 4150 Tage Der_Heldweil

Niederhauser damit  trotzdem 'nen schönen Gewinn realisiert hat (und dies auch ab und an muss, da er sich kein Millionengehalt - so wie es z. B. der CEO von Softing macht - zahlt)  

04.09.15 13:22

2308 Postings, 4827 Tage GegenAnlegerBetru.quelle insiderverkäufe ?

finde nichts  

04.09.15 13:32

107531 Postings, 8361 Tage KatjuschaRalph, ruf doch mal an!

oder schick ne Mail!  

04.09.15 13:53

475 Postings, 4251 Tage Ralph100Oh je, oh je

schaffst Du das auch nicht mehr alleine? Bin ich Dein " Betreuer"  

04.09.15 14:11

107531 Postings, 8361 Tage Katjuschasag mal

Hast du die Diskussion begonnen und wolltest was dazu wissen, oder ich?

Ich hab dir nur einen lieb gemeinten Tipp gegeben. Wieso musst du gleich wieder persönlich werden?

 

04.09.15 17:07
wo findet man die insiderverkäufe - habe sie nicht gefunden  

04.09.15 17:55

107531 Postings, 8361 Tage Katjuschainteressante Rallye zum Schluß auf 4,64€ und

am Ende standen noch 11k bei 4,60 € im Bid.

Hohe Nachfrage trotz schwachem Gesamtmarkt.  

04.09.15 18:18

252 Postings, 3747 Tage Valuefander stabile Kursverlauf...

könnte mit einem positiven Researchbericht zusammenhängen. Gerade bei dem geringen Volumen wirkt sich das schnell aus  

05.09.15 00:24
2

107531 Postings, 8361 Tage Katjuschaim neuen TecDax Ranking Plätze 39 und 44

aber sind noch 5-6 Werte mit aktuell besseren Chancen. Daher erwarte ich S&T erst ab September 2016 mit guten Chancen auf den Aufstieg. Aber wer weiß, wer weiß schon was bis März noch so passiert. Vielleicht wird's dann schon was.  

05.09.15 08:38

1161 Postings, 3258 Tage GartenbänkerKritek13 hat letztes Jahr im Juli

auch 270000 verkauft, allerdings zu 2,75€  

05.09.15 11:46

88 Postings, 2962 Tage testpilot speedyDiese Grossaktionäre und "Insider"

liegen mit ihren Käufen und Verkäufen genauso richtig und falsch wie andere auch.

Es kann strategische oder auch liquiditätsgetriebene Gründe geben, und bei jedem Verkauf steht ja auch ein Käufer gegenüber.

Deswegen taugen sie auch nicht für Kurspronosen.  

05.09.15 12:29

1548 Postings, 3552 Tage hzengerDirectors Dealings

Peter Lynch hat mal gesagt, dass aus seiner Sicht DD Käufe ein positives Signal sind, während Verkäufe zunächst mal neutral sind, da es viele Gründe dafür geben kann, die rein extern sind.

Man darf ja nicht vergessen wo S&T herkommt. Das war ein Restrukturierungsfall ursprünglich. Herr Grossnigg ist ein Sanieren, der ähnlich wie Aurelius oder Mutares aussteigt, sobald die Firma läuft. Dass Grosso verkauft heißt also überhaupt gar nichts schlechtes, sondern ist einfach Teil des Businessmodells.

Und Herr Niederhauser will sich vielleicht auch mal eine Villa im Grünen kaufe. Beim Management kommen durch die Optionen ja auch immer wieder neue Aktien hinzu. Daher erscheint es naheliegend, dass hier auch regelmäßig verkauft wird um zu diversifizieren und konsumieren. Bei Dialog Semiconductor wurden über die Jahre auch immer wieder DD Verkäufe verzeichnet in großem Umfang. Währenddessen ist der Kurs um 500% gestiegen.

Ich kann daher in den Directors Dealings wirklich nichts konkret besorgliches sehen. Niederhauser ist ja nach wie vor massiv investiert. Wenn ich mir über die Downside Gedanken machen, sind es eher Fragen wie: (i) Wird man die hohen Margen bei den Security Appliances halten können?, (ii) Werden Security Appliances sich so durchsetzen wie erhofft? Denn die Marge bei den anderen Produkten ist ja eher schwach.  

05.09.15 12:31

1548 Postings, 3552 Tage hzengerS&T

Bei der zweiten Frage meinte ich natürlich "werden sich SMART GRID Appliances durchsetzen wie erhofft"...  

05.09.15 13:10
1

107531 Postings, 8361 Tage KatjuschaGenau zu dem Thema hab's wohl ganz positive

Antworten in der analystenstidie.

Man spricht sogar von Alleinstellungsmerkmal bei einzelnen S&T Produkten, die in Zeiten von sicherheitslücken in der öffentlichen Verwaltung zu höher Nachfrage führen dürften.  

05.09.15 14:00

1548 Postings, 3552 Tage hzengerS&T

Danke!

Eine weitere Frage, die ich mir stelle, ist, ob S&T nicht ein Übernahmekandidat ist. Ich finde es zwar grundsätzlich immer schwer, auf Basis solcher Hoffnungen Investmententscheidungen zu treffen. Aber ein plus wäre es allemal.

Die obskure Aktion um Cloudeeva hat ja gezeigt, dass grundsätzlich eine Bereitschaft da wäre, zu verkaufen (auch wenn das wohl eher durch Grosso getrieben ist, als durch den CEO, und wer weiss wie lange Grosso hier noch investiert sein wird).

Im Systemhausmarkt wird seit Jahren fusioniert als gäb's kein morgen. Ist auch klar, da die Branche absurd fragmentiert ist und kleinere Systemhäuser mit Minimalstmargen ums Überleben kämpfen. Bechtle, Cancom, Allgeier, Datagroup und auch S&T kaufen im Prinzip ja selbst im Jahrestakt ein. Und S&T hat halt schon eine Größe, die für die Großen der Branche noch zu stemmen ist.

Außerdem hat S&T halt auch sehr komplementäre Assets, die Synergien ermöglichen könnten. Insbesondere haben sie ein florierendes Osteuropageschäft, was es einem Käufer u.a. erlauben würde, die dortigen günstigen Softwareingenieure für Deutschalnd zu leveragen. Außerdem stehen sie mit ihrem Servicegeschäft in DACH recht schwach da. Da würde die Eingliederung in einen größeren Verbund sofort Sklaneffekte generieren (z.B. durch bessere Einkaufsbedingungen). Selbst das Cloudgeschäft ist ziemlich margenschwach im Vergleich zu Firmen wie Datagroup und Cancom.

Es gäb also grundsätzlich sicher genug Potenzial um bei einer Fusion Werte durch Komplementaritäten, Cross-Selling und Größenvorteile zu heben.

Jetzt sind die Käufer im Systemhausmarkt bei der Bezahlung von Mutliples leider traditionell recht knausrig, so dass ich mir hiervon nicht unbedingt einen Reibach versprechen würde. Aber z.B. eine Fusion unter gleichen könnte grundsätzlich sicher sinnvoll sein.

OK ich komme ins wüste spekulieren und höre jetzt auf....  

05.09.15 14:58

4349 Postings, 4911 Tage Versucher1@Katjuscha ... diese Studie, kann man die irgendwo

einsehen?  

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 437  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben