SOLCO - der unspektakuläre Wachstumswert

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 18.02.11 11:36
eröffnet am: 14.04.06 17:36 von: Halotri25 Anzahl Beiträge: 199
neuester Beitrag: 18.02.11 11:36 von: Maxiwilli Leser gesamt: 32309
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

14.04.06 17:36
6

182 Postings, 5630 Tage Halotri25SOLCO - der unspektakuläre Wachstumswert

Mit dem Wechsel des CEO findet eine grundsätzliche Neubesinnung der strategischen Geschäftspolitik der Gesellschaft statt. Die ethischen Grundsätze der Firma (nachhaltige Lösungen der Energie- und Wasserprobleme in Entwicklungsländern) sollen nunmehr mit der Besinnung auf eine ertragbringende Geschäftsfokussierung verbunden werden. Dies mit dem Ziel höhere Gewinne zu erzielen und den Aktionären bald Ausschüttungen zukommen lassen zu können.
Dabei soll das Augenmerk neben den bereits profitablen Geschäftszweigen der Choice Electric (Solarenergieprodukte)mit ca. 50 % Umsatzanteil und den Heisswassersystemen (30 % Umsatzanteil)auch auf den noch mit Verlust arbeitende Solarpumpenbereich (20 % Umsatzanteil) gelegt werden.
Die Aquisition von Choice als stärkster Umsatzträger konnte bisher noch nicht voll zufriedenstellend in das gesamte Geschäftsfeld der SOLCO intergriert werden. Das bestehende Händlernetz von Choice soll verstärkt auch für den Vertrieb der Solarpumpen und Heiwassersysteme in Australien genutzt werden.

Die weltweite Vergabe von SMS-Lizenzen wird weiterhin vorangetrieben, wobei derzeit vor allem der afrikanische Markt bearbeitet wird.

Bei dem allem handelt es sich nicht um irgendwelche Wundernews, die den Kurs der Aktie "durch die Decke schiessen" lassen.

Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen...

Meiner Meinung nach wurde durch die strategische Neuorientierung einige (Umsatz)Wachstumsphantasie aus dem Wert genommen. Dises jedoch zugunsten einer Besinnung auf den shareholders value. Das heißt, die Firma will mit aller Kraft profitabler werden und ihren Gesellschafter Gewinne bescheren. Vermutlich waren die Hauptaktionäre mit den Gewinnerwartungen und der Entwicklung des Aktienkurses in den letzten Monaten nicht sehr zufrieden, so dass auch von dortiger Seite einiger Druck aufgebaut wurde.

Ich denke, dass sich die erfolgreiche Umsetzung der neuen Geschäftspolitik (höhere Gewinne bei kontrolliertem Umsatzwachstum)positiv auf die kurzfristige Kursentwicklung der Aktie niederschlagen wird. Sobald die Firma Gewinne ausweist (oder ankündigt) kommt mehr Bewegung in den Kurs. Allerdings bleibe ich bei meiner immer wieder geäußerten Meinung, dass die Aktie in den nächsten 6 Monaten kein Himmelsstürmer sein wird. Aber die 0,25 EUR werden wir im September sehen, wenn die Jahreszahlen 05/06 bekannt gemacht wurden und die ersten Erfolge der neuen Geschäftspolitik sichtbar werden.

Es wäre schön, wenn sich die Postings in diesem Thread auf das Thema sachlich beschränken würden. Es sollte nicht Sinn und Zweck sein, jeden der hier seine Meinung äußert als Pusher oder Basher zu verunglimpfen und selbst zus Sache selbst keine Meinung und/oder Information zu haben.

Halotri25  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
173 Postings ausgeblendet.

25.03.08 18:28

117 Postings, 5008 Tage waldopepperGeht da noch was????????


Mal ehrlich Leute....glaubt von euch noch jemand an dieses "Invest" ,oder habt ihr
so wie ich,schon lange die Felle die da davongeschommen sind,aus den Augen verloren??

 

17.10.08 16:55

1961 Postings, 5501 Tage SunbrokerLang nicht mehr geposted hier, aber die Firma gibt

es ja noch, und wie es aussieht, wächst sie sich gerade gesund. Mal sehen, was die neuen Energiegesetze in Australien bringen.
Weiß jemand, was aus dem Auftrag der Schulen im Aussiland passiert ist? Offenbar ist der nicht an SOLCO gegangen.  

28.11.08 09:45

1961 Postings, 5501 Tage SunbrokerKönnte es sein, dass hier bald wieder

Bewegung reinkommt? Vielleicht entdeckt Australien ja doch noch die Sonne!  

05.01.09 10:52

1961 Postings, 5501 Tage SunbrokerNa nu?

25.08.09 07:30
1

182 Postings, 5630 Tage Halotri25Der verdiente Lohn für Durchhalter

Wer gestern SOLCO-Aktien gekauft hat wird heute um 60% reicher. In Australien ist der Kurs bei starken Umsätzen von 5,8 auf 9,3 Cent gestiegen. Die Firma hat tolle Zahlen veröffentlicht, sie zahlt erstmals überhaupt eine Dividende von 0,25 Cent pro Aktie.
Der Ausblick ist reiner Sonnenschein: Exorbitant wachsende Umsätze, kontrollierte Kosten, rasant steigende Gewinne, erreicht von einem ambitionierten Board mit absolutem Eigeninteresse.  

22.09.09 21:33

182 Postings, 5630 Tage Halotri25Der Beginn

ja, der Beginn einer tollen Entwicklung. Die Krise ist ausgestanden, jetzt geht es nur noch nach vorn. Die eigene Entwicklung (Choice Electric) ist fantastisch, die Zusammenarbeit mit astroenergy wird neue Weichen stellen für eine erfolgreiche Zukunft. In den letzten Wochen haben wir eine Verdoppelung bzw. sogar Verdreichfachung des Kurses gesehen. Das ist nicht das Ende der Fahnenstange, sondern der Beginn einer Wachstumsperiode ohnegleichen. In diesem Jahr wird sich der Umsatz mindestens um 50 % steigern, der Gewinn wird im FY 09/10 auf mindestens 2,5 Mio klettern. Die staaatlichen Ausgangsvoraussetzungen  passen, das Board ist absolut ehrgeizig und gut aufgestellt. Wir werden dieses Jahr noch einen Kurs von 0,15 EUR sehen. Wer jetzt nicht einsteigt ist sebst schuld!!!!
Gruß
Halotri25  

23.09.09 09:24

62 Postings, 3956 Tage Dicke_Marktfrauda hast Du wohl recht

0,125  25%  0,120  0,125  0,110  0,130  0,110  1.056.141  

nicht schlecht in Down Under ... und auch das Volumen zieht langsam aber sicher an!

hier wollen wohl noch viele rein!  

23.09.09 14:09

1961 Postings, 5501 Tage SunbrokerSo, dem Geduldigen wird's gelohnt...

..Solco sitz jetzt wohl fest im Sattel der EEG in Australien. Wir haben ja auch schon viel gelitten. Aber jetzt gib'ts wohl kein zurück mehr.  

23.09.09 14:21

63 Postings, 3959 Tage spy71Welches Kursziel seht Ihr bei solco?

Lohnt sich noch ein Einstieg?  

23.09.09 15:24

24600 Postings, 7008 Tage Tony Fordimmer...

Wenn ein Wert ausbricht und zudem auch noch die Wachstumszahlen stimmen, der Wert sogar noch weitestgehend Schuldenfrei und profitabel ist, so lohnt sich der Kauf bestimmt noch.
KGV bei 15, Wachstum bei mind. 50%, faires KGV läge somit bei 30 bis 50.

U.a. bin ich heute bei 0,074? mit kleiner Position dabei.

Ich denke, dass in Australien in dieser Woche eine Rally bei Aktien erneuerbarer Energien ausgebrochen ist. U.a. konnte auch Ceramic Fuel Cells gigantische Zuwächse verbuchen.

Betrachtet man die AlltimeHighs, so ist da durchaus noch jede Menge Luft nach oben ;-)  

23.09.09 17:43

182 Postings, 5630 Tage Halotri25Die Zukunft gehört SOLCO

Nach diesen langen Jahren des Darbens und Hoffens scheinen nun auch für die langjährigen SOLCO-Anleger sonnige Zeiten anzubrechen.
Der Ausbruch die letzten Tage war überfällig, hat der Markt bisher doch nur sehr vage und zurückhaltend auf die guten Zahlen der Company reagiert.
Ich hoffe nur, dass es noch eine Weile so weitergeht. Grund genug gibt es. Durch die stabile Lage der Firma (gute Cash-Basis), die durch die Regierung geschaffenen ausgezeichneten Rahmenbedingungen, sowie die Zusammenarbeit mit Astronergy, was beweist, dass SOLCO Anschluss hält an die technologische Weiterentwicklung der Solarenergieprodukte, sollte es dem ehrgeizigen David Richardson und seinem Team gelingen innerhalb der nächsten 5 Jahre einen dreistelligen Millionenbetrag Jahresumsatz zu erreichen, Nächstes Jahr sind bereits die 40 Mio AUD avisiert. Bei gleichbleibenden Gewinnmargen, wird bei einem Umsatz von 100 Mio AUD ein Jahresgewinn von über 5 Mio erreicht werden. Da es sich um eine Wachstumsfirma handelt, kann bei einem KGV von 30 dann eine faire MK von 150 Mio AUD veranschlagt werden. Das bedeutet, dass bei Erreichen dieser Umsatz- und Gewinnziele mittelfristig ein Börsenkurs von 0,75 AUD nicht utopisch ist....
Es läßt sich jedenfalls allerlei zusammenspekulieren bei dieser Ausgangslage!!

Gruß
Halotri25  

23.09.09 19:04

595 Postings, 4078 Tage dzi67Tony Ford

wir kennen uns doch, diesmal sitzen wir im Schiff mit der gleichen Richtung
schaum mer mal  

23.09.09 19:51

24600 Postings, 7008 Tage Tony Ford@Halotri25

ich denke, wir sollten nicht gleich nach den Sternen greifen und uns mit 20 bis 30Eurocent zufrieden geben, denn dieses Niveau empfinde ich als "fair"
Letztendlich aber müssen die großen Anleger und vor allem auch Fondmangager darüber entscheiden, ob sie Solco in ihre "Sammlung" aufnehmen wollen, denn nur die großen Anleger werden den Wert langfristig auf ein "faires" Niveau bringen, andernfalls werden kleine Werte wie Solco tendenziell eher "unterbewertet" gehandelt.
Zumindest ist dies meine Erfahrung mit kleinen Nebenwerten, die stehen oftmals den großen Werten hinten an, doch nicht immer wie man sieht, denn es gibt einen Zeitpunkt, an dem diese Werte evt. den Sprung nach weiter oben schaffen und aus einem Entlein einen Schwan machen.

Sicherlich ist Solco nicht das einzige Unternehmen in dem Sektor und darum sollte man nicht zu gierig werden. Ein  dynamischer Ausbruch wie wir ihn gesehen haben, der sich durch eine ganze Branche zieht (u.a. Ceramic Fuel Cells schießt auch nach oben) sowie mit sich (hoffentlich) erholenden Weltmärkten ist nahezu das Beste was man bekommen kann. Aus einem ähnlichen Umfeld hat Beispielsweise Solarworld einen gigantischen Rebound geschafft und ich nachwievor eine der meist gehandelten Werte in Deutschland.
Leider hatte ich damals den großen Fehler gemacht, noch kurz vor dem großen Ausbruch zu verkaufen, weil mir die Geduld fehlte und die Märkte scheinbar erneut in eine Baisse zu driften schienen.
Heute werde ich den Fehler nicht wieder machen und der Ausbruch der Aktien Ceramic Fuel Cells sowie Solco war für mich das größte Kaufsignal, welches ich seit Langem erlebt habe.

Solco wird meiner Meinung nach zum Ende des Jahres zwischen 20 und 25 Eurocent notieren, die Aktienmärkte werden trotz hohem Optimismus weiter nach oben laufen, wenngleich sicherlich öfter mal konsolidieren.

Die Mega-Hausse kann also in die 2.Runde gehen und solange die Aufwärtstrends erhalten bleiben, sehe ich keinen Anlass zu einem Verkauf.

@dzi67
dito ;-)  

23.09.09 19:53

24600 Postings, 7008 Tage Tony Fordachja...

was mich ebenfalls optmistisch stimmt und mit Solarworld vergleichbar ist, ist die Nachhaltigkeit der Ergebnisse, denn Solco ist immerhin schon profitabel und hat keinen Schuldendruck (sofern ich das Research richtig betrieben habe ;-)  

23.09.09 23:14

182 Postings, 5630 Tage Halotri25ja

genau meine Einschätzung, wobei ich für dieses Jahr bei SOLCO mit maximal 15 Eurocent rechnen würde, aber man weiss ja nie. wie sich die Dinge nach einem massiven Ausbruch entwicklen.
Allerdings halte ich den Vergleich mit Solarworld für etwas übertrieben, denn SOLCO in seiner derzeitigen Verfassung ist weder ein Produktentwickler noch nennenswert selbst forschend tätig. Die Umsätze werden seit der Neuorientierung mit D. Richardson fast ausschließlich im Großhandel mit Produkten anderer Firmen (bisher hauptsächlich Sharp) erzielt. Die Wertschöpfung beschränkt sich deshalb momentan auf den Bereich des Handels und der Installation von Endprodukten. Sehr viel Fantasie steckt deshalb momentan nicht in dem Wert. Der Börsenwert wird sich schließlich hier an den harten Fakten, also Umsatz und Gewinn, orientieren. Was wir jetzt sehen ist schlicht die überfällige Reaktion des Marktes auf seit langem kontinuierlich eintreffenden guten Nachrichten und Ergebnissen.
Schulden hat SOLCO in der Tat keine, das notwendige Cash für die Neustrukturierung wurde durch eine Kapitalerhöhung bei den Altaktionären generiert, Seit einigen Quartalen zeigen sich die Erfolge der eingeschlagenen Richtung. Dass SOLCO jedoch mehr will, zeigt sich an der ambitionierten Zusammenarbeit mit Austronergy. Dies läßt der Anlegerfantasie doch etwas Raum....
Mal sehen, wohin die Reise noch geht, ich bin optimistisch.

Gruß
Halotri25  

23.09.09 23:31
2

1524 Postings, 4030 Tage Börsengeflüsterfairer Wert ...

Sollte Solco auch nur die Ergebnisse der letzten 2 Quartale halten können, so kann man für das Geschäftsjahr 2009/2010 locker von einem Nettogewinn von ca. 4 Mio. AUD ausgehen. Da Solco hauptsächlich ein Großhändler ist, würde ich eher ein "moderates KGV" (12) als "fair" ansetzen  ...

Bei aktuell 200 Mio. Aktien errechnet sich daraus immernoch ein "fairer Kurs" (KGV 12 bei 4 Mio. Jahresgewinn) von 0,24 AUD oder halt einer MK von 48 Mio. AUD ...  

Da allerdings die Vermögenswerte noch recht "dünn" sind (Eigenkapital) und sich das ja erst noch aufbauen muß, halte ich eine MK zwischen 30 Mio. - 40 Mio. AUD (Kurse zwischen 0,15 AUD und 0,20 AUD) für derzeit fundamental gerechtfertigt! ...

Es ist also auch aus fundamentaler Sicht noch etwas Spielraum nach oben! ... Auf dem aktuellen Niveau und meinen Gewinnerwartungen für das neue Geschäftsjahr (4 Mio) komme ich auf ein 2009/2010 KGV von derzeit gerademal 6! ...

Solco ist also trotz Kursverdoppler immernoch "relativ günstig" ... Die MK liegt ja erst bei 24 Mio. AUD! .... und das ist angesichts der recht hohen Profitabilität nicht sehr viel!

salve  

24.09.09 23:00

291 Postings, 4055 Tage larsSpanienhoffe der Aktie steigt weiter

Heute(24.09) hat sie sich ja wacker gehalten.  

09.10.09 04:56

393 Postings, 4099 Tage Megas_Polemarchos+12% in australien

09.10.09 08:17

24600 Postings, 7008 Tage Tony Ford0,15 AUD (+20%) ;-)

09.10.09 19:25

291 Postings, 4055 Tage larsSpanienspannend, wie es nächste Woche weitergeht

Im Jahr 2006 gab es bereits Kurse um 0,25?. Bin gespannt, wie es die nächsten Wochen weitergeht. Ich werde Solco die Treue halten! Naja, mein EK ist 0,079?!!
Bin aber optimistisch. Hoffe auf einen Kurs von 0,12? bis Ende des Jahres. Mal schauen. Alles was ich hier auf stock-world.de über den Wert gelesen habe scheint es sich um eine solide Firma zu handeln und die zusätzlich sogar schuldenfrei ist.

Ist die Firma nur in Australien tätig??

schönes Wochenende  

12.10.09 11:59

24600 Postings, 7008 Tage Tony Fordschuldenfrei und profitabel...

sowie eine kleine Dividende wird ausgeschüttet.
Nähere Infos zum Unternehmen findet man auf deren Webseite ;-)  

14.10.09 23:43

291 Postings, 4055 Tage larsSpanienDividende

Wann wird die Dividende den gezahlt und wie hoch wird sie ausfallen??
Bin gespannt, ob die Aktie diesen Monat noch auf 10 Cent steigt.
Ist die Aktie nur im Streubesitz oder sind auch Anteilseigner bekannt?  

22.12.09 07:52

182 Postings, 5630 Tage Halotri25SOLCO meldet Rekord-Halbjahresgewinn!

http://www.stocknessmonster.com/news-item?S=SOO&E=ASX&N=475044

Interessante Zahlen!
Ein intaktes Umsatzwachstum mit steigender Profitrate. Die sinkenden Preise lassen die Umsätze insgesamt nicht ganz so exorbitant wie erwartet steigen ("nur" 36% im 1. Halbjahr). Es wird wohl auf einen Jahresumsatz im Bereich von 35 Mio AUD herauslaufen. Das eigentlich Positive an der Meldung ist allerdings der prozentual höhere Gewinn, der im Gesamtjahr im Bereich von 3,5 Mio AUD, also bei 10% (Vorjahr 6,4%), liegen dürfte.
Nachdem SOLCO bereits bei einem Vorjahresgewinn von knapp 1,8 Mio AUD eine Dividende von 0,25 Cent/Aktie ausgeschüttet hat, dürfte sich nach der Richardson-Aktionärspolitik diesmal mindestens eine verdoppelte Dividende ergeben. Dies entspräche nach heutigem Stand einer Kursrendite von 4 %. Das ist bei dem derzeitigen Zinsniveau eine ganz beachtliche Größe.
Unter diesen Vorzeichen steht einer weiteren positiven Kursentwicklung nichts mehr im Wege. Wenn man von einem fairen KGV von nur 12 ausgeht, landet man bereits bei einer MK von 42 Mio AUD und einem Kursziel von 0,21 AUD, das in naher Zukunft erreicht werden sollte.
Wer unter diesen Umständen derzeit seine Aktien billig verhökert ist selbst schuld!

Gruß
Halotri25  

18.02.11 11:36

230 Postings, 5465 Tage MaxiwilliBitte um Info

Ich kenne mich mit solchen Berichten nicht aus! Kann jemand helfen und mir Info geben wie der Bricht ausgefallen ist, positiv oder negativ? Danke  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben