SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0924 0.0%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?751 -0.2%  Bitcoin 42?578 -3.4%  Dollar 0.9322 0.1%  Öl 74.9 -0.8% 

Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 802 von 827
neuester Beitrag: 17.09.21 12:43
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 20669
neuester Beitrag: 17.09.21 12:43 von: Leo58 Leser gesamt: 5193067
davon Heute: 428
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 800 | 801 |
| 803 | 804 | ... | 827  Weiter  

13.06.21 12:18

44 Postings, 116 Tage BiozidDanke

Demnach wäre es also durchaus denkbar, dass die Entspannung beim P-Si-Preis bei entsprechenden Wachstumszahlen im Bereich Solar nur temporär ist. Nun, ich glaube zwar nicht das ich in 1-2 Jahren hier noch investiert bin, aber auch für die generelle Entwicklung auf der Welt kann man nur hoffen, dass der Aufbau entsprechender Kapazitäten dem Solarwachstum schritt halten kann. Dafür ist Solar einfach zu wichtig und es wäre wirklich Schade, wenn solche Banalitäten* einen der wichtigsten Transformationsprozesse unserer Zeit verlangsamen würde.

*zumindest steht bei Wiki, dass Silizium das zweithäufigste Element auf Erden ist...wahrscheinlich ist es ein wenig komplizierter :-P  

13.06.21 15:22

957 Postings, 3043 Tage zocker2109Moin Moin

Hoffe wir starten am Mo wieder mit fetten plus und arbeiten uns gen Jahreshoch entgegen!  

13.06.21 15:47

647 Postings, 1795 Tage SwityWenn wir am Freitag die 50$sehen, bin ich

voll zufrieden.  

13.06.21 16:14

6735 Postings, 5698 Tage beegees06Ich wäre mir 53 $ auch zufrieden

14.06.21 14:00

1505 Postings, 454 Tage slim_nesbitChartupdate

zur Analyse / Fehlerrevision vom 11.03.2021

https://www.ariva.de/forum/...ubewertung-511558?page=781#jumppos19545


Ich habe die Linien vom März nicht mehr angefasst, damit man erkennen kann, dass der Kursverlauf sich so wie immer verhält.
Er wiederholt zuverlässig seine Pattern, die man wenn man den mittel- und langfristigen Chart nicht auseinandernimmt, übersieht.
Er hat sich diesmal für die zweite Linie von oben als Referenzmarke entschieden.
An dieser sollte der Wert weiterhin seine mittelfristige Konsolidierung ausrichten.  
 
 
Angehängte Grafik:
jinko_14-06-2021.png (verkleinert auf 19%) vergrößern
jinko_14-06-2021.png

15.06.21 13:16

44 Postings, 116 Tage BiozidADR

Vor ein paar Tagen habe ich in einem WSB-Forum etwas aufgeschnappt, dass mich grübeln ließ. Dort gab es einen User der empfahl für diese Aktie eine Verkaufsorder anzulegen (kann man ja beliebig hoch setzen), damit die Aktien nicht an Leerverkäufer verliehen werden können. Kann man dem wirklich so einem Riegel vorschieben, und falls ja, gilt dies auch für ADRs?  

15.06.21 15:08

727 Postings, 843 Tage thetom200Wenn ich vorher gewusst hätte

das dies WSB-Spinner hier auch mitwurschteln hätte ich Jinko nicht nach gekauft.

Das zieht ja Leerverkäufer förmlich an.
 

15.06.21 15:45

6735 Postings, 5698 Tage beegees06@Biozid

kannst Du den Beitrag mal hier reinstellen - Danke  

15.06.21 16:19

85 Postings, 2742 Tage Duke63Warum stürzt Jinko schon wieder ab ?

Innerhalb einer Stunde um fast 10% abgestürzt, gibt es hierfür eine Erklärung ?  

15.06.21 16:33

727 Postings, 843 Tage thetom200Die Idiotischen WSB ziehen Leerverkäufer an.

War ja klar.
Diese Idioten sollten sich verpi**en.  

15.06.21 16:41

70 Postings, 503 Tage Aktienfan2020Sobald die US Idioten aufwachen

Schmeissen die schrott Hedgefonts wieder massiv Chinessische Aktien.
Und jetzt auch noch die dusselige Wallstreet Bets.
Mist das ich gestern nicht raus bin.
Stand ja im Forum das die Mauerstrassentrottel hier interesse bekundet haben.
 

15.06.21 16:48
1

59 Postings, 214 Tage naaaGelegenheit

Ich habe gerade eine schöne Position nachgekauft....  

15.06.21 16:52
1

727 Postings, 843 Tage thetom200Ich greif nicht mehr ins fallende Messer

Hab genug rote Chinaböller im  Depot.  

15.06.21 17:00
1

1337 Postings, 2215 Tage omega10000Jinko

Schwankungen von 10-20% normal ,da muss man durch .Wer die falsche Welle hat hängt drin :)  

15.06.21 17:04

59 Postings, 214 Tage naaa@thetom200

Kommt halt auf Deinen Zeithorizont an.

Das Jinko von den allgemeinen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, stark steigenden PV-Installationen profitieren wird, steht außer Frage.
Betrachtet man wie sich Jinko umgebaut hat um die Margen zu verbessern, betrachtet man wie Jinko derzeit noch bewertet ist, betrachtet man wie sie technologisch aufgestellt sind (neuer eigener Wirkungsgrad-Weltrekord vor ein paar Wochen verbessert), dann ist es nur eine Gelegenheit, wenn der Kurs mal wieder geprügelt wird.

 

15.06.21 17:06
1

21 Postings, 194 Tage daysoftNur die Ruhe...

es geht doch schon wieder aufwärts......
Jinko ist doch bekannt für seine exorbitanten Kurssprünge!
Vielleicht sind die Amis nervös wegen der morgen anstehenden
Fed Tagung. Könnte ja auf eine Zinserhöhung rauslaufen.
Wobei ich das dann trotzdem nicht nachvollziehen kann, das Aktien abgestoßen
werden die eine hohe Rendite versprechen um 1-2% Prozent Zins zu erhalten....  

15.06.21 17:09

21 Postings, 194 Tage daysoftNachtrag

Es liegt nicht an Jinko, alle Solaris verlieren heute massiv...
 

15.06.21 17:09

727 Postings, 843 Tage thetom200@naaa

Zeit hab ich reichlich.
Ich denke nur das sich Biden jetzt China als Feind ausgesucht hat und bin fast sicher das im CIA Bericht in 3 Monaten rauskommt das das Virus aus einem Labor in Wuhan stammt. Dann gibts einen Wirtschaftskrieg zwischen USA und China.... dagegen waren die Trump-Zölle nichts.

Dann ist besser wenn man im Plus ist. Mir fällt es dann einfachen mich von den Chinawerten zu trennen.  

15.06.21 17:48

59 Postings, 214 Tage naaa@thetom200

Ja, natürlich besteht das Risiko eines Wirtschaftskrieges.

Aber den steht eben die Notwendigkeit gegenüber, dass man Solarmodule ohne Ende brauche wird um die Produktion von Erneuerbaren Energien
zu verzwanzigfachen(!) die nächsten Jahre.

Zudem hat Jinko eine Produktion in USA.  

15.06.21 18:33
1

21 Postings, 194 Tage daysoftIch vermute

dahinter stecken professionelle Broker, die jetzt massiv Gewinne
mitnehmen.
Normalos die in Panik geraten, verkaufen dann auch, der Kurs rutscht
noch weiter.
Die Profis kaufen dann wieder billig ein, bis zur nächsten Gewinnmitnahme....

Hilft nur abwarten und die Nerven behalten!

 

15.06.21 19:54

310 Postings, 502 Tage Ariba.deJinko

Entspannte 10% tiefer heute ohne irgendeine Nachricht.  

15.06.21 20:43
2

70 Postings, 503 Tage Aktienfan2020Ein weiter Chinaböller

im Depot der ohne nachvollziehbaren Grund 10% abstürzt.
Ich bereue jetzt schon hier wieder eingestiegen zu sein.
Was ein Schrott hier!

Die Amies werden den Laden schon platt machen.  

15.06.21 20:51
3

59 Postings, 214 Tage naaa@Aktienfan

...dann ist Jinko einfach nichts für Dich!  

Seite: Zurück 1 | ... | 800 | 801 |
| 803 | 804 | ... | 827  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben