SMI 10?608 -1.3%  SPI 13?311 -1.2%  Dow 31?496 1.9%  DAX 13?921 -1.0%  Euro 1.1088 -0.4%  EStoxx50 3?670 -1.0%  Gold 1?701 0.1%  Bitcoin 45?659 1.2%  Dollar 0.9308 0.2%  Öl 69.7 3.6% 

TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 107 von 157
neuester Beitrag: 06.03.21 09:40
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 3924
neuester Beitrag: 06.03.21 09:40 von: motmat Leser gesamt: 327707
davon Heute: 662
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 105 | 106 |
| 108 | 109 | ... | 157  Weiter  

18.01.21 20:59

87 Postings, 144 Tage YourLocalBrokersaabman27 Sehr gut analysiert

Daumen hoch an der Stelle, bringts die Skepsis auf den Punkt, bin auch mittlerweile zu 0 raus.
Da gibt es wirklich bessere Sachen der Kurs scheint sich nicht mehr erholen zu wollen fürs erste  

18.01.21 21:27

1245 Postings, 3307 Tage brandy2Clean Capital ist das ein Problem?

Der Gründer von TAAT, Joe Deighan, ist ein erfahrener Unternehmer im Bereich Tabakalternativen. Im Jahr 2012 gründete Deighan den Produzenten von Verdampferflüssigkeiten JJuice LLC. JJuice wurde ohne Investorenkapital "gebootet" und perfektionierte letztendlich eine proprietäre Formel, die an Popularität gewann. Dies führte zu einer Präsenz von JJuice in Geschäften in allen 50 US-Bundesstaaten und in 26 Ländern international. Außerdem produzierte man auch für andere Marken. Im August 2017 wurde JJuice von Global Tobacco LLC aus Dallas erworben. Von diesem Erfolg war Deighan inspiriert, eine "Hanfzigarette" zu kreieren, die es auf dem Markt noch nicht gab, was schlussendlich nach dem Abschuss seiner Entwicklung zur Gründung von TAAT führte.
Er hält momentan 10.000.000 Aktien an Taat und beschäftigt sich mit etwas Anderen.
Darf er nicht auch anderswo investieren? Er hat es Setti an abgegeben.  

18.01.21 21:34

1245 Postings, 3307 Tage brandy2Jetzt fehlt noch, dass Einer mit Molori anfängt

und dem ehemaligen Manager Mah (oder wie er heißt), der seine Taat Aktien
verkauft hat. Jetzt aber gut!  

18.01.21 21:37

1245 Postings, 3307 Tage brandy2Wir leben im Jahr 2021 und 2020!

Schnee von gestern!  

18.01.21 21:51

3134 Postings, 4333 Tage KeyKeyHab meine Reste jetzt auch verkauft :-)

Keine Geduld mehr gehabt und Geld für andere Aktien gebraucht von denen ich mir mehr erhoffe.
Als Nichtraucher stehe ich auch nicht wirklich zu dem Produkt.
Aber eine Frage habe ich nun doch noch betreffend dem Patent:
Ist das mittlerweile durch oder ist das immer noch irgendwo in der Pipeline ??
 

18.01.21 22:24

1245 Postings, 3307 Tage brandy259 Stores sind es jetzt,

+25% in einer Woche hört sich besser an. Habe eine Mail von Taat bekommen.
Habt ihr euch auch angemeldet?  

18.01.21 22:37

3134 Postings, 4333 Tage KeyKeyZu früh verkauft ?

Betreffend dem Patent habe ich noch folgendes gefunden:
https://www.onvista.de/news/...er-das-ip-management-an-bord-427107323

Aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich der Kurs hier innerhalb kurzer Zeit verzehnfacht.
Da ist der Hype bei den EV einfach größer. Und das Risiko hier ist nach wie vor da. Nach den ganzen Nachrichten die Ihr immer wieder postet müsste der Kurs ja eigentlich woanders stehen ?
Reich werden wird man wohl auch mit dieser Aktie nicht, so meine Vermutung.  

18.01.21 22:42

49 Postings, 66 Tage Moji90Mail von Taat

Diesmal habe ich ķeine erhalten  

18.01.21 22:48
1

15 Postings, 155 Tage Oscar W.Joel Dumaresq (CFO TAAT + CEO Clean Power)

Eure Meinung :
Skepsis angesagt,, da Joel Dumaresq an maßgeblicher Stelle auf 2 Hochzeiten tanzt und Clean Power (ohne viel Substanz) eine massiv gepuschte Aktie ist ?  

18.01.21 22:55
2

1882 Postings, 711 Tage RoothomJa, der Hr. Ma ist nicht mehr an Bord...

Aber nur weil man die Firma verlässt, muss man ja nicht seine Anteile verkaufen. Zumal, wenn so eine glänzende Zukunft bevorsteht.

Er hat es dennoch getan...

Und bislang wird er es auch nicht bereuen, wenn man sich anschaut, wie er verkauft hat und wo der Kurs heute steht.

Der Hr. Cummings - auch Insider - hat auch im Oktober fleissig verkauft zu deutlich höheren Kursen.

Die scheinen jedenfalls nicht ganz so überzeugt zu sein, wie viele hier im Forum...  

18.01.21 22:59

1882 Postings, 711 Tage RoothomAktuelle Aktienanzahl übrigens

18.01.21 23:07

1882 Postings, 711 Tage RoothomUnd es wurde wieder

eine knappe Million Optionen verteilt an diverse Berater.

Der Bezugspreis von 2,36 CAD entspricht aktuell etwa 1,54 ?.  

18.01.21 23:09

1882 Postings, 711 Tage RoothomQuelle:

eine knappe Million Optionen verteilt an diverse Berater.

Der Bezugspreis von 2,36 CAD entspricht aktuell etwa 1,54 ?.

https://thecse.com/en/listings/life-sciences/...ifestyle-wellness-ltd  

18.01.21 23:15

1211 Postings, 388 Tage Moonwalker07Ist ja cool

gestern waren es noch 43 jetzt 59 Stores, step by step werden es immer mehr .  

18.01.21 23:18

1245 Postings, 3307 Tage brandy2@Roothom

muss man nicht, kann er aber. Das sind Sachen, die wir nicht beantworten können
und sollten. Vielleicht brauchte er das Geld um etwas Neues aufzubauen, oder er hat sich
zur Ruhe gesetzt( ich kenne sein Alter nicht). War es Bestandteil des Deals?
Ich habe auch kein Interesse, dass weiter zu verfolgen, weil es nicht von Belange ist.  

18.01.21 23:19
1

1211 Postings, 388 Tage Moonwalker07Ich glaub der ein oder andere kämpft gegen

Windmühlen, lol 92 mio sind nichts im Gegensatz zu anderen Start Ups , von mir aus könnte Taat 300 mio haben und sie wären immer noch unter dem Durchschnitt. Mehr Shops mehr Umsatz und der Onlineshop kommt ja auch noch .  

18.01.21 23:26

1245 Postings, 3307 Tage brandy2Ah, da ist der Grund für den Rückgang des Preises!

Also, ab jetzt wieder bergauf. 1,54 Euro an Berater ist ein guter Preis.  

18.01.21 23:36
1

1245 Postings, 3307 Tage brandy2Upps Moon, aber nicht zu dem Preis!

rechne mal.Bei 0,50 ja, da hättest du Recht! Der Kurs und die Aktienzahl stimmen.  

18.01.21 23:41

1245 Postings, 3307 Tage brandy2jetzige MK x 3,1 in drei Jahren vielleicht!

Immer locker bleiben. Ich kann mir zwar denken, was du meinst! Aber für die Allgemeinheit
kommt es bestimmt wieder verkehrt rüber.  

19.01.21 00:05

1245 Postings, 3307 Tage brandy2Ja Suschi keiner weiß es,

ich liebe diese Ungewissheiten.Spannung pur! Besser als der beste Krimi.
Ich hoffe, es wird ein gutes Ende nehmen. Ich bin optimistisch und ehrlich,
was ich von Einigen in diesem Forum vermisse. Entweder Unwissenheit, Naivität
oder auch den Gedanken an das schnelle Geld, beeinflussen zu viele hier.
Zeit,Zeit und noch einmal Zeit. Ich sehe im Moment nur Fortschritte.
Ich sehe im Moment kein Grund zum Verkauf.  

19.01.21 00:32

1245 Postings, 3307 Tage brandy2Ich vermisse immer noch eine Meldung" Biomasse"

Dann steige ich erst"Richtig" ein. Alles Andere? Sollte geklärt sein.
Für mich ist Taat eine Inkrementelle Innovation. Und ich werde weiter investieren.  

19.01.21 01:09

1882 Postings, 711 Tage RoothomBilliardenschwer...

Wieviel ist gleich nochmal eine Billiarde?

Ich weiss, ist kleinlich wegen ein paar Nullen rumzustänkern.

Aber irgendwie passt das eben zur gesamten Berichterstattung hier.

Was die Insider betrifft, die verkauft haben, als die Aktie nach dem Hype im Oktober bei 3-4 CAD stand:

wenn man Aktien eines Unternehmens hat, das demnächst solche immensen Umsätze machen und sich im Wert vervielfachen wird, wäre eine Beleihung doch bestimmt auch in Frage gekommen, wenn man das Geld dringend gebraucht hat...  

19.01.21 02:55

1245 Postings, 3307 Tage brandy2@Roothom

Wieviel ist gleich nochmal eine Billiarde?

US-Englisch heißt die Zahl 10.15 ?quadrillion?, was groß geschrieben im Deutschen 10.24 entspricht. Im britischen Englisch wird aufgrund des Einflusses der USA sowohl 10.15 als auch traditionell 10.24 für quadrillion gebraucht. Daher ist bei Übersetzungen aus dem Englischen Vorsicht angebracht.

Kann man nicht gleichsetzen!  

Seite: Zurück 1 | ... | 105 | 106 |
| 108 | 109 | ... | 157  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben