SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Technisches, Lustige CT-Figuren und Anekdoten

Seite 3 von 12
neuester Beitrag: 24.08.11 16:28
eröffnet am: 02.06.11 13:45 von: flatfee Anzahl Beiträge: 295
neuester Beitrag: 24.08.11 16:28 von: flatfee Leser gesamt: 23517
davon Heute: 4
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  

10.06.11 11:37

28770 Postings, 4607 Tage flatfeewobei

es natürlich auch das quasi umgekehrte bnr gibt

http://thepatternsite.com/barrb.html  

12.06.11 02:21
1

28770 Postings, 4607 Tage flatfeefahrplan bisher voll erfüllt

auch dank bnr - wobei dies nie ein bnr  - thread werden sollte ;-))

vielleicht sollten wir es die loddar-figur - mal erfolg - mal misserfolg nennen (obwohl der arme loddar denke ich schon genug abbekommen hat) - denn ich kann bnr auch nicht mehr hören

http://www.ariva.de/forum/...en-und-Anekdoten-442045?page=1#jumppos39  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.06.11 13:36
1

28770 Postings, 4607 Tage flatfeedax

der im qv angesprochene seitwärtsbereich wurde sauber abgearbeitet

dennoch muss der fahrplan aller voraussicht nach überdacht werden innerhalb des keils hat sich ein 3eck gebildet (rot/grün) dieses wurde per gapup nach oben übersprungen - ziel hieraus liegt im bereich 220-240 über dem seitwärtsbereich (quadrat)

ich gehe z zt jedoch davon aus dass er den oberen trendrand nicht in einem rutsch erreicht

hierfür sprechen neben den indiaktoren im daily  und 60er auch die verletzung des bb´s im 60er mit abprall

idealverlauf wäre ein erneuter test der ema100 im 60er was gleichzeitig ein kissback auf das gebrochene 3eck bedeuten würde

kann er sich dabei nicht über dem 3eck halten wäre das nächste ziel der untere keilrand  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.06.11 14:28
1

28770 Postings, 4607 Tage flatfee@shortterm

nein dies soll kein bnr thread werden ;-)) aber ist ggf die erklärung warum ich gestern mitansage im qv noch long gegangen bin

http://www.ariva.de/forum/...-Time-High-428557?page=1844#jumppos46115  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

14.06.11 14:40

28770 Postings, 4607 Tage flatfeeshortterm

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

14.06.11 14:47
1

90 Postings, 5126 Tage fankenmeine Analyse

kein Grund zur Euphorie. Dickes Gap plus heute was mmn noch diese woche geschlossen werden wird. DJ stark angeschlagen umd wird mmn auch noch tiefere tiefs bilden. Dax, schätze wir schließen heute noch innerhalb des innenstabes vom 9.06 der zwischen 7194 und 7034 verläuft. Sollte es diese woche nicht mehr unter die 7k gehen habe ich mich wohl getäuscht hier der chart dazu. ich gehe long bei 7880 punkten puts habe ich noch drin,  
Angehängte Grafik:
analyse_14.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
analyse_14.png

14.06.11 14:55

28770 Postings, 4607 Tage flatfeefanken

wer das overnight gap nicht gehandelt hat sollte sich mM nach eher auf short konzentrieren  

14.06.11 15:00
1

28770 Postings, 4607 Tage flatfeehiermMnach dergrunddazu

neben dem geschlossenen gap - erst wenn wir da drüber springen wirds für shorts in kürzeren times gefährlich  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.06.11 15:38

28770 Postings, 4607 Tage flatfeedies könnte der startschuss gewesen sein

1.ziel wäre die leadingline bei zzt ~115 -folgesignaleaufdemweg dorthin undmöglichereversalpunkte 202/187/174/154/140

wir befänden uns also weiterhin mitten in der seitwärtsbewegung  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

14.06.11 16:00

28770 Postings, 4607 Tage flatfeenoch zu früh

heute 2 x sl -9 short - long tröstet deutlich aber ebenfalls zu früh raus dapertrailing bereits an 203

übergeordnet ist nun noch ein short aus der übertreibung drin zielweiterhinmindimbereich 174ff  

14.06.11 17:33

28770 Postings, 4607 Tage flatfeebisher war übergeordnet auch diese strategie ok

der nachvollziehbare idealeinstieg ergab sich aus dem 5er dax - um diesen zu vertiefen werde ich demnächst hier diese stratgie mal reinstellen - dann hat man ggf alles beisammen und es ist besser nachvollziehbar

nicht jedem wird dieses - wie immer -gefallen-es ist nur eine option von vielen  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.06.11 17:35
1

2315 Postings, 4589 Tage shortterm@flat: hier mal der 5er (dicke Schwarze: LL)

 
Angehängte Grafik:
bnr1.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
bnr1.jpg

14.06.11 17:42

28770 Postings, 4607 Tage flatfeeshortterm

resultiert das aus dem 24std verlauf? denn die linie ist ja die leadingline - also liegen wir nicht auseinander

meineverläuftbei133,6wennich das richtig sehe - vielleicht habeich unsauber gezeichnet das muss ich nachher nochmal sehen -denn erst bei nähe des kurses macht es ggf sinn "richtig"hinzugucken -denn short wäre ja sl-begeleitet um hoffnung auszuschalten  

14.06.11 17:51
1

2315 Postings, 4589 Tage shorttermnein, die kommt aus dem 5er selber

und ist aktuell bei ca. 7121,5 (17.50 Uhr)
aber viell. hängt das wieder an verschiedenen Zeitdarstellungen. Ich benutze jetzt immer 8-22 Uhr! komplette 24h war nicht so erfolgreich; danke Dir nochmal dafür.  

14.06.11 18:14
1

28770 Postings, 4607 Tage flatfeeich habs korrigiert

du hast recht sie war unsauber gezeichnet - ich hatte sie über die letzte rote kerze im sprung gezeichnet - was man beim rauszoomen nicht gesehen hat  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.06.11 18:18

28770 Postings, 4607 Tage flatfeeübergeordnet bleibt es aber noch dabei

short ja - aber erstmal nur als kissback auf das 3eck

ob sich dann daraus mehr ergibt muss man sehen

bei neuem hoch wäre dieses erst einmal hinfällig da es den keil im 60er und daily nach oben verletzten würde was für shorts achtung hiesse denn dann läge das ziel im bereich 350-400  

14.06.11 19:11

2315 Postings, 4589 Tage shorttermaus Fibo-Sicht sehe ich die entscheidende Marke

bei ~7270/80 und ncht erst bei 7300 oder 7320 wie Sage sagt!
50er der Abwärtsbewegung 7567-6991 und 76er der Abwärtsbewegung 7339-6991! Dazu oberes BB im Daily aktuell bei 7266.  

14.06.11 19:16

28770 Postings, 4607 Tage flatfeesage ist denke ich kein maßstab

ob das ew-ähnlich sein soll kann sicherlich mkz besser beurteilen - ich halte es für ne mischung aus ew und ct  

14.06.11 19:26
1

28770 Postings, 4607 Tage flatfeeshortterm

als "altbekannte" marken kann man ggf diese hier anbieten -bewährt haben sie sich mehrfach in der vergangenheit

entweder waren es fibos oder kreuzungspunkte oder markante seitwärtsbereiche  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

15.06.11 11:05

28770 Postings, 4607 Tage flatfeewieder mal

1.ziel in der 3.stufe wurde erreicht - die leadingline

das das deshalb trotzdem nicht langweilig sein muss zeigt ggf das portemonnaie aber auch derspruch "ich habe mein geld im schlaf verdient"  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
unbenannt.jpg

15.06.11 12:34

28770 Postings, 4607 Tage flatfeephase 3 scheint abgeschlossen

bei rebreak über die leadingline geht man long und zieht sl einfach nach - ziel ist ein höheres hoch aus der gesamtfigur - soweit zur theorie

im folgenden muss er nun die altbekannten marken brechen um dieses zu erzeugen - denn der hauptsupbereich hat gehalten

187/202/217/230  

15.06.11 12:41

28770 Postings, 4607 Tage flatfeechart dazu

manche amüsieren sich über diese figur - die frage ist dann immer wer zuletzt lacht

denn ziel ist es weiterhin EBEN nicht 100 punkte on the run zu machen - sondern trades ins "ziel" zu bringen sprich sie in der richtigen richtung aufzustellen - den rest macht der kurs sprich sl  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
unbenannt.jpg

15.06.11 12:58

2315 Postings, 4589 Tage shorttermd.h. Du bist Long seit Rebreak bei ca.66?

Hab vorhin meine Shorts in 2 Tranchen bei 62 und 58 gegeben, aber nicht sofort auf Long geswitcht, weil ich kurz weg musste. Aber übergeordnete Longs laufen ja weiter.. ;-)  

15.06.11 13:00

2315 Postings, 4589 Tage shorttermschon am ersten Res gescheitert - bedeutet viell.

nichts gutes..
Oder es gibt erst noch einen 2. Test der LL und danach richtig up?!?!  

15.06.11 14:10

28770 Postings, 4607 Tage flatfeeso schnell ändert sich dierichtung

187 konnte überwunden werden und wurde direkt wieder abverkauft - sl zieht man nach jeder markanten marke nach - bruch leadingline heisst short 1.ziel im bereich 130-40/115  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben