SMI 12?179 0.1%  SPI 15?655 0.2%  Dow 34?793 -0.9%  DAX 15?692 0.9%  Euro 1.0730 0.0%  EStoxx50 4?145 0.7%  Gold 1?812 0.1%  Bitcoin 36?103 4.7%  Dollar 0.9063 0.0%  Öl 70.3 -2.7% 

Vodafone Group

Seite 81 von 86
neuester Beitrag: 04.08.21 15:34
eröffnet am: 12.02.07 11:26 von: Limitless Anzahl Beiträge: 2141
neuester Beitrag: 04.08.21 15:34 von: gartenbuch Leser gesamt: 665019
davon Heute: 75
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84 | ... | 86  Weiter  

10.06.21 11:14

1607 Postings, 2869 Tage BilderbergStörungsbericht in der Zeitung

Vorgestern war in der WAZ ein Bericht nach dem Vodafone die meisten Probleme zu verzeichnen hat.
Dachte noch prima bei uns läuft es gut.
Schon war gegen 14:50 das Netz tod.
Weder Internet noch Telefon.
Hat 2 Tage gedauert.
PPoE Daten haben sich nicht synchronisiert.
Mein direkter Nachbar war nicht betroffen aber Bekannte einige Straßen weiter.
Also zu früh gefreut.
Aber nun klappt es mit den alten Einstellungen . Er Hinweis den Router zurück zu setzen finde ich bei dem Lösungsansatz schon beinahe lächerlich.
Meine Meinung  

10.06.21 11:17
1

180 Postings, 1227 Tage KlarerVerstandVodafone und Telefonica

Ich warte seit 3 Jahre auf eine mögliche, verlustarme Ausstiegchance.... kommt und kommt nicht.
Statt einem Haifisch habe ich mir mit VOD einen Bleifisch ins Depot geholt.

Soll das Gerücht wirklich einen reellen Kern haben ?
" Stirb langsam... Part VII " kommt mit VOD in der Hauptrolle ?  

10.06.21 13:42
2

18015 Postings, 4892 Tage Trash#1995

Was viele bei Telcos nicht berücksichtigen, sind die technologischen Investitionsphasen...gerade jetzt ist es 5g. Die meisten Investoren schmeissen bzw. reduzieren ihre Anteile dann drastisch.  Wenn dann auch noch diverse Übernahmen dazu kommen, die erstmal die Finanzkennzahlen unter Druck setzen, ist das Sentiment meist im Allerwertesten. Corona gab dem Sentiment dann den Rest, weil jeder vom schlimmsten ausging. Dass es die Telcos damit weit aus weniger erwischte, wird sich erst später in dem Kursen widerspiegeln. Auch die Investitionen amortisieren sich erst in Jahren.

Deshalb kauft mal diese Aktien NIE mittendrin, wenn man langfristig plant...oder gar in Nähe der All time  highs . Der Weg nach oben ist von JETZT aus sicher , unter 2 ? Verkaufe ich auch nichts. Aber das wird uU Jahre dauern.

Anders betrachtet war Vodafone unter 1.50 ? einfach nur ein brutaler Musskauf., ist es auch jetzt noch. Wer da nicht zugriff, sollte perse von dieser Branche die Finger lassen. Denn wenn diese Investitionsphase vorbei ist, wird der Trend Richtung "Defensiv-Werte" gehen, die in normalen Konjunkturschwingungen ihre eigene Mechanik haben , im Gegensatz zu Automobil zb, die grade gnadenlos überbewertet gehandelt wird.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

11.06.21 08:14

13836 Postings, 7883 Tage LalapoDito

kann ich unterschreiben was du schreibst ...nur sehe ich das Anlaufen der 2  ? hier noch dieses Jahr ...zur Peer hat Voda massig Nachholbedarf ........Telkos als Zukunftswerte und Gamechanger als Negativzinsvermeidungsoption werden mE dieses Jahr immer stärker gesucht werden...

Das unendlich gedruckte FIAT muss irgendwo hin .....durch Inflation ..Negativzinsen ..und nicht mehr vorhandenen Alternativen die eine pos. Rendite bringen wird der Sektor zum Musthave ..

Man muss nur einsteigen .....  

18.06.21 12:18

41 Postings, 3046 Tage gartenbuchAktienrückkauf

Schon erstaunlich wie es VOD gelingt, günsti eigene Aktien zurückkaufen. 5.7 Mill jeden Tag bis zum 26.06. Danach benötigen sie nochmal ca. 350 Mill eigene Aktien bis März 2022 um die MCB auszulösen. Eigentlich liegt ein niedriger Kurs auch im Interesse von uns Langzeitinvestoren zumal wenn man sich die Dividende kommende Woche in Aktien auszahlen lässt.
Eure Meinung?  

18.06.21 15:59
1

428 Postings, 706 Tage StockWatchNowStärke der bestehenden Netzwerke

GOLDMAN SACHS belässt VODAFONE auf 'Buy'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Papiere von Vodafone mit einem Kursziel von 180 Pence auf der "Conviction Buy List" belassen. Ein Austausch mit dem Finanzvorstand der Telefongesellschaft habe die Stärke der bestehenden Netzwerke aufgezeigt, schrieb Analyst Andrew Lee in einer am Freitag vorliegenden Studie. Darüber hinaus seien aber auch die Potenziale bei 5G und Digitalisierung
klar geworden./mf/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.06.2021 / 07:13 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Of  

23.06.21 13:06

1318 Postings, 1837 Tage earnmoneyorburnmo.morgen ex Divi

wollen wohl noch ein paar rein.  

24.06.21 10:37

1607 Postings, 2869 Tage BilderbergNach der Dividende ist vor

der Dividende.
Ist doch fast egal.
Aber ich hatte mir als Kunde vorgenommen wenigstens dabei zu sein.
Nun ist es geschehen. Denke 1,80 ? auf 6 Monate ist realistisch.
Wo doch jeder der ca. 23 Mio Festnetzkunden 1,39? Leistungsmiete extra für nix zahlt.
Da kommt für den 5G Ausbau gut was zusammen.
Meine Meinung  

24.06.21 11:26
2

180 Postings, 1227 Tage KlarerVerstandVodafone Forum

Ein Treffpunkt von Tagträumer, Gesundbeter,
fiebrig Fantasierende.. es wird schon, es muss, es wird schon, es muss, es wird schon, es muss... usw.

Der Börsenkurs ... spricht Klartext  es geht wenig, sehr wenig
Realität meets Traumtänzer.....sieht nie, nie und nochmals nie gut aus für die Traumtänzer. sic !
 

24.06.21 11:50

18015 Postings, 4892 Tage Trash#2010

Und jedes Forum hat offensichtlich einen Troll, der von nichts eine Ahnung hat und immer dieselbe Schallplatte rausholt. Wenn da nicht immer diese möchtegern-belehrende Note wäre.

Ach ja, heute ist Divi Abschlag...für den Fall , dass du nicht weisst was das ist, eine kleine Hilfe.

https://www.gevestor.de/finanzwissen/aktien/...ert%20ist%20als%20mit.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

24.06.21 11:55

41 Postings, 3046 Tage gartenbuchTagträumer

@KlarerVerstand
wie oben beschrieben hat VOD aktuell kein Interesse an einem höheren Kurs, da sie noch ca. 500 Millionen Aktien zurückkaufen müssen bis März 22. Oder würdest du eine Ware teurer reden wollen, die du unbedingt benötigst?

VOD zahlt meine Rente mit 58. Der Kurs ist dabei gar nicht entscheiden. Die Dividende wird wie 2019 von Read Versprochen sogar wieder steigen ab 2022. Davon bin ich überzeugt und stelle es nur unter dem Vorbehalt, dass uns der Himmel auf den Kopf fällt.
Aktuelles Rückkaufprgrammm läuft übrigens bis 23.07 und nicht wie zuvor von mir geschrieben bis 26.06.  

24.06.21 12:01

41 Postings, 3046 Tage gartenbuchRückkauf

nur um es mal zu verdeutlichen:

aktuell sehe ich den fairen Wert bei 1.70. D.h. bei 1.4 MRD Aktien im Rückkauf und ca. 0.20 c (inkl. ersparter Dividende)  Ersparnis bleibt eine Summe von 280 Millionen im Konzern.  

25.06.21 08:13
1

13836 Postings, 7883 Tage Lalapodas ist das Schöne hier...

die letzte Div. ist vor der nächsten Div. ...
Sollten / Könnten sich die Deutschen mal ne Schippe abschneiden ....2-3-4 Mal im Jahr Div. ist netter als einmal und das war"s dann erstmal ....

Hier sogar noch quellensteuerfrei .....

Wer Panik vor den Negativzinsen und Inflation schiebt weiß was er dagegen machen kann bzw. hat die Alternative ... ......:-)  

25.06.21 15:02

962 Postings, 1972 Tage andante15 Prozent Minus in vier Wochen

Was ist denn hier los, habe irgendeine Meldung verpasst?  

25.06.21 15:04

962 Postings, 1972 Tage andanteAch, Aktienrückkauf

Die shorten sich selbst?  

25.06.21 15:05
1

132 Postings, 98 Tage scooper666-15

Erst Zahlen mies (1,66 -> 1.50)
dann dümpeln mit leichten Kursgewinn
dann Dividende ->1.55 -> 1.50

und heute ggfs (!) die Nachricht mit den Jahresverträgen in DE, was der VF-Drückerbande wohl nicht zu pass kommen dürfte. Zumindest auf den 1. Blick  

25.06.21 16:33
1

18015 Postings, 4892 Tage TrashDie Zahlen

waren nicht mies, sie wurden mies ausgelegt...es ist ja wohl klar , dass Roaminggebühren nunmal dieses Jahr schwächer ausfallen.  Sowas ist erklärbar und sollte jedem halbwegs ernsthaften Anleger hier nicht aus der Ruhe bringen. Wenn die Urlaubsaktivtäten sich wieder normalisieren, wird das vermutlich dann umso mehr wieder geschlossen, dieses Gap.

Sentiment wieder etwas eingetrübt, unter 1.40 , sollten die kommen,  sammle ich wieder.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

25.06.21 16:43

50 Postings, 68 Tage Opa_Hotte@scooper:

welche Jahresverträge in Deutschland?
 

25.06.21 16:54

132 Postings, 98 Tage scooper6661 jahr

Naja das hier:
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...fuer-ein-jahr-17406824.html

Die ganzen Kurse sind doch noch zahlengetriebener als sonst, mit hohen erwartungen, und dann kloppt das ordentlich rein. Ich denke auch dass der Kurs nun deutlich i.R. 1,40 unterwegs ist, eben weil keiner mehr die Aktien kauft oder hält "wegen" der Dividende.
 

25.06.21 17:25

1607 Postings, 2869 Tage BilderbergBei tradegate werden 10.000 pakete

gehandelt.
Das sieht für mich nicht so aus als wenn keiner die Aktie haben will.
werde auch noch mal ein Paket holen.  

25.06.21 18:09
1

50 Postings, 68 Tage Opa_Hotte@scooper:

Danke für die Info bzw. den Link. Aber diese Gesetzenänderung betrifft doch eigentlich alle Telkos, jetzt ist halt die Frage wer das als erster webewirksam ausschlachtet. Ich bleibe bei vodafon noch eine Weile an der Seitenlinie, ist m.M.n. im Vergleich zur Telekom noch etwas zu teuer (bzw. die Telekom zu günstig). Die Zahlen außer Deutschland sind bei Vodafone nicht wirklich toll, gerade die Südländer schlagen hier ins Kontor. Nicht umsonst hat heute Barclays die Präferenz auf nordeuropäische Telkos kommuniziert.

Ich könnte mir aber vorstellen bei deinen 1,40? ein wenig umzuschichten    

25.06.21 20:05

132 Postings, 98 Tage scooper666Verträge

Man muss natürlich abwarten wie sich das letztlich ausgestaltet.

Nun ist bei z.b. der Telekom die Markentreue viel höher als bei VF, zudem diversifizierter was das Portfolio angeht.
Es war auch nur eine Vermutung, ich glaube halt eher, dass viele sich nach der Dividende vom VF getrennt haben, oder noch trennen, somit jetzt eher Verkaufsdruck da war. Sei's drum, ich hab VF zwar auf meiner liste, aber ich bin da schon unschlüssig und warte ab (wie soll der Kurs da steigen!?).  

26.06.21 09:03

750 Postings, 777 Tage NutzlosStand 25.06. Rückkaufprogramm 3,458%

Vodafone beabsichtigt, die erworbenen Aktien im Eigenbestand zu halten. Nach dem Kauf dieser Aktien hält Vodafone 963.404.026 seiner
seiner Stammaktien im eigenen Bestand und hat 27.853.481.482 Stammaktien im Umlauf (ohne eigene Aktien).
Im Rahmen des Programms kauft Morgan Stanley (4PQUHN3JPFGFNF3BB653) Vodafone-Stammaktien

Initiativen zur digitalen Transformation haben im Laufe des Jahres Einsparungen in Höhe von 0,5 Milliarden Euro erzielt und die Integration der von Liberty Global erworbenen Vermögenswerte liegt weit über dem Plan.
Der Gesamtumsatz ging um 2,6 % auf 43,8 Mrd. ? zurück, wobei die Serviceerlöse des Konzerns im zweiten Halbjahr wieder zunahmen. Das operative Konzernergebnis stieg um 1,0 Mrd. ? auf 5,1 Mrd. ? und das unverwässerte Ergebnis je Aktie auf 0,38 Eurocent.
Ein prognostiziert  

26.06.21 09:05

750 Postings, 777 Tage Nutzlos?2 prognostizierter Kurs ist erreichbar

Fehlt noch  

Seite: Zurück 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84 | ... | 86  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben