Bratwurst * Bier * Borussia - Der BVB-Talkthread

Seite 8 von 18
neuester Beitrag: 02.02.23 21:58
eröffnet am: 29.08.22 16:16 von: cally1984 Anzahl Beiträge: 430
neuester Beitrag: 02.02.23 21:58 von: Anonym123 Leser gesamt: 45968
davon Heute: 97
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 18  Weiter  

18.10.22 08:28

967 Postings, 3240 Tage cally1984Ich muss mich korrigieren

vorsichtige Prognose bis zur HV im Nov
4,70 - 5,20
DAX darf nicht mehr als 10% verlieren, sollte aber klar sein, daß die BVB Aktie dann trotzdem klar besser als der DAX performt hätte, sollten meine Prognosen zutreffen.
Prognose für erneute CL Qualifikation müsste bei mindestens 65% liegen, denn bis dahin sind einige Spiele gespielt. Prognose für das erneute Erreichen der CL müsste bei mindestens 50% liegen, Pokal ist mehr oder weniger egal (positiv wie negativ)

So lautete die Prognose von HG

Also fast 50 % in gut 4 Wochen. Wer jetzt nicht kauft...  

18.10.22 08:57

107545 Postings, 8363 Tage KatjuschaFreu dich nicht zu früh!

Noch sind 4,5 € bis zur HV durchaus machbar.

Hängt aber halt jetzt entscheiden davon ab, ob man in den Pokalwettbewerben überwintert. Heißt, dort jeweils ein Spiel gewinnen bzw. In CL reicht ein Unentschieden. Dazu in der Liga aus den letzten 5 Spielen noch 10 Punkte holen und auf Platz 3-4 kommen. Machbar, aber alles kein Selbstläufer. Und deswegen steht der Kurs halt noch bei 3,45 €, weil vieles unsicher ist und gleichzeitig der Markt angeschlagen. Wenn sich beides bis zur HV in 5 Wochen bessert, sind die 4,5 € noch machbar.
-----------
the harder we fight the higher the wall

18.10.22 09:00

2396 Postings, 382 Tage EG33HG

ist ruhig geworden, woran könnte das nur liegen? sehr ruhig...

Wenn man bedenkt das man vor wenigen Wochen noch 100 BVB Beiträge lesen konnte wie toll, sicher und bla bla bla...hier alles doch ist.

Und wenn erst die CL Reform kommt...bei der der BVB zur Zeit nicht mitspielen würde, die ganzen LV...die 55K Dauerkarten nicht vergessen...usw und sofort...

Man sollte zu seinem Invest/Wert stehen in guten wie in schlechten Zeiten...aber ist immer das Gleiche...sobald es down geht ist man ruhig und die Postings werden weniger...seine Kollegen natürlich auch...  

18.10.22 09:15

2396 Postings, 382 Tage EG33Kati

es ist 9:14 Uhr...aufstehen auch wenn man dich aus deinen Träumen reißen muss...

4,50.- das ich nicht lache...zu viele Wiederstände bis dort hin...  

18.10.22 09:27

2396 Postings, 382 Tage EG33Kati

meinst ja auch das der BVB nur kleine Fehler in der Mannschaft beheben müsse...sonst wäre es ja eine Meister und CL Finale Mannschaft...

irgendwie hat er sich von HG anstecken lassen
 

18.10.22 09:38

821 Postings, 2573 Tage David Yuan@Katjuscha: Freu dich nicht zu früh?

....Dazu in der Liga aus den letzten 5 Spielen noch 10 Punkte holen ...

ambitionierte Meinung deinerseits.

Bei 10 Punkten in 5 Spielen müsste der BVB 3x gewinnen, und ein Unentschieden holen, und dies bei nur 2 Heim- und 3 Auswärtspartien.

Die nächsten 5 Begegnungen des BVB in der Bundesliga lesen sich wie folgt:

Stuttgart (H),  Frankfurt (A),  Bochum (H),  Wolfsburg (A),  Mönchengladbach (A),   und dazwischen Pokal, und 2x CL.

 

18.10.22 09:50

2396 Postings, 382 Tage EG33Hier einmal auf die Schnelle

die Wiederstände die man knacken/überwinden muss...€ 3,60.- gleich danach € 3,70.- und € 3,90.- und einen vergessen um die € 4,20.- und das alles bevor man an € 4,50 denken dürfte...

Wie gesagt das ist ein Schnellschuss was die Charttechnik angeht...

Wie soll das gehen? Es gibt eine einzige Chance wie man es noch erreichen kann...der Platzwart soll mal im Keller schauen ob er da in den Ecken noch 2-3 Haaland´s findet...dann wäre es möglich...

Schaut euch den Chart an...selbst User ohne Chart Kenntnise dürften erkennen das die € 4,50.- dieses Jahr nicht mehr kommen dürfte... aber träumen ist ja nicht verboten!  
Angehängte Grafik:
bbbvvv.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
bbbvvv.png

18.10.22 09:53

2396 Postings, 382 Tage EG33Selbst wenn

man besagte 10 Punkte holen würde, dann steht man möglicherweise wieder unter den Top4 aber deswegen würde der Kurs € 1.- zulegen? Dann anders rum, warum stand er den vor Tagen nicht schon dort, als der BVB auf Platz 2 stand?  

18.10.22 10:19

967 Postings, 3240 Tage cally1984Bei Einbeziehung aller Risiken

ist es imo wahrscheinlicher, dass wir bis zur HV eine 2 vorm Komma haben, als dass wir uns im Bereich 4,70 bis 5,20 EUR befinden.  

18.10.22 10:47

2396 Postings, 382 Tage EG33cally

die 2 sehe ich nur wenn man absehen könnte das die nächste KE in greifbare Nähe rücken würde. Dazu müsste man von den nächsten Spielen mal eben 3 verlieren und 1 Unentschieden...CL wird man sehen müssen aber so viel weiter wird es da mit der Leistung auch nicht gehen...

Solange noch Hoffnung besteht, wird die 3 vorne stehen...(kennt man ja die Hoffnung stirbt zum Schluss) aber wie gesagt wenn man der möglichen KE näher kommt dann werden viele ihre Teile werfen, denn ich denke da ist keiner Heiß darauf diese mitzumachen bei dem Auftreten...dann die € 2.- vor dem Komma sehr wahrscheinlich...einfach Chart anschauen...da ist eine tiefe € 2.- vor dem Komma möglich...

Die nächste KE wird dem Kurs den letzten Tritt geben...  

18.10.22 10:53

967 Postings, 3240 Tage cally1984Ich habe ja auch nicht gesagt, dass

ich bis zur HV die 2 vorm Komma sehe, sondern lediglich, dass es meiner Meinung nach wahrscheinlicher ist eine 2 vorm Komma zu sehen, als dass der Kurs in Wochen fast 50 % nach oben gehen soll.

 

18.10.22 10:56

2396 Postings, 382 Tage EG33ein Armutszeugnis

für mich ist, die Pusher die hier ja fast schon mit Gewalt andere in die BVB Aktie treiben wollten und ständig alles negative schön geredet haben...sind nun zurück in den Keller und lecken ihre eigenen Wunden...statt einmal Stellung zu beziehen das sie komplett mit allem was da hätte bis Heute kommen müssen daneben lagen...Oliver Kahn hätte gesagt das die Eier haben...

Wie gesagt einfach verschwinden ist traurig...

Und Hirnlose Vergleiche anzustellen...sieht man ja...haben/hatten nie Bestand...denn der Markt rennt und rennt zur Zeit und BVB weiter auf Talfahrt...aber letzte Rettung könnten ja die LV sein...LOL  

18.10.22 11:08

2396 Postings, 382 Tage EG33cally

alles gut...aber die 2 muss man sich schon noch vor Augen halten...da stimme ich dir zu und wollte ja nur aufführen wann man damit rechnen könnte...denn die mögliche KE steht von verlorenem Spiel...zu verlorenem Spiel immer mehr im Fokus...und ich denke da werfen einige vorher, sollte es sich abzeichnen...denn zu welchem Kurs soll die stattfinden, als das Investoren die Zeichnen... € 2,50 oder gar € 2,20???  

18.10.22 11:16

967 Postings, 3240 Tage cally1984Vor einer erneuten KE zu diesen doch sehr

niedrigen Kursen, würde man dann wohl doch eher sein Tafelsilber (Bellingham) verkaufen.

Mal abwarten. Alles kann, Nichts muss :-)  

18.10.22 12:29

2396 Postings, 382 Tage EG33cally

schon mal daran gedacht das man beides machen MUSS???!!!  

18.10.22 12:36

2396 Postings, 382 Tage EG33KO Runde wenn man diese erreicht

was wahrscheinlich ist raus...am Ende des Jahres nur Mittelfeld und schon könnte die KE kommen. Bellingham verkauft man dann nächstes Jahr...und stopft damit die großen Löcher...

Alles kann...nichts muss  

18.10.22 12:53

821 Postings, 2573 Tage David Yuan@cally - Tafelsilber (Bellingham)

Das Tafelsilber "Bellingham" zu verkaufen wäre meiner Meinung nach der größte Fehler den der BVB machen kann. Zum Ende der Saison laufen 8 Verträge aus, darunter sind die Arbeitspapiere der Führungsspieler Hummels und Reus und der Stammspieler Guerreiro und  Dahoud (wenn er wieder spielen kann) sowie von Moukoko und Modeste. Bis auf Modeste muss auf jeden Fall versucht werden, die Verträge dieser Spieler so kostengünstig wie möglich zu verlängern um mit Bellingham eine möglichst schlagkräftige Mannschaft aufzubauen um auch wirklich sicher zu sein, jedes Jahr die CL Qualifikation zu schaffen.  Dabei ist auch zu beachten, dass 2024 weitere 12 Verträge von Spielern auslaufen. Ohne gesicherte CL Qualifikation in den nächsten beiden Jahren würde meiner Meinung bedeuten, dass der BVB in den Niederungen der Bundesliga verschwindet, weil die "Altlasten von Zorc" den BVB finanziell in die Knie zwingen werden. Innerhalb von 2 Jahren 20 ! (in Worten ZWANZIG) Spieler deren Verträge auslaufen, bzw. zu verlängern ist fast unmöglich. Da helfen auch keine so oft kolportierten 150 Millionen EURO für Bellingham nicht weiter. Wie gesagt, es muss durch die Vorstandschaft und von Kehl alles daran gesetzt werden, mit Bellingham eine kostengünstige Mannschaft aufzubauen, die den Willen hat, jedes Jahr CL zu spielen.  

18.10.22 13:16

3763 Postings, 1007 Tage WireGold20

Das ist doch super davon sind mehr als.die Hälfte Spieler die weg müssen und viel zu viel verdienen !

Neue Spieler bekommt man schnell wieder da der BVB einfach mehr bezahlt als Leipzig Leverkusen Union und co ....  

18.10.22 13:25

2396 Postings, 382 Tage EG33WG

kommst immer dort hin gerannt wo man sachlich diskutiert und crashst alles...Nochmal wer keinen Plan von Fußball und Börse hat der sollte sich ein anderes Hobby suchen...  

18.10.22 13:31

2396 Postings, 382 Tage EG33WG

du kapierst es nicht...wenn man die Luschen so los wird...warum dafür dann Ersatz kaufen? Kapierst du es nicht, wenn 5 gehen benötigt man doch keine 5 neuen...OMG  

18.10.22 13:40

2396 Postings, 382 Tage EG33Liebe Leute

der liebe Hergott hat euch doch nicht nur einen Kopf/Hirn gegeben damit die Ohren einen Halt haben...  

18.10.22 13:51

2396 Postings, 382 Tage EG33Zu Bellingham

wenn der BVB nicht sich für die CL qualifiziert dann sehe ich keinen Grund warum er bleiben sollte. Es ist doch der Anspruch eines solchen Spielers das er CL spielt und nicht mit dem BVB im Mittelfeld BL spielt dazu noch mit Kameraden die scheinbar nur selten mal den Willen haben Spiele zu gewinnen...

Aber eventuell geschieht ja noch ein Wunder...man kommt in der KO Runde weiter und steht am Ende des Jahres doch wieder oben unter den Top 4... sorry, wenn ich nun wie Kati am Tag träume...  

18.10.22 14:00

967 Postings, 3240 Tage cally1984Bei DAX 13.000 traue ich der BVB-Aktie

durchaus die 3,50 EUR zu.  :-)  

18.10.22 14:11

967 Postings, 3240 Tage cally1984Und bei 17.000 sind evtl. auch die

4,50 EUR drin.  

18.10.22 14:29

2396 Postings, 382 Tage EG33bist voll der Optimist...LOL

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben