SMI 11’123 -0.7%  SPI 14’415 -0.8%  Dow 32’706 -0.1%  DAX 13’574 -0.7%  Euro 0.9798 0.1%  EStoxx50 3’725 -0.8%  Gold 1’775 -0.9%  Bitcoin 22’263 3.0%  Dollar 0.9622 0.0%  Öl 94.7 1.1% 

Was wird aus der CIT GROUP??

Seite 34 von 35
neuester Beitrag: 12.12.09 22:22
eröffnet am: 09.11.09 14:21 von: tausendproze. Anzahl Beiträge: 859
neuester Beitrag: 12.12.09 22:22 von: tradertom Leser gesamt: 96689
davon Heute: 5
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 |
| 35 Weiter  

10.12.09 20:03
1

2867 Postings, 4927 Tage thomasd22ich will dich ja nicht enttäuschen aber

les ma den artikel weiter. es geht bei dem "jump" um die 9% die die aktie in den ersten handelsminuten gestiegen ist. "Shares rose $2.39, or 9.4 percent, to $27.89 in morning trading. The shares opened at $25.50."  

10.12.09 20:06
3

2867 Postings, 4927 Tage thomasd22da steht noch was

"Common stock holders and the government lost their investments when CIT filed for bankruptcy protection."

weißte bescheid. der staat und ihr habt eure kohle verloren.  

10.12.09 20:07

153 Postings, 4649 Tage mtthssnpy@thomasd22

Musstest Du mir jetzt das Späßchen versauen?

Ist ja alles schlimm genug!

www.gagashop.de

 

 

10.12.09 20:10

2867 Postings, 4927 Tage thomasd22sorry

ich konnte ja nicht wissen, dass es ein spaß war;)   aber ein übler scherz muss man sagen, wenn man bedenkt wie viel hier manche verloren haben.  

10.12.09 20:10
2

153 Postings, 4649 Tage mtthssnpySchon gehört? Kam grad in den Nachrichten

Schäuble will 2010 Neuverschuldung von 100Mrd machen, so hoch wie noch nie.

Wahrscheinlich leihen sie das Geld von der NEW-CIT, und wir werden als Steuerdeppen von der BRD-GmbH an die CIT verpfändet.

Also wenn die BRD-GmbH eines Tages zusammenbricht, übernehme ich den Laden, mache einen Chapter11 in NY und starte als Herzogtum mit der Reichsmark wieder durch.

 

10.12.09 20:15
1

2867 Postings, 4927 Tage thomasd22ja

hab ich heut nachmittag gelesen und dachte mir: ah ja der nächste verlogene drecksack. machen wir eben 100mrd. schulden. ich plane meine schulden auch immer sehr sorgfältig damit es nicht wie verbranntes geld aussieht sondern man es als "investition" in die zukunft betrachten kann. ich bin gespannt wann mal ein bürgerkrieg ausbricht wenn keiner mehr bock hat sich das geld aus der tasche ziehen zu lassen weil man es nicht schafft kosten zu senken.  

10.12.09 20:17

2867 Postings, 4927 Tage thomasd22politiker

sollten mal die definition für "investition" nachschlagen. da wären einige sehr erschrocken, dass man auch einen geldrückfluss erwartet;) wenn man geld irgendwo investiert. siehe HRE  

10.12.09 20:19
1

153 Postings, 4649 Tage mtthssnpyMeine nächste Leasingrate...

...werde ich jedenfalls erst bezahlen, wenn die monatliche Rechnung von der New-CIT mit neuem Briefbogen und nuer US-Umsatzsteuernummer kommt.

Alle Rechnungen mit dem alten Papier werde ich zurück senden mit dem Vermerk:

ABSENDER verstorben!

 

10.12.09 20:22
1

2177 Postings, 4869 Tage Goethe21So hatte ich mir das eigentlich vorgestellt

NYSE  28,48 $  +11.292,00%  0,25 $  100 918.700 27,90 - 28,67  19:58:44  

Dann würde ich jetzt aus Las Vegas bzw. aus meiner Suit schreiben ;)

naja kann man nix machen....

wir hätten alle wissen müssen, dass so ein Risiko bei den Werten immer vorhanden ist.
Die Geschichte heute hat das mehr den je gezeigt.
Wie gesagt, wichtig ist das man auch bei nem Verlust die richtigen Lehrern herraus zieht.
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 €   0,002 €         +24.950,00%
0,553 €        0,003 €                            +18.333,33%

10.12.09 20:27
2

153 Postings, 4649 Tage mtthssnpy@thomasd22

Nicht nur Geldrückfluss.

Mein Leasing bei der CIT (OLD) habe ich aufgenommen in der Annahme, dass ich die Rate erwirtschafte, diese irgendwann weg ist, das Geld dann EINKOMMEN und GEWINN darstellt und nicht nur das, sondern auch das ich während der 4 Jahre noch von IRGENWAS leben muss.

Also auch schon während der Rückzahlungsphase - Rückfluss PLUS Gewinn.

Währe das im Businessplan nicht nachvollziehbar dargelegt gewesen, hätte ich es von CIT wohl kaum bekommen.

Aber wahrscheinlich denken sich unsere Politiker, dass das unsere Kinder und Enkel schon irgendwie schaffen werden und falls nicht......dann betrifft es die Herrschaften ja sowieso nicht mehr.

ALLE an die Wand gestellt, die verfluchte Verbrecherbande von Volksverrätern und -vernichtern.

 

10.12.09 20:56

3461 Postings, 5634 Tage tausendprozentSo Jungs,...

....jetzt könnte man den Thread umbenennen in "Was wird aus den CIT-Altaktien"  :-))

Ich finde, dass es ganz interessant war zu sehen, wie solch eine Restrukturierung mit der sofortigen Ausgabe neuer Aktien vor sich geht. Kann mich nicht erinnern, es jemals bei einem börsennotierten US-Unternehmen so gesehen zu haben, besonders wenn die Altaktien gleich wertlos geworden sind!!

Bin mal gespannt, ob es die Altaktien nochmal in die Börsennotierung schaffen und ob etwaige Klagen gegen die Restrukturierung eingereicht werden.

Bis dahin bin ich erstmal raus und wünsche allen noch gute Trades!! ;-)  

10.12.09 20:58

153 Postings, 4649 Tage mtthssnpyWas mir noch nicht ins Hirni will...

...aber wahrscheinlich bin ich nur zu blöde.

Die können doch nicht einfach in NY den ALTEN Chart mit der ALTEN ISIN einfach weiterzeichnen und 11000Prozent hin schreiben.

 

10.12.09 21:07

3461 Postings, 5634 Tage tausendprozentUSA...

....das Land der unbegrenzten Möglichkeiten...;-)  

10.12.09 21:08

504 Postings, 4674 Tage tradertom@mtthssnpy

merkst du was     je mehr wir darüber nachdenken umso mehr fakten werden dargelegt die die unverfrorenheit dieser aktion wiederspiegeln. so langsam kommt bei mir der gedanke auf das das doch nich ganz gesetzlich is was die da treiben.  

10.12.09 21:13
1

2867 Postings, 4927 Tage thomasd22@mtthssnpy

vielleicht wurden die systeme noch nicht neu eingestellt, sodass noch alles beim alten bleibt was den chart angeht.
das wird wahrscheinlich die tage nachgeholt oder es ist nicht wichtig genug um es umzustellen.....  

10.12.09 21:16

153 Postings, 4649 Tage mtthssnpyEine neue ISIN...

Okay.

Vielleicht würde ich mir es noch eingehen lassen, wenn es die alte wäre weils die neue noch nicht gibt. Dafür aber schluss beim alten Chart und der neue Einstieg bei 25,50 OHNE HISTORIE.

ABER einfach WEITERZEICHNEN ist ein echt starkes Stück, was die da bieten.

 

10.12.09 21:28
1

153 Postings, 4649 Tage mtthssnpyWas die jetzt abgezogen haben...

wäre das Gleiche als wenn ich jetzt:

1. eine neue GmbH mit gleichem geschäftszweck gründe.
2. meine Frau als Gesellschafterin einsetze.
3. mir die Kreditzusage wo anders über 100000 hole.
4. meine Rate bei CIT nicht mehr bezahle
5. abwarte bis CIT den Leasing kündigt und Zugriff auf das Leasinggut nimmt

Da die demontage und Abtransport ca. 25000 kosten würde, sollten sie intelligenter meinen Laden zum Versteigerungslokal erklären.

6. meine Frau bei der Versteigerung auftacht (mich kennt man ja) und das Zeug als "Gebraucht" für 50-100tausend ersteigert.
7. die CIT die alt-GmbH für die Restchuld (Differenz des Steigerungsbetrages bis ca. 180tausend) in die Haftung nimmt.
8. die alt-GmbH geht in Folge dessen in Konkurs.

Und die neue Frau-GmbH (also ich) macht in den alten und bekannten Räumen weiter wie bisher als ob nichts gewesen wäre. Allerdings mit halbierten Schulden.

GEIL, das sollte ich ausprobieren.

Aber wahrscheinlich kriegen sie UNS KLEINE DEPPEN dann wegen vorsätzlichem Insolvenzbertrug so richtig dran.

Denn nichts anderes ist hier in Milliardenschwere passiert!

 

10.12.09 21:32

2867 Postings, 4927 Tage thomasd22lies dir mal chapter 11 durch

hab ich eben gemacht und danach ersheint die sache ganz plausibel. zwar bescheuert aber rechtens.  

10.12.09 21:40
3

6200 Postings, 4976 Tage bernd238Hallo mtthssnpy

Hallo,

du hast einen Fehler in deinem Zitat:

Wir kommen auf diese Welt mit Nichts!
Wir gehen von dieser Welt mit Nichts!

ALSO, was haben wir zu verlieren? (NICHTS!)ist falsch

Richtige Antwort: "Unser Leben" und das ist das Wertvollste was wir haben!  

10.12.09 22:38
1

1312 Postings, 4739 Tage G_Antond

10.12.09 22:41

1312 Postings, 4739 Tage G_Antonsorryy für meinen

letzten post habe mich vertippt. :)

 eigentlich wollte ich mtthssnpy für den post #852 und #848 recht geben, da ich das genauso sehe. die müsste eine neue isin haben und somit einen neuen chart. is aber nicht. daher die frage was ist mit den altaktien?? ich denke mal morgen können wir die gut verkaufen (wer noch welche übrig hat).

 

11.12.09 10:35

504 Postings, 4674 Tage tradertommorchen

also hab jetzt mal spasseshalber versucht über xetra nen verkauf zu machen und bekam dann angezeigt ,,erfassung nicht möglich. kurs ausgesetzt.
den chart haben die jetzt richtig engestellt. dann hab ich mal bei comdirect über den namen CIT suchen lassen und hab die ganzen alten und neuen angezeigt bekommen. ist schon interessant was trotz dieser warnungen über den thresen gegangen ist. an der börse stuttgart ist cit new mit ner neuen wkn handelbar.  

12.12.09 07:55
1

3 Postings, 4622 Tage Kralle2010Cit Group

wie es aussieht bekommen die Alt aktionäre noch ein bischen Geld, schön da ich auch dazu gehöre:-)
Link: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/cit102.html

vom 12-12-2009
weiss jemand wieviel man bekommmt angenommen man hat 10000 Aktien wieviel bekommt man und wann bekomme ich es?  

12.12.09 10:09

5195 Postings, 4771 Tage andy0211du bist lustig,

das ist eine meldung vom 02.11. - da kannste hoffen bis zum jüngsten tag.
deine, meine und alle anderen können ihre papier zum tapezieren benutzen- wenn du die virtuelle verbindung zu cit behalten willst. warst wohl im urlaub?
gruß  

12.12.09 11:43
1

6729 Postings, 4837 Tage steven-blnNicht einmal mehr zum Tapezieren

Ihr könnte die "Papiere" nicht einmal mehr zum Tapezieren verwenden, den die existieren gar nicht. Der Kapitalstock, der da nun gelöscht wurde, war nur mehr ein elektronischer, im Jahre 2002 erstellt. Das ist leider nicht mehr der orginale, traditionelle Stock der CIT gewesen. Da gibts keine effektiven Aktien mehr bei den modernen Kapitalstöcken, die existieren nur virtuell. Da kannste zu Deiner Depotbank hingehen und die Herausgabe der Stücke verlangen wie Du willst, die können die leider auch nicht mehr herzaubern. Wenn es der 100 Jahre alte, traditionelle Stock gewesen wäre, dann gäb's da noch "Papiere", und der wäre dann auch noch gelistet als pennystock.  

Seite: Zurück 1 | ... | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 |
| 35 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben