SMI 10’770 0.3%  SPI 13’879 0.3%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’813 0.2%  Euro 1.0006 -0.1%  EStoxx50 3’448 -0.2%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 18’622 -1.3%  Dollar 0.9593 0.4%  Öl 111.5 -3.0% 

PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik

Seite 1 von 70
neuester Beitrag: 01.07.22 09:29
eröffnet am: 04.03.20 09:21 von: Pata2603 Anzahl Beiträge: 1744
neuester Beitrag: 01.07.22 09:29 von: extrachili Leser gesamt: 623882
davon Heute: 412
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 | 70  Weiter  

04.03.20 09:21
16

25 Postings, 875 Tage Pata2603PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik

Hallo Zusammen,

im Hinblick auf die kommenden Jahrzente und den immer weiter aufstrebenden Wasserstoffzweig (siehe hierzu auch das Thema "EU Grean Deal²"), finde ich den Ansatz von PowerHouse aus Plastikmüll Wasserstoff zu generieren eine hervorragende Idee.

Im Folgenden einige zusammengefasste Informationen, um sich einen ersten Eindruck zu machen.

Offizielle Webseite:
https://www.powerhouseenergy.net

Übernahme des Partners Waste2Tricity:
https://www.stockmarketwire.com/article/6723272/...Waste2Tricity.html

Hier ein Statement des CEO:
https://www.youtube.com/watch?v=fRJp5kqHtss&feature=youtu.be

Bekanntmachung vom 04.03.2020 zur Baugenehmigung:
https://polaris.brighterir.com/public/...ews/rns_widget/story/r7np0vw

Ich denke es kann interessant sein PowerHouse Energy Group im Auge zu behalten.
Das soll keine Kaufempfehlung oder Analyse sein, jedoch halte ich eine offene Diskussion und Anregungen für lohnenswert. Mit regelmäßigen Beiträgen und Aktualisierungen können wir zudem dazu beitragen die Sichtbarkeit des Unternehmens zu erhöhen.



²Grean Deal
https://www.handelsblatt.com/politik/...4541-c1wfHfUcJgAMzRYSpofZ-ap3

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 | 70  Weiter  
1718 Postings ausgeblendet.

20.05.22 20:16

2824 Postings, 4099 Tage schakal1409Welche zwei D.e...

Deppen verkaufen 4000 und 5000 Stück  !!?????!?!?!??
für Pinuts,, ........................ vollpfosten

nur mal so nebenbei gesagt  

03.06.22 09:28
1

11 Postings, 472 Tage CashStarEinfach

„Long bleiben“ auf die Technologie vertrauen & das beste erwarten. Jetzt nachkaufen um den Durchschnitts EK zu reduzieren wäre wahrscheinlich Wahnsinn mein % minus allerdings auch :)  

03.06.22 11:16
2

1867 Postings, 1750 Tage ScoobEK senken und auf die Technik vertrauen

Hier kann man nur noch die Füße still halten und abwarten das alles gut wird.

Schöne Pfingsten ALLEN  

08.06.22 23:07

2298 Postings, 2731 Tage cocobongoAusland investiert

Anscheinend neue Aussichten im Ausland auf den Inseln
Dieses würde die Plastik Problem problemlos  lösen
Nix offiziell im Moment
Aber es läuft live erlebt  

09.06.22 10:00
2

1867 Postings, 1750 Tage ScoobNews

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass unserem Partner @PeelLandP die Plangenehmigung für eine Wasserstoffanlage in West Dunbartonshire, Schottland, erteilt wurde.  

09.06.22 10:02
8

1867 Postings, 1750 Tage ScoobNews

Die Pläne von Peel NRE für eine 20 Millionen Pfund teure Anlage zur Umwandlung von Kunststoffabfällen in Wasserstoff in West Dunbartonshire wurden genehmigt.

Diese Anlage wird @PowerHouseEG -Technologie verwenden, um sicherzustellen, dass in Großbritannien mehr saubere und erschwingliche Energie produziert werden kann.  

09.06.22 16:35

10446 Postings, 2354 Tage aktienpower1725 Scoob


Wow sehr gut

Dann werde ich mal so langsam mehr aufstocken!  

16.06.22 01:47

128 Postings, 580 Tage MikeTheRebelGewinne allerdings erst in einigen Jahren

erzielbar. Denn aktuell planen, beantragen und bauen die ab Ende 2022 erst die erste/zweite Anlage und die Erste Anlage wird auch erst ab 2023/24 in Betrieb gehen und eh die dann Gewinn abwerfen (wenn überhaupt ?) dauert es noch mal einige Jahre... und da sie ja diverse weiter Anlagen bauen wollen (50-70 Stück) muß ja laufend wieder Kapital investiert werden.

Scheint mir daher, wenn, ein sehr, sehr langes Investment zu werden um von den Früchten ernten zu können... daher für mich nur Watchlist b.a.w.  

21.06.22 15:23

185 Postings, 1031 Tage Trader1982Stimmt garnicht Mike

Wenn der Markt sich wieder stabilisiert, werden die Wasserstoff Aktien explodieren und sehr schnell wieder steigen… powerhouse wird bis Ende des Jahres auf ca 0,08-0,10 Cent wieder notieren, der aktuelle Kurs entspricht garnicht dem Wert des Unternehmens… durch Corona und Ukraine Krieg sind allgemein die Aktien gefallen… wird sich aber jetzt wieder ändern und die Aktie von Powerhouse wird wieder Richtung allzeithoch gehen.
Also ich nutze so Kurse zum kaufen und dann liegen lassen und abwarten, und später fette Gewinne erwirtschaften. Diese Kurse sind aktuell geschenkt… die werden wir in 1-2 Jahren uns wünschen und uns drüber ärgern warum wir bloß diese Chance nicht genutzt haben, um fett nachzukaufen … dann wird es aber schon zu spät sein und der Kurs wird in 1-2 Jahren ganz wo anders stehen, wenn alles gut geht, dann stehen wir vllt schon bei 0,70-1,20€.
Viel Erfolg euch allen und viel Geduld.
Geduld zahlt sich immer im Leben aus.
 

22.06.22 12:22

253 Postings, 866 Tage TommiHH@Trader1982

Danke dass du uns diesen Geheimtipp mitgeteilt hast. Wer genau den nun nicht nachmacht, wird keine "fetten Gewinne" mache.

Ähm: Powerhouse ist ein Zock, nicht mehr und nicht weniger.
Ich habe bisschen Kohle drin. Wenn mal wieder was wie "Linde kooperiert mit Powerhouse"  dann steigt der Kurs und wenn nicht, dann geht es weiter abwärts ...  

22.06.22 18:06

1867 Postings, 1750 Tage ScoobAbschreiben. Mindestens 4 Jahre

Denke das der Kurs der aktuelle Situation geschuldet ist. Man kann deutlich erkennen, dass wenn andere H2 Werte ein wenig steigen, wird PHE mitgezogen.
Habe mein Invest abgeschrieben. Bin leider bei 0,10 rein ind werde das nicht schnell wieder sehen.
Kann nur noch verbilligen.
Also Füße still halten, ansonsten Verluste realisieren.
Ich gehe von 4 Jahren aus.
Kopf hoch.  

26.06.22 11:26
3

1 Posting, 7 Tage AnalystusWelch ein Zeitpunkt zum Einstieg

Exakt, die Aktie ist ein Zock. Für mich aktuell aber der beste, den der Markt hergibt. Die Aktie hat das Potential, sich innerhalb sehr sehr kurzer Zeit zu verdreifachen, da genügt eine winzige Nachricht über den echten Baubeginn (damit meine ich keine Bagger, die planieren). Wenn dies geschieht und die Anlage einmal in Betrieb geht, ist noch so unglaublich viel mehr drin. Ja, exakt, dass nun kurzfristig gebaut wird und auch dass die (erste) Anlage im nächsten Jahr läuft, dafür gibt es keine Garantie. Aber das Unternehmen ist im Erfolgsfall ein gigantischer Problemlöser, gerade und besonders aktuell: Schlicht gesprochen: Müll verschwindet, Energie entsteht, welches Projekt trifft denn mehr den Zahn der Zeit? Genau diesese Aktien sind es doch, die wir alle suchen.
Aber bitte beachten, jeder trifft selbstverständlich seine Kaufentscheidung selbst. Und da noch nichts fertig ist, gilt die erste Aussage: Die Aktie ist ein Zock.       

27.06.22 02:50

10446 Postings, 2354 Tage aktienpower1732 Analystus


Sehr gut analysiert!

Ich werde meiner Meinung nach weiter aufstocken, aufjedenfall bei diesen Kursen….. je günstiger, desto mehr kaufe ich nach!

Und lasse es liegen!

Du hast Recht…..Plastik Müll muss weg und wie kann man es besser lösen ?

Genau!! Mit der Technologie von Powerhouse Energy!

 

27.06.22 03:05

10446 Postings, 2354 Tage aktienpowerDiese Unternehmen

sammeln und Power house Energy macht Energie daraus!


Ich denke , dass bald Verträge abgeschlossen werden.

Abwarten!
 

27.06.22 21:41

185 Postings, 1031 Tage Trader1982Wie es aussieht

Es könnte losgehen, der Kurs steigt heute und das ist positiv und die 2 Cent haben als Unterstützung gehalten und erstmal einen Boden gebildet.
Schnelle 3-4 Cent sind möglich.  

28.06.22 08:37
Und Zack wieder alles weg  

28.06.22 08:53

10 Postings, 297 Tage mistermenFakten

Immer diese schwarz/weiß Malerei.
Fakten wären an dieser Stelle spannender  

28.06.22 16:19

185 Postings, 1031 Tage Trader1982Volumen steigt

Die Trader nutzen grad diese Chance von denen, die Verkauf Order setzen ohne Limit , deshalb wieder gefallen, aber es wird bald keine Verkäufe geben unter 2 Cent, warum auch sollten die Aktien verkaufen mit Verlust, wenn man am Tiefpunkt gelangt ist und es keinen Grund gibt, für weiter fallende Kurse?
2 Cent werden bald Geschichte sein und wir hätten uns alle gewünscht jetzt fett investiert zu haben. Ist nur meine Meinung keine Kauf oder verkauf Empfehlung.    

29.06.22 12:02
2

388 Postings, 2684 Tage BlutegelApropos Fakten ...

29.06.22 19:19
1

185 Postings, 1031 Tage Trader1982Vielversprechend

Das ist vielversprechend und Welten entfernt von Insolvenz, wie manch einer hier schreibt. Powerhouse hat eine sehr gute Zukunft vor sich, in 5-10 Jahren werden wir die Euro Beträge hier erleben dürfen und all die, die jetzt investieren bzw investiert sind und Geduld haben bzw. Mit sich bringen, sind zukünftige Millionäre. Freue mich auf die Zukunft und Powerhouse auf diesem Weg begleiten zu dürfen. Viel Erfolg und Spaß allen und bleibt gesund.  

30.06.22 11:31

10446 Postings, 2354 Tage aktienpower1741 Trader1982


Genau so ist es!  

30.06.22 15:04

1867 Postings, 1750 Tage Scoob1741 Trader1982

Kann dem auch nur zustimmen!  

01.07.22 09:29
1

8517 Postings, 4658 Tage extrachiliAllianz Wasserstoffmotor e. V.

...um es nochmal klar zu machen, warum Wasserstoff ein wichtiger und zukunftsträchtiger Energieträger ist...
https://www.youtube.com/watch?v=OBh75yQnWe0
-----------
Pusher, Basher, Spamer und Kurspropheten schaden Euch. Nur sachliche Fakten sind hilfreich!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
68 | 69 | 70 | 70  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben