Centrosolar neu!

Seite 27 von 31
neuester Beitrag: 23.02.24 13:17
eröffnet am: 16.08.13 14:33 von: juche Anzahl Beiträge: 756
neuester Beitrag: 23.02.24 13:17 von: sebyv Leser gesamt: 280627
davon Heute: 64
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 31  Weiter  

04.01.16 16:00
1

118 Postings, 3654 Tage peterpeteralso der Kauf in Stuttgart über

Nominale 286.000,-- war heute wieder einmal von mir, neue Infos findest Du auf der Homepage der Centrosolar Group AG (6. Bericht des gemeinsamen Vertreters).
Neu wahrscheinlich für die meisten die Anerkennung der Forderung gegen Qimonda. Wir müssen also auf Dr. Jaffe im Rechtsstreit gegen Infineon hoffen. Falls im Insolvenzverfahren der Qimonda AG eine hohe Quote herauskommt (z.B. 25 % Quote), dann wäre die Quote bei der Centrosolar ca. 5 %. Keine schlechte Rendite bei einem derzeitigen Kurs von 1,9 %, oder?  

05.01.16 07:17

10322 Postings, 7034 Tage juchedanke für die interessante Info!

zum Auszahlungszeitpunkt gibt es aber weiter keinen konkreten Zeitpunkt.
Es steht nur, dass der gemeinsame Vertreter auf eine rasche Beendigung des Insolvenzverfahrens und Auszahlung der Insolvenzquote für die Anleihegläubiger hinwirken wird.

Beim derzeitigen Kurs passt die Rendite jedenfalls. Werde ev. auch nochmals aufstocken, bin aber schon siebenstellig.  

05.01.16 10:18

118 Postings, 3654 Tage peterpeterja wie bereits geschrieben müsste

spätestens Mitte 2017 einmal eine (Teil)Zahlung erfolgen da dann der Haftungszeitraum für den Verkauf der Renusol abgelaufen ist (3 Jahresfrist), das Insolvenzverfahren Qimonda kann sich noch Jahre hinziehen!  

11.02.16 09:43

10322 Postings, 7034 Tage jucheHandel der Anleihe

Die Anleihe ist angeblich nur mehr außerbörslich zu handeln. Aufträge würden gelöscht.
 

11.02.16 10:47

118 Postings, 3654 Tage peterpeter@juche

Es ist ganz normal, dass der Handel von Anleihen kurz vor Fälligkeit eingestellt wird (Centrosolar 15.02.2016). Da der Masseverwalter natürlich keine Kosten für die Börsennotiz der Anleihe, über die Fälligkeit hinaus, ausgeben wird, hat er wahrscheinlich keine Verlängerung der Handelbarkeit beantragt (wäre natürlich auch möglich gewesen). LG  

11.02.16 16:02

10322 Postings, 7034 Tage juche@peterpeter

Danke, genau, die Anleihe läuft ja schon aus.  

16.02.16 12:12
1

45 Postings, 6959 Tage notsofarSchön wäre es - Anleihe zu 100% getilgt

Die Arbeitsfehler bei der Diba häufen sich: m.E. falsche steuerliche Einordnung von Griechenland Anleihen, häufige Storni bei ausländischen Dividenden und jetzt das: ich erhielt eine Vollständige Rückzahlung meiner für ein paar % in der Insolvenz erworbenen Centrosolar Anleihen. Zu schön um wahr zu sein. Hätte ich die Zehnfache Anzahl gekauft, würde sich eine Räumung des Kontos und ein Absetzen ins Ausland lohnen ;-) So aber heisst es warten bis zum Storno ...  

03.03.16 08:54

10322 Postings, 7034 Tage jucheHomepage wurde aktualisiert

jetzt wollen sie schon  persönliche Daten und die Anzahl der gehaltenen Anleihen wissen.
Vielleicht gibts ja mal eine Anzahlung..  

20.04.16 10:48

10322 Postings, 7034 Tage juchenotsofar

würde die Rückzahlung schon storniert ?
:-;  

30.05.16 11:35

118 Postings, 3654 Tage peterpeterneuer Bericht von Dr. Becker wurde

auf der Homepage www.centrosolar-group.com veröffentlicht. Jetzt ist es zumindest fix, dass wir mindestens eine Quote von 2,87 % bekommen, hoffe aber immer noch auf viel mehr aufgrund der Forderung gegen Qimonda :)  

31.05.16 10:58

10322 Postings, 7034 Tage juchepeterpeter

danke für die Info.

Ich hab vor einigen Tagen die Jafee-Rechtsanwälte um Info über den Stand des Qimonda Insolvenzverfahrens ersucht.
Da könnten noch ein paar Millionen in unseren Topf kommen.  

31.05.16 11:56

4068 Postings, 6945 Tage manhamvor Kurzem hatte ich ein Kaufangebot

von so einem englischen Hedgefond, die wollten kurz über 1% bezahlen.
Die 2,87 % sind dann doch schon eine andere Hausnummer; auch bezogen auf die letzten gehandelten Kurse um die 2%.
Bleibt nun abzuwarten, wann (gfls. in Etappen) gezahlt wird.
Selbst eine Quote von 1 % bei Qimonda entsprächen 80 TSD  und würden nochmals für die Anleihe
8/10.000 ausmachen, also je 10.000 € Anleihesumme  nochmals 8 €uro.  

31.05.16 12:58

118 Postings, 3654 Tage peterpetermanham

also das sind ja nur 0,08 % zusätzlich und wären ehrlich gesagt eine herbe Enttäuschung, bei 10 % Quote bei Qimonda wären wir wenigstens schon bei insgesamt ca. 3,67 %, lg  

31.05.16 13:45

10322 Postings, 7034 Tage jucheQimonda hat

260 Mio. Euro von Infineon erhalten.
Da können die uns doch ein paar Mio. abgeben.  

03.11.16 16:13

10322 Postings, 7034 Tage jucheHallo an die letzten Verbliebenen

Hab wieder einmal nachgeguckt auf der Homepage bei Centrosolar. Nichts neues. Letzter Bericht vom Mai 2016.
Innerhalb des nächsten Jahres soll die Auszahlung erfolgen.

Gruß
Juche  

08.11.16 12:41

13311 Postings, 2702 Tage Zoppo TrumpLongSam

der Aktionär ist bei sowas immer der letzte in der Gläubigerliste.Habe bei dem Laden auch einige Euros versenkt.Verfolgt mich heute noch im Verlusttopf.  

15.11.16 11:26

10322 Postings, 7034 Tage juchegibts was Neues?

heute schon 2500 Zugriffe  

15.11.16 12:03

10322 Postings, 7034 Tage jucheDr. Kirsch in nun Geschäftsführer

der ehemaligen Sonnenstromfabrik der Centrosolar...

http://www.sonnenstromfabrik.com/  

06.01.17 09:55

10322 Postings, 7034 Tage juche2017 ist da

die Frage ist, in welchem Monat die Auszahlung erfolgen wird...

Hat jemand eine Ahnung ?  

09.01.17 11:50

118 Postings, 3654 Tage peterpeterHallo juche!

Ich habe schon unseren gemeinsamen Vertreter Hr. Dr. Becker diesbezüglich eine E-Mail an cbecker@goerg.de geschrieben aber noch keine Rückantwort erhalten. Bitte schreibe auch Du ihn an, vielleicht hilft es ja etwas, vielen Dank, lg  

11.01.17 13:59

10322 Postings, 7034 Tage jucheHallo peterpeter

Danke für die Info. Ich hab jetzt auch ein Mail an unseren gemeinsamen Vertreter gesandt und hoffe, dass wir bald eine Info über den Auszahlungstermin und ev. über die Höhe erhalten.
Schöne Grüße!  

01.02.17 09:51

10322 Postings, 7034 Tage juchenoch keine Antwort von unserem Vertreter...

die letzte Info stammt vom Mai 2016.
Da kann man sich wohl nicht als ausreichend informiert und vertreten fühlen...  

02.02.17 15:05

118 Postings, 3654 Tage peterpeter@Juche: Zur Verteidigung

von Hr. Dr. Becker: Zumindest hat er mir geantwortet, dass er beim Masseverwalter wegen einer Teilauszahlung anfragen wird. Er ist somit von der Reaktionsgeschwindigkeit von Dr. Böhm abhängig, lg  

04.02.17 12:12

10322 Postings, 7034 Tage juche@peterpeter

Danke für die Info.

Zumindest ein Lebenszeichen...
Ich hab noch keine Antwort erhalten.

LG  

15.04.17 15:53

482 Postings, 4192 Tage orpheus27Gibt´s was Neues zu Centrosolar?

Eine Teilausschüttung von ca. 4% war ja für April 2017 angekündigt, wenn ich nicht irre?  

Seite: Zurück 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben