Centrosolar neu!

Seite 25 von 31
neuester Beitrag: 23.02.24 13:17
eröffnet am: 16.08.13 14:33 von: juche Anzahl Beiträge: 756
neuester Beitrag: 23.02.24 13:17 von: sebyv Leser gesamt: 280632
davon Heute: 69
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... | 31  Weiter  

13.02.15 17:41

10322 Postings, 7034 Tage juchesilverfish

nur den aktuellen Kurs.

 

18.02.15 10:37

4197 Postings, 5232 Tage silverfishDanke,

18.02.15 19:15
1

4068 Postings, 6945 Tage manhamapropo Kupon

Wird die Summe der Forderung gegen die AG (aus den nicht gezahlten Zinsen ) nun  höher oder verbleibt sie auf der Höhe beim Inso-Antrag ?
Die Banken hatten ja dem Insolvenzplan nicht zugestimmt.  

19.02.15 12:18
1

23 Postings, 3433 Tage Lemy334Anfrage an die SdK

Anbei meine email an die SdK:
Lieber Herr Bauer,

Vielleicht hat unser gemeinsame Insolvenzverwalter auch Möglichkeiten Gelder von Kunden, Finanzamt usw. geltend zu machen. Im Artikel bzgl. Teldafax steht das man keine Gelder annehmen kann von einem Unternehmen welchem Insolvenz droht...Sieht man sich den Umsatz- und Gewinnrückgang im Jahr 2012/2013 an war zu erwarten das CS Insolvenz droht...trotzdem hat man Steuer usw. gezahlt...Vielleicht kann unser Insolvenzverwalter ähnlich clever vorgehen wie der Insolvenzverwalter von Teldafax. Gerne können Sie ihn diesbezüglich kontaktieten. Das ist in unserem Interesse. So geht der Verwalter bei Teldafax vor:

http://m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...=https://www.google.de/

Vielen Dank,

VG  

27.02.15 09:56

10322 Postings, 7034 Tage jucheauf was wird noch gewartet

mit der Auszahlung der Millionen, die durch die Verkäufe reingekommen sind.

Der Erlös vom Verkauf der Centrosolar Amerika kann ja dann später noch ausgeschüttet werden.  

04.03.15 11:39

4068 Postings, 6945 Tage manhamBörsenmantel nur noch 130Tsd Euro

Wenn die Insolvenz (irgendwann) durch ist und es an den Verkauf des Mantels geht,
sind 500 % allemal drin.
(siehe z.B. Softmatic, dort gibt es auch nur den Mantel und die MK liegt jetzt bei ca. 600 Tsd. € und die Luft nach oben ist noch lange nicht raus)
15,9 Cent dürfte absoluter Einstiegskurs sein.  

10.03.15 09:49

4068 Postings, 6945 Tage manham@juche, seh ich auch so,

es waren ja immerhin ca.  2,8 Mio erzielt (waren etwa 3 % der Forderungen) worden, die ausgezahlt werden sollten (Minus Betrag an Rückstellungen für evtl. noch ausstehende Forderungen) zusätzlich sollte das Ami-Geschäft zu Cash gemacht werden.
M.E. müsste der Inso-Verw. doch einschätzen können welche Forderungen in welcher Höhe evtl. noch ausstehen und zunächst schon mal den Rest(im Gespräch waren 1,35%)  ausschütten.
 

01.04.15 13:07

4197 Postings, 5232 Tage silverfishHier hört man auch nichts mehr

wie es mit der Anleihe weitergehen soll. Gibts denn irgendwelche angesetzten Termine?  

16.04.15 15:59

10322 Postings, 7034 Tage juchekeine Ahnung

Schweigen ist angesagt und das seit Monaten...

Vielleicht will man auch die letzten Investoren noch anbringen, bevor der Rest verteilt wird.
 

24.04.15 16:07

10322 Postings, 7034 Tage juche+ 19 %

kommt demnächst eine Meldung ?

Einige wissen es ja immer früher...  

24.04.15 20:49

118 Postings, 3654 Tage peterpeterMuss dich leider enttäuschen juche

Ich habe heute Nom 235.000,-- und Nom. 104.000,-- für meine Frau als langfristige Veranlagung gekauft, alles unter 2 % ist meiner Meinung nach ein gutes Geschäft auf Sicht von 3 bis 5 Jahren, wobei ja ein Teil voraussichtlich bereits schon heuer ausbezahlt wird, hoffe ich zumindest. Hätte gerne die Nom 421.000,-- vom 15.4. zu 1,61 % gehabt aber da hatte ich noch kein Geld von ihr zum Veranlagen! LG  

25.04.15 08:13

10322 Postings, 7034 Tage jucheok, du Kurstreiber ;-))


Schönes WE  

25.04.15 20:53

118 Postings, 3654 Tage peterpeterDanke, ich wünsche Dir ebenfalls

ein schönes WE!  

22.05.15 17:48

10322 Postings, 7034 Tage juche2,30 % im bid

langsam geht´s wieder aufwärts...  

22.05.15 17:55

4068 Postings, 6945 Tage manhamum grün zu sehen

Werden noch einige % erforderlich.
Dennoch erstaunlich, dass es jetzt so aufwärts geht, Meldung in der Pipeline, von der  wir noch nichts erfahren haben?  

28.05.15 16:39

218 Postings, 3358 Tage neutrino1256Centrosolar

Hallo alle zusammen,
kann mir einer mal sagen wie es hier weitergeht, oder ist der Laden Tod.
Vielen Dank  

29.05.15 12:18

4068 Postings, 6945 Tage manhamMeiner Einschätzung nach

Gibt es noch verwertbare Beteiligungen   (USA) und einen Barbestand (ca.3 Mio).
In Hinblick auf die Forderungen der Gläubiger. (fast 100 Mio) wird aber für die Aktiengesellschaft kein Vermögen bleiben, wenn die Insolvenz abgeschlossen ist.
Was bleiben wird ist dann der Aktiengesellschafts-Mantel und evtl. ein hoher steuerlicher Verlustvortrag.  Dieser Mantel könnte dann für eine Fa., die AG werden möchte interessant sein, da die Gründung einer AG mit IPO etc. angeblich mehrere Milionen kostet.
Rein theoretisch könnte der Erwerb des AG-Mantel für z.B. eine Mio  oder mehr durchaus Sinn machen.
Aus dieser Überlegung heraus ergibt sich dann noch eine theoretische Kurssteigerung um das 5-fache oder auch ein Totalverlust, es scheint derzeit jedoch nicht einfach zu sein, AG-Mäntel zu verkaufen.  

05.06.15 13:04

17604 Postings, 5418 Tage M.MinningerEinstellung mit Ablauf des 8. Juni 2015

Bekanntmachung

Regulierter Markt - Prime Standard
Einstellung mit Ablauf des 8. Juni 2015

Centrosolar Group AG,
München

Nr. ISIN Wertpapierart Spezialist / CBF Nr. Letzter Handelstag
1. DE000A1TNS13 Aktien Baader Bank Aktiengesellschaft / 7881 08.06.2015

Frankfurt am Main, den 5. Juni 2015
Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung


http://deutsche-boerse.com/INTERNET/IP/...le/ATTOJ16M.pdf?OpenElement

 

09.06.15 17:37

362 Postings, 8163 Tage KILLERBABELicht aus bitte!

11.06.15 08:25

10322 Postings, 7034 Tage juchedu meinst wohl:

Kohle raus bitte!
;-)  

11.06.15 11:05

4068 Postings, 6945 Tage manhamWie lange ist dieser Thread noch offen ?

Heißt Handel eingestellt auch Delisting?
Wie lange wird die Aktie noch gehandelt?
Könnte sie überhaupt noch werthaltig sein (Mantelverkauf) ?
Ansonsten Kurssturz von 18 Cent auf nun 5 Cent.
MK somit unterhalb 50 Tsd. €.

Andere Frage: Gibt es einen Zeitplan hinsichtlich der  Verteilung der vorhandenen
Masse an die Gläubiger (Schuldverschreibung) allmählich müßte doch klar sein, ob noch weitere Forderungen und, wenn ja, in welcher Höhe gestellt werden / worden sind. Die "Restkohle" könnte doch an die Gläubiger ausgezahlt werden.  

18.06.15 12:44

10322 Postings, 7034 Tage jucheDie Anleihe wird weiterhin gehandelt

die letzten Tage wurden einige Trades durchgeführt.

Infos weiterhin keine. Die Insider wollen ihre Infos wohl nicht mit den Anlegern teilen...  

23.06.15 22:25

23 Postings, 3433 Tage Lemy334?

24.06.15 17:38

10322 Postings, 7034 Tage juchesieht so aus

Das Centrosolar Management hat sich Centrosolar America einverleibt...

15 % der als uneinbringlich geltenden Forderungen....
wie viel ist das ?

Zumindest soll die gesamte Ausschüttung bis Jahresende erfolgen...

 

24.06.15 19:57

23 Postings, 3433 Tage Lemy334Wieviel Geld ist in der Kasse?

Wenn man jetzt alles zusammenzählt, wieviel Geld gibt es für und Anleihegläubiger? Was gibt es noch verwertbares, oder wars das? Ich denke es sind 3-4 Mio da, also 3-4% für uns..? hmmm sehr wenig, wenns so ist...  

Seite: Zurück 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben