SMI 11?849 0.3%  SPI 15?203 0.3%  Dow 34?480 0.0%  DAX 15?693 0.8%  Euro 1.0874 -0.2%  EStoxx50 4?127 0.8%  Gold 1?878 -1.1%  Bitcoin 33?145 0.9%  Dollar 0.8977 0.3%  Öl 72.6 0.3% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4577 von 4703
neuester Beitrag: 13.06.21 01:46
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 117568
neuester Beitrag: 13.06.21 01:46 von: Coinkeule Leser gesamt: 18822161
davon Heute: 2279
bewertet mit 179 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4575 | 4576 |
| 4578 | 4579 | ... | 4703  Weiter  

17.05.21 10:33

40 Postings, 4985 Tage henner55Hallo,

was hat es eigentlich mit dem Bitcoin Code zu tun? Ist es Betrug? Schweinsteiger macht    Reklame??  

17.05.21 10:39

2362 Postings, 7809 Tage Vmaxmts 30 konsolidierung ist gut..

17.05.21 10:49

2362 Postings, 7809 Tage Vmaxich denke eher positiv

17.05.21 10:55
1

7425 Postings, 4710 Tage Motox1982Gams

Exakt!

wenn man langfristig überzeugt ist darf man sich über kurzfristige rücksetzer wie jetzt sogar freuen wenn man einen sparplan am laufen hat.

man merkt wie hier einige ihre nerven verlieren und die chance leider nicht nutzen.

tjo ist halt so, jedem das seine :)  

17.05.21 10:55

7425 Postings, 4710 Tage Motox19823...2...1....meins!

so schauts aus! :)  

17.05.21 11:05

639 Postings, 178 Tage mtsonline@motox

du siehst aber schon, dass der Kurs gerade fällt??? :-D  

17.05.21 11:17
1

18613 Postings, 7865 Tage preisfuchsLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.05.21 13:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

17.05.21 11:32
3

13808 Postings, 4547 Tage RoeckiSehenswert und mit vielen ...

... Details, warum hier ordentlich manipuliert worden sein könnte ...

 

17.05.21 11:40

329 Postings, 155 Tage Flo1974Komisch, nachdem klar wird,

dass Tesla keine BTC verkauft hat (https://coin-update.de/...aetigt-tesla-hat-keine-bitcoins-verkauft/), beruhigt sich der Markt wieder...? Und die Tweets eines einzelnen sind keine Manipulation? Es wird sich alles regeln, davon bin ich überzeugt, aber was grade bei BTC abgeht ... sehr bedenklich und nicht ganz ungefährlich. Stichwort Marktmacht, Verteilung der Ressourcen, Spiel mit den Kleinanlegern  etc.  Da hilft nur aussitzen und nachkaufen.
Ich halte Musk nicht für dumm, er wird einen Plan haben, aber er zeigt mehr und mehr sein wahres Gesicht. Meine Meinung.  

17.05.21 11:45
1

329 Postings, 155 Tage Flo19742,38 Mrd liquidiert...

https://coin-update.de/...idiert-waehrend-bitcoin-auf-43-000-stuerzte

Ich habe die Befürchtung, es wird bis 36k runter gehen, MM1 hat schon recht, die Algos wollen die Trades bedienen, unbestritten.

 

17.05.21 11:48
3

2183 Postings, 1019 Tage Freiwald.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.05.21 12:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

17.05.21 12:00
1

329 Postings, 155 Tage Flo1974Meine gezeichneten Gedanken zu #114412

Chart von mir mit TradingView und Daten von Coinbase gebastelt...  
Angehängte Grafik:
bf164a7e-8e74-405b-a1fc-280959a2b34a.jpeg (verkleinert auf 37%) vergrößern
bf164a7e-8e74-405b-a1fc-280959a2b34a.jpeg

17.05.21 12:30

9751 Postings, 2368 Tage MM41Der Kryptomarkt beruhigt sich nicht?

China hat angekündigt Kryptowährungen stark zu regulieren. Da die FED und die USA sehr viel Angst um Dollar-Dominanz haben, müssen wir auch in den USA mit Verboten und Regulierungen rechnen. Falls es sich das nur als Trick herausstellt ( Die NEWS kann man heute kaufen für ein paar Hunderter Euro), damit andere Großinvestoren sich im Markt billig positionieren können, werden wir es bald erfahren. Charttechnisch dürfte der Kurs weiter nach unten korrigieren, weil BTC in 4 Monate um 200% gestiegen hat. Aktuelle Korrektur war demzufolge längst fällig. Wenn es bis zu $ 20 k fällt, sind viel Anleger immer noch saftig im Plus. darum sollte man sich an weiter fallende Kurse vorbereiten. Darum bitte greifen sie nicht ins fallende Messer, meiden Sie Hebelprodukte und beobachten Sie Situation Rund ums Uhr. Später mit wenig Geld direkt bei BTC einzusteigen könnte sich lohnen, sogar dann gibt es immer noch keine Sicherheiten, dass der Kurs sich erholen wird. Es könnte sogar, mehrere Jahre eine Konsolidierung im Seitwärtsmodus laufen bis es wieder nach oben ausbricht..

Hier ist also alles möglich, weil Investment zu bekannt ist und bekanntlich wo die Masse der Anleger umläuft ist nichts zu gewinnen...  

17.05.21 12:52
1

9751 Postings, 2368 Tage MM41Mega S-K-S Formation im Chart

könnte die Kurse locker bis zu $ 20k drücken, falls die Anleger weiter gehebelt BTC kaufen. ich hoffe, dass Vernunft bei Anleger gewinnen wird. $ 20k sind zwar möglich, aber glaube eher an eine starke technische Erholung und neue Run nach oben, falls sich die Nachrichtenlage im positiven Sinne ändert. Zur Zeit müssen Anleger weiterhin mit fallende Kurse rechnen. Schade.

Aber das wird TESLA-Kurs viel Milliarden kosten. Elon Musk ist durchschaut und jede vernunftiger Anleger wird Tesla-jahrhundertblase meiden. Erwarte, ohne Schmäh, die Kurse bei tesla im Sommer um $ 80 . Sogar dann ist Firma zu teuer, weil sie mit Hauptgeschäft massiv Schulden macht und die Schulden werden sich stark ausweiten. Die China-Produzenten erobern Markt für sich  

17.05.21 13:06
1

268 Postings, 575 Tage EdibleMusk

Erst als Visionär hier gefeiert und nun verschmäht.

Aber inhaltlich hat er halt recht. In Zeiten des Klimawandels und dem allgemeinen Wunsch hin Energie sinnvoll zu verwenden, ist halt die Ganze Geschichte rund um Btc eher suboptimal. Wer braucht sowas? Spekulanten! Wenn die Grünen an die Macht kommen und das werden sie vermutlich, dann wird sich hier einiges in Deutschland und der Welt ändern.  

17.05.21 13:13

9751 Postings, 2368 Tage MM41Edible

gegen Chartechnick kann er auch nichts tun (kurzfristig vllt. aber Algos sind stärker, weil sehr viele gierige Kleinanleger gibt, die glauben gegen Quantentechnik gewinnen zu können). Tesla ist weiterhin in BTC massiv investiert...heute werden andere Big Boys Kapital zu schießen. Bin davon überzeugt.

SKS hat letztes wort. Da ist nicht zu sagen...abwarten heißt die parole, auch short sind nicht zu empfehlen..  

17.05.21 14:56

9751 Postings, 2368 Tage MM41Die Bullen sind sehr schwach

um das Spiel zu ihren Gunsten zu bewegen. Viele Profis traden nach Charttechnik und sie wollen BTC nicht hochkaufen sondern lassen zu, dass die Technik für sie arbeitet.Hier ist Ziel wahrscheinlich $ 36 k, sogar sind 32k nicht ganz auszuschließen, weil sehr viele da kaufen wollen.

Ich weiß es nicht wohin die Reise hingeht, Investierte sollten beten, dass die FEd bzw US-Regierung nicht hart gegen Kryptos vorgehen. In diesem Fall wird BTC ins Bodenlose fallen. So eine Möglichkeit muss einkalkuliert werden, weil Goldmänner etc. hier investieren möchten, natürlich sie wollen das sie ganz unten einsteigen..

Vorsicht ist daher angesagt  

17.05.21 15:05

639 Postings, 178 Tage mtsonline...

jetzt wird es spannend Leute, der Markt in den USA macht demnächst auf, dann werden wir erfahren, ob ein CME geschlossen wird oder einige auch auf die Verkäuferseite wechseln und es weiter abwärts geht.
Also vorsichtshalber mal anschnallen und zurücklehnen. . .

Bis jetzt hat sich BTC ja gut gehalten bei den 45k
 

17.05.21 15:35

452 Postings, 156 Tage BlueberryfriendFreiwald

der Artikel ist gut geschrieben, aber sehr einseitig negativ. Aus meiner Sicht ist die Blockchain Technology in vielerlei Hinscht genial und anwendbar, aber ob es unbedingt Bitcoin sein muss??? Es gibt genügend Alternativen zu BTC. Was mich von allen Pro-Crypto Coin Argumenten am meisten fasziniert: ca 5-6 Milliarden Menschen auf dieser Welt haben kein Bankkonto und können nur mit BTC und Co am nationalen und weltweiten Zahlungsverkehr teilnehmen, Geschäfte tätigen, usw. Aber warum es der inzwischen sehr teure BTC sein muß? Keine Ahnung....  

17.05.21 15:48

2491 Postings, 758 Tage SEEE21Wenn man sich die vielen Fahnenstangencharts

bei den Altcoins ansieht, ist es schwer an weiter steigende Kurse zu glauben. Ich habe versucht den Downmove bei Iota zu traden und bin einen ticken zu früh rein und habe eben mit kleinem Verlust glatt gestellt. Es ist eben kein Upmove und wenn man da reinlongt, ist die Gegenbewegung unter Umständen  nicht groß genug!
Alles hat einen Zyklus und der Hype von Krypto könnte nun erst Mal verkauft werden! Da auch die Aktienmärkte durch die Geldschwemme stark aufgebläht ist und auch dort eine Korrektur wahrscheinlicher wird, ist es vielleicht Zeit einfach Mal nichts zu machen!
 

17.05.21 15:52

9751 Postings, 2368 Tage MM41V-recovery realistisch?

ich sehe ernsthafte Möglichkeiten, das BTC sich nach jünsgten verluste stark erholt, sogar V-Recovery ist nicht ganz unmöglich...ABER es muss sich ein trend bilden...momentan ist es schwer zu sagen..

Abwarten...den Boden dürfte "wahrscheinlich?" schon bei $ 42k sein???! Kommst es nochmal runter, bin dabei..natürlich spekulativ und mit wenig geld  

17.05.21 15:55

2491 Postings, 758 Tage SEEE21#MM41 - Die Bullen sind in der Tat sehr schwach

und ich kann sie auch verstehen. Durch die Gäste von Musik herrscht große Verunsicherung. Jetzt noch eine kleine Bemerkung zur strikteren Regulierung des Kryptomarktes oder Verbotsandrohungen und die Herde könnte in Panik geraten.
Dann könnten die Kurse extrem schnell fallen!  

17.05.21 16:02
1

2643 Postings, 1405 Tage JackcointKauft euch Bitcoin Satoshi Vision

 
Angehängte Grafik:
e1s9vxbuuaawjtv.jpeg (verkleinert auf 24%) vergrößern
e1s9vxbuuaawjtv.jpeg

17.05.21 16:03

878 Postings, 1296 Tage C9nXdie Gäste?

was lädt der denn für ein Gesocks ein.. :-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 4575 | 4576 |
| 4578 | 4579 | ... | 4703  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben