SMI 11?982 0.5%  SPI 15?373 0.4%  Dow 34?034 -0.8%  DAX 15?711 -0.1%  Euro 1.0896 0.0%  EStoxx50 4?152 0.2%  Gold 1?813 -2.5%  Bitcoin 35?251 -2.5%  Dollar 0.9086 0.0%  Öl 73.9 -0.6% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4587 von 4723
neuester Beitrag: 17.06.21 06:46
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 118055
neuester Beitrag: 17.06.21 06:46 von: Edible Leser gesamt: 18920685
davon Heute: 5689
bewertet mit 179 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4585 | 4586 |
| 4588 | 4589 | ... | 4723  Weiter  

18.05.21 20:24

6 Postings, 143 Tage Spon.

Vernichtet?
Wohl eher umgeschichtet^^  

18.05.21 20:25
1

74 Postings, 947 Tage Tom081580Bitcoin

hat doch gar keinen Wert!  

18.05.21 20:33
1

851 Postings, 1415 Tage larrywilcoxAutsch

Bitcoin gerade ein Asset in der Anlage geworden und ZACK...Untergang bis zum bitteren Ende!  

18.05.21 20:37
1

127 Postings, 116 Tage Finder101larry

traurig das Massaker  

18.05.21 20:37
1

127 Postings, 116 Tage Finder101Da haben

viele jetzt richtig viel verloren und in die Sch.... gegriffen  

18.05.21 20:45

13813 Postings, 4551 Tage RoeckiEiEiEi

18.05.21 20:47

127 Postings, 116 Tage Finder101Seit Elon Musk

hängt Bitcoin jetzt dieses Klima Killer Image an, sehr schlecht, in einer Zeit wie heute.

Das könnte den Niedergang des Bitcoin bedeuten. Nicht nur politisch, sondern weil viele jetzt keinen Bitcoin mehr wollen.

Es ist Wahnsinn, dass eine Transaktion im Bitcoin ca. 0,7 KwH benötigt, da kann ich ca 30 25watt Glühbirnen eine Stunde lang brennen lassen o.O  

18.05.21 20:48
4

84 Postings, 793 Tage Holger1976Finder101......

Suche auch Du Dir anderes Forum Du Bockwurst!!!!  

18.05.21 20:53

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982Finder101

also ich will noch welche, ende des monats ist es wieder soweit.

wegen musk lässt man DIE alternative zum usd und gold nicht liegen.

klimakiller hin oder her, wenns ums eigene vermögen geht ist alles andere plötzlich irrelevant  

18.05.21 20:57

127 Postings, 116 Tage Finder101Motox

Nicht wenn klein Annalena kommt und dich strafbesteuert, weil du ein Umweltsünder bist.

Die Menschen lieben CO2 Steuern, seit Greta und Luisa Friday for Future organisieren ein absoluter Renner!

Dreamteam: Annalena Greta und Luisa  

18.05.21 21:02
2

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982das

stimmt schon, nur aktuell gibt es diese strafsteuer nicht?

und bitcoin ist nicht das problem, sondern die kohlekraftwerke dahinter

die politik wird m.m.n. die energiewende herbeiführen aber nicht bitcoin strafbesteuern.

das macht man direkt bei fossilen verpestern wie benzin und dieselautos.

teslas sind der politik aber schon sehr recht und bitcoin ist viel sauberer als tesla der strom/lithium etc benötigt.

bitcoin braucht nur strom und den kann man grüner machen, bitcoin ist nicht der umweltverpester sonst wären das teslas und co ja auch
 

18.05.21 21:04
4

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982diese

energiedebatte ist reines bitcoin fud.
 

18.05.21 21:08

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982oder

warum werden elektroautos so gefördert?

brauchen ja auch viel strom und kein politiker stellt sich hin und sagt, weg mit den klimakillern.

das wäre ein eingeständniss das sie es nicht schaffen auf erneuerbare energien umzustellen.

bitcoin wie gesagt braucht viel strom, sonst aber genau nichts  

18.05.21 21:09
2

329 Postings, 159 Tage Flo1974Hier sind ja echt ein paar

Betonköpfe unterwegs, heute Abend. Freunde von Waldorf und Stettler von Berkshire Hathaway?

Bin gespannt, was geschrieben wird, wenn wir bei 36-38k landen sollten. Wenn BTC jetzt schon tod ist, was ist er dann?  

18.05.21 21:10
1

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982darum

geht mir das thema auch sonst wo vorbei, mich wundert nur das musk das sagt, den musk sagt somit indirekt das seine teslas noch viel mehr das klima verschmutzen.

aber irgendeinen plan wird er schon verfolgen der typ :)  

18.05.21 21:16

329 Postings, 159 Tage Flo1974Strom ist die Energie der Zukunft.

BTC ist der Wertspeicher der Zukunft.

Die Zukunft beginnt jetzt. Oder besser, sie hat schon begonnen.

Bin für heute raus, frohes Wortgefecht weiterhin... :)
 

18.05.21 21:23

7457 Postings, 4714 Tage Motox1982für

mich unverständlich das im jahre 2021 immer noch bitcoin als schlecht dargestellt wird.

1% der menschheit, wenn überhaupt, hat ein problem damit.

99% der menschen profitieren davon.

und hier im forum schreiben aber teile von 99% dieser menschen bitcoin schlecht.

so etwas ist für mich einfach unverständlich, aber ich muss nicht alles verstehen ;)  

18.05.21 21:29
2

127 Postings, 116 Tage Finder101Flo

Wo ist das bitte die Zukunft?

Wenn ich morgen meinem Nachbar meinen 1kg Goldbarren verkaufe und dafür Bargeld, also ca. 50.000Euro erhalte, dann ist das völlig anonym, benötigt keinen Strom.

Wo ist es denn bitte fortschrittlich, wenn du dafür sinnbildlich 30 mal 25Watt Glühbirnen eine Stunde betreiben musst um diese Transaktion zu tätigen?

Und was passiert wenn ein massiver Sonnensturm, der ca. alle 150 Jahre vorkommt, ein solches EMP verursacht, dass sämtliche Stromnetze und Internetleitungen und Endgeräte zerstört sind. Wie willst du dann deine Bitcoins tauschen?

Gold ist materiell, Bitcoin nicht und das ist gleichzeitig sein größtes Risiko.  

18.05.21 21:30

127 Postings, 116 Tage Finder101Ach und ja

der Bitcoin korreliert mit de Aktienmarkt, was beweist, dass Bitcoin im Gegensatz zu Gold eben ein Spekulationsobjekt ist. Von der Horrorvola ganz zu schweigen...  

18.05.21 21:32
1

345 Postings, 290 Tage Core01Echt schwere Kost hier

@ Finder101
Um das ganze Thema in einen anderes Licht zu rücken, solltest du es mal fair vergleichen.
Welchen Strom verbrauchen die ganzen Banken dieser Welt?

Alles braucht Energie ... auch wenn du mit deinem Diesel 5 Kilometer zum nächsten Bankautomaten knatterst um Geld abzuheben, oder von mir aus auch mit dem Elektrofahrzeug.

Warum spamst du den Thread hier so voll? Wenn du nicht investiert bist, lass gut sein und kümmere dich doch um deine anderen Invests.
Oder hast du so viel Zeit? Wenn ja, finde ich das ziemlich traurig, dass du nichts besseres damit anzufangen weißt. Schnapp dir als Alternative nen gutes altes Buch und les ne Runde, verbraucht auch keinen Strom...

Klinke mich erstmal aus hier, ist mir zu wild... Bis in ein paar Wochen, wenn der Kurs sich wieder stabilisiert hat und die ganzen Gurken sich wieder zurück gezogen haben.  

18.05.21 21:39
2

345 Postings, 290 Tage Core01Eins noch

@ Finder

Wie schon erwähnt, setz das ganze mal ins Verhältnis und vergleiche es fair! Ist das so schwer?
Wenn du deinen Nachbarn dein Gold Klumpen verkaufst ist das halt so... aber frag dich mal, woher kommt das Gold, wie wurde es gewonnen (vorallem unter welchen Bedingungen), wie ist daraus ein Barren geworden, wie wurde es aufbewahrt... Welche Energie hat der ganze Prozess verursacht??!  

18.05.21 21:43
1

127 Postings, 116 Tage Finder101Core

OK! Aber das sind keine fixe Strom Kosten.

Der Barren wird einmal produziert und gegossen. Zugegeben, das benötigt Strom. Aber er kann danach über viele tausend Jahre seit Abraham hin und her geschoben oder aufbewahrt werden ohne dass dabei Folgekosten anfallen in Form von Strom, der das Klima belastet.  

18.05.21 21:44
1

127 Postings, 116 Tage Finder101Das nennt sich zeitliche Fixkostendegression

Bei Bitcoin hast du keine Degression, das verbraucht konstant und frisst immer mehr. Bis zum Blackout, die Stromnetze sind heute schon am Anschlag!!  

18.05.21 21:44
2

65 Postings, 2716 Tage M-Acezur Strom- und Klima-Debatte

bitte lesen, nachdenken und dann weiterdiskutieren:

https://aprycot.media/blog/...etzte-wort-zu-bitcoins-energieverbrauch

Viel Spaß  

18.05.21 21:44

5589 Postings, 1028 Tage S3300MTS

Soll das ein Witz sein ? Gestern hat er ?morgen? gesagt und heute hat er ?in einer Stunde? gesagt.  Auf die Idee das es an einem anderen Tag oder Jahr sein könnte kann nur ein Musksches Gehirn kommen ;)  

Seite: Zurück 1 | ... | 4585 | 4586 |
| 4588 | 4589 | ... | 4723  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben