PayPal - entfesselt

Seite 133 von 139
neuester Beitrag: 26.01.23 10:08
eröffnet am: 08.08.15 19:57 von: Bremerin Anzahl Beiträge: 3451
neuester Beitrag: 26.01.23 10:08 von: brauerov Leser gesamt: 1086574
davon Heute: 88
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 131 | 132 |
| 134 | 135 | ... | 139  Weiter  

10.10.22 19:02

401 Postings, 508 Tage bängOperatorIs die Firma dumm

Leider habe ich Aktien und einen Account :)  

10.10.22 19:36
1

1495 Postings, 4189 Tage G.MetzelIch beides seit heute nicht mehr. :)

Klar, kann sich wieder alles beruhigen. Aber andere Firmen haben auch schöne Aktien und Geld schubsen geht auch mit der Konkurrenz.

Persönlich muss ich keine Verbindung mit einer Firma haben, die öffentlich bewiesen hat, dass die Führungsetage auf  einem 1984-style Größenwahn unterwegs ist, oder massive Probleme mit der Kommunikationsstruktur intern hat. Denn normalerweise gibt man doch solche AUP-Updates zuerst der PR und/oder ein paar Anwälten? So viel Blödheit kann ich immer noch kaum fassen.  

11.10.22 12:34
2

7581 Postings, 542 Tage Highländer49PayPal

11.10.22 16:14

1100 Postings, 1338 Tage thetom200Wo hier wohl der Boden ist?

40€ oder tiefer?  

11.10.22 16:28
1

1772 Postings, 5440 Tage S2RS2#3304

Generell gilt für sämtliche Aktien: Bei 0 ist Schluss - und das gilt für alle Währungen, egal ob USD, EUR, HKD, JPY.  

11.10.22 20:37

162 Postings, 122 Tage Zeitungsleser74Das war es für mich ebenfalls.

Das war kein "Versehen". Absolutes No-Go. Ich bin für immer weg.  

13.10.22 15:02
2

401 Postings, 508 Tage bängOperatorGibt diese Aktion nicht

eigtl Grund zur Klage für Aktionäre?  Dieser ideologische Vorstoß ist schon enorm geschäftsschädigend.  Und man darf auch davon ausgehen, dass es nicht der letzte war.

So etwas macht man nicht einfach so, dahinter steckt in hohem Maß gesellschaftlicher Gestaltungswille. Und den betrieblichen Zweck einer politischen Idee zu opfern, steht einer Geschäftsführung mMn nicht zu. Wer hier ein für alle Mal die Finger davon lässt, muss sich wohl nicht erklären.

 

13.10.22 15:29
1

17097 Postings, 4576 Tage duftpapst2da bin ich ja froh

das ich zuletzt meine Aktien um 95 verkauft hab.
War so ein Bauchgefühl.
Aber die Unsicherheit, Energiekrise etc. etc. werden die Aktien wohl noch eine weile belasten.

Wer kein Cash mehr hat wegen Kostensteigerungen hat auch kein Cash zum Online Shoppen.
Die Entlassungswelle rollt bereits schon bei etlichen Firmen.

Dennoch bin ich nicht abgeneigt beim letzten Jahrestief erneut zu kaufen.  

13.10.22 16:22
2

296 Postings, 3426 Tage florida0723@3307

Leider ist das, insbesondere bei Big Tech, leider mittlerweile Geschäftspolitik und greift auch beim Rest von Corporate America immer weiter um sich, siehe auch die Klage (möglicherweise sogar class action) gegen AmEx, weil dort angeblich systematisch weiße Mitarbeiter zugunsten von Schwarzen benachteiligt worden sind. Es soll Trainings rein für Weiße gegeben haben (fasst euren schwarzen Kollegen nicht ungefragt an die Haare), es soll auch Incentives gegeben haben für schwarze Führungskräfte, wenn Weiße in deren Abteilung zugunsten von Schwarzen entlassen worden sind usw.

Leider schwimmen derzeit extrem viele Unternehmen auf dieser woken Welle mit und machen damit nicht nur das Geschäft kaputt und versuchen, Gesellschaften ins Negative zu verändern, sie sind damit erfolgreich. Leider kann man zunehmend überhaupt nicht mehr investieren, wenn man hier auch noch normale Maßstäbe ansetzt und Unternehmen wie diese meidet.  

24.10.22 19:28

17097 Postings, 4576 Tage duftpapst2sollte das letzte Tief

auch nur annähernd wieder erreicht werden,
bin ich wieder mit kleiner posi dabei.
Soll heissen unter 75  

29.10.22 20:00
2

4539 Postings, 3316 Tage centsucherAmazon-Hüpfer bei der PayPal-Aktie!

Amazon möchte ab sofort und bis zum Black Friday Venmo aus dem Hause PayPal als Bezahllösung zur Verfügung stellen. Das betrifft gleichermaßen die Nutzer des Marktplatzes wie auch die Besteller, die über die App und damit über die mobile Version ihre Einkäufe tätigen.
https://www.fool.de/2022/10/29/...der-paypal-aktie/?rss_use_excerpt=1  

02.11.22 14:50

17097 Postings, 4576 Tage duftpapst2war ein kurzer Hüpfer

aber bei steigender Rezession und Zinsen wird wohl das Shopping weniger werden.

Mal abwarten wo Paypal gegen Mitte November steht.
Aktuell wartet wohl alles auf die Ausführung der FED ob es in 2023 weitere Zinserhöhungen geben kann.  

02.11.22 20:39

428 Postings, 5373 Tage thor4766Morgen

Morgen gibt es zahlen zum Quartal entwender geht's dann mal hoch oder zum Nachkauf bei ca.76  

02.11.22 21:05
1

17097 Postings, 4576 Tage duftpapst2so wie der Kurs abtaucht

sieht es aus als würden Insider bereits verkaufen.

Im Bereich um75 bin ich auch wieder dabei.
hab derzeit nur Calls auf Paypal und würde gern Aktien zukaufen.  

03.11.22 16:00

428 Postings, 5373 Tage thor4766news ?

sind da news durchgesickert oder reine Chart Technik  

03.11.22 16:13

2330 Postings, 998 Tage koeln2999@thor

Kurs ist unverändert - wie kommmst Du auf durchsickern?  

03.11.22 16:16
1

428 Postings, 5373 Tage thor4766koeln2999

intraday chart !!  

03.11.22 16:29

2383 Postings, 6317 Tage Mathi030421.15 Uhr Q3 Zahlen :-(

03.11.22 18:02
1

176 Postings, 4405 Tage Apolllipaypal

...ist die lächerlichste, überbewerteste, pommesbude ever...dass hier vernünftige Menschen noch Aktien kaufen...unglaublich...die grösste Verarsche seit Monaten...das board von PayPal verdient ca. 80 Mio Dollar im Jahr und kann einfach mal nichts...alle was man falsch machen konnte, haben die falsch gemacht..sooooo crazy, dass man denken könnte, es steckt eine Strategie dahinter....eine "ich lasse kein Negativ-fettnäpfchen-aus-strategie"...omg!!!  

03.11.22 19:23

841 Postings, 1536 Tage SteinigoDeswegen verdienen die Mrd

Quasi eine erfolgreiche Pommesbude;)  

03.11.22 19:27

841 Postings, 1536 Tage SteinigoZudem soll die Händlergebühr nach

Umsatz gehen, Inflation sollte  also den Gewinn steigern! Könnte die beste Pommesbude USA sein;)
Basht aber bitte noch etwas weiter  

03.11.22 19:49

1606 Postings, 1006 Tage SubsystemOh nein

koeln2999 zeigt Interesse an Anteilen dieses Unternehmens? Dann geht es erstmal noch sehr tief abwärts! Bis er wieder aussteigt ;-)  

03.11.22 21:19

2719 Postings, 2274 Tage boersenclownkurs fällt um 13%

PayPal übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,08 die Analystenschätzungen von $0,96. Umsatz mit $6,85 Mrd. über den Erwartungen von $6,82 Mrd.  

03.11.22 21:22
1

130 Postings, 998 Tage Aktienfan2020Paypal-Schrott kollabiert!

Dieses Schrottpapier kannst du nicht mal eine Woche im Depot behalten ohne das sie in sich zusammenfällt.
-14% na saubner. Schrott Paypal.  

03.11.22 21:25
1

2719 Postings, 2274 Tage boersenclowntja

der ausblick ist halt schlecht und das bestraft der markt sofort....sind halt andere zeiten als vor ein paar monaten....da war alles egal....jetzt gibt es dafür sofort auf die mütze  

Seite: Zurück 1 | ... | 131 | 132 |
| 134 | 135 | ... | 139  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben