▶ Maßnahmenpolitik und Aufarbeitung ◀

Seite 10 von 27
neuester Beitrag: 24.11.22 13:31
eröffnet am: 28.02.21 16:10 von: union Anzahl Beiträge: 661
neuester Beitrag: 24.11.22 13:31 von: 1 Silberlocke Leser gesamt: 115456
davon Heute: 34
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 27  Weiter  

24.05.21 19:31
4

59475 Postings, 3111 Tage Lucky7917.000 kann man schon mal

vergessen... wenn die Einkünfte in Millionenhöhe liegen...   ;-)  

24.05.21 20:06
4

13266 Postings, 6898 Tage sue.vi.

zu    #225
Mislav Kolakušić, unabhängiges Mitglied des EP
Wir stehen vor der    Entstehung      einer neuen mächtigen und skrupellosen Mafia, die gefährlicher ist als alle früheren Formen des organisierten Verbrechens.  ...................

https://www.youtube.com/watch?v=ZLumBoQCx6k  

25.05.21 15:56
4

8609 Postings, 2614 Tage bigfreddy@boardaufpasser,

Du wurdest wegen "Klardaten" gesperrt.
Hattest du was mit "Campingwagen" geschrieben ?
Oder war es das XXX-Schnitzel ?




 

25.05.21 20:04
7

11351 Postings, 7707 Tage der boardaufpasserNö, nur den Namen einer Roma Familie in

Rumänien, nämlich die "Gabors" erwähnt. Komplett ohne Bezug zu irgendjemanden hier.
Kennst du vielleicht jemanden hier, Freddy, der der Ethnie zugehörig ist und Gabor hieß?

Hab die Löschung als Klardaten auch nicht verstanden.
Geht bei mir unter "Willkürliche Beseitigung" und auch: "Beschneidung der Meinungsfreiheit ... der Grundrechte"

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

25.05.21 20:14
5

11351 Postings, 7707 Tage der boardaufpasser"Die geschlossene Welt der Gabor Zigeuner"


Anfang des Jahres lief das schon mal auf MDR - ich habe das letzte Woche - entweder auf Arte oder auf Phoenix gesehen.

OK, hier kann man sich das ganze nochmal angucken.

Bitte:
"Transsilvanien - Die geschlossene Welt der Gabor Zigeuner"
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

25.05.21 20:53
1

107109 Postings, 8297 Tage KatjuschaMeinungsfreiheit ist wichtig

Aber wo ist denn die Meinung deinerseits, wenn man solche Videos reinstellt?

Das reine Posten soll offenbar schon eine subjektive Wahrnehmung erzeugen statt Meinungen und vor allem Diskussionen hervorzurufen. Insofern immer komisch wenn von Meinungsfreiheit geredet wird.

-----------
the harder we fight the higher the wall

25.05.21 22:02
6

8609 Postings, 2614 Tage bigfreddy#229 ist ja unglaublich @ba,

Ich kenne ebenfalls keinen User, der Gabor heißt.
Offenbar gibt es aber dennoch jemanden, der Gabor heißt und sich durch diese wertvolle Dokumentation des MDR TV auf den Schlips getreten fühlt, dem das peinlich ist. Anders kann ich mir den Löschgrund: " Klardaten" nicht vorstellen.
Warnung: Offenbar muss man bei ariva erst mal Ahnenforschung betreiben, damit es keine Assoziationen zu Foristen gibt, die sich beleidigt an die Moderatoren wenden und um Löschung/Sperre eines, für sie peinlichen Post winseln.

Übrigens, meine Frau trägt Gabor Schuhe. Hoffe dagegen gibt es keine Einwände.  

25.05.21 22:11
5

8609 Postings, 2614 Tage bigfreddy#231 Katjuscha fühlt sich wiedermal

als Zuchtmeister, und will Foristen vorschreiben welche Dinge sie veröffentlichen dürfen.

Daher: das Prädikat "  Uninteressant"  für sein Post.  

26.05.21 17:46
3

1062 Postings, 3976 Tage frubiasesportBigfreddy zu #233

die bessere Alternative ist, solche User auf „ignorieren“ zu stellen.. dann ist Ruhe und es bleibt hier übersichtlich  

26.05.21 21:25

107109 Postings, 8297 Tage Katjuscha#235 Ich lach mich tot

Bei manchen Leuten muss man sich echt fragen ob die nicht eher in der Psychatrie besser aufgehoben wären.
-----------
the harder we fight the higher the wall

26.05.21 21:31

107109 Postings, 8297 Tage Katjuscha#233 LOL bigfreddy

Ich fordere jemanden auf, seine Meinung zu äußern.

Und du interpretierst das als Einschränkung der Meinungsfreiheit. Ich  find dich lustig.
-----------
the harder we fight the higher the wall

26.05.21 21:36
7

1157047 Postings, 4678 Tage unionDie Aufarbeitung rückt näher

https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/...mp.bildMobile.html

Immer mehr Daten, immer mehr Studien, immer mehr Statistiken:

Die Maßnahmen waren falsch und unsinnig, sind es und werden es bleiben.

Es wird nur noch versucht zu verdecken, zu vertuschen und von den eigenen Taten abzulenken.

Das hat in der Geschichte noch nie funktioniert und wird auch dieses Mal nicht funktionieren.

Die Täter wird die Wut und der Hass der Mitläufer treffen.
Jeder, der sich selbst für Masken eingesetzt hat oder bei Twitter rote Punkte hat(te) wird versuchen, die Verantwortung von sich zu schieben.

Wir treten jetzt in die Phase der Aufarbeitung ein. Die Angst weicht und das Denkhirn übernimmt wieder. Viele Menschen werden jetzt erst erkennen, welcher gesellschaftliche Schaden angerichtet worden ist.
(weiter im Kanal von Rechtsanwalt Ralf Ludwig): https://t.me/RA_Ludwig/2239

 

26.05.21 21:43
4

13266 Postings, 6898 Tage sue.viMyokarditis

Die VaST kam zu dem Schluss, dass es bisher relativ wenige Berichte über Myokarditis gibt und dass diese Fälle anscheinend auftreten:

vorwiegend bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen,
häufiger bei Männern als bei Frauen
häufiger nach Dosis 2 als nach Dosis 1, und
typischerweise innerhalb von 4 Tagen nach der Impfung.
Die meisten Fälle scheinen mild zu verlaufen, und die Nachbeobachtung der Fälle ist im Gange.
.......................................
Informationen über diese potenzielle Nebenwirkung sollten den Ärzten zur Verfügung gestellt werden, um die Früherkennung und angemessene Behandlung von Personen zu verbessern, die nach der Impfung Myokarditis-Symptome entwickeln.
Die Zusammenarbeit zwischen Spezialisten für Infektionskrankheiten, Kardiologie und Rheumatologie ist erforderlich, um Leitlinien für die Diagnose, Behandlung und das Management von Myokarditis bereitzustellen.
https://www.cdc.gov/vaccines/acip/...technical-report-2021-05-17.html
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

27.05.21 16:14
10

1157047 Postings, 4678 Tage unionReiner Fuellmich zu Nürnberg 2

„In 2 bis 3 Wochen sollen die großen Anklagen beginnen“

https://uncutnews.ch/...2-bis-3-wochen-beginnen-die-grossen-prozesse/


Na, ich bin gespannt. Der Propagandaclan wird schon dafür sorgen, dass die Richter eingeschüchtert werden... Beispiele dazu gibt es genug, wenn schon in Deutschland Richter häusliche Untersuchungen über sich ergehen lassen, nur weil sie endlich ein Gutachterurteil abgeliefert haben.

Wir werden sehen, dass sich die Propagandaleute wie Halme im Wind biegen werden... und das Gesetz mit dazu... kennen wir ja auch.


LG
union  

27.05.21 17:11
2

71089 Postings, 7430 Tage datschi@union, vor welchem Gericht und an welchem Ort?

Da steht nichts drin in dem Artikel. Und was passiert, wenn bis in 3 Wochen nichts passiert? Wenn Drosten, Fauci, Wieler, etc. noch in Amt und Würden sind, was dann?  

27.05.21 19:04
8

1157047 Postings, 4678 Tage unionIn drei Wochen ist Drosten noch nicht im Gefängnis

schnell geht das nicht. Erst einmal muss die Richterhürde genommen werden, denn die ist durch die Propaganda immer noch hoch... aber wir werden sehen, wie sich das entwickelt.

Gott sei Dank sind einige Staaten in den USA weiser und fortschrittlicher. Und jetzt geht es sogar gegen die BIG-Tech-Konzerne mit ihrer Zensur. In Florida können die Bürger jetzt mit Gesetzesunterstützung gegen Zensur vorgehen...

...das wurde auch langsam Zeit:

 

27.05.21 19:10
5

1157047 Postings, 4678 Tage unionWeitere Einzelheiten zu dem "Füllmich-Plan"

27.05.21 20:48
1

71089 Postings, 7430 Tage datschiRichterhürde? Laut Füllmich ist doch alles klar.

In 2-3 Wochen soll es los gehen. Es muss doch dann bereits einen Gerichtsstand und einen Richter geben, sonst wäre die kurzfristige Terminprognose unwahr. Und Herr Füllmich sagt doch auf keinen Fall eine Unwahrheit, oder? Was bitte ist mit Richterhürde gemeint?  

27.05.21 21:00
3

20340 Postings, 3553 Tage WeckmannAnklage? Durch wen? Wer hat wen angeklagt?

Etwa ein Anwalt? Ein Anwalt kann niemanden anklagen. Die Staatsanwaltschaft klagt an. Das setzt aber den Verdacht einer Straftat voraus. Welche Straftat soll es denn geben?  

27.05.21 21:34

107109 Postings, 8297 Tage KatjuschaSchon echt eklig wie Leute wie füllmilch und union

Andere Menschen mundtot machen und in den Knast stecken wollen.

Und das ausgerechnet von Leuten, die ständig mit der angeblichen Meinungsdiktatur hausieren gehen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

27.05.21 21:52
2

71089 Postings, 7430 Tage datschibitte union und Füllmich nicht in einen Topf

werfen. Füllmich missbraucht mit seinen Worten (Taten konnte er bisher keine liefern) Menschen wie union. union in seiner Skepsis gegenüber Corona und den staatlichen Maßnahmen dazu (was grundsätzlich nicht falsch ist), gibt die Aussagen von Füllmich unreflektiert weiter. Leider fehlt ihm, in meinen Augen, die Skepsis gegenüber diesen Aussagen. Auf der einen Seite alles von staatlicher Seite in Frage stellen und auf der anderen Seite Querdenkeraussagen, so verrückt sie auch sein mögen, immer für bare Münze zu nehmen.  

28.05.21 12:29
8

1157047 Postings, 4678 Tage unionWer sich über 100 Stunden

Corona Ausschuss (www.corona-ausschuss.de) angesehen hat, der kann ganz genau sagen, wie der Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich tickt. Dort hat er ganz genau erzählt, wieso er nach Deutschland kam und sich hier für die Grundrechte der Menschen einsetzt. Ja, er setzt sich auch für EURE Grundrechte ein, die ja kaum noch existieren, weil die Politik mit Willkür agiert anstatt nach Recht und Ordnung vorgeht.

Das wird in den ganzen Ausschusssitzungen klar...

In seinen Updates "Money talks" hat Reiner Füllmich den aktuellen Stand immer mal wieder zusammengefasst. Ansonsten gibt es sehr viele Telegram-Kanäle, die Zusammenfassungen, Aussagen und Fakten zusammentragen...

 

28.05.21 21:35
4

29520 Postings, 4381 Tage charly503zauberhaft union

Danke herzlichst!  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben