SMI 10’818 -0.8%  SPI 13’937 -0.8%  Dow 31’281 -0.5%  DAX 13’232 0.4%  Euro 1.0075 -0.4%  EStoxx50 3’548 0.3%  Gold 1’820 -0.2%  Bitcoin 19’801 -0.2%  Dollar 0.9566 0.0%  Öl 117.3 1.5% 

SAF Holland vor Prognose-Anhebung?

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 08.06.22 11:28
eröffnet am: 21.12.11 04:27 von: charly2 Anzahl Beiträge: 160
neuester Beitrag: 08.06.22 11:28 von: andante Leser gesamt: 48761
davon Heute: 15
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

21.12.11 04:27

6977 Postings, 5923 Tage charly2SAF Holland vor Prognose-Anhebung?


Nachdem nun der Nutzfahrzeugmarkt auch im 4. Quartal boomt, gehe ich davon aus das  SAF Holland die Umsatzprognose für 2011 (Umsatzsteigerung mehr als 25%) früher oder später weiter anheben wird!

20. Dez 11

ACEA: Nutzfahrzeug-Nachfrage zieht deutlich an
Schwere Lkw mit Zulassungsplus von 14,5 Prozent klar im Aufwind

Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen hat im November in der EU deutlich zugelegt. Insgesamt wurden 171.670 Lastwagen und Busse neu zugelassen, das sind 8,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie der Branchenverband ACEA am Dienstag in Brüssel mitteilte. Von den größten Märkten legte vor allem die Nachfrage in Großbritannien mit 19,4 Prozent besonders kräftig zu. Aber auch in Deutschland (plus 13,9 Prozent) und Frankreich (plus 9,9 Prozent) zeigte die Entwicklung deutlich nach oben. Spanien verbuchte hingegen einen Rückgang um 14,6 Prozent.

Für Italien musste sich der Verband mit einer Hochrechnung behelfen, weil aus dem Land seit Januar keine offiziellen Zahlen mehr vorliegen. Den Angaben zufolge schrumpfte die Nachfrage in dem Land im November um 5,5 Prozent. Damit steht Italien noch für etwa ein Zehntel des Nutzfahrzeugmarkts in der EU.

Bei den schweren Lastwagen, die unter anderem von den deutschen Herstellern Daimler und MAN angeboten werden, legten die Neuzulassungen EU-weit um 14,5 Prozent auf 20.673 Fahrzeuge zu. Die großen Märkte verbuchten durchweg eine gestiegene Nachfrage. In Großbritannien legte die Nachfrage um 24,3 Prozent zu, in Deutschland ging es um 13,4 Prozent, in Frankreich um 12,4 Prozent und in Spanien um 5,2 Prozent nach oben.
Moderation
Zeitpunkt: 04.01.12 14:21
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandene Threads nutzen.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
134 Postings ausgeblendet.

14.04.22 00:23

3529 Postings, 825 Tage GearmanIch habe mein Körbchen

aufgestellt und werde beim nächsten Dip einsammeln. Mich überzeugt Geschäftsmodell und Management.  

14.04.22 17:42

3529 Postings, 825 Tage Gearman1-6a

Was meinst Du, wirkt die von Dir festgestellte Physiologie der Börse auch bei SAF Holland? Wenn ja, dann positiv auf den Kurs?  

02.05.22 16:49

4124 Postings, 4295 Tage sonnenschein2010bald gibt es news... und Dividende

10.05.2022 Veröffentlichung der Quartalsmitteilung Q1 2022
19.05.2022 Ordentliche Hauptversammlung

https://corporate.safholland.com/de/...relations/finanzterminkalender  

02.05.22 17:27

7127 Postings, 6335 Tage 123456a@sonnenschein

Es müssen News kommen, die dem Kurs auf die Beine helfen.

 

02.05.22 23:08
1

4124 Postings, 4295 Tage sonnenschein2010damit rechne ich

was sonst?  der Wert ist völlig ausgebombt,
nichts rechtfertigt einen solchen heftigen Rückgang,
aber umso besser schöner EK möglich und abgeschlossen...

Jetzt entspannt auf Divi freuen und den rest erledigt die Zeit.
apropos news:
eine ist schon da:    BBB- Investmentgrade ;-)  

03.05.22 13:33

3529 Postings, 825 Tage GearmanER1-ta

"Es müssen News kommen, die dem Kurs auf die Beine helfen."
Diese Aussage trifft auf nahezu jede Beteiligung zu, s. Deine Physiologie der Börse :)  

05.05.22 19:20

11 Postings, 91 Tage SushIn diesen Zeiten, sind das

absolute Topzahlen, die heute vorab vom Vorstand nachbörslich veröffentlicht wurden! Die Umsatzerwartungen für das Jahr wurden sogar nochmal erhöht. Ausführlich wird sich das UN am 10.05.22 zu den Quartalszahlen äußern.  

06.05.22 11:22

4107 Postings, 329 Tage Highländer49SAF-Holland

Nutzfahrzeugzulieferer SAF-Holland wird zuversichtlicher
https://www.ariva.de/news/...zeugzulieferer-saf-holland-wird-10132630  

06.05.22 17:36

4124 Postings, 4295 Tage sonnenschein2010fast ein ...

schlechter Witz... diese Meldung mit Prognoseerhöhung.
Und dafür schickt die Truppe aus Bessenbach die Aktie mit Bekanntgabe
der Jahreszahlen vor wenigen Wochen auf  > 30 % Talfahrt?

Mir schleierhaft wie man als Geschäfsführung so im Ausblick daneben liegen kann,
egal macht Spaß hier jetzt ordentlich  drin zu sein ;-)

Lehnstuhl oder Hängematte je nach Belieben,
vor 10 € gibts kein Stück ....  

09.05.22 19:41

4124 Postings, 4295 Tage sonnenschein2010bei dem

Umfeld kann SAF nicht einmal den ersten Erholungsschritt halten,
kein Wunder,
dennoch absurd,
vor nem halben Jahr hätte die Aktie bei Vorlage der  Top-QI nen Satz von 12 auf 16 € gemacht
und jetzt gerade mal von 6,80 auf 7,80 undn wieder zurück auf 7,40
einfach genial...  

16.05.22 19:22

8 Postings, 44 Tage HappyfraggingHallo zusammen

Lese jetzt seit ein paar Wochen Kommentare und Infos auf dieser Homepage. Dachte mir ich mische da jetzt mal mit! Denke das Tief bei ~7 hält erstmal. Bin jedenfalls dabei und wünsche allen investierten viel Glück und mittellangen Atem. Dividende ist schon mal nett zum Einstieg 😎  

19.05.22 10:13

8 Postings, 44 Tage HappyfraggingOhje

Läuft ja wie geschmiert xD  

19.05.22 14:23

167 Postings, 2610 Tage Deni86Dividende

War halt ein Stück weit zu erwarten, dass der Kurs bei dem bescheidenen Gesamtmarkt und mit dem Ausblick auf Dividende nochmal um einiges zurückkommt. Dividende wurde bereits beschlossen, Morgen ist ExDate und am 24.05. gibt es die entsprechende Auszahlung. Ich denke insgesamt hätte es schlechter laufen können. Bis wir die 10€ wieder sehen, dürfte es im Prinzip nur eine Frage der Zeit sein.  

19.05.22 18:41

8 Postings, 44 Tage HappyfraggingDividende

Ja da hast du einerseits Recht, im Vergleich zum Dax und den Amis hält sich Holland recht gut. Da aber heute Hauptversammlung ist und man theoretisch bis heute Mittag noch hätte einkaufen können um Dividende zu kassieren, steigen die Kurse an dem Tag für gewöhnlich. Morgen wird dann Ex gehandelt mit entsprechendem Minus. Mit etwas Zeit sehe ich auch die 10?.  

20.05.22 11:33

125 Postings, 116 Tage Sun and Sandex Dividende

Beim besten Willen aber ich merke nix davon das heute ex Dividende gehandelt wird - Hält sich relativ stabil  

20.05.22 11:53

8 Postings, 44 Tage HappyfraggingEx-Tag

Jap heute morgen halt direkt die 0,35 runter, verkaufen tut da niemand aber viele können günstig einsteigen, wie Sie sehen :)  

20.05.22 15:09

4124 Postings, 4295 Tage sonnenschein2010Musik

kommt hier mit guten Q Zahlen ;-)
7 er EK Kurse sind top.
 

21.05.22 01:02
Bist immer noch am einkaufen Sonnenschein? ☀  

23.05.22 13:59

4124 Postings, 4295 Tage sonnenschein2010klar doch

was bei 7,80 veräußert wurde,
kommt für 7,20 wieder rein.

Und geht bei 9-12 aus dem Depot ;-)  

24.05.22 19:31

8 Postings, 44 Tage Happyfragging10?

Abend zusammen,

ich befürchte die 10? lässt noch eine Weile auf sich warten. Hat jemand ein optimistischeres Signal erkannt?
Wollte hier eigentlich nicht long gehen.

Beachtlich finde ich aber, dass sich Holland meist erquicklicher als der Dax verhält. Minus => weniger Minus. Plus => mehr Plus.

PS: @Sonnenschein, hätte zu dem Zeitpunkt auch mal paar tauschen sollen, im Nachhinein ist man leider meist schlauer.  

25.05.22 11:00

167 Postings, 2610 Tage Deni86Kursziel 10

Natürlich kann niemand in die Glaskugel schauen, aber ich gehe davon aus, dass wir zweistellige Kurse kurzfristig bestimmt nicht sehen werden. Ggf. bei ordentlichen Nachrichten Ende des Jahres. Generell sollte es aber dennoch möglich sein, je nachdem welchen zeitlichen Horizont man hat.

Wer keine Zeit dafür hat kann hier ja auch super traden.  

08.06.22 09:28
2

1229 Postings, 8134 Tage totenkopfHaldex Deal

Glücklich bin ich nicht über den geplanten Deal. Jetzt bezahlt man wieder für ein massiv zyklisches Unternehmen weit über Buchwert, während man sich selbst in den letzten Jahren nicht mal durchgehend über dem Buchwert halten konnte. Ob signifikante Synergien den Kaufpreis rechtfertigen werden, bleibt abzuwarten. Die Transaktions-Historie spricht eher gegen SAF.

Dafür wird man dann zukünftig unter Ausschluss des Bezugsrechts vermutlich auch noch verwässert (siehe diesbezügliche Passage der heugigen Adhoc), was den hohen Kaufpreis dann noch für SAF Investoren negativ hebelt. Wenn man die finanziellen Mittel nicht hat dann sollte man auch nicht groß auf Einkaufstour gehen. Ist ja nicht so, dass die Kapitalstruktur von SAF vor dieser Transaktion für ein zyklisches Unternehmen so toll wäre, insbesondere vor dem Hintergrund einer drohenden Rezession und 2023 fälligen Anleihen von SAF.  

08.06.22 11:28

1108 Postings, 2300 Tage andanteHaldex

Den Deal halte ich für sehr gut, strategisch perfekt. Preis erscheint mir nicht zu hoch. Bin seit heute wieder mit einer ersten Position dabei. Ziel mittelfristig deutlich über 10 Euro.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben