neue Rakete bei SD zu 25,80

Seite 7 von 13
neuester Beitrag: 06.03.23 15:27
eröffnet am: 18.08.15 09:34 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 307
neuester Beitrag: 06.03.23 15:27 von: Floretta Leser gesamt: 67968
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 13  Weiter  

20.09.22 00:31

271 Postings, 1364 Tage gersharesHV 2022 @franzelsep

...viele Stunden gesucht, des kost di a Maß!

Ergebnisse HV 2022:
https://www.cleanlogistics.de/fileadmin/...sergebnisse_UEbersicht.pdf

In dem Link unten "Ordentliche Hauptversammlung 2022" suchen,
dann darunter auf grünen Schriftzug "ZIP Herunterladen" klicken, entpacken.

https://www.cleanlogistics.de/de/investor-relations/publikationen.html





 

20.09.22 01:41

271 Postings, 1364 Tage gersharesBundesanzeiger Website

https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/start?1

In die Suche den Namen des Unternehmens eintragen

Da findet man für Deutsche Unternehmen das wichtigste.  

20.09.22 11:46

4927 Postings, 2451 Tage franzelsepgershares

Besten Dank für Deine Bemühungen.

Interessant

Aus dem Anzeiger

"Clean Logistics SEHamburg
(„Gesellschaft“)
ISIN DE000A1YDAZ7
Bekanntmachung gemäß §§ 205 Abs. 5 Satz 2, 183a Abs. 2 Satz 1, 33a, 37a Abs. 1 und Abs. 2 AktG

        1.§Unter teilweiser Ausnutzung des am 15. Juli 2021 von der ordentlichen Hauptversammlung beschlossenen und am 24. August 2021 in das Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg eingetragenen genehmigten Kapitals gemäß § 4 Abs. 5 der Satzung der Gesellschaft („Genehmigtes Kapital 2021“) hat der Verwaltungsrat der Gesellschaft am 23. Dezember. 2021 folgende Sachkapitalerhöhung gegen Einlagen durchzuführen:

        2.§Das Grundkapital der Gesellschaft, auf das keine Einlagen ausstehen, wird durch Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2021 gegen Sacheinlagen um einen Betrag von EUR 984.848,00 durch Ausgabe von 984.848 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Nennbetrag in Höhe von jeweils EUR 1,00 („Neue Aktien“) erhöht („Sachkapitalerhöhung“). Die Neuen Aktien sind ab Beginn des Geschäftsjahres 2021 gewinnberechtigt. Der Ausgabebetrag beträgt EUR 1,00 je Neuer Aktie, der Gesamtausgabebetrag mithin EUR 984.848,00. Soweit der Einbringungswert der Sacheinlage den Ausgabebetrag der hierfür gewährten Aktien übersteigt, ist die Differenz in die Kapitalrücklage der Gesellschaft gemäß § 272 Abs. 2 Nr. 4 HGB einzustellen.

        3.§Das gesetzliche Bezugsrecht der Aktionäre wurde ausgeschlossen.Zur Zeichnung und Übernahme der Neuen Aktien wurde die Höpen GmbH, mit Sitz in Winsen (Luhe), eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg unter HRB 205770 („Höpen GmbH“), vertreten durch ihren Geschäftsführer, zugelassen, jedoch nur unter der Maßgabe, die nachfolgend bezeichneten Sacheinlage an die Gesellschaft zu leisten:Einbringung und Abtretung von Geschäftsanteilen an der E-Cap Mobility GmbH mit Sitz in Winsen (Luhe), eingetragen in das Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg unter HRB 205672 („E-Cap“) im Gesamtnennbetrag von EUR 12.450,00, entsprechend einer Beteiligung am Stammkapital von 49,8% („Einbringungsanteile“), sowie einer Darlehensrückzahlungsforderung der Höpen GmbH gegen die E-Cap aus dem Darlehensvertrag vom 19. November 2021 über einen Teildarlehensbetrag (entspricht 74,9% des Gesamtdarlehensbetrags von EUR 3.548.082,15) in Höhe von EUR 2.657.513,53 zuzüglich Zinsen auf diesen Teildarlehensbetrag für die Zeit seit dem 1. Januar 2021 („Teildarlehensforderung“ und gemeinschaftlich mit den Einbringungsanteilen „Sacheinlage“).Die Sacheinlage war unverzüglich zu erbringen.

        4.§Mit notariellem Einbringungsvertrag und Zeichnungsschein des Notars Dr. Thomas Nesemann mit Amtssitz in Hamburg-Harburg vom 23. Dezember 2021 (Nr. 4115/2021 der Urkundenrolle TN) („Einbringungsvertrag und Zeichnungsschein“) hat die Höpen GmbH zum Ausgabebetrag von EUR 1,00 je Neuer Aktie gegen Sacheinlagen 984.848 Neue Aktien zum Gesamtausgabebetrag von EUR 984.848,00 gezeichnet und sich verpflichtet, die Sacheinlage durch Abtretung in die Gesellschaft einzubringen.Zur Erfüllung ihrer vorgenannten Einlageverpflichtung aus der Zeichnung hat die Höpen GmbH ebenfalls im Einbringungsvertrag und Zeichnungsschein (a) ihre jeweiligen Einbringungsanteile (die Geschäftsanteile mit den lfd. Nr. 5 (EUR 2.250,00), 6 (EUR 5.250,00), 7 (EUR 2.250,00), 9 (EUR 750,00) und 10 (EUR 1.750,00) sowie den durch den neu geschaffenen Geschäftsanteil von EUR 200,00) sowie (b) die Teildarlehensforderung mit allen damit verbundenen Rechten und Pflichten als Sacheinlage in die Clean Logistics SE eingebracht. Zu diesem Zweck trat die Höpen GmbH ihre Einbringungsanteile sowie die Teildarlehensforderung mit sofortiger Wirkung an die dies annehmende mit allen verbundenen Rechten und Pflichten an die Gesellschaft ab. Die Einbringung und Übertragung erfolgte mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2021, 0:00 Uhr.

        5.§Von einer externen Prüfung der Sacheinlage in Form der Einbringung der Einbringungsanteile sowie der Teildarlehensforderung wird gemäß §§ 205 Abs. 5 Satz 2, 183a Abs. 2 Satz 1, 33a, 37a Abs. 1 und Abs. 2 AktG abgesehen.

        6.§Der Verwaltungsrat erklärt, dass der Wert der Sacheinlage den geringsten Ausgabebetrag der dafür zu gewährenden Neuen Aktien in Höhe von insgesamt EUR 984.848,00 erreicht.Unter Berücksichtigung der Nettofinanzverschuldung (Net Debt) der E-Cap von TEUR 4.219 per 31. Dezember 2021 ergibt sich ein Marktwert des Eigenkapitals (Equity Value) der E-Cap von TEUR 13.868 zum technischen Bewertungsstichtag (31. Dezember 2021) auf Basis des Discounted Cashflow (DCF)-Verfahrens. Zum ökonomischen Bewertungsstichtag (23. Dezember 2021) ergibt sich ein Marktwert des Eigenkapitals (Equity Value) der E-Cap von TEUR 13.839 auf Basis des DCF-Verfahrens. Hiermit ergibt sich für 49,7% der Geschäftsanteile and der E-Cap ein Marktwert des Eigenkapitals (Equity Value) der E-Cap von TEUR 6.878 zum ökonomischen Bewertungsstichtag (23. Dezember 2021) auf Basis des DCF-Verfahrens. Damit überschreitet jedenfalls bereits der Wert der Einbringungsanteile (entsprechend einer Beteiligung am Stammkapital der E-Cap von 49,8%) und damit der Wert der Sacheinlage insgesamt den geringsten Ausgabebetrag der dafür zu gewährenden Neuen Aktien in Höhe von insgesamt EUR 984.848,00. Auf eine Bewertung der Darlehensforderungen, die sich nur werterhöhend auswirken können, kommt es somit nicht mehr an.Das ergibt sich aus dem indikativen Unternehmenswertermittlungsgutachten der Rödel & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, vom 1. März 2022 („Unternehmensgutachten“). Das Unternehmensgutachten wurde unter Berücksichtigung der (ungeprüfter) Jahresabschlüsse 2018 bis 2021 sowie der Unternehmensplanung der E-CAP für die Jahre 2022 bis 2024 erstellt. Die Bewertung erfolgte nach berufsüblichen Grundsätzen unter Beachtung des vom IDW Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V. erstellten Standards zu den „Grundsätzen zur Durchführung von Unternehmensbewertungen“, IDW S 1. Dabei wurde ein objektiver Unternehmenswert auf Basis der zukünftigen Ertragskraft des Unternehmens mittels DCF-Verfahren abgeleitet und durch eine Multiplikator-Bewertung verplausibilisiert. Hieraus ergibt sich ein Unternehmenswert (entsprechend einer Beteiligung in Höhe von 100 % des Stammkapitals der E-Cap) in Höhe von TEUR 13.839 zum ökonomischen Bewertungsstichtag am 23. Dezember 2021 bzw. TEUR 13.868 zum technischen Bewertungsstichtag am 31 Dezember 2021. Für 49,7% der Anteile ergibt sich daher ein Marktwert des Eigenkapitals (Equity Value) der E-Cap von TEUR 6.878 zum ökonomischen Bewertungsstichtag (23. Dezember 2021) auf Basis des DCF-Verfahrens.

        7.§Der Verwaltungsrat der Clean Logistics SE versichert, dass ihm Umstände, die darauf hindeuten, dass der beizulegende Zeitwert der als Sacheinlage eingebrachten Vermögensgegenstände am Tag ihrer tatsächlichen Einbringung, der ohnehin dem ökonomischen und technischen Bewertungsstichtag entspricht, aufgrund neuer oder neu bekannt gewordener Umstände erheblich niedriger ist, als der von dem Sachverständigen im Unternehmensgutachten aufgenommene Wert, nicht bekannt geworden sind. 

Hamburg, den 3. August 2022Clean Logistics SEDer Verwaltungsrat"  

20.09.22 12:01

4927 Postings, 2451 Tage franzelsepInteressant sind Punkt 4. und 5.

im o.g. Beitrag #153

Höpen GmbH: http://hoepen.com/

E-Cap Mobility GmbH (A Clean Logistics Company): https://ecap-mobility.com/de/

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
screenshot_2.png

21.09.22 11:47
1

4927 Postings, 2451 Tage franzelsepCash-Flow und Sonstiges

https://www.cleanlogistics.de/fileadmin/...teraktiv_DE_geschuetzt.pdf

Hmm mit den neuen Einlagen von EUR 984.848,00 kommt man jetzt aber nicht sehr weit um diesen Rahmenvertrag abzuwickeln. Cash on hand Ende 2021 ~ €1.4M und dann Fremdkapital-Finanzierung von Mai 2022 über €11M
https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/...ueber-eur-11-mio-ab/1581779

Aktuelle Aktienanzahl ~15 Millionen mit einem Freefloat von ~9%

Diese Unternehmens-Verflechtungen, sind immer schwer zu analysieren.

1. Hat jemand Einsicht in den Jahresabschluss der E-Cap Mobility GmbH?  
2. Wurde der KsNI Fördertopf für September 2022 schon veröffentlicht?  
Angehängte Grafik:
screenshot_3.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
screenshot_3.png

21.09.22 14:11

271 Postings, 1364 Tage gersharesin den Links liegt mehr

https://www.ariva.de/forum/...ei-sd-zu-25-80-526929?page=6#jumppos151
In dem post oben, der Link zu der ZIP Datei in dem die "Ordentliche Hauptversammlung 2022" steckt, eröffnet weitere Finanzierungsmöglichkeiten, über die Erhöhung des Grundkapitals durch Ausgabe von neuen Namensaktien in bestimmten Zeiträumen. Darüber hatte ich hier schon geschrieben. Vielleicht kann das weiter helfen?  

24.09.22 00:53

271 Postings, 1364 Tage gersharesAn Clean Logistics liegt der Chartverlauf nicht

oder nicht allein. Die großen Indizes fallen ohne Bremse. Da kann sich ein IPO nicht davor bewahren. Sicherheitshalber habe ich Heute 1/3 meiner CL Position verkauft. Wenn der Absturz so weiter geht, bleibt mir nur die anderen 2/3 auch noch ins bid für Cash zu setzen. An der Kraft in die Zukunft zu CL liegt das jedenfalls nicht.  

26.09.22 20:19
1

271 Postings, 1364 Tage gersharesPosition aufgelöst

Der Abwärtstrendkanal steht, CL läuft mit den großen Indizes nach unten. Nach der Wahl in Italien kommt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit keine Erholung in den Markt. Der EUROSTOXX 50 hat nach dem Absturz in den letzten Tagen, nicht einmal eine technische Gegenreaktion generiert. Das bedeutet nichts gutes. Momentan lebt es sich mit Cash sicherer.  

03.10.22 13:32

3244 Postings, 1020 Tage unbiassedBleibe dabei, GP Joule als

Auftraggeber ist verlässlich. 10,6 würde ich gerne bekommen.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/...produzieren,hamj126958.html  

04.10.22 12:07

42014 Postings, 8632 Tage Robin3.000

Stück im Verkauf bei 11,9 !! will die nochmal die € 10 testen ????  

12.10.22 09:51
1

42014 Postings, 8632 Tage Robinsieht

nach Euro 10 aus finde ich  

12.10.22 10:43
1

3244 Postings, 1020 Tage unbiassed10,6€, sagte ich doch

14.10.22 10:33
1

42014 Postings, 8632 Tage Robinunbiassed:

wieso 10,60 . DIe Unterstützung liegt bei € 9,8 - 10 im Chart  

14.10.22 11:33

3244 Postings, 1020 Tage unbiassedNope, sollte die 10,6 nicht wie bislang

halten wäre 9,5€ die charttechnische Unterstützung  

01.11.22 10:56
1

42014 Postings, 8632 Tage Robinkaum

noch UMsatz  . Läuft auch nicht mehr die Aktie  

03.11.22 15:06
1

42014 Postings, 8632 Tage Robineigentlich

gut , dass kein UMsatz mehr ist  . Dann wird auch die € 10 nicht getestet  

08.11.22 10:17
1

42014 Postings, 8632 Tage Robinjetzt

wohl doch die € 10  

08.11.22 20:34

3244 Postings, 1020 Tage unbiassedAch Robin, nicht aufgeben

09.11.22 12:51

3244 Postings, 1020 Tage unbiassed10,6 weg und schon sind wir bei 9,4

man Robin was ist mit dir los  

09.11.22 13:02
1

42014 Postings, 8632 Tage Robinunbiassed:

Euro  9,3 ist die Mega Unterstützung  

10.11.22 17:06
1

42014 Postings, 8632 Tage Robinkein

Umsatz mehr  , liegt wie ein Stein  . Komisch  war so begehrt nach der News !!!!!!!!!!!!!  

11.11.22 09:49

42014 Postings, 8632 Tage Robinvom

Chart her dürfte die Aktie bald anspringen  

11.11.22 12:59

42014 Postings, 8632 Tage Robinerster

Widerstand  - inkl. 20 Tage Durchschnitt - im Bereich € 11,20  

06.12.22 09:14

42014 Postings, 8632 Tage Robinauch

mittlerweile ÜBERVERKAUFT . EUro 9,5 wäre 1. ZIelmarke

Aber Aktie kann man schön hin und herschieben . Hängt keiner mehr drin  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben