SMI 10'073 -0.6%  SPI 12'943 -0.6%  Dow 29'259 -1.1%  DAX 12'228 -0.5%  Euro 0.9566 0.6%  EStoxx50 3'343 -0.2%  Gold 1'625 -1.2%  Bitcoin 19'004 2.9%  Dollar 0.9961 1.4%  Öl 84.2 -2.9% 

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1754 von 1793
neuester Beitrag: 27.09.22 08:46
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 44825
neuester Beitrag: 27.09.22 08:46 von: Schrotti_GoS. Leser gesamt: 9865926
davon Heute: 6876
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1752 | 1753 |
| 1755 | 1756 | ... | 1793  Weiter  

06.07.22 14:15
1

879 Postings, 880 Tage Silversurfer76Der Dollar

ist das einzige was steigt, wer hätte das gedacht!?

Da haben die Amis es wieder geschafft, ungeachtet aller, die den Dollar schon Jahre totreden...

Wenn ich mich richtig erinnere, hat Klinkmüller von HKC Managment schon vor Monaten laut EW Analyse gesagt, dass der DXY bis 107 gehen wird, dann könnte eine Trendwende einsetzen. Hoffentlich stimmt diese Analyse auch wie die der EM.  

06.07.22 14:17
1

44 Postings, 492 Tage x10BaggerVolatus / Crest / OPW

Kommt es mir nur so vor oder stecken die (Volatus, Crest bzw. Emma Fairhurst, OPW bzw. Origen bzw. Blake Morgan,...) alle unter einer Decke?!
Ist schon lustig: mit Crest bringt man wegen Collins üppigen Boni vor einem Jahr eher negativ in Verbindung, Morgan u.a. mit OPW und Origen als Top-Mann mit Top-Liegenschaften und Volatus scheint der kommende Tenbagger zu sein :)
Schauen wir, was die Zukunft bringt...  

06.07.22 14:54

529 Postings, 679 Tage GetGoVC / Chris Reynolds

Die Organisationsstruktur dahinter ist auf jeden Fall miteinander verstrickt, sprich CREST Resources und die Reynolds Family. Auch schlägt sich hier irgendwo die Brücke zu Blake Morgan, der 2 von den Companies führt - OPW und Origen.

Genau an dem Punkt klafft jedoch die Struktur auch auseinander. Blake Morgan ist nicht von der Sorte nur für andere Befehle an zu nehmen oder aus zu führen. Strukturen die zu eingeschränkt sind, gehen da nicht.

Es gibt zwei neue Companies die im Aufbau sind, noch privat, nur von Blake Morgan prospected, strukturiert und als CEO geführt. [WesternStar Resources / Generation Gold].

Volatus hängt schon sehr lange in der trägen organisatorischen Struktur fest. Crest usw. Hier ist Vorsicht walten zu lassen!

Blake Morgan is the guy to follow!!!  

06.07.22 16:44

8842 Postings, 6055 Tage BozkaschiEuro/Dollar kurz vor Parität

 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_eurusdeurous-dollar.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
chart_intraday_eurusdeurous-dollar.png

06.07.22 17:12
1

879 Postings, 880 Tage Silversurfer76Jetzt brechen

die letzten Dämme beim Gold. Wenn aber jetzt schön langsam bei den Minen nicht erhöhtes Volumen zu bemerken ist und Kaufdruck aufkommt, dann können wir den Markt endgültig beerdigen und sagen:" Wir dachten, dass wir richtig lagen, wurden aber nur getäuscht, während andere Anleger mit FAANG und cryptos reich wurden!"  

06.07.22 18:02
1

1321 Postings, 1882 Tage larrywilcoxDas hat

mich viel Geld gekostet. Wie konnte ich so daneben liegen mit Gold? Das hole ich nur noch mit sehr viel Glück wieder rein. Börse ist für ein Nobody mich Glückssache und hier überwiegt das Pech. Wie im Casino. Aber da haben auch sogenannte Profis wie Markus Koch daneben gelegen…manchmal hatte ich so ein Gefühl das der das Gegenteil macht, von dem was er sagt. Aber der war schon mal Pleite. Vielleicht doch nix drauf. Und wo ist eigentlich Bussler? Abgetaucht.  

06.07.22 18:18

529 Postings, 679 Tage GetGo#Staying commited

Es kommt auch ein neuer Zyklus, denke eher zeitnah. Friday Non-farm pay roll, ebenfalls FOMC Minutes und nächste Woche kann die Welt schon wieder komplett anders aussehen.

Die PM Stocks sind völlig überverkauft und einfach müde, steigen heute sogar teilweise.

Auch ne Botschaft, warum der Abverkauf so drastisch war die letzten Wochen. Wenn man vorher gehört oder geahnt hätte, das diese Woche noch Zunder ansteht. Ein paar wußten wohl mehr.
****************
Neuer Zyklus steht an, meine Meinung.  

06.07.22 18:26
3

1453 Postings, 2255 Tage earnmoneyorburnmo.Nur Ruhe

Alles schon mal da gewesen. Ende 2015, Anfang 2016 gingen die Minen ab wie die Lutzi, aus dem Nichts. Gab kein Halten mehr. Mit solch einem Szenario rechne ich bald wieder. Der Weg dorthin ist blutig, die Belohnung riesig. NmM.
 

06.07.22 19:35

1716 Postings, 4777 Tage niniveDie COT Daten,

die das Ende dieser oder der nächsten Woche reflektieren, werden Aufschluß geben, wohin die Reise läuft!

Ich habe da eine klare Erwartungshaltung......  

06.07.22 22:31

25301 Postings, 3221 Tage Galearisfür den Einstieg ist es noch zu früh

06.07.22 23:11
10

2871 Postings, 1077 Tage GoldkinderAlso wenn selbst Silversurfer

dermaßen deprimiert ist, sollte der Boden bald gefunden sein ;-)
Jetzt mal ohne Sch... Der Abverkauf der letzten Tage geht eindeutig auf das Konto der Dollarstärke. Eine Stärke, die in Wirklichkeit nur die totale Schwäche von Yen und Euro ist. Die gesamte Weltwirtschaft befindet sich in einem Abwärtsstrudel, die Finanzsysteme stehen vor dem Abgrund, die Zentralbanken können hier nicht mehr gegenhalten; es dauert halt nur etwas, bis die Kapitalmärkte das realisieren. Die großen Kapitalsammelstellen sitzen zu 40% auf Anleihen, mit denen sie eine Negativrendite von derzeit 5% einfahren; irgendwann werden die anfangen umzuschichten, denn die Inflation wird nicht temporär sein, sondern langanhaltend und zunehmend.
Ich wär doch mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn ich jetzt aus G&S aussteigen würde - aber selbstverständlich nur meine Interpretation.  

07.07.22 03:45
5

3917 Postings, 2177 Tage KatzenpiratLarry: Wie konnte ich so daneben liegen mit Gold?

"Das hole ich nur noch mit sehr viel Glück wieder rein."

Nicht die Nerven verlieren, ich war  2014/2015 auch mal 60 % im Minus mit dem Minendepot. Wenn es losgeht, holt man das in 3-4 Monaten wieder rein. Jetzt gilt, Cash halten (habe z. Z. 35 %), nicht hin und her traden, beobachten und wenn es kehrt, nicht auf einmal wieder all in, sondern gestaffelt.

Minen, die bereits 65 % und mehr unter Wasser sind, würde ich jetzt nicht mehr verkaufen, wenn ich fundamental an ihren Wert glaube. Da würde ich eher beim Turnaround verbilligen. Rohrkrepierer Explorer ohne Bohrresultate, ohne Cash oder Developer mit hohem Kapitalbedarf sollte man hingegen jetzt nicht mehr im Depot haben. Z. B. Exploits Discovery, Fosterville South und zahlreiche andere. Explorer mit hohen ausgewiesenen Resourcen/Reserven, aber wenig laufenden Kosten sind nicht gefährdet, die können die Lage aussitzen. Mit Ihnen hält man das Metall im Boden, statt im Tresor. Die werden sich rasch erholen.



 

07.07.22 08:15

25301 Postings, 3221 Tage Galearisder "Abgrund "

kommt erst 2024  

07.07.22 08:19

618 Postings, 5521 Tage spekulant10Silversurfer

Deine Aussage bzgl Kryptos hinkt aber ebenfalls ein wenig. Wer auf dem Hoch verkauft hat, konnte genauso Geld verdienen wie mit Silber in hoch. Eth ist dann von ca 4000 auf 1000 gefallen. Erkenne da jetzt nicht direkt den Vorteil. Auch dort wurde für BTC Kursziele im Raum gestellt, die nicht kamen.  

07.07.22 08:23
2

25301 Postings, 3221 Tage Galearisich kennen aber keinen Einzigen

von den Vögeln des Jägerlateins, der am Hoch verkauft hat.  

07.07.22 08:25

5 Postings, 513 Tage Andreas1979Produzenten und Explorer

Guten Morgen in die Runde,

auf welche Produzenten und Explorer mit guten Ressourcen würdet ihr bei einem möglichen Turnaround setzen?

Ich favorisiere Endeavour Silver, Equinox, Coeur Mining, Gold Fields,und Iamgold, Spanish Mountain, Santacruez, Abrasilver, Blackrock und Southern Silver.

Welche Meinung habt Ihr dazu?

Viele Grüße  

07.07.22 08:33

25301 Postings, 3221 Tage Galearisauf überhaupt keinen

denn die Abwärtsspirale der Minen insgesamt ist noch nicht beendet. Da irgendeinen Treffer bei Einzelwerten zu erzielen , ist Glücksspiel  mit  Risikozuschlag.
Deshalb nehme ich  den Index oder Van Eck GDX oder GDXJ. Dafür ist es aber  noch zu früh.
Nur meine Meinung kein Rat.
https://www.gold-eagle.com/article/...ooled-daily-rally-junior-miners

 

07.07.22 08:46
1

855 Postings, 3404 Tage leilei1So langsam wird es interessant

Für mich wieder verstärkt in Gold &Silberminen einzusteigen...;)  

07.07.22 08:54

2871 Postings, 1077 Tage Goldkinder@Andreas - Meine Top 3

im Silber heißen Endeavour Silver, Outcrop und GR Silver.  

07.07.22 10:06
1

529 Postings, 679 Tage GetGoAndreas

Die aufgelisteten Werte haben jeweils sehr unterschiedliche Attribute und befinden sich an völlig unterschiedlichen Punkten.

Gold Exploration
Einer der belastbarsten Werte von dem ich aus einem Gespräch mit dem CEO mit am meisten überzeugt war in Canada. Cassiar Gold - Mühle, Resource, Exploration Upside, Developer - 10 Mio Cash. Die können alles selber machen.

Daneben mag ich alles in der Tooddoggone, TAU, Benchmark, TDG Gold, als verlässlichste Werte.

Noch ein paar weitere die mir sehr, sehr positiv in den Reviews aufgefallen sind.
- Ridgline Minerals - Nevada Elephant hunting, with major backing
- Awale Resources, Off-shore hunting
- Bald Eagle, Idaho porphyry, predominantly silver
******************************
Produzenten wäre ein eigenes Thema, nur als Tip, RRL;ASX ist crazy unterbewertet.

Best of Luck  

07.07.22 11:09
1

1716 Postings, 4777 Tage niniveWenn ich das lese,

werde ich für den Edelmetallsektor ganz optimistisch:

https://finanzmarktwelt.de/...-out-her-mit-der-schuldenlawine-239211/

Deutschland wird verarmen, das ist bei unseren Politikern unabwendbar.  

07.07.22 12:45
1

1234 Postings, 245 Tage nicco_traderMinen Eric Sprott

Wenn Sprott in diese Minen investiert, ist das ein sehr gutes Zeichen.
Pan American ist ein Klassiker, Vizsla ein interessanter Wachstumswert.
Hecla war gestern relativ stabil.

" Sprott Inc.'s top holdings are MAG Silver Corp (CA:MAG) , Agnico Eagle Mines Limited (US:AEM) , SilverCrest Metals Inc. (US:SILV) , Pan American Silver Corp. (US:PAAS) , and Gold Fields Ltd. (US:GFI) . Sprott Inc.'s new positions include Vizsla Silver Corp - New (US:VZLA) , ...
https://fintel.io/i/sprott
 

07.07.22 15:05
1

5 Postings, 513 Tage Andreas1979Vielen Dank für eure Antworten

Vielen Dank für eure Antworten, das hilft auf alle Fälle weiter.
Es ist gerade eine echt nervenaufreibende Zeit.
Ich wünsche uns allen, dass wir für diese Strapazen belohnt werden.

Ist ein sehr informatives Forum. Respekt an alle die hier regelmäßig schreiben.  

07.07.22 15:36

6 Postings, 2307 Tage azazielwhat about First Majestic

Ich habe gehofft, hier ein paar Einsichten in First Majetic zu gewinnen. Aber dies Aktie hat wohl keiner der Foristen auf dem Bildschirm?  

Seite: Zurück 1 | ... | 1752 | 1753 |
| 1755 | 1756 | ... | 1793  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben