Pro DV - Gewappnet für den Corona-Ernstfall

Seite 2 von 6
neuester Beitrag: 23.09.20 11:40
eröffnet am: 02.03.20 10:17 von: Rudini Anzahl Beiträge: 146
neuester Beitrag: 23.09.20 11:40 von: Hoth82 Leser gesamt: 9716
davon Heute: 16
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

14.03.20 12:52
1

60 Postings, 1579 Tage Hoth82Hoffnung

Ich bin hier schon seit 6 Jahren investiert. Ich hatte bis jetzt jedes Jahr die neue Hoffnung, dass der Ausbruch nach oben klappt. Wurde allerdings auch jedes Jahr aufs neue enttäuscht. Ich muss allerdings sagen, dass die Aussichten in keinem dieser sechs Jahre so gut waren wie jetzt. Daher bin ich auf neue optimistisch und hoffe, dass sich die Geduld nun endlich mal auszahlt.

Die Anzeichen stehen gut. Zukauf von anderen Firmenanteil im Dezember. Expansion mit neuem Büro in Köln etc.. Eine neue Außenstelle lohnt sich ja nur, wenn die entsprechende Nachfrage bzw. der entsprechende Auftragseingang da ist. Ich bin auf die genauen Zahlen am 18.03. gespannt. Der  Zukauf der Firmenanteile war ja auch nicht umsonst. Und vielleicht haben wir Glück und der derzeitige Coronafall hat schon für neue Auftrage gesorgt. Spätestens im Rahmen der HV wird das 1 Quartal 2020 präsentiert. Daraus wird sich die Kursrichtung ableiten.

Schönes Wochenende.  

16.03.20 07:41

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (WKN 696780)

Ich will hier wirklich nicht die ganze Krisenproblematik "ausnutzen", aber für den Fall, dass es sich ansatzweise wieder normalisiert, sollte auf kurze, mittlere und lange Sicht, die Aktie der

PRO DV AG (WKN 696780)

ein ganz großer Gewinner der ganzen Problematik werden.

Siehe Ausrufung des Katastrophenfalls in Bayern. Es wird nicht das letzte Bundesland bleiben, dass diesen leider ausrufen dürfte.

Es bedarf einer massiven Aufstockung der interen Softwareprogramme, um für die momentane Krise und zukünftige Ereignisse gerüstet zu sein.

Pro DV (WKN 696780) ist DER Spezialist in diesem Bereich.
www.prodv.de als Datenquelle nutzen.

Nur als Info.

Nur meine Meinung.  

16.03.20 08:06
1

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) beachtenswert

Zur Info: Diese Woche kommen Zahlen und man darf gespannt sein, ob da nicht ein Bericht zur aktuellen Lage bzw. dem Ausblick bzgl. der Krisensituation kommt.

Nochmals: Ich will hier keine Ängste schüren, nur aufzeigen, dass einzelne Unternehmen über kurze und lange Sicht PROGRAMME haben, die für solche Katastrophenfälle und Krisenmanagement sehr geeignet sein sollten und da müssen viele Behörden und Unternehmen investieren.

Pro DV ist mit nur gut 1,5 Millionen Euro bewertet. Man kann sich vorstellen, was auch nur EIN größerer Auftrag da bedeuten könnte.

Alles nur meine Meinung.  

16.03.20 08:27

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorProd DV 696780 - Wird sie entdeckt?

Und das Beste:

Pro DV (696780) ist weiterhin völlig unentdeckt, was die enge Taxe und der Briefkurs zeigt: Letzterer liegt bei ca. 43/44 cents und damit noch immer kaum über den Kursen der letzten Woche. Damals lag der Brief sogar bereits bei z.T. knapp 50 cents.

Aus meiner Sicht bei der Marktkap, der aktuellen Lage, den Produkten der AG zu Katastrophenschutz und Krisenmanagement eine echte Megachance.

Im Langfristchart gibt es auch viele Gaps auf der Oberseite ...

Pro DV (696780) sollte bald "gesehen" werden, denke ich.

Alles nur meine Meinung. Keine Aufforderung zu irgendetwas.  

16.03.20 08:46

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorMeinungen?

16.03.20 09:03

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorMeine Meinung zur Pro DV

Bei einer Meldung zu Aufträgen bzw. Anfragen von Behörden und/ oder anderen Unternehmen zu den Angeboten im Bereich Krisenmanagement und Katastrophenschutz sehen wir hier GANZ andere Kurse.

Siehe z.B. eine Drägerwerk heute morgen .

Bei der Marktkap von Pro DV (ca. 1,7 Millionen Euro bei Kurs 40 cents) ist hier alles möglich.

Das ist wirklich alles nur meine persönliche Meinung, aber ich denke, dass hier aufgrund der momentanen Bewertung der Pro DV-Aktie sowie der aktuellen Lage durchaus sogar eine Vervielfachung vom aktuellen Kursniveau stattfinden könnte.

Nochmals: Nur meine Meinung.  

16.03.20 10:58

456 Postings, 2339 Tage UhrwampierPro DV

Hält sich  aktuell sehr gut  :-)  

16.03.20 13:45

1988 Postings, 1190 Tage Man of Honor#32

"Hält sich aktuell sehr gut" - Tja, das ist Ansichtssache ;-)

Am 18.3. kommen die endgültigen Zahlen. Die halte ich für irrelevant.

Der AUSBLICK wird entscheidend sein. Wenn da auch nur ein größerer Auftrag bzw. Nachfrage von Behörden, Institutionen und Unternehmen kommt, sehen wir hier m.E. die 1?- Marke und mehr viel schneller als mancher denkt ... man beachte dabei, dass das Unternehmen selbst bei einem Euro nur mit gut 4 Millionen Euro bewertet wäre ...

Alles nur meine Meinung :)  

16.03.20 14:39

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Brief zieht leicht an ...

Wie gesagt, in zwei Tagen kommen endgültige Zahlen. Die wurden aber sowieso schon vorläufig gemeldet.

VIEL INTERESSANTER: DER AUSBLICK!!!

Wenn nicht jetzt jeder verstanden hat, wie wichtig Krisenmanagement und Katastrophenschutz auch in Sachen Software ist, dann weiß ich es auch nicht mehr ...

Noch immer notiert mit Pro DV (WKN 696780) DER Spezialist in diesem Bereich ( siehe Website www.prodv.de ) mit einer Marktap von nur ca. 1,7 Millionen gaaaanz weit unten ... das könnte sich aber am 18.3. bereits ändern, denn ich denke, dass da einige dann merken dürften, welche Chance hier bislang links liegen gelassen wurde ...

Noch immer unter 50 cents ...

Alles nur meine Meinung! :)  

16.03.20 14:51

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Das war es schon wieder ...

Ok, dann eben nicht.

Pro DV (WKN 696780) hätte ich sogar als idealen Übernahmekandidaten für große Softwareschmieden gesehen, die sich jetzt im Bereich Krisenmanagement, Sicherheit und Katastrophenschutz einen Spezialisten ins Boot holen wollen.
Bewertung bei 1,7 Millionen (Kurs 40c)

Aber scheinbar sieht hier keiner Chancen, dabei werden gerade Landes- und Bundesbehörden sowie weitere große Institutionen hier aufstocken (müssen)!

Egal ...

Alles nur meine Meinung!  

17.03.20 08:19

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorLöschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 18.03.20 13:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

17.03.20 09:07

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Morgen mal abwarten ...

Nun mal morgen abwarten, scheinbar interessiert es keinen ... EGAL! ;-)

Alles nur meine Meinung!  

18.03.20 09:46

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Unverständlich ...

Für mich unerklärlich, dass noch niemand auf die Aktie aufmerksam geworden ist. Bei 30c Markt von lediglich 1,29 Millionen Euro!!!

Einfach Website www.prodv.de anschauen und das Produktportfolio sowie bestehende Kunden(kontakte) ... wenn da jetzt nicht im 2. Quartal und dem 2. HJ 2020 richtig was abgeht, verstehe ich es nicht.

Alle wissen nun, wie wichtig in diesem Bereich Anschaffungen sind!!

Pro DV (WKN 696780) sollte DER Profiteur schlechthin im Softwarebereich sein ODER
als Übernahmekandidat in Frage kommen.

Ich verstehe es nicht, dass hier Kurse um 40 cents aufgerufen werden, denn selbst bei einem oder zwei Euro läge die Bewertung in einem moderaten Bereich bezogen auf die Zukunftsaussichten oder was sehe ich da falsch???!!! Und bitte nicht mit aktuellen Zahlen kommen, denn die sind Vergangenheit, ich richte den Blick in die Zukunft :)

Alles nur meine Meinung :)  

18.03.20 10:14

7358 Postings, 4013 Tage extrachiliIch glaube,...

...dass der Wert viel zu klein ist und es deshalb kein Schwein interessiert. Mit wenig kann man hier zwar viel bewegen, aber bei nur 4,3 Mio. Akiten sind diese auch schnell vergriffen. Die Marktkapitalisierung von 1,46 Mio. ? trägt hierbei auch dazu bei, dass der Wert zu teuer erscheint. Hier liegt der reelle Wert, bei ca. 34 Cent pro Aktie. Erst, wenn ein Investor Interesse bekundet, werden Aktionäre darauf aufmerksam. Klar den Zukunftsaussichten nach, müsste das eigentlich nach oben gehen. Aber wie gesagt, was sind schon ein paar Mio. an der Börse...? ...höchstens Peanuts.
Aber Apple hat auch mal ganz klein angefangen...  

18.03.20 12:56
1

1988 Postings, 1190 Tage Man of Honor@extrachilli

"Die Marktkapitalisierung von 1,46 Mio. ? trägt hierbei auch dazu bei, dass der Wert zu teuer erscheint."

Sorry, aber was meinst du damit ???

Eine Marktkap von 1,46 Millionen ? bei der derzeitigen Lage mit den Aussichten im Bereich Krisenmanagement und Katastrophenschutz ist wohl der größte Witz aller Zeiten !!!

Klar, das Unternehmen ist nicht riesig, aber bereits der Ausblick, der am 3.3. gemeldet wurde sowie die jetzt herrschende Situation, die Investitionen GENAU in diesme Bereich UNUMGÄNGLICH machen, sollte sogar eine Vervielfachung des Wertes möglich erscheinen lassen ohne unrealistisch werden zu wollen!

Oder es sagt sich ein größerer Anbieter: "Ups, wie günstig sind die denn? Da ist eine Übernahme ja eine schöne Option!" :)

Warten wir es mal ab, ich finde nur, dass die derzeitige Bewertung echt absurd ist, gerade auch im Hinblick, dass PRO DV (WKN 696780) schon zahlreiche namhafte Kunden hat, die aufstocken müssen, und zudem mit Landes- und Bundesbehörden koorperiert (siehe Website!)

Alles nur meine Meinung :)  

18.03.20 16:28

7358 Postings, 4013 Tage extrachiliIm Augenblick...

...haben wir extreme Ausnahmesituation! Weltweiter Börsen-CRASH. Die mittelfristigen Zukunftsaussichten spielen im Augenblick kaum eine Rolle, auch wenn einer das perfekte Produkt für Krisenmanagement anbietet. Z.Z. geht es um Day-Trading, für diejenigen die es wagen wollen und zum anderen, welche Aktie bringt den meisten Gewinn, wenn es wieder hoch geht.
So ein kleiner Pups wie Pro DV, ist hierbei völlig uninteressant! Die User suchen i.A. nach Aktien, mit riesigen Umsätzen und möglichst viel Handel. Da wird das Geld verdient!
Pro DV wird zu einem anderen Zeitpunkt seine Chance bekommen, aber im Augenblick regiert die Gier!  

19.03.20 14:25

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorZukünftiger Gewinner durch Produktportfolio!

Aus meiner Sicht ist es momentan leider noch so, dass aktuell noch niemand das Potenzial der Firma erkannt hat, welches insbesondere durch die Krisenmanagement- und Katastrophenschutzprodukte besteht.

Das aktuelle Ergebnis "enttäuscht" nur auf den ersten Blick, das 2.HJ 2019 war bereits sehr positiv und der Ausblick aktuell dürfte sein Übriges beitragen.

Bewertung 1,7 Millionen Euro bei Kurs 40 cents.

Tja, ich kann mich ja täuschen, aber wen das erste Börsenblatt auf die Firma und ihr Produktportfolio aufmerksam wird, dann kann es "sehr interessant" werden.

Schauen wir mal, noch immer im "Ruhemodus" :)

Alles nur meine Meinung :)  

25.03.20 19:42

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Kursziel 75 cents

Kommt nicht von mir, sondern von heute, gerade eben:

18:40 Pro DV: 2021 bringt Aufholimpulse 4investors
17:20 PRO DV: Hohe Dynamik im Kerngeschäft - Aktienanalyse Aktiencheck

-------------------

Ich bin so frei und lehne mich mal aus dem Fenster:
Mein persönliches Kursziel auf 6-12 Monate sind 1,20?. Damit vom jetzigen Niveau aus eine 200%-Chance.

Gründe wurden genannt:
- Ausblick bereits vor Corona positiv und dürfte sich nun beschleunigen durch Nachfrage im Krisenmanagementbereich
- Bewertung äußerst niedrig bei ca. 1,6 Millionen Euro (nahe Insolvenzniveau)
- Bodenformation im Chart und noch nahe beim Allzeittief
- unbeobachtet bislang, könnte aber von weiteren Printmedien entdeckt werden
- absolute Übernahmefantasie durch Produktportfolio, Spezialisierung und geringe Marktkap
- viele Aktien bereits in festen Händen (siehe Börsenumsätze)
- Chartausbruch bereits bei Überschreiten der 50c-Marke, jederzeit möglich

Tja, noch ist der Kurs bei nur ca. 40 cents und man sollte sich von den Geldtaxen m.E. nicht nervös machen lassen, denke, da dürfte bald nachgezogen werden :)

Alles aber nur meine Meinung.  

26.03.20 08:49

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Krisengewinner

Nochmal in Ergänzung zu gestern abend:

Neben den vielen genannten Gründen, warum ich die Pro DV bei 40c als klaren Kauf ansehe (persönliche Meinung) sollte man noch folgendes beachten: Eine über 30jährige Erfahrung macht das Unternehmen gerade jetzt vor dem Hintergrund sich drastisch einschneidender Änderungen in den Anforderungen an Beratung und passender Software im Krisenmanagement- und Sicherheitsbereich  zu einem absoluten Spezialisten auf diesem Gebiet, die mit dem "Pfund" des Wissens und der Expertise langjähriger Praxiserfahrung und Kundenbetreuung wuchern können!!

Mir bleibt schleierhaft, wie das bisher alles völlig an der Börse untergegangen ist. Noch immer bei ca. 40c nahe des Allzeittiefs und sehr günstig bewertet.

Gut Ding will Weile haben.

Pro DV (WKN 696780): Mal schauen, aber ich denke schon, dass wir hier bald (weit) höhere Kurse sehen dürften :)
Und damit meine ich nicht nur 75c, wie gestern das Kursziel einer neuen Studie gelautet hat...

Alles nur meine Meinung, mehr nicht.  

26.03.20 08:55

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780)

In Erinnerung seien auch nochmal die 70.000 Stücke auf der GELDSEITE gestern bei 31 cents gerufen, die dort nachgefragt wurden (morgens Stg).

Ich würde den Spread nicht überbewerten, aus meiner Sicht wird der Geldkurs nachziehen, sobald es hier Umsatz gibt.
Abgabedruck ist komplett raus und man darf gespannt sein, ob nicht noch mehr Analysten und Printmedien auf PRO DV (WKN 696780) aufmerksam werden, siehe erste positive Meldung gestern ... :)

Alles nur meine Meinung.  

27.03.20 09:49

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Unentdeckte Chance!

Weise heute vor dem Wochenende noch einmal auf die Pro DV-Aktie (WKN 696780) hin.

Der Wert notiert aus meiner Sicht auf einem unglaublich niedrigem Niveau vor dem Hintergrund, dass die Firma genau die Software-/ Beratungsmöglichkeiten anbietet, die während und noch mehr NACH der Krise ohne Ende gefragt sein sollten, Stichwort: Krisenmanagement/ Krisenbewältigung/ Sicherheit.

Wenn man sich die Bewertung der Firma anschaut, ist sie meiner Meinung nach ein klassischer Übernahmekandidat, wenn man bedenkt, welche Bedeutung der oben genannte Geschäftsbereich in Zukunft haben sollte.

Die letzte Studie von vor zwei Tagen (siehe oben; 25.3., 8:40 Pro DV: 2021 bringt Aufholimpulse - 4investors bzw. 17:20 PRO DV: Hohe Dynamik im Kerngeschäft - Aktienanalyse Aktiencheck) brachte ein Kursziel von 0,75? ins Spiel.
Ich persönlich halte an meinem Ziel von ca. 1,20? fest.

Pro DV (WKN 696780): Anschauen und selber ein Bild machen - es sollte sich lohnen!!

Alles nur meine Meinung :)  

27.03.20 09:55

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorWeitere Meinungen?

28.03.20 10:51

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorEine tolle Chance in der Krise auf 100-200%! mM

"... Separat betrachtet sei im zweiten Halbjahr eine EBIT-Marge von 5,2 Prozent erwirtschaftet worden, der beste Wert seit drei Jahren.

Die hohe Nachfragedynamik habe sich auch im Auftragseingang und -bestand bemerkbar gemacht, die letztes Jahr auf neue Höchststände geklettert seien. Im Auftragsbestand enthalten seien auch die Wartungsverträge der beiden im Dezember übernommenen Softwareprodukte, mit denen PRO DV das eigene Leistungsportfolio synergetisch erweitert habe..."
(Quelle: SMC Research)

Und die Aktie liegt weiter auf (Fast)-Allzeittief (Langfristchart beachten!), obwohl sie eine der Gewinner der Krise sein dürfte!!!

Chance ergreifen, alle nur meine Meinung!  

29.03.20 14:32

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV 696780) - Startschuss?!

Was ist da in der Pipeline...?!

Bin sehr gespannt, ob es nicht bald einiges zu berichten bzw. melden gibt bei Pro DV (696780) ... in dem Bereich Krisenmangement (Software/ Beratung) aus meiner Sicht der mit Abstand beste Anbieter, mal schauen

Alles natürlich nur meine Meinung :)  

30.03.20 08:21

1988 Postings, 1190 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Aufpassen!!

Pro DV (WKN 696780)

So langsam wird es spannend: Die Ersten scheinen zu merken, dass es bei der Pro DV zu einer Neubewertung kommen könnte! Aktuell notiert die Aktie bei 40c mit einer Bewertung von nur 1,7 Millionen Euro.
Es sei nochmals erwähnt, dass Pro DV aus meiner Sicht DER SPEZIALIST ist, wenn es um passende Software- und Beratungslösungen im Bereich Krisenmanagement, Katastrophenschutz und Sicherheit ist und bereits jetzt mit vielen Behörden und Großfirmen koorperiert bzw. diese zu ihren Kunden zählt.

Hier sollte im Zuge der Coronakrise einiges bewegt werden und der ohnehin positive Ausblick für 2020 nochmals DEUTLICH verbessert werden können!!

Dazu eine Bewertung, die nicht weit weg ist von Insolvenzniveau ...

Noch hat das kaum jemand registriert, aber heute zumindest erste Käufe bei TG zu 43 cents.

Ende letzter Woche gab es eine Analyse mit Kursziel 75c - ich bleibe dabei: Hier ist sogar mehr als ein Euro möglich!

Schauen wir mal, ich würde momentan keine Aktie der Pro DV zu diesen Kursen erkaufen, ganz im Gegenteil :)

Alles nur meine Meinung! :)  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben