SMI 12?059 0.6%  SPI 15?600 0.7%  Dow 34?814 0.7%  DAX 15?703 0.6%  Euro 1.0886 0.1%  EStoxx50 4?182 0.9%  Gold 1?778 -0.9%  Bitcoin 44?313 0.1%  Dollar 0.9247 0.5%  Öl 75.4 -0.2% 

Raum der Stille, Andacht und Kerzenlicht

Seite 6 von 20
neuester Beitrag: 01.06.17 21:57
eröffnet am: 19.07.16 15:57 von: rosicosy Anzahl Beiträge: 486
neuester Beitrag: 01.06.17 21:57 von: rosicosy Leser gesamt: 74348
davon Heute: 11
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 20  Weiter  

06.09.16 18:26
1

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.09.16 11:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

07.09.16 08:24
2

4985 Postings, 3150 Tage georgno1Morgenstille

 
Angehängte Grafik:
morgen.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
morgen.jpg

07.09.16 09:17
4

4251 Postings, 4406 Tage Versucher1... berührt mich sehr, daher mal eingestellt;

Der Text/Video-Überschrit bezieht sich wohl auf die letzte Sequenz im Video, also nicht davon irritiert sein.

 

07.09.16 17:18
3

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyWie klingt der Schnee?

Versorger1, das erste Mal Hören ... eine wirklich bewegende Doku.
"Jenseits der Stille" ist mir dazu zum Beispiel eingefallen. Und diese Frage ... ist allerdings ein Filmkonstrukt ... im Gegensatz zur Realität aus #128.
https://de.wikipedia.org/wiki/Jenseits_der_Stille

 

07.09.16 19:00
1

4251 Postings, 4406 Tage Versucher1Versucher1 :-) :-)

07.09.16 20:30
3

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyOh, hoppla :-)

ist ein Versehen gewesen ... ich lach' mich schlapp :-))) Oh weh, rosicosy!!
Muss daran liegen, dass mir dieses Wort im Sprachgebrauch nur als "Versucherle" (Kostprobe) bekannt ist, sonst aber irgendwie nicht :-)
Da hat man Augen im Kopf, und kann dennoch nicht richtig sehen ?
sorry :-)
 

08.09.16 07:44
4

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyLebenszeit

Insbesondere wenn sie ihrer Endlichkeit näher rückt:

Ja, dem Leben mehr Tage,

und den Tagen mehr Leben!

?

 
Angehängte Grafik:
cafe_in_fn.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
cafe_in_fn.jpg

08.09.16 10:40
4

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyBundestagsdebatten

Zuhören und Zuschauen. Hinhören und genaues Beobachten. Sich selbst einen Eindruck machen, sich selbst die Mühe machen, sich zu informieren, gewisse Themen sachlich zu vertiefen und eine eigene Haltung dazu finden. Nicht nur Kommentare, Beurteilungen aus 2., 3. oder gar 4. Hand übernehmen, nicht nur das Feuilleton lesen, sondern selbst an die Quelle. Selbst Denken. Sich seine eigenen Grundwerte immer wieder bewusst machen, sich daran orientieren und die Umstände daran messen. Individuell einerseits, als kleiner Teil einer großen Menge andererseits.

Man kann diese Live-Übertragungen, z. B. auf phoenix, auch Aufzeichnen.


 

08.09.16 11:17
4

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyNobody is perfect

Wer ist schon perfekt? Nobody! :-)  

Die Botschaft lautet: We love each other anyway :-)

also egal wo und mit wem, sei es: Familie, Kollegen, Freunde, "Kabbelei-Kollegen":

Zuerst:

http://www.clipartkid.com/images/147/...deviantart-tbXNyN-clipart.jpg

und dann ganz herzlich:

http://www.clipartkid.com/images/80/...ing-gallery-4UF5mH-clipart.jpg
 

08.09.16 12:07
7

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyFür die Verträumten

:-)
Die kleinen, unscheinbaren Dinge beachten. Geräusche, Düfte, Geschmack, Berührungen ...

 

09.09.16 08:21
3

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyLebenskunst


"Die Griechen lernten allmählich das Chaos zu organisieren,

dadurch dass sie sich, nach der delphischen Lehre,

auf sich selbst, das heißt auf ihre echten Bedürfnisse zurück besannen

und die Schein-Bedürfnisse absterben ließen."

(Friedrich Wilhelm Nietzsche, Unzeitgemäße Betrachtungen)

 

10.09.16 08:06
4

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyHandwerk hat goldenen Boden


Ein Meister ist wer etwas ersann.
Ein Geselle ist wer etwas kann.
Ein Lehrling ist jedermann.

 
Angehängte Grafik:
brezel2.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
brezel2.jpg

11.09.16 10:51
5

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyDer 11. September vor 15 Jahren

Es war ein Dienstag, nachmittags um 4 Uhr, im Autoradio die Nachrichten, auf der Heimfahrt von einer unbeschwerten Begrüßungsfeier für die neuen Schüler der 5. Klassen. Freude, Zuversicht, Vertrauen in den Augen der Kinder.

Wer erinnert sich nicht mehr genau an das, was man gerade getan hat, wo man sich gerade befand, als man diese unfassbare Nachricht erfahren hat?

Dann im Fernsehen die Bilder:  Menschen, an einem sonnigen Morgen, Freude, Zuversicht und Vertrauen auf einen neuen Tag - mit einem Schlag in eine unentrinnbare Hölle gerissen. Von Menschen gemacht.

Sprachlosigkeit ...  

11.09.16 16:20
4

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyRemember (1862)

Remember me when I am gone away,
Gone far away into the silent land;
When you can no more hold me by the hand,
Nor I half turn to go yet turning stay.
Remember me when no more day by day
You tell me of our future that you plann'd:
Only remember me; you understand
It will be late to counsel then or pray.
Yet if you should forget me for a while
And afterwards remember, do not grieve:
For if the darkness and corruption leave
A vestige of the thoughts that once I had,
Better by far you should forget and smile
Than that you should remember and be sad.


Christina Georgina Rossetti

 

11.09.16 16:28

28122 Postings, 3155 Tage waschlappenIs do da Raum da Stille?

He, wiso wird daun do sprochn!?

 

11.09.16 16:29

28122 Postings, 3155 Tage waschlappen...........

11.09.16 16:39
4

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyWTC 9/11 von Steve Reich

zu Beginn dieses Konzerts wird das berührende Gedicht von Christina Georgina Rossetti gelesen: "Remember".
Die Komposition wurde von Steve Reich zum 10. Jahrestag komponiert und vom 'Kronos-Quartet' am 11. 9. 2011 uraufgeführt.
Hier eine Aufführung vom "New Orchestra of Washington".

 

12.09.16 08:50
3

5441 Postings, 3153 Tage rosicosySeptembermorgen


Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmen Golde fließen.


(Eduard Mörike)

 

12.09.16 18:13
4

5441 Postings, 3153 Tage rosicosySonnenuntergang überm Rosenegg

 
Angehängte Grafik:
sonnenuntergang_rosenegg.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
sonnenuntergang_rosenegg.jpg

13.09.16 08:44
3

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyDer Suppenkaspar

Der Kaspar, der war kerngesund
Ein dicker Bub und kugelrund
Er hatte Backen rot und frisch
Die Suppe aß er hübsch bei Tisch.
Doch einmal fing er an zu schrein:
»Ich esse keine Suppe! Nein!
Ich esse meine Suppe nicht!
Nein, meine Suppe ess? ich nicht!«

Am nächsten Tag ? ja sieh nur her!
Da war er schon viel magerer.
Da fing er wieder an zu schrein:
»Ich esse keine Suppe! Nein!
Ich esse meine Suppe nicht!
Nein, meine Suppe ess? ich nicht!«

Am dritten Tag, o weh und ach!
Wie ist der Kaspar dünn und schwach!
Doch als die Suppe kam herein,
gleich fing er wieder an zu schrein:
»Ich esse keine Suppe! Nein!
Ich esse meine Suppe nicht!
Nein, meine Suppe ess? ich nicht!«

Am vierten Tage endlich gar
der Kaspar wie ein Fädchen war.
Er wog vielleicht ein halbes Lot ?
Und war am fünften Tage tot.

Heinrich Hoffmann

 

13.09.16 09:29
3

5441 Postings, 3153 Tage rosicosyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.10.16 13:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

13.09.16 11:44
4

2062 Postings, 1921 Tage Evernote#145/146. Schickshocking

oder Erich Fried vs. Friederich

Wer moderne Lyrik gern hat,
nur wenn sie einen harten Kern hat,
der steht vermutlich so wie ich,
auch auf den bösen Friederich.
 
Angehängte Grafik:
friedrich1.jpg
friedrich1.jpg

13.09.16 18:44
2

4985 Postings, 3150 Tage georgno1Lac Rose

für rosi..

 

15.09.16 00:04
3

2062 Postings, 1921 Tage EvernoteGeplätscher

Auf Wunsch auch ohne Geplätscher.
 

15.09.16 19:29
3

55117 Postings, 4849 Tage Fillorkillvere languores


-----------
we interface

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben