SMI 12?179 0.1%  SPI 15?655 0.2%  Dow 34?793 -0.9%  DAX 15?692 0.9%  Euro 1.0731 0.0%  EStoxx50 4?145 0.7%  Gold 1?811 0.1%  Bitcoin 35?925 4.2%  Dollar 0.9064 0.2%  Öl 70.2 -2.9% 

Und Action ...Hertz kappt Prognose

Seite 6 von 16
neuester Beitrag: 14.07.21 07:56
eröffnet am: 08.11.16 15:45 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 387
neuester Beitrag: 14.07.21 07:56 von: Rickscha Leser gesamt: 90264
davon Heute: 79
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 16  Weiter  

25.05.20 09:35

12 Postings, 438 Tage Rickscha@ Bunny

keine eingefroren.
Wird gehandelt, z. B. in Frankfurt mit aktuell -69 %,
0,82 Euro  

25.05.20 09:44

223 Postings, 1346 Tage ChoboholicFairer Preis

Hart aber fair wäre eine Spanne und Dips in den 50 bis 60 Cent Bereich. Schauen wir mal  

25.05.20 09:56
3

258 Postings, 455 Tage Ariba.deNicht investieren !

Einen fairen Preis gibt es nicht.

Das Unternehmen ist insolvent. Bitte nicht Chapter 11 anderen schönreden, wenn man keine Ahnung hat. Hertz wird einen Neustart machen und auch nicht vom Markt verschwinden. Jedoch hat das nicht viel mit der Aktie zu tun. Die jetzigen Aktionäre werden unter Umständen vollständig durch die neuen Aktionäre abgelöst werden. Das heißt es bleibt kein Cent übrig.

Hertz ist das größte Zockerpapier, was es momentan auf dem Markt gibt.

Es kann ggf. noch eine Rebound geben, da bekanntlich Angebot und Nachfrage den Kurs bestimmen und manche hoffen können, dass es ein paar unwissende gibt die denken Hertz sei jetzt günstig.

Aber das ist dann auch nur von kurzer Dauer. Diese Aktie mit der WKN wird zu 95% vom Markt verschwinden. Bitte nicht anderen falsche Informationen geben oder es sich selbst schönreden.

Die Posts vor 3 Wochen waren schon schrecklich naiv und sind es aktuell immer noch.

VG  

25.05.20 09:57

3963 Postings, 1176 Tage AhorncanDer Name Hertz....

verschwindet doch nicht von der Bildfläche..... Am 01. Juli öffnen die Flughäfen in den USA wieder....
und bei 0,83 Cent hat man doch nichts falsch gemacht. ;-)  

25.05.20 09:58

918 Postings, 440 Tage Börsenbunny@Rickscha

Ja hab es auch grad gesehen 🙈🙈🙈  

25.05.20 09:58

3963 Postings, 1176 Tage AhorncanAriba...

Nur gut, dass du so viel Ahnung hast :)))) Hast du auch Aktien???  

25.05.20 10:12

918 Postings, 440 Tage BörsenbunnyIch bin

Jetzt bei knapp 1,30 raus. Ziemlich blaues Auge, aber der Rest im Depot läuft gut. Würde auf Hertz und Co aktuell nicht setzen, vielleicht schaut man mal nach dem Sommer. Ich denke die Autovermietungen werden sich so schnell nicht erholen. Außer sixt, da sie staatliche Hilfe bekommen haben und relativ gut aufgestellt sind.  

25.05.20 10:13

258 Postings, 455 Tage Ariba.deNicht investiert

Nein, ich habe keine Aktien von Hertz. Dadurch, dass ich die ganze Sache mit Covid und folgender Rezession heikel finde, habe ich nur auf "sichere" Häfen umgebaut, die weiterhin Gewinne einfahren. Börse ist schon Risiko genug meiner Meinung.

Es kann auch immer passieren, dass eine Aktie aus unerklärlichen Gründen nochmals steigt. Diejenigen die jetzt bei Hertz investiert sind, würde ich auch keine Tipps geben wie sie handeln sollen.

Aber jetzt erstmals Aktien zu kaufen, ist doch eine Kamikaze Aktion.

Ich finde es halt nicht fair von anderen eindeutig falsche Kommentare wiederzugeben um evtl. andere "neue Börsianer" mit reinzuziehen.

Wenn man keine Ahnung hat, kann man gerne was posten. Aber das sollte man nicht so verkaufen, als ob man wüsste wovon man spricht um dann neue, naive Leute mit anzulocken. Es geht immer noch um Geld.

Ich hoffe das jeder hier unbeschadet rauskommt. Wenn ich mir die Posts von vor 2-4 Wochen anschau, wo Hertz noch bei 5? war, habe ich aber meine Zweifel.

LG  

25.05.20 10:22

209 Postings, 3971 Tage Sniper1985Chapter 11

Ich kann nur jedem raten extrem vorsichtig zu sein, ich habe das damals in der Finanzkrise mit Ambac gehabt. Das Ende vom Lied war, das alle Aktionäre leer ausgegangen sind und sie 2 Wochen später unter dem selben Namen wieder an der Börse neu gestartet sind, aber halt mit neuen Aktionären. Seit dem hab ich nie wieder Amiinsoaktien angefasst.  

25.05.20 10:27

356 Postings, 4898 Tage S2RS2Ausgang ungewiss...

Noch weiß niemand wo die Reise kurzfristig hingeht. Höchst spekulativ und riskantes Invest, keine Frage...

Fakten:

Chapter 11 ist >beantragt< aber noch nicht bestätigt.

Staatliche Unterstützung hatte man abgelehnt bzw. ausgeschlossen. Ändert sich diese Einstellung mit dem eingereichten Antrag auf Chapter 11?
Wie positioniert sich der Großaktionär Carl Icahn mit seinem knapp 40% großen Anteil?

40% sind short, erfolgt ein Covering oder spekulieren die Leerverkäufer auf einen Kurs von 0?
 

25.05.20 11:20

3963 Postings, 1176 Tage AhorncanHertz hat ....

Ca. 400.000 Fahrzeuge im Bestand. Nehmen wir mal an es werden zu Corona Zeiten, wo keiner Geld hat für Neuwagen 100.000 Stück verkauft . Da kann Hertz mit ca. 1,5 Milliarden Einnahmen rechnen. Viele Amis konnten ihre Raten nicht bezahlen und sind ihre Autos los. Deshalb werden auch genügend Gebrauchtwagen in Zukunft gekauft.
 

25.05.20 11:37

2644 Postings, 4083 Tage wamufan-the-greatAktionäre

unter CH11 (Wikipedia):

Chapter 11 stellt sicher, dass Gläubiger, die vom insolventen Unternehmen kein Geld oder neue Schuldtitel erhalten, stattdessen Aktien des Unternehmens als ?Bezahlung? bekommen. Dabei können die ursprünglichen Aktionäre unter Umständen vollständig durch die neuen Aktionäre abgelöst werden.

Eine der rechtlichen Voraussetzungen eines Cram-down-Restrukturierungsplanes ist, dass keiner der Aktionäre, die gegen den Restrukturierungsplan gestimmt haben, Werte erhält, bevor die Gläubiger ausgezahlt wurden (Geld, neue Schuldverschreibungen oder Güter). Deshalb hängt der Aktienwert nach einer Chapter-11-Insolvenz hauptsächlich vom Verhältnis des Unternehmenswertes zur Summe der Schuldenforderungen ab.  

25.05.20 11:46
2

2644 Postings, 4083 Tage wamufan-the-greatAchtung

vor Usern ala Ahonrcan! Die stecken meist tief drin und leiden unter chronischem Realitätsverlust. Gab es damals beim Wamu-Thread auch. Das sind meist die letzten auf dem sinkenden Schiff.

An alle die hier Lehrgeld bezahlt haben, schaut positiv in die Zukunft und haltet die Verluste möglichst in Grenzen.

Wamufan  

25.05.20 12:19

3963 Postings, 1176 Tage AhorncanNoch so ein Schlauer..... :)))))

25.05.20 12:35

6409 Postings, 4470 Tage kbvlerhabe nochmal

8000 zu 0,90 Euro bekommen.

SO mal sehen war daraus wird die nächsten WOchen.

Hertz hat Probleme AUtos zu verkaufen!!! Da ist das Hauptproblem und nicht allein die fehlenden EInnahmen wegen COvid.
 

25.05.20 12:41

6409 Postings, 4470 Tage kbvlerHertz ist Zockeraktie

das sollte jedem bewusst sein. AUch wenn es eine Aktie ist - ist es moralisch mehr ein Turbo Zertifikat mit möglichen Totalverlust,
das sollte jedem klar sein.  

25.05.20 13:01

9 Postings, 625 Tage ScambagSo

Sieht?s aus @wamufan... der angesprochene Account sorgt aktiv dafür, dass die stupid-german-money-bazooka permanent aufmunitioniert wird. Skeptiker haben bei den Pennyzocks grundsätzlich nie Ahnung. Bin gespannt, wann die pusherübliche suggestiv-fragerei wieder los geht... jämmerlich.

Kein Investment hier. Gefahr des Totalverlusts wahrscheinlich.  

25.05.20 13:27

3963 Postings, 1176 Tage AhorncanEiner ist Hertz pusher....

und der Andere pusht Bayer :)))) Obwohl es absehbar ist, daß der Prozess verloren wird.

So ist es in jedem Forum.... einer pusht und der Andere redet runter. Kommt immer darauf an wie bei jedem die Ausgangslage ist. Ich bei 0,83.... mein Ziel....der Kurs soll steigen.

Bei Bayer umgekehrt ;-)  Alles Andere wäre ja auch nicht logisch.  

25.05.20 13:36

2644 Postings, 4083 Tage wamufan-the-greatAblenken?

Welcher Prozess denn? Da geht's um Vergleichsverhandlungen und nicht um einen Prozess. Lass dir was anderes einfallen um von diesem sinkenden Hertz-Schiff abzulenken.

Nicht dass für dich die Hertz zu Hartz wird..

 

25.05.20 13:38

2644 Postings, 4083 Tage wamufan-the-greatwas will

man denn bei einem hoch-profitablen Unternehmen wie Bayer noch pushen? Hat Hertz auch 2.80 Euro Divi bezahlt dieses Jahr? Ach ne, die haben ja gerade Insolvenz angemeldet, richtig.

 

25.05.20 13:47

2644 Postings, 4083 Tage wamufan-the-greatAktionäre unter CH11

https://www.nzz.ch/finanzen/...-vorteil-fuer-us-aktionaere-ld.1460004

Ich habe keine Hertz-Aktien noch werde ich welche kaufen. Investieren ist hier das falsche Wort. Die Geschichte läuft wie bei allen Insolvenzfällen gleich ab. Damals habe ich bei Waschington Mutual Lehrgeld bezahlt und die ganze Auf- und Ab Spekulation mitgemacht. War eine Erfahrung inkl. blauem Auge.

Auch zum zocken wäre mir das zu gefährlich hier, da am Ende der garantierte Totalverlust wartet. Man zockt also Leichenteile.

Ausschnitt NZZ:

Am Schluss bleibt meist nichts
Die Aktienpreise fallen in der Regel nach Ankündigung der Unterstellung unter Chapter 11 auf wenige Cents und bleiben für die Dauer des Gläubigerverfahrens volatil. Oft kommt es vor, dass Spekulation und Gerüchte zu wilden Kursausschlägen (auf tiefem Niveau) führen. Hier mitmachen zu wollen, ist aber eine schlechte Idee. Meistens verfällt der Wert der alten Aktien nach einem Verfahren, weil die sanierte Gesellschaft zur Begleichung vorrangiger Schulden neue Aktien ausgeben muss, und die Altaktionäre gehen leer aus.  

25.05.20 13:48

3963 Postings, 1176 Tage AhorncanLuckin Coffeee

..... habt ihr wohl heute verpasst ???? 50% Gewinn ;-)

Und blubber nicht so rum, ich kann schwimmen :))))  

25.05.20 13:51

3963 Postings, 1176 Tage AhorncanWenn das so kommt....

werden alte Aktien ausgebucht und neue Aktien gekauft. :)))  

25.05.20 13:54

2644 Postings, 4083 Tage wamufan-the-greatAhorncan

''werden alte Aktien ausgebucht und neue Aktien gekauft. ''

genau so macht man das. Ausgebucht zu 0 und dann neue Aktien kaufen. Du scheinst ja ein Vermögen zu machen. lol  

25.05.20 13:59

3963 Postings, 1176 Tage AhorncanSo ist es....

Heute mit Luckin Coffee.... ItM Power wird länger gehalten und The Naga Group erstmal bis Ende des Jahres. ..... Hertz bleibt  natürlich mein Favorit... ;-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben