SMI 12?045 0.5%  SPI 15?584 0.6%  Dow 34?814 0.7%  DAX 15?693 0.5%  Euro 1.0873 0.0%  EStoxx50 4?178 0.8%  Gold 1?779 -0.8%  Bitcoin 44?298 0.1%  Dollar 0.9238 0.4%  Öl 75.4 -0.2% 

mal was anderes hier!

Seite 4 von 8
neuester Beitrag: 25.04.21 10:03
eröffnet am: 19.02.20 16:58 von: janluca Anzahl Beiträge: 178
neuester Beitrag: 25.04.21 10:03 von: Brigittezydoa Leser gesamt: 41797
davon Heute: 28
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

06.04.20 21:40

1301 Postings, 4094 Tage BOS67ich hatte bei 1.10 gekauft

und bei 1.30 verkauft. habe meinen nächsten Karibiktrip rausbekommen. aber so schnell wie dieses Dingen sich heute verdreifacht hat und genauso schnell wieder den Ausgangspunkt gefunden hat,  so wird das garantiert nochmal passieren das das Dingen abhebt. die Frage ist nur wann. aber sobald dieses Patent angemeldet und unter Dach und Fach ist , sollte es gewaltig wieder nach oben gehen ! jedenfalls werde ICH JETZT um einiges aufstocken !  

06.04.20 21:42
1

55 Postings, 1472 Tage BartiPhil...

Jop, Schadenfreude ist hier total fehl am Platze.

Kleiner Tipp für die Neulinge und es soll auch absolut kein Vorurteil gegen sein :D aber bei kanadischen Pennystocks sollte man immer ganz genau die Augen auf machen und erstmal das Internet auf den Kopf stellen bevor man investiert.

Bei vielen sind die Aktien auch als "kanadische Zockerbuden" bekannt, weil diese im Kursverlauf einer Achterbahn gleichen. Man kann mit diesen und dem richtigen Händchen tatsächlich ordentlich viel Geld machen, aaaaber auch, wenn man das Händchen nicht hat, permanent Geld verbrennen.
 

06.04.20 21:42

60 Postings, 552 Tage Surfer87Ich habe es kommen sehen...

...EIN ZUG IN VOLLFAHRT ZU BESTEIGEN IST ?LEBENSGEFÄHRLICH?
Der Markt ist höchst sensibel sobald das Wort Corona fällt, Schnell Test, Impfstoff, Medikamente und so weiter...
Furchtbar....

Welche Aktien, die bis dato ihr Schattendasein lebten, werden noch erwachen???

 

06.04.20 21:48

55 Postings, 1472 Tage BartiPhilSurfer87

Ja ich suche auch permanent, der Markt ist echt momentan sehr manipulativ, sobald das Wort Corona fällt fliegen die Scheine durch die Börse :D

Wenn du eine Liste mit Kandidaten hast, dann lass mal hören (natürlich keine Kaufempfehlungen, nur zum Informieren, ob irgendwo der nächste Schnellzug steht).  

06.04.20 21:54

1837 Postings, 1540 Tage FrühstückseiDas ist das Schwierige...

meistens ist der Zug schon abgefahren oder man kennt die Züge nicht.  

06.04.20 22:20

8821 Postings, 3531 Tage rübiWerde nun nicht

verkaufen .
Handelsschluss 0,62 Euro . Werde die nächsten Tage beobachten
in welche Richtung der Hase läuft.
Vielleicht wird es doch noch  gut und es ist nur eine Frage der Zeit..
 

06.04.20 23:18

1 Posting, 528 Tage Zaryza.

Woher kommt die Kurslücke von 15 bis 20 Uhr? Wie kann man sich das erklären?  

06.04.20 23:25

3 Postings, 2955 Tage klaza66den CEO freut`s sicher

denn Dr. John Veltheer  lässt sich jeden Tag eine gute Flasche Wein zwischen $50 bis 150,- schmecken.
Zumindest kann man das hier nachlesen.
https://twitter.com/Fuel55/status/1228691213336956928

 

07.04.20 08:33

167 Postings, 741 Tage Trader1982Alles nur abzocke

Scheiss Börse, alles nur abzocke ...  

07.04.20 09:02

2179 Postings, 6129 Tage recarooch, vielleicht wirds nochmal

ein positiver Tag  

07.04.20 09:02

20963 Postings, 6607 Tage harry74nrwleider passiert vor dem Freitag

hoffentlich haben viele nun gelernt das nachhaltige Nachrichten und echte Chancen nicht durch
ARIVAlaufbänder u.ä. verbreitet werden.

Hoffe sehr das nicht durch Frust die 0,40 ? gebrochen wird beim Exit.

 

07.04.20 10:29

6 Postings, 527 Tage DaLeeRobBrauche Hilfe

Ich bin einer von den *Neulingen* gewesen ich hatte gestern für einen Kurs von 1,15 gekauft....

Meine Frage: Was mache ich jetzt am besten, verkaufen und den Verlust in Kauf nehmen oder warten und hoffen das es wieder steigt ...?

Danke schonmal im Voraus !  

07.04.20 10:31

6 Postings, 527 Tage DaLeeRobIn Addition

Ich hatte gekauft, da Sixth Wave die Nachricht sogar auf ihrer Homepage verbreitet hatte ....ich dachte mir was gibt es besseres als es aus erster Hand zu hören.....  

07.04.20 10:46

5795 Postings, 4620 Tage Buntspecht53Wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist

... ja hätte ich doch nicht gekauft usw.    Börsenneulinge und selbst erfahrene Aktionäre fallen immer wieder darauf rein und dann wird gejammert - was soll ich tun ?
Ganz einfach das nächste Mal die Finger weglassen von Laufbandaktien und gepushten Aktien durch irgendwelche Börsengurus oder Börsenblättchen die alles immer schon wissen und unerfahrene damit Ködern. Am nächsten Tag oder über Nacht kommt dann meißt die Quittung, der Kurs stürzt ab und der Verlust ist groß (für die Lemminge die sich haben über den Tisch ziehen lassen)
Die dicken Gewinne machen immer andere, dass war so, dass ist so und wird auch immer wieder so bleiben. FAKT !  Liebe Aktionäre kauft euch solide Aktien - es gibt genug davon.  

07.04.20 10:50
1

69 Postings, 629 Tage lockehockeyInvestiert

Doch einfach in große, solide, bekannte Unternehmen.... Da habt ihr langfristig auch genug Rendite!

Verkauft den restlichen Schrott und verbucht es als Lehrgeld.

Und denkt dran, man wird an der böse nicht reich über ein paar Tage!  

07.04.20 11:06

6 Postings, 527 Tage DaLeeRobSichere News

Kann mir denn jemand ne Quelle nennen für sichere News, wenn die News von denen ihrer eigener Homepage schon Schrott sind auf was hört man dann..?..  

07.04.20 11:32

60 Postings, 552 Tage Surfer87schaut euch den Chart an

die Aktie heißt nicht nur WAVE sondern schaut auch aus wie eine Welle....(seht genau hin; nomen est omen)
Nach einer großen Welle kommen meistens ein paar weitere Wellen nach (klein, groß wer weiß das schon)....
daher kann es durchaus möglich sein, dass die Aktie (aus welchem Grund auch immer) nochmal was hergibt...

Börsenneulinge: Es ist eine absolute Zockeraktie... setzt besser auf arrivierte AG's......

LG SURFER  

07.04.20 11:43
3

2179 Postings, 6129 Tage recaroAber jemanden zu Raten

Alles blind zu Verkaufen kann es ja nun auch nicht sein.
Die haben ja immerhin genug in der Pipeline,  und da würde ich vermutlich mal bei dem Einstiegskurs von 1,15 etwas abwarten.  

07.04.20 11:54
3

167 Postings, 741 Tage Trader1982Ich würde auch nicht mehr verkaufen

Hallo, wenn ich bei 1,15-1,30? gekauft habe, werde ich doch jetzt bei 50 Cent nicht verkaufen mit 60-70% Verlust... wie tief soll die Aktie denn bitte noch fallen??? 40 Cent ??? Dann wären das nochmal paar % minus... angenommen 1.300? Investition, ob ich 800? Verlust hab oder 900? ist mir relativ egal... die Aktie bzw. Unternehmen wird nicht Insolvent gehen und auf 0 ? fallen... daher meiner Meinung einfach Geduld haben und die Verluste aussitzen  

07.04.20 12:01

3024 Postings, 3375 Tage cesarKann den Film

wolf of wallstreet   empfählen , durch die Corona krise werden viele solche unternehmen über nacht empfohlen , die müssen nur eine Firma anmelden dann ein Patend und wenn das zuckerwasser mit zitrone ist , einfach patentieren und meinen das sei gegen corona und schon explodiert erstmal der kurs , jungs wenn ihr das machen wollt dann nur mit wenig geld das ihr abschreiben solltet als zock das risiko ist enerom und wie ich deutschland kenne wird niemand deswegen angeklagt siehe neuer markt betrügerein  

07.04.20 12:40

187 Postings, 912 Tage JanniklasCharttechnik...

? in diesen volatilen Zeiten ist schwierig.

Dennoch versuche ich mal auf Basis des 1-Jahres-Chart einen Ausblick.

Nach Fiboancci-Retracement: nach untern - der 23,6%-Widerstand liegt bei 0,4838?
Nach Fiboanacci-Retracement: nach oben - der 38,2%-Widerstand liegt bei 67,53? - Sollte dieser überwunden werden könnte der Kurs bis rund 0,79? laufen.

Das zu schließende 1. Gap liegt bei 0,4218?.
Das zweite zu schließende GAp liegt bei 0,3653?

Wäre ich an diesem Zock interessiert? Nein, weil es sich bei diesem Papier weder um eine Burggraben-Aktie, eine Value-Aktie noch eine mittel-bis langfristige Investitionsmöglichkeit handelt.

Das ist m e i n e Meinung, daher k e i n Empfehlungshinweis.

Zugegeben, nachdem ich gestern früh die Kurse jenseits der 1,00?- Zone sah setzte ich eine Kauforder bei 0,45 ? aus reinem Bauchgefühl vor Börsenöffnung Toronto *lol*. Order gestern nach Bekanntgabe 1. Kurs in Kanada gelöscht. Das wars für mich mit diesem Papier - wäre nur ein Zock gewesen.

Grüße

 

07.04.20 12:42

187 Postings, 912 Tage JanniklasAktualisierung Chattechnik..

? es muss bitte heissen ""der 38,2%-Widerstand liegt bei 0,6753?" *lol*

67,53 E? wäre ja der Hit für alle Investierten.

Grüße  

07.04.20 13:08

242 Postings, 3520 Tage dmax1212...diese "substanzlose" Aktie ist auch...

...vor den Fakenews am WE schon innerhalb weniger Handelstage von 20 auf 50 Cent gestiegen! -
also Abwarten und Beruhigungstee trinken... wink

 

07.04.20 13:55
1

75 Postings, 3906 Tage wanningoich vermute,

da hat jemand die Patentschrift verlegt.  

07.04.20 15:04
1

50222 Postings, 4409 Tage Basterd@Janniklas "Charttechnik"

Eine Frage aus reiner Neugier: ich finde keine Kurse vor dem 20.02.2020 (auch nicht an der kanadischen Börse) - wie kann man da eine 1-Jahr-Chartanalyse machen ?
-----------
Nüchtern besser leben.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben