SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'661 0.0%  Bitcoin 19'178 0.6%  Dollar 0.9886 0.1%  Öl 87.9 -1.1% 

MRL - Graphitabbau beginnt Anfang 2016!?

Seite 39 von 39
neuester Beitrag: 25.04.21 00:15
eröffnet am: 03.11.15 12:33 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 959
neuester Beitrag: 25.04.21 00:15 von: Franziskahqx. Leser gesamt: 287560
davon Heute: 10
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 |
Weiter  

08.11.19 07:51

3010 Postings, 4217 Tage erfgAnsprache des CEO an die Aktionäre

08.11.19 16:15

737 Postings, 3242 Tage BevorHmmm

"As  more  and  more  companies  add  graphene  to  their  products  and  as  the  benefits  become  more  widely recognised, we will get to a point that sales growth will snowball. Whether this will be in Q1 or Q4 of 2020, or later, cannot be predicted, but it will happen. "

Heißt also folgendes: Wir wissen eigentlich noch gar nicht, ob wir ein Umsatzwachstum im Jahr 2020 haben werden, aber es wird passieren. Dumm nur, dass wir nichts weiter als die Versprechungen Warwicks haben und der kann wohl auch nicht in die Zukunft blicken.  

09.11.19 05:38

119 Postings, 4483 Tage comosumiNa ja

Es soll aus der Sicht von W. wohl heißen, auf einen Tag kommt es hier nicht an, dass es geschehen wird, ist eh sicher. Wenn man etwas langfristig orientiert ist und die verschiedensten Anwendungen in sehr erfolgsvesprehenden Tests und Piloten bewertet ist das auch meine Sichtweise. Wer in den nächsten x Quartalen unbedingt x Prozent Gewinn machen will, wird unter Umständen enttäuscht werden.  

09.11.19 10:43

737 Postings, 3242 Tage BevorGrundsätzlich ja...

...aber wieso hat Warwick ursprünglich behauptet, dass der BE im Q4/2019 erreicht sein wird, also noch in diesem Jahr? Ich hätte kein Problem zu warten, wenn diese Aussage nicht getätigt worden wäre.  Da man jetzt aber nicht mal für 2020 eine halbwegs konkrete Aussage treffen kann, drängt sich für mich der Verdacht auf, dass man bereits einige Rücksetzer erfahren musste und gar nicht sagen kann, ob in 2020 überhaupt irgend ein signifikanter Umsatz erzielt wird. Bis dahin wird der Abwärtstrend wohl fortgesetzt werden. Ich bin echt am Überlegen, ob ich so lange auf der Seitenlinie warte (so lange ich noch mit einem Gewinn aussteigen würde).
 

11.11.19 03:39

119 Postings, 4483 Tage comosumiDito

Ich schätze das genauso ein, nutze es aber um weiter nachzukaufen. Neue Produkte zur Marktreife zu bringen dauert eben. An eine Insolvenz bei den Möglichkeiten und mit der GF glaube ich nicht und da ist es nur eine Frage der Zeit wenn der BE erreicht ist und alle auf den fahrenden Zug aufspringen wollen. Ob es 2020 oder 2021 passiert, ist eigentlich egal. Ich tippe auf Mitte 2020 :)  

11.11.19 08:16

737 Postings, 3242 Tage BevorEin Ende des Abwärtstrends scheint es nicht zu

geben. Mein Bachgefühl sagt mir, dass es eventuell eine Unterstützung bei 0,10 AUD geben könnte, das wären dann 0,06€. Ich habe jetzt mal eine VK-Order zu 0,097€ drinnen über meinen gesamten Bestand. Mal sehen, ob es nicht schon zu spät ist. Weiter unten kaufe ich mich wieder ein.  

11.11.19 11:35

18505 Postings, 1911 Tage goldikHabe mich hier vor1 Jahr

zum Tiefstkurs verabschiedet,(sagte mir mein Bachgefühl, bevor alles den Bauch ´runtergeht )cry

Bei Talga hab´ich noch eine kleine Position,( ob sich avancierte Technologien je durchsetzen ??????)

 

11.11.19 12:31

536 Postings, 1950 Tage bullytraderakkuelle Entwicklung ??

Hallo Foristen,

sie gefällt mir auch nicht, aber sie ist nachvollziehbar ! Denn die verarbeitende Industrie wird dann reagieren und Graphene
verarbeiten, wenn sie den klaren Nutzen und den Vorteil in Form von Kosteneinsparungen, oder dem Mehrwert der Produkte
( Vertrieb ) erzielen kann und wird.Oder die Notwentigkeit zum Erhalt der Umwelt zwingt die Menschheit zu Einsatz von Graphen.

Ich persönlich sehe, auf Grund der Marktstellung ,in FGR auch einen Fusions- oder Übernahmepartner an einen Big - Player. Aber
eine Insolvenz ist im Bezug auf das Know - How, dass sich FGR aneigen konnte, kann ich nicht erkennnen.


Der Faktor von Erfolg bei Graphen ist die Zeit! Ich habe Zeit. Nur meine persönliche Meinung !

Best - Bullytrader-
 

Seite: Zurück 1 | ... | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben