Krieg in der Ukraine

Seite 804 von 964
neuester Beitrag: 27.01.23 08:19
eröffnet am: 11.03.22 21:45 von: LachenderHa. Anzahl Beiträge: 24081
neuester Beitrag: 27.01.23 08:19 von: Tony Ford Leser gesamt: 2819646
davon Heute: 4202
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 802 | 803 |
| 805 | 806 | ... | 964  Weiter  

05.12.22 19:00
2

4143 Postings, 7182 Tage SARASOTA@Black Pope:

Deine Kommentare machen mich echt traurig, warum? weil sie so furchtbar dumm sind.

 

05.12.22 19:03

57318 Postings, 4466 Tage boersalinoEcht jetzt die Kommentare?

Denk nach ...... ach, vergebene Liebesmüh.  

05.12.22 19:05

4143 Postings, 7182 Tage SARASOTA@BlackPope: schrieb:

"Ich mag nicht verarsch zu werden, mal sollte die Geschichte und die Zusammenhänge kennen."
Dann empfehle ich Dir ein Geschichtsbuch zu kaufen und vor allem zu lesen.

 

05.12.22 19:05
2

9832 Postings, 4156 Tage Black PopeAlso liebe Verlinker


Bevor ihr etwas von euch gibt, lernt erst einmal Geschichte und Erdkunde, danach etwas Biologie und Physik, dann könnte es erst sein das ihr vielleicht  Politik versteht und erst dann könnt ihr anfangen vorsichtig Prognosen abzugeben.

Prognosen insofern, in dem ihr nicht erst Propaganda liest und es verlinkt, sondern fundiert analysiert und logischerweise zu einem Entschluss kommt.  

05.12.22 19:08
5

18370 Postings, 4482 Tage fliege77also in Sachen Satire

kann ich Black Pope nicht das Wasser reichen.  

05.12.22 19:09

1015 Postings, 808 Tage sg-1@Black Pope

Na dann erkläre uns mal die Geschichte!!
Bin gespannt, was du gelernt hast.
 

05.12.22 19:10
1

14063 Postings, 6955 Tage sue.vi..

F: Am 29. Juni hat die nato
auf dem Madrider Gipfel ein neues strategisches Konzept verabschiedet, in dem es heißt, dass China systemische Herausforderungen für   die nato darstellt und die Organisation diese Herausforderungen gemeinsam angehen wird.

Was ist Chinas Kommentar dazu?
_Das so genannte Strategische Konzept der nato , das voll von Denkweisen des Kalten Krieges und ideologischer Voreingenommenheit ist, attackiert und verleumdet China böswillig. Wir lehnen es entschieden ab._

http://eu.china-mission.gov.cn/eng/fyrjh/202206/t20220630_10712350.htm  

05.12.22 19:14

4143 Postings, 7182 Tage SARASOTA@BlackPope: schrieb:

" lernt erst einmal Geschichte und Erdkunde".

Also in Geschichte bist Du hier durchgefallen, in Erdkunde solltest mich erstmal fragen.

"danach etwas Biologie und Physik, "

Ich glaube nicht das Du eine Physikaufgabe von mir lösen könntest.

"in dem ihr nicht erst Propaganda liest".

Der ist auch wieder daneben, die Propaganda kommt recht einseitig aus der Rechts/ Links Ecke.
Denk an den AFD Maler, der sich lächerlich machte.

 

05.12.22 19:19
2

9832 Postings, 4156 Tage Black PopeDie Geschichte sagt mir




Wenn es um Geld geht hört die Freundschaft auf, genau das werden wir sehr bald im Westen bald erleben, es fängt schon an.

Danach werden sie sich die Köpfe einschlagen, wer einen anderen eine Grube gräbt fällt meistens selbst hinein, das ist für mich auch Geschichte.


Und wir werden es erleben das Europa gegen England und die USA  Krieg führen wird, schon sehr bald.  

05.12.22 19:20

4143 Postings, 7182 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

05.12.22 19:22
2

1015 Postings, 808 Tage sg-1@Black Pope #20068 18:31

"8 Jahre haben sich die Russe die Drohgebärden der Ukraine angehört"
Nicht dein ernst? Russland nimmt sich illegal ein Stück ukrainisches Gebiet (Krim) und du sprichst von Drohgebärden der Ukraine? wie perfide!

"jetzt haben die Russen gesagt bis hier und nicht weiter"
Nein, sie haben gesagt "Militärübung" "Urlaub von Soldaten" "Spezialoperation" "Nazis" "Satan"
"kein Existenzrecht"

"und haben sich entschlossen den drohenden mal gehörig das Maul zu stopfen"
nein, sie haben ihren Angriff seit 2013 auf die Ukraine fortgeführt, missachten jegliche Regeln der UN (die sie selbst mit festgelegt haben) brandschatzen, morden, vergewaltigen und schießen wild um sich wie die Barbaren.

"zu den drohenden gehört auch die NATO "
mit was droht denn das Verteidigungsbündnis Nato so? Wen hat denn die Nato bisher so angegriffen?

merkst du hoffentlich selbst mit deinen Geschichtskenntnissen, dass du Blödsinn erzählst



Was erzählte uns seit Monaten die NATO Propaganda, die Russe hätten keine Munition mehr, ich kann nur folgendes sagen die Russen haben nur in Transnistrien so viel Munition gelagert das sie 10 Jahre Krieg mit der gesamten Welt führen könnten.  

05.12.22 19:23

4143 Postings, 7182 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

05.12.22 19:25
1

14063 Postings, 6955 Tage sue.vi.

Die NATO-Staats- und Regierungschefs einigten sich auf die NATO-Agenda 2030 zur Stärkung des Bündnisses im nächsten Jahrzehnt und darüber hinaus. Die Agenda umfasst neun wichtige Beschlüsse.

5 - Aufrechterhaltung der auf Regeln basierenden internationalen Ordnung

Die Staats- und Regierungschefs der  nato kamen überein, die Beziehungen der  nato zu gleichgesinnten Partnern und internationalen Organisationen - einschließlich der Europäischen Union - zu stärken
und neue Engagements, einschließlich in Asien, Afrika und Lateinamerika, zu schmieden.

https://www.nato.int/cps/en/natohq/184620.htm  

05.12.22 19:26
4

1015 Postings, 808 Tage sg-1Black Pope #20084 19:19

"Und wir werden es erleben das Europa gegen England und die USA  Krieg führen wird, schon sehr bald. "

Zum Glück lebe ich nicht in deiner Welt. Die ist so weit entfernt von der Realität. Ich hoffe, du glaubst das nicht selbst, was du schreibst, denn dein Weltbild ist aus dem 2. Weltkrieg und seitdem hat sich die Welt zum Glück weiter entwickelt ...von ein paar komischen Gestalten wie dir mal abgesehen  

05.12.22 19:27
3

1029 Postings, 252 Tage BichaelMurryBlack Pope

Europa ist nicht im Stande einen Krieg zu führen. Wer soll da kämpfen?  

05.12.22 19:29
2

1029 Postings, 252 Tage BichaelMurrysue.vi dumm nur das China in all diesen Ländern

schon präsent ist.  

05.12.22 19:29

4143 Postings, 7182 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 11:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

05.12.22 19:35

4143 Postings, 7182 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.12.22 09:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

05.12.22 19:38
2

57318 Postings, 4466 Tage boersalinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 11:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

05.12.22 19:40
4

14808 Postings, 5222 Tage Karlchen_VUkraine? Der wohl bedeutendste Schriftsteller der

Ukraine war Bulgakow. Jedenfalls geboren in Kiew und lebte auch dort. Und das war es dann aber auch. Hat sich mächtig über das Gedöns mit der Ukraine lustig gemacht.  Die Sprache empfand er als Anmaßung - plump, bäuerlich und hinterweltlerisch. Deshalb hat er  natürlich nur in Russisch geschrieben.

Okay: Kann anmaßend gegenüber denjenigen Leuten klingen, die als Ukrainer ihre Arbeit tun. Der (die) eine oder andere mag sich an dem ükrainischen Nationalismus hochziehen. Ist okay, Man kann die Leute verstehen.

Das ist aber was ganz anderers als die Selienskys und die hinter ihnen stehenden Oligarchen, die zur Stabilisierung ihrer Herrschaft auf die USA bzw. NATO setzen, weil sie sonst nichts vorzuweisen haben.  

05.12.22 19:43
2

9832 Postings, 4156 Tage Black PopeFindet, die Ukraine

05.12.22 19:45
6

10950 Postings, 8179 Tage major19:43 oder ..

findet Russland  

05.12.22 19:46
1

4143 Postings, 7182 Tage SARASOTA@Karlchen: schrieb:

"weil sie sonst nichts vorzuweisen haben.  "

Und was außer russischen Oligarchen und tausenden von Toten hat Putin vorzuweisen?

Wieder so ein völliger Blödsinn!


 

05.12.22 19:54

1015 Postings, 808 Tage sg-1.

Open-speech ist jetzt nicht sein Ernst, oder?  

Seite: Zurück 1 | ... | 802 | 803 |
| 805 | 806 | ... | 964  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben