SMI 11?034 0.4%  SPI 14?142 0.3%  Dow 33?588 -2.0%  DAX 15?150 0.2%  Euro 1.0975 -0.1%  EStoxx50 3?947 0.0%  Gold 1?815 -1.2%  Bitcoin 49?351 -3.8%  Dollar 0.9089 0.6%  Öl 69.1 0.6% 

EU vor dem Bankrott!

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 22.06.19 15:50
eröffnet am: 01.05.10 10:22 von: Rubbel Anzahl Beiträge: 235
neuester Beitrag: 22.06.19 15:50 von: Muhakl Leser gesamt: 18013
davon Heute: 10
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

18.06.12 12:59
2

40529 Postings, 6726 Tage rotgrünIn Deutschland darf man alles sagen

nur nicht die Wahrheit...
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

18.06.12 13:00

223 Postings, 3260 Tage potemkinchenDoch. Sie muß aber politisch korrekt sein

und keine Stichelei :o)  

18.06.12 13:00

4166 Postings, 4054 Tage RubbelDie EU hat keine Zukunft!

Nicht nur EU-Gegner und EU-Skeptiker fühlen sich betrogen:  

18.06.12 13:01

35553 Postings, 4733 Tage DacapoNach dem extrem schlechten Kanzler Kohl

folgt die noch schlechtere Merkel
Das ist die Crux
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

18.06.12 13:01
2

40529 Postings, 6726 Tage rotgrünWenn man sich überlegt

wie viele von diesen Sesselfurzern wir mittlerweile durchfüttern mit unseren Steuern.
Gibt,s dazu Zahlen.....?
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

18.06.12 13:02
1

4166 Postings, 4054 Tage RubbelWas hat man uns nicht alles versprochen

18.06.12 13:03
2

4166 Postings, 4054 Tage RubbelDer Euro ..

führt zwangsläufig zur Haftungs- und Transferunion  

18.06.12 13:03
2

35553 Postings, 4733 Tage DacapoWir haben nur auf Vorteilsnahme

wirkende Politclowns
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

18.06.12 13:03
1

223 Postings, 3260 Tage potemkinchenIwo. Jetzt pushen sie den Bundesstaat

Parlament mit ungleichen Stimmengewichtungen, EU-Kommission und diverse Repräsentanten, die nicht wirklich demokratisch legitimiert sind, Zugriff auf EZB für alle  

18.06.12 13:04
1

4166 Postings, 4054 Tage RubbelUnglaublich

dass hochrangige Politiker tatsächlich vom Nutzen des Euro überzeugt sind.......  

18.06.12 13:05
1

4166 Postings, 4054 Tage RubbelDas

Debakel war vorauszusehen!  

18.06.12 13:05
2

40529 Postings, 6726 Tage rotgrün30000 Beamte

aufgeblähtes System...
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

18.06.12 13:06
2

35553 Postings, 4733 Tage Dacapound tausende Absahner sitzen in Brüssel

-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

18.06.12 13:08

25551 Postings, 7300 Tage Depothalbiererkauft sachwerte !!

aber nicht neu !!
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

18.06.12 13:09

4166 Postings, 4054 Tage RubbelDie

Annäherung an die Billiglohnländer ist ganz falsch.............  

18.06.12 13:12

4166 Postings, 4054 Tage RubbelJa klar was fürn Witz

Wachstumsmärkte für den deutschen Mittelstand......

neue Produktionsbereiche werden in Osteuropa erschlossen...........  

18.06.12 13:16
1

4166 Postings, 4054 Tage RubbelDer deutsche Wohlstand wird sinken.............

18.06.12 13:16
3

4166 Postings, 4054 Tage RubbelVor

über 20 Jahren warnte die damals mächtigste Frau der Welt, die englische Premierministerin Thatcher:



"Die EU wird als größte Torheit des Jahrhunderts in die Geschichte eingehen!".  

18.06.12 13:18
3

4166 Postings, 3489 Tage Peter Silieund als "Sahnehäubchen" dieser thread !

18.06.12 14:00
1

33924 Postings, 7559 Tage DarkKnightRubbelrembrandt hats teilweise gecheckt,

aber noch nicht ganz:

die Logik von Thatcher war ja wie folgt: der EURO, als Preis für die dt. Einheit, ist die größte Torheit ...blablabla ... womit sich mein Gefühl bestätigt: die dt. Einheit war die größte torheit.

der EURO ist nur ein Folgeschaden.  

18.06.12 14:43

8977 Postings, 4397 Tage MulticultiMal was zum Demokratie-

verständnis von einigen politiker Vollpfosten,die CSU sowie die FDP in Bayern
interessiert eine Volksabstimmung 3 Startbahn einen Dreck,der eine Seehofer
erpresst Merkel mit Absage zum Fiskalpakt der Andere FDP dessen Name keiner kennt
zieht den OB in den Dreck weil der den Gegnern gratulierte,ich hoffe die kriegen
2013 bei den Wahlen die Quittung.So ein Pack. Multiculti  

18.06.12 14:50
1

223 Postings, 3260 Tage potemkinchenMein Gefühl sagt mir, dass die demokratisch-

friedferige und saturierte Bundesrepublik gestärkt aus der Geschichte rauskommt.
Weiß ehrlich auch nicht konkret wie, aber der Staat steht unter einem glücklichen Stern.

Die Wiedervereinigung haben wir doch schon abgehakt, unsere Finanzverfassung und wirtschaftliche Lage ist wieder prächtig, wir müssen jetzt nur die Begehrlichkeiten der Pleitiers kanalisieren.

Die Energiewende wird uns auf mittlere bis lange Sicht wettbewerbsmäßig gegenüber den Fans der vorgestrigenund  fossilen Brennstoffwirtschaft aufstellen, auch der demographische Schock wird gar nicht eintreten, weil Robomechanisierung und Rationalisierungsgewinne gut zu einem bevölkerungsmäßig schrumpfenden Staat passen.  

18.06.12 17:42

8977 Postings, 4397 Tage MulticultiNochmal zu#96

Herr Seehofer,Hr.Söder u.Hr.den niemand kenn v.der FDP,ich glaub der heisst
Spaenle,wir Bayern vergessen nix,2013 kriegt Ihr die Quittung,aber unsere
Hochachtung gehört UHDE ein integrer Herr,den zu wählen als nächsten MP
für uns sebstverstänlich ist.Multiculti  

12.08.12 18:30
1

4166 Postings, 4054 Tage RubbelEuro = Titanic,Gluck Gluck

Danke an alle die dazu beigetragen haben ;-(  

06.09.12 22:36
1

4166 Postings, 4054 Tage Rubbelich sehe schwarz...............

 
Angehängte Grafik:
das_ist_die_zukunft.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
das_ist_die_zukunft.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hokai