ZhongDe Waste (Anlagen zur Müllverbrennung)

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 21.11.13 17:29
eröffnet am: 01.07.07 16:32 von: ToMeister Anzahl Beiträge: 525
neuester Beitrag: 21.11.13 17:29 von: Shark_Short. Leser gesamt: 71560
davon Heute: 3
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21  Weiter  

01.07.07 16:32
17

3618 Postings, 5379 Tage ToMeisterZhongDe Waste (Anlagen zur Müllverbrennung)

ZhongDe Waste (IPO): Großes Interesse

29.06.2007 - Schon am ersten Tag der Zeichnungsfrist gibt es großes Interesse an den Papieren von ZhongDe Waste. Sal Oppenheim als globaler Koordinator meldet ein Orderbuch, das bereits am oberen Ende der Preisspanne überzeichnet ist. Die Preisspanne geht von 23,00 Euro bis 26,00 Euro.

Die Papiere des chinesischen Unternehmens, das Anlagen zur Müllverbrennung baut, können voraussichtlich noch bis zum 4. Juli gezeichnet werden. Die Erstnotiz ist für den 6. Juli im Prime Standard vorgesehen.
 

01.07.07 16:34
2

3618 Postings, 5379 Tage ToMeistergutes Wachstum

Auf Grund des Wachstums ist das Papier nicht zu teuer denke ich !

aktueller Bericht in EuaSo  

01.07.07 16:36
8

7260 Postings, 5410 Tage Mme.EugenieSicher ist das Unternehmen teurer als in China

zu haben wäre, deshalb schaue ich der Sache mit gemischen Gefühlen zu. Gewinnsteigerung wie in china bei Aktien derzeit drin sind, drüften in diesem Masse bei dem Papier nicht drin sein.

 

Der höhere Preis wird auch der Grund sein für das IPO in Deutschland.

__

__________________________________________________ "Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

 

01.07.07 16:52
2

7260 Postings, 5410 Tage Mme.EugenieKorrektur: Sicher ist dass, das Unternehmen......

_

Kurssteigerungen, wie sie bei in China notierten Aktien derzeit drin sind, dürftenin diesem Maße bei diesem Papier nicht drin sein.

Mir wäre lieber, die würden in China ihr IPO machen und dann erst bei uns notieren.

e__________________________________________________ "Malo mori quam foederari - Lieber sterben als sich entehren"

 

03.07.07 00:05

201 Postings, 4994 Tage flixgott...

hat jemand eine ahnung, wie ich das papier bei der diba zeichnen kann?  

03.07.07 08:31
3

7765 Postings, 5367 Tage polo10Frick

Frick empfiehlt auch, ihr wisst was das heisst !!  

03.07.07 11:02
1

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmashGroßes Interesse

ZhongDe Waste (IPO): Großes Interesse
29.06.2007 - Schon am ersten Tag der Zeichnungsfrist gibt es großes Interesse an den Papieren von ZhongDe Waste. Sal Oppenheim als globaler Koordinator meldet ein Orderbuch, das bereits am oberen Ende der Preisspanne überzeichnet ist. Die Preisspanne geht von 23,00 Euro bis 26,00 Euro.

Die Papiere des chinesischen Unternehmens, das Anlagen zur Müllverbrennung baut, können voraussichtlich noch bis zum 4. Juli gezeichnet werden. Die Erstnotiz ist für den 6. Juli im Prime Standard vorgesehen.

Quelle: 4investors.de  

03.07.07 11:04

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmash@ flixgott Zeichnen bei der diba nicht möglich ?

keine Ahnung aber wenn die es nicht anbieten mußt du bei einer anderen Bank Ordern !  

03.07.07 11:07
1

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmash@ polo10 Frick empfiehlt

oh jehr..... normalerweise würde ich auch so denken !!!

aber der Mann will doch nur Geld machen also wird die IPO ein Renner zumindest am Anfang wenn dann alle drin sind.... naja Frick macht es möglich die letzten beißen ins Gras....

aber denke der Mann will auch mal wieder recht haben um zu sagen sieht her ICH bin FRICK

 

04.07.07 16:37

1601 Postings, 7671 Tage jopiusKurs steigt langsam an ... (27,25 ?)

04.07.2007 - 09:46 Uhr
IPO/ZhongDe stark überzeichnet
Das IPO von ZhongDe ist laut Markttelnehmern stark überzeichnet. Die Aktien des Anbieters von Müllverbrennungsanlagen werden zu 23 zu 26 EUR angeboten, die Nachfrage sei besonders aus dem Ausland sehr hoch, heißt es. Das chinesische Unternehmen soll im Prime Standard gelistet werden und wird von Sal. Oppenheim an die Börse gebracht.

DJG/hru/gos

 

04.07.07 16:46
2

40001 Postings, 5307 Tage biergottrecht interessantes IPO,

nur ist in letzter Zeit nix dabei, was wirklich nen angebrachten Emissionsabschlag bietet. Überall wird der Preis echt hoch angesetzt um so richtig Kasse zu machen bzw. die gute Börsenverfassung zu nutzen. Ist mir momentan alles zu heiß im IPO-Bereich... echt schade drum....  

05.07.07 09:01
2

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmashPlatzierungspreis und Emissionsvolumen

Die ZhongDe Waste Technology AG und die Altaktionäre haben gemeinsam mit Sal. Oppenheim jr. & Cie. Kommanditgesellschaft auf Aktien, dem Globalen Koordinator und Sole Bookrunner der Transaktion, den Platzierungspreis auf EUR 26,00 pro
Angebotsaktie und damit am oberen Ende der Preisspanne von EUR 23,00 bis
EUR 26,00 festgelegt. Die Emission war am oberen Ende etwa 13,5-fach
überzeichnet.

Das Angebot umfasste 3.000.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung, 639.360
Aktien aus dem Bestand verschiedener Altaktionäre sowie weitere 545.904
Aktien aus dem Besitz bestehender Aktionäre für eine eventuelle
Mehrzuteilung (Greenshoe-Option). Der Brutto-Emissionserlös wird bei
voller Ausübung der Greenshoe-Option rund EUR 109 Mio betragen, der der
Gesellschaft zufließende Netto-Emissionserlös aus dem Verkauf der neuen
Aktien ungefähr EUR 72 Mio. Bei voller Ausübung der Greenshoe-Option
wird der Streubesitz bei rund 32 Prozent liegen.


95,4 Prozent der Aktien wurden institutionellen Investoren
schwerpunktmäßig in Deutschland und den Nachbarländern sowie
Großbritannien und Hong Kong zugeteilt. 4,6 Prozent der Aktien wurden
bei Privatanlegern platziert.


Die Erstnotiz der Aktien (Wertpapier-Kenn-Nummer ZDWT01, ISIN
DE000ZDWT018 und Ticker Symbol ZEF) im Geregelten Markt (Prime Standard)
der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 6. Juli 2007 vorgesehen.
Quelle: Ad-hoc Mitteilung der Firma
 

06.07.07 09:03
3

2 Postings, 4928 Tage Prinz FoffiZuteilung

8 Stück zugeteilt bekommen. Ich glaub die spinnen die Bänker  

06.07.07 09:04

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmashwelcomes ZDWT ( ZhongDe Waste Technology AG)

 
Angehängte Grafik:
ZDWT.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
ZDWT.jpg

06.07.07 09:10
5

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmash8 Stück ! ja klar ...Mega Einnahmen durch Gebühren

typisch Bank ! Auf alle Fälle bei den Gebühren auf "Kulanz" hoffen.

Ich habe auch mal mit Depotwechsel gedroht ! Kann nicht sein das ich 50 % Gebühren bezahle !

Frechheit so was !  

06.07.07 09:12

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmashFreibleibende Taxe 26,00 - 30,00 ?

06.07.07 09:16
5

17 Postings, 4943 Tage pure_newbie7 Stück... zzzz!

7 Stück hab ich bekommen - ist wohl nur noch doof! Irgendwer mehr - abgesehen von den 8 Stück! ;-)

 

06.07.07 09:21
1

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmashErster Kurs 30,00

06.07.07 09:22

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmashXETRA IPO

 
Angehängte Grafik:
ZW.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
ZW.jpg

06.07.07 09:49
1

28388 Postings, 5691 Tage BackhandSmashna immerhin ein Gewinn bleibt stehen

ist langfristig bestimmt interesant - nach dem Motto wohin mit dem Müll in der Zukunft !  

06.07.07 10:41
4

40001 Postings, 5307 Tage biergottdas IPO is ja gut gelaufen,

hätt ich nicht erwartet. Aber die Stückzahlen sind ne absolute Frechheit. Für 182 Euro Aktien zu verteilen is doch bullshit. Dann sollen sie doch besser nur jedem 10. oder so Aktien zuteilen und net so nen Quark machen. Abzocker....  

06.07.07 10:44
1

3618 Postings, 5379 Tage ToMeister13,5-fach überzeichnet

Erster Kurs bei 30,00 Euro

10:08 06.07.07  

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der erste Kurs der ZhongDe Waste Technology AG (ISIN DE000ZDWT018/ WKN ZDWT01), eines Anbieters kleiner und mittelgroßer Müllverbrennungsanlagen in China, lag am heutigen Freitag bei 30,00 Euro und damit klar über dem Ausgabepreis.

Die Gesellschaft und die Altaktionäre hatten den Platzierungspreis gemeinsam mit Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, dem Globalen Koordinator und Sole Bookrunner der Transaktion, auf 26,00 Euro pro Aktie und damit am oberen Ende der Preisspanne von 23,00 bis 26,00 Euro pro Aktie festgelegt. Die Emission war am oberen Ende etwa 13,5-fach überzeichnet. Das Angebot umfasste 3.000.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung, 639.360 Aktien aus dem Bestand verschiedener Altaktionäre sowie weitere 545.904 Aktien aus dem Besitz bestehender Aktionäre für eine eventuelle Mehrzuteilung (Greenshoe-Option).

Der Brutto-Emissionserlös wird bei voller Ausübung der Greenshoe-Option rund 109 Mio. Euro betragen, der der Gesellschaft zufließende Netto-Emissionserlös aus dem Verkauf der neuen Aktien liegt bei ca. 72 Mio. Euro. Bei voller Ausübung der Greenshoe-Option wird der Streubesitz bei rund 32 Prozent liegen.

Die ZhongDe Group entwickelt, produziert und installiert Verbrennungsanlagen für die Beseitigung von klinischen Abfällen, Hausmüll (gemischte Siedlungsabfälle) und industriellen Abfällen einschließlich gefährlicher Abfälle (Sondermüll) in China. Hierbei kommen verschiedene Verbrennungsverfahren zum Einsatz, die Rostfeuerung, das Pyrolyse-Verfahren und Drehrohröfen. Seit 1996 hat die ZhongDe Group über 170 Müllverbrennungsanlagen an Kunden in 13 Provinzen in ganz China verkauft, 112 davon allein in den vergangenen drei Geschäftsjahren. Im Wesentlichen sind die Müllverbrennungsanlagen der ZhongDe Group für Betreiber von Entsorgungszentren für klinischen Abfall aus der Krankenhausbranche und dem Gesundheitswesen sowie für kleine und mittelgroße Städte in den erschlossenen Gebieten der Volksrepublik China konzipiert.

Aktuell notiert der Anteilsschein der Gesellschaft bei 29,65 Euro. (06.07.2007/ac/n/nw)


Quelle: aktiencheck.de


 

06.07.07 11:18
3

177 Postings, 5714 Tage okalimerasZhongDe haben am Freitag ....

06.07.07 10:26
FRANKFURT (dpa-AFX) - .... ein erfolgreiches Bφrsendebόt hingelegt. Die Aktien des chinesischen Mόllverbrenners starteten mit einem ersten Kurs von 30,00 Euro in Frankfurt und auf Xetra deutlich όber ihrem Ausgabepreis von 26,00 Euro. Dieser hatte bereits am oberen Ende der Preisspanne von 23 bis 26 Euro gelegen. Gegen 10.15 Uhr wurden auf Xetra noch 29,00 Euro bezahlt - ein Plus von rund 11,5 Prozent. Der CDAX (Composite DAX)  stand unterdessen prozentual unverδndert auf 723,88 Zδhlern.

Hδndler δuίerten sich durchweg positiv zu dem Papier. 'Das ist endlich mal wieder ein interessanter Bφrsengang', sagte ein Hδndler. Die Nachfrage sei sehr gut gewesen - das zeige auch die deutliche άberzeichnung der Emission. ZhongDe zufolge ist sie 13,5-fach όberzeichnet gewesen - der Hδndler sprach sogar von einer 16-fachen άberzeichnung.

'China-Aktien sind derzeit sehr gesucht und das Geschδftsfeld ist ebenfalls spannend - das lδsst Anlegerherzen hφher schlagen und bringt Fantasie in den Kurs', so ein weiterer Bφrsianer. Mit einem Gewinn je Aktie im vergangenen Jahr von 2,89 Euro sei das Unternehmen zudem gόnstig bewertet. Den leichten Rόcksetzer nach dem ersten Kurs erklδrte er insbesondere mit Gewinnmitnahmen.

ZhongDe ist das erste chinesische Unternehmen, das im deutschen Prime Standard gelistet wird. Der Mόllverbrenner rechnet mit einem Netto-Emissionserlφs von bis zu 72 Millionen Euro. Den Brutto-Emissionserlφs erwartet das Unternehmen bei voller Ausόbung der Greenshoe-Option bei rund 109 Millionen Euro, der Streubesitz wόrde in diesem Falle bei rund 32 Prozent liegen./dr/fat

 

06.07.07 13:18
2

236 Postings, 5659 Tage engineer68... @biergott und andere

... also ich sehe das IPO recht positiv. Bisher sind hier fast nur Großinvestoren investiert. Das ist ja auch der grund, warum die Zuteilung an Privatanleger so verhalten ist. Bei fast 16-facher Überzeichnung muss man sich nicht mit den "Kleinen" rumärgern, da gehen die Pakete in Blöcken weg.
Die Zuteilung wurde nach Höhe des Zeichnungsauftrag gestaffelt. Also mal ehrlich, wenn ihr 7 oder 8 Stück zugeteilt bekommen habt, könnt ihr doch nicht mal 40 Stk gezeichnet haben. Also macht doch nicht so ein Fass auf.
Ich habe 200 gezeichnet, bis 300 Aktien war die Zuteilungsquote 20%, also habe ich 40 bekommen und wenigstens 60 Stk noch zu 28,99 nachgekauft.

Da recht vernünftige Umsätze zustande kommen, braucht  man keine Angst haben, dass hier ähnliches wie Frickis Ramschbuden .

Ich glaube, man kann sollte die Sache langfristig sehen, so wie Klima- und Ökoinvestment allgemein.
Allen einen schönen Tag ... engineer68  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben