SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'662 0.1%  Bitcoin 19'216 0.8%  Dollar 0.9862 1.1%  Öl 87.9 -1.1% 

Wenn man sich die deutschen Energieerzeuger ins

Seite 4 von 9
neuester Beitrag: 27.08.22 12:00
eröffnet am: 03.07.14 12:35 von: NoTax Anzahl Beiträge: 201
neuester Beitrag: 27.08.22 12:00 von: Cadillac Leser gesamt: 63058
davon Heute: 13
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

06.04.18 13:04

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

SSE vor Aufspaltung

SSE bleibt Stromerzeuger und Netzbetreiber

Innogv/SSE verschmelzen ihr Endkunden Geschäft laut Bericht.
 

06.04.18 17:53

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeHier noch ein interssantes Vorhaben von SSE

SSE hat beantragt, ein Pumpspeicherkraftwerk mit 1500 MW in der Nähe von Fort Augustus in den schottischen Highlands zu bauen.

Der Utility-Entwickler reichte eine Section 36-Anwendung ein, die eine bestehende Zustimmung bei Coire Glas von 600 MW aufstocken und eine Speicherkapazität von 30 GWh bereitstellen würde.
Ähnliche Beiträge

    GFG soll 60 Millionen Pfund in die Wasserkraft einbringen

    03 Apr 2018
    Green Highland hungrig nach Wasserkraft

    21. Juli 2014

Das größere System wird ein größeres unterirdisches Kraftwerk und andere damit verbundene Infrastruktur erfordern, aber die Gesamtgröße der Reservoirs bleibt unverändert.

SSE hat die britische Regierung bereits dazu aufgefordert, spezielle Fördermaßnahmen für Pumpspeicherkraftwerke einzuführen.

Coire Glas wurde ursprünglich von schottischen Ministern im Jahr 2013 zugestimmt.

Bild: Coire Glas wird auf der gegenüberliegenden Seite des Great Glen von SSE operativen Glendoe-Projekt (SSE)  

06.04.18 18:33

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

Es läuft :-)  

23.04.18 16:05

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeHabe heute mal direktl an der LSE gehandelt

sind gegenüber Tradegate immerhin 1,3% billiger.  

23.04.18 21:37

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

Fremd währungs Risiko höher ...

Welche Summen bewegen sie am Tag REE& SEE ...  

24.04.18 13:29

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeIch kaufe zwischen 500 bis 1500 Stück pro Order

die halte ich dann längere Zeit.Steigt der Kurs an und bin ich mit meinen teuersten die zuerst gekauft habe gut im plus, vekaufe ich diese wieder.Dann stocke ich unter meinen niedrigsten EK wieder auf. kann ziemlich dauern.Hat gestern mit REE bei Tradegate im Direktkauf geklappt.Wollte sofort noch weitere 600 Stück kaufen klappte aber nicht.Tradegate hat den Kurs umgehend hochgesetzt.Bei der Kursbildung von Tradegate wird man nicht so richtig schlau wie der zustande kommt.Liegt wohl am geringen Handelsvolumen.REE und SSE werden auf Xetra nicht angeboten.
Der Handel an der LSE ist da viel besser, weil auch das Handelsvolumen viel größer ist Die Spreads sind enbenfalls enger.Der Handel an der LSE wird von Flatex und Onvista nicht angeboten. Meine nächste Order von REE an der LSE liegt bei 16,20. Wenn ich Glück habe und sie bei Tradegate im Direktkauf bekomme ist das auch in Ordnung.Hab ich die für 16,20 bekommen, verkaufe ich meine teurersten wenn sie über 16,41 liegen.Mal sehen ob es irgendwann klappt.  

24.04.18 18:49

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeAn der Bolsa stand gestern zu keiner Zeit der Kurs

von REE bei 16,25.Das ist schon seltsam  

25.04.18 21:40

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

Heute schöner Anstieg
Gründe???  

26.04.18 11:51

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeDer Zusammenschluß SSE/Innogy könnte laut CMA

den Wettbewerb auf den Energiemarkt behindern.
SSE und Npower haben bis zum 3. Mai Zeit die Bedenken der CMA auszuräumen. Zusammen verfügen SSE und Npower dann über 11,5 Millionen Kunden nach Centrica (Britisch Gas) über 14 Millionen Kunden.
SSE betreibt mehr als 1000 Windräder onshore + offshore.
Gründe könnte der neue Chef der Windsparte sein. Ein erfahrener und bekannter Manager für Windkraftanlagen.  

26.04.18 18:47

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

Sehr positiv

Wie schaut die Aufspaltung der SSE aus?

Kraftwerke & Netz bei SSE
Vertrieb Ausgelagert in neue Gesellschaft.

Diese geht mehrheitlich an Innogy - E.On.

SSE Anteile wird mit Spin off abgegeben.

Oder habe ich was Falsch verstanden? ?  

27.04.18 17:09

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeKraftwerke & Netze bleiben bei SSE

Es wird zusammen mit Innogy eine eigenständige Vertriebsgesellschaft  für die Kunden von SSE und Innogy gegründet und an die Börse gebracht. SSE ca 2/3 Anteil und Innogy 1/3 Anteil an der neuen AG. Die SSE- Aktionäre erhalten dann entsprechende Aktien an der neuen Retail AG.
Kraftwerke und Netze bleiben bei SSE. Innogy Kraftwerke und Netze gehen an Eon + Anteil an der neuen AG.
Der SSE- Anteil könnte über ein Spin Off abgegeben werden. Ist aber nicht sicher wie ablaufen soll. Ich verspreche mir von der neu gegründeten Vertriebs- AG keine hohen Kurse. Ziel ist es wohl den Wettbewerb zwischen SSE und Innogy zu bündeln.  

27.04.18 21:54

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

Mit dem Deal ist SSE mit einem Schlag unumstritten auf Platz zwei & "knapp" hinter der Nummer 1 National G.  

04.05.18 11:29

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

SSE Telekom E. Baut mit Partner 5G & Glasfaserkabel aus  

09.05.18 21:47

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeSSE/Npower

Die Firmen hätten trotz einer Warnung der Behörde keine Vorschläge gemacht, die Bedenken der Kontrolleure auszuräumen, teilte die Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde (CMA) am Dienstag mit. Durch die Fusion im Vertrieb für Strom und Gas könnte der Wettbewerb eingeschränkt werden und bei einigen Kunden zu höheren Strompreisen führen, bemängelten die Regulierer. Die Frist für den Abschlussbericht ist der 22. Oktober.

Innogy sicherte der Marktaufsicht seine Unterstützung zu und teilte in einer Erklärung mit: “Wir haben keine Maßnahmen vorgeschlagen, um die Bedenken der CMA auszuräumen, da wir der festen Überzeugung sind, dass dieser Zusammenschluss für den bestehenden Wettbewerb gut sein wird.” SSE-Chef Alistair Phillips-Davies erklärte: “Eine Überweisung in die Phase 2 ist ein etablierter Prozess für solche Transaktionen und wir sind weiterhin zuversichtlich, dass die vorgeschlagene Fusion Vorteile für die Kunden und den Energiemarkt als Ganzes bringen wird.” Er sehe die Pläne für die Gründung und die Notierung des neuen Unternehmens im vierten Quartal 2018 oder im ersten Quartal 2019 durch die vertiefte Untersuchung nicht durchkreuzt.

Die RWE-Tochter npower ringt seit Jahren mit Verlusten auf dem hart umkämpften britischen Markt. Abhilfe soll nun das Gemeinschaftsunternehmen mit SSE schaffen. Mit über elf Millionen Kunden wäre der Versorger auf der Insel die Nummer Zwei hinter der Centrica-Tochter British Gas.

Die CMA hatte den Unternehmen eine Frist bis zum 3. Mai gesetzt. Bis dahin konnten die Versorger Vorschläge unterbreiten, wie sie die Einwände der Regulierer begegnen wollen.

Der Markt in Großbritannien ist hart umkämpft. Neben Innogy und SSE ist auch E.ON im Strom- und Gasvertrieb vertreten. Zu den Wettbewerbern zählen die Centrica-Tochter British Gas, Iberdrolas Scottish Power und der französische Versorger EDF. Zusammen bilden sie die “Großen Sechs”, die 85 Prozent des Marktes abdecken. Neue Wettbewerber jagen ihnen zudem die Kunden ab. Der britische Markt sei reif für eine Konsolidierung, sagten Branchenexperten. Womöglich gebe es dort künftig nur noch drei große Versorger.

Quelle Reuters 07.05.18  

14.05.18 15:19

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

Innogy zahlen nicht berauschend ...

Endkunden Geschäft schwächelt auf ganze Linie  

14.05.18 20:47

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeSSEN würde eine HGÜ.Unterwasserverbindung

zwischen den Shetland Inseln und dem britischen Festland bereitstellen, vorbehaltlich der Entwickler und der behördlichen Genehmigungen.  

15.05.18 10:30

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeHier mal ein Preisvergleich zwischen der LSE und

Tradegate für 750 Stk. SSE-Aktien

750 Stk. kauf LSE =16,0461x750=12034+Stempelsteuer 59,13+Transaktionsgeb.8,73=12.102,44 €
750 STK kauf Tradegate=16,30 x 750 =12.225,00 +Transaktionsgebühr 6,50              =12.231,50 €
                                                                                                                      Differenz  =     129,07 €
Es lohnt sich also trotz Stempelsteuer und höherer Gebühren die Aktien an der Heimatbörse zu kaufen.
Daten: vom 15.05.18 Onvista Tradegate
                                DEGIRO LSE London  

19.05.18 10:42

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeHabe mal mit SSE ordentliche Gewinnmitnahmen

gemacht. Alle Papiere verkauft.  

21.05.18 11:36

1508 Postings, 2010 Tage LASKlerGedanken

Für mich ein klare LONG Position  

06.06.18 18:16

2009 Postings, 1722 Tage Honigblumewenn es noch weiter runter geht

steige ich bald wieder ein.  

06.06.18 18:40

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeSSE Airtricity wird wegen gestiegener

Großhandelspreise ab 14. Juli den Strompreis um 6,4% + den Gaspreis um 12,3% erhöhen. Da bekommen wir Aktionäre bestimmt auch etwas von ab.  

10.06.18 10:23

2009 Postings, 1722 Tage Honigblume1 Mio Pfund Strafzahlung wegen

Irreführender Informationen der SSE an ihren Kunden.  

16.06.18 08:14

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeSSE hat ein Auftrag zum Bau eines

Gas-Dampfkraftwerk von 840 MW an Siemens vergeben.  

13.09.18 16:03

2009 Postings, 1722 Tage HonigblumeWas für ein Drama

14.09.18 09:19

4291 Postings, 1678 Tage CarmelitaBin gerade eingestiegen

sie wollen ja die dividende beibehalten von über 1 euro je aktie wenn ich das richtig verstanden habe und das geschäft ist doch eigentlich grundsolide, sollte sich auf Sicht von 6-12 monaten auszahlen

das ist so eine typische aktie die 3 jahre abwärts läuft mit finalem selloff, ich liebe sowas  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben