SMI 10'138 -1.6%  SPI 13'015 -1.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'284 -2.0%  Euro 0.9510 -1.1%  EStoxx50 3'349 -2.3%  Gold 1'644 -1.6%  Bitcoin 18'639 -1.7%  Dollar 0.9815 0.0%  Öl 86.6 -4.1% 

BASF wird 30 Mio. Euro in Quantafuel investieren

Seite 17 von 20
neuester Beitrag: 19.09.22 11:32
eröffnet am: 27.07.20 13:50 von: M.Minninger Anzahl Beiträge: 485
neuester Beitrag: 19.09.22 11:32 von: Borealis Leser gesamt: 167701
davon Heute: 69
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 Weiter  

04.04.22 13:40
1

2479 Postings, 5232 Tage zakdirosaBekommt QF die Linien 3 und 4

auf Basis der Erkenntnisse von den Linien 1 und 2 schneller zum Laufen, kann man in neuen Anlagen die Installierung kopieren und das Volumen erhöhen.
D.h. für mich, dann wird richtig Geld verdient und die Umwelt dabei entlastet.
An die Kursentwicklung mag ich gar nicht denken.
Nur so meine Überlegung und keine Kaufempfehlung.

Schaun mer mal
zak  

04.04.22 13:57

188 Postings, 1132 Tage einwandfreinach meinem Eindruck

wurde Kristiansund im letzten Bericht als "potentere" Cashcow verkauft. wohl weil dort der mechanische Teil recht gut läuft sowie die Nachfrage nach den QF-Produkten und der Preis stimmen.

Die heutige Pressemitteilung verstehe ich positiv. Mechanisch wird Kristiabsubd weiterhin laufen. Mal sehen, die hoch die Einkünfte in den diesjährigen 4 Quartalen ausfallen und wie sie sich zusammen werden.

Für den chemischen Teil hoffe ich, dass die Testläufe deshalb noch andauern, weil QF und BASF eine konkrete, höhere Qualitätsstufe wollen, als es aktuell in Skive geschieht. Ansonsten könnten sie einfach alles aus Skive kopieren und versuchen, möglichst schnell Masse zu produzieren.  

04.04.22 18:03
1

188 Postings, 1132 Tage einwandfrei@Zak

QF bzw. Rosenløv sagen mittlerweile, dass sie Skive so nicht nochmal bauen würden bzw von Anfang an Backup-Pumpen installieren, mehr Redundanz schaffen würden etc. Ich gehe davon aus, dass Sie das bei den zukünftigen Anlagen auch umsetzen werden, und vermute kühn, dass sie in neuen Anlagen bei vergleichbarem Input mindestens denselben Output wie in Skive haben müssen.  

04.04.22 18:09
1

188 Postings, 1132 Tage einwandfreiAalborg

mal schauen, ob es im Q1-Bericht Infos zu Aalborg geben wird. Nach der ursprünglichen Planung soll die Sortierungsanlage schon in Betrieb sein:

https://newsweb.oslobors.no/message/535389

Zitat:

„Die Vorbehandlungsanlage wird im ersten Quartal 2022 in Betrieb gehen, eine Kapazität von 20.000 Tonnen pro Jahr haben und voraussichtlich 30 Millionen NOK an zusätzlichen Einnahmen mit einem IRR von 22 % generieren.“  

06.04.22 19:42

188 Postings, 1132 Tage einwandfreinächste Kapitalrhöhung

erste Tranche in Sachen Entwickling in UK und QF-Töchter:

https://newsweb.oslobors.no/message/558686  

12.04.22 12:37

188 Postings, 1132 Tage einwandfreiAußendarstellung

Bei diesem Video wusste ich nicht, on ich lachen oder weinen soll:

https://www.linkedin.com/posts/...in_share&utm_medium=android_app

hätte man das nicht besser darstellen können? Auf mich wirken die fast anteilnahmslos, irgendeiner hatte eine Kamera in der Hand und eine Person arbeitet. Da wäre ein Foto evtl besser gewesen. Aber nur meine Meinung.  

12.04.22 15:29

2913 Postings, 6313 Tage BorealisWas soll man

von solchen Leuten halten, die beim Besuch des "Kooperationspartners" nicht mal die Hände aus den Taschen bekommen?  

12.04.22 17:42
1

2479 Postings, 5232 Tage zakdirosaDie Begeisterung springt

so richtig aus dem Bildschirm.
Ich frage mich:" was will uns diese Sendung damit sagen?"

Meine 2 cents dazu:" nix ins Netz zu stellen wäre besser gewesen!!"  

12.04.22 20:15

2913 Postings, 6313 Tage BorealisWas will uns diese Sendung damit sagen

Vielleicht zeigen, was für Leuten die Investoren ihr Geld anvertrauen.
Ist ja nicht die erste dillettantische Aktion aus dieser Bude.
Damit hinterher keiner sagen kann, er hätte es nicht gewusst.  

15.04.22 11:50

188 Postings, 1132 Tage einwandfreiFragen

Sofern in der Präsentation am 29.04.2022 keine Updates gegeben werden, ergibt sich vielleicht in einem Q&A die Gelegenheit für Fragen.

- Hält QF an dem Guiding „positive cashflow in H2/2022“ (Kristiansund und Skive) fest?

- Dauern die Tests des Pilotreaktors in Kristiansund weiterhin an? Wenn nein, liegt es an notwendigen Anpassungen/Reparaturen oder der Qualität des Öls? (ich vermute letzteres; Tests sollten ursprünglich Ende 2021 beendet sein)

- Wurde der Genehmigungsantrag für Sunderland wie geplant in 3/2022 gestellt?

- Wird QF den Zeitplan für Aalborg einhalten und in Q2/2022 in Betrieb gehen? Wenn nein, woran liegt es?

Die LCA für Skive wird sicher erst starten, wenn alle vier Linien in Betrieb sind (und bis dahin hoffentlich eine höhere Ausbeute als heute erreicht wurde).  

16.04.22 12:35

2479 Postings, 5232 Tage zakdirosaSchick doch mal diese Fragen

an QF direkt. Vielleicht erhältst Du von QF eine detaillierte Antwort.  

16.04.22 15:28

188 Postings, 1132 Tage einwandfreidie Frage zum Pilotreaktor

wurde schon beim letzten Q&A nicht aufgegriffen. QF wird wissen, warum. Der kleine incestern kann doch nur hoffen, dass etwas neuer erzählt wird. Ob und wie belastbar das ist, ist eine andere Frage.  

19.04.22 19:00

188 Postings, 1132 Tage einwandfreihört sich den Worten nach

20.04.22 10:14
1

247 Postings, 1725 Tage rudmaxerIhr habt aber schon verstanden,

das in dem kritisierten Video die Leute von Geminor die Hände in den Taschen hatten ... von Quantafuel war nur die Dame ... nur weil jemand ein Sicherheitsleibchen mit Firmenschriftzug trägt muss dieser nicht sofort auch QF Mitarbeiter sein ....  

20.04.22 15:13

2913 Postings, 6313 Tage BorealisHaben wir mitbekommen

Und die Leute, denen solche Respektlosigkeit galt, sind die von QF.
Ich weiß nicht, ob das besser ist.  

20.04.22 15:43

188 Postings, 1132 Tage einwandfreija, es scheint der Geninor Move

zu sein. Hier habe sie die Hände aich mehrheitlich in den Taschen oder schauen aufs Smartphone:

https://www.quantafuel.com/media#/pressreleases/...s-annually-3159414  

20.04.22 17:01

247 Postings, 1725 Tage rudmaxerMan kann sich

seine Lieferanten bzw. dessen Vertreter manchmal nicht aussuchen ...  

25.04.22 12:55

188 Postings, 1132 Tage einwandfreiFragen und IR

wie zu erwarten war, habe ich auf meine Fragen keine Antwort erhalten.

Heute habe ich gefragt, wie QF in Kristiansund unterscheidet, welches Plastik sich noch für das mechanische Recycling ubd welches nur noch für das chemische Recycling. Keine zwei Stunden später erhielt ich diese Antwort:

"Hi [...],

Hope you are fine.
 
The plastic Kristiansund receives today can be used in both mechanical and chemical recycling. The high quality plastics will go into mechanical recycling while the lower quality plastic will be sent to chemical.
 
Our processes is able to see the quality of the plastic in the plant, and the quality of the plastic is an important factor in the offtake prices to our customers.
 
 

Kind regards,
André"

Vielleicht hat sich die Frage hier auch  jemand gestellt.

Zeigt mir aber auch, daß QF nur selektiv antwortet. Alles andere gehört bestimmt zur "important IP". passt meines Erachtens nicht gabz zu den Worten auf deren Homepage. Vielleicht sagen sie bei den nächsten Berochten was zu den unbeantworteten Fragen.  

25.04.22 13:30

247 Postings, 1725 Tage rudmaxerEs sieht danach aus

das man eher Antworten zum technischen Ablauf und der Produktionsschritte bekommt als welche die für Techniker nicht so einfach zu beantworten sind ....  

25.04.22 14:03

188 Postings, 1132 Tage einwandfreiich verstehe, dass Fragen

bzgl. des Guidings zentral in Reports, Presentations und/oder Börsenmitteilungen eher beantwortet werden.

Die Frage zur LCA in Skive sollte die IR m. E. beantworten können.  

25.04.22 20:09

188 Postings, 1132 Tage einwandfreiauf folgende Fragen

"Hi André,

1. Does QF stick to the guidance "positive cash flow in H2/2022" (Kristiansund and Skive)?

2. Are the pilot reactor tests in Kristiansund still ongoing? (Tests were originally communicated to end 12/2021)

3. Has the Sunderland permit application been submitted in 3/2022 as communicated/planned?

4. Will QF stick to the schedule for Aalborg and start operations in Q2/2022? If not, what is the reason?

5. Will the LCA in Skive not start until all four lines are operational?

Kind regards"


habe nach einer Nachfrage folgende Antworten erhalten:


"Hi (...),
 

Still guiding for positive cash flow from the plants in second half of 2022

Pilot reactor test still ongoing with promising analysis results

Not sure, need to come back to you on confirmation on final permit application

We will update the market on status of the different projects in the Q1 report, this includes Aalborg

LCA work is ongoing
 
Kind regards,
André"

 

26.04.22 17:54

2479 Postings, 5232 Tage zakdirosaLiest sich prima

NIZZA:

PRESSEMITTEILUNG - 26. APRIL 2022 15:52

Quantafuel ist für den Plastic Award 2022 des Danish Plastics Federation nominiert

Heute gab der Danish Plastics Federation bekannt, dass Quantafuel als einer von fünf Nominierten für seinen jährlichen Plastic Award 2022 (Plastprisen 2022) nominiert wurde. Quantafuel, das kürzlich in seinem Werk in Skive in Dänemark den Proof-of-Concept (PoC) erreicht hat, wurde von seinem strategischen Partner, dem deutschen Chemieunternehmen BASF, nominiert.

Unsere Entwicklung in Esbjerg wird ein Wendepunkt sein und einen wichtigen Beitrag für Dänemark leisten, um seine ehrgeizigen Recyclingziele zu erreichen. Wir verstärken auch unsere Präsenz in Dänemark mit unserer Vorbehandlungslinie in Aalborg, um Rohstoffe für unsere Werke in Skive und in Esbjerg zu sichern.

Lesen Sie den Rest: https://www.mynewsdesk.com/no/quantafuel-asa/...ic-award-2022-3177816  

26.04.22 19:20
1

188 Postings, 1132 Tage einwandfreibleibt auch abzuwarten,

ob Waste Plastic Upcycling (WPU, DK0061676400) bis 2024 ihre drei Werke in Dänemark betreiben werden. Zumindest planen sie das. Im Gegensatz zu QF setzen sie eher auf Masse. Wenn QF fast ausschließlich/vorzugsweise den lokalen Plasitk-Hausmüll chemisch recyclen möchte, haben sie hoffentlich über Geminor genügend Hände im Spiel und sichern sich das begehrte Plastik in ausreichender Menge. Zuallererst muss natürlich Skive auf Volllast laufen, Partner für Esbjerg kommen und neues Geld rein. Und es muss gebaut werden.  

28.04.22 17:50

188 Postings, 1132 Tage einwandfreilinks

1. annual Report:
https://newsweb.oslobors.no/message/560373

2. etwas zu Esbjerg (scheinbar rollen die Bagger an; übersetzt mit Google):
https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:share:6925352116915945472

"Auf der Konferenz #Loopwastetoressource sagte Projektleiter Erik Rynning von #Quantafuel, dass die Bagger auf dem Weg sind, Dänemarks größte Kunststoffsortieranlage in #Esbjerg zu errichten. Die Anlage wird in der Lage sein, 160.000 Tonnen Kunststoffabfälle zu sortieren, um sie z. Quantafuels eigene Recyclinganlage in Skive und die Zukunft in Esbjerg. Es wird den Export von Kunststoffabfällen reduzieren und Dänemark dabei helfen, unsere ehrgeizigen Ziele für das Recycling zu erreichen.
#loopforum #ARI #dkpol #dkmedia #dkgreen #dkbiz #danskindustri #plastindustrien #wastetovalue
Vielen Dank an Trine Ringkjær Rasmussen für das Foto"  

10.05.22 10:55
1

3698 Postings, 1746 Tage Claudimalpryme ist wohl die bessere lösung

wer in plastikrecykling investieren möchte.MK da nur 30 mio und in q4 geht die erste anlage in betrieb.die haben auch mit shell einen guten partner.quantafuel ist zu teuer und die euphorie ist erst mal raus.  

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben