Intel die Industrie 5.0 Aktie

Seite 10 von 19
neuester Beitrag: 02.07.22 00:06
eröffnet am: 18.11.20 19:08 von: Steinigo Anzahl Beiträge: 456
neuester Beitrag: 02.07.22 00:06 von: maverick77 Leser gesamt: 146332
davon Heute: 29
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 19  Weiter  

01.09.21 09:27

255 Postings, 1015 Tage TommiHHDividende von Intel ist eingetrudelt.

Jupp  

01.09.21 13:40

1794 Postings, 5776 Tage ZyzolDivi. rein

und Nachkauf  

09.09.21 15:20
1

6525 Postings, 482 Tage Highländer49Intel


Intel will bis 2030 in Europa acht große Chip-Fabriken bauen, die Standorte stehen noch nicht fest.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/...elsinger-101.html
 

09.09.21 17:50
2

255 Postings, 1015 Tage TommiHHNa also!

Ich sagte ja, dass Intel nicht einfach zusehen wird, wie andere groß werden und an Intel vorbeirasen.
Und dieses Vorhaben ist sogar so gut, dass sie als lokaler Anbieter, wo sonst alle in China produzieren lassen, eine sehr gute Alternative werden könnten, um sich nicht gänzlich vom immer größer werdenden Chipmarkt in China abhängig zu machen.  

09.09.21 22:44

9764 Postings, 8430 Tage bauwiGelsinger denkt weit voraus

Anders kann man seine Bemühungen um weitere Fab-Standorte in USA und Europa nicht deuten.
Dass eine politische Dimension und somit hoheitliche Aufgabe dahinter verbirgt, macht die Vision noch spannender.
Dennoch kann man sich angesichts des aktuellen Chipmangels über den stagnierenden Kurs nur wundern. Sollten die neuen Fabs in 3-4 Jahren in den Produktausstoß kommen, müssten Umsatz und Gewinn mit einem Multiple gerechnet werden.
Selbst wenn sich nur eine Kurssteigerung von 50 % damit erzielen ließe, käme man als Anleger auf eine jährliche Rendite von etwas über 10 % plus Dividende.
Höhere Kursziele sind dennoch machbar, insofern die Planungen erfüllt würden.
Anleger haben insofern noch genügend Zeit, wenn sie Gelsingers Planungen vertrauen. Das günstige KGV sichert den Kurs zu einem Gutteil ab, weshalb auch Dividendenjäger langfristig darauf setzen dürften.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

10.09.21 14:39
2

108 Postings, 499 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zu Intel

Ich habe eine eigenen Analyse zur Intel gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:
Geschäftsmodell / Burggraben:
Intel bietet als weltweiter Halbleiterhersteller integrierte Hard- & Software Computing Technologien für mobile Endgeräte für Privatkunden bis zum IoT.

Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Revenue stetiger Anstieg auf ein und fünf Jahresbasis,  starke Profit Margin 26,8%

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg:
CapEx langfristig steigend und konstant über den Abschreibungen, das Unternehmen glaubt offensichtlich an eine positive Zukunft; positiver Substanzwert 54,1 Mrd $ und Current Assets over Current Liabilities ebenfalls stark positiv (22,5 Mrd $), steigendes EK (!) und FK, EK-Quote sinkt leicht auf 52,9% (!)
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 5,6 Mrd$, Reduzierung der Shares Outstanding, Free Cashflow 21,1 Mrd$, Payout Ratio sinkt auf starke 26,4%
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht + 9,4%;Multiples: KGV 10,9; KCV 10,8, sehr faires EV/EBITDA 8,2 Dividendenrendite 2,44%
Mein Fazit:
Top Unternehmen, kommt auf meine Kaufliste

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter


Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weiter Analysen
 

10.09.21 15:50

9764 Postings, 8430 Tage bauwiDie Rakete zündet!

Charttechnisch wird nun Kaufdruck aufkommen. Die Basics sind o.g. zusammengefasst.
Danke @ MONEYintheB.
Der Markt braucht immer ein bisserl, bis er das Potential realisiert. Gut für uns Kleinanleger!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

10.09.21 19:14

35 Postings, 2223 Tage SGE TjömeDein Wort in Gottes Ohr, Bauwi

Bin seit Dezember mit dabei. Bisher außer Spesen nix gewesen und das bei dem Gesamtmarkt. Dead money. Der anfängliche Gelsinger Effekt ist auch verpufft. Naja, wenn die Aktie wirklich Momentum aufnimmt lege ich Tranche 2 und 3 nach.  

13.09.21 13:13
1

9764 Postings, 8430 Tage bauwiGelsinger gibt Gas!

https://www.intel.com/content/www/us/en/events/iaamobility.html
Mit Mobileye werden hoffentlich alle Erwartungen erfüllt. Mobilität wird mit INTC auf das nächste Level gehoben.
Hoffe, dass der Geduldsfaden nicht vorher reißt..........wir warten schon so laaaaaaaange darauf.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

17.09.21 15:40
1

75847 Postings, 8433 Tage Kicky2 Gründe warum Intel den Turnaround schaffen könnt

25.09.21 07:21

623 Postings, 668 Tage remaiIntel - Intel breaks ground on ...

18.10.21 17:29

9764 Postings, 8430 Tage bauwiZahlen werden überzeugen!

Am Donnerstag wird INTC nach Börsenschluss mit Zahlen  kommen.
Was im Hintergrund wahrzunehmen ist, kann  von guten Zahlen ausgegangen werden, weshalb ich im Vorfeld voll positioniert bin! Außerdem spielt das Thema Taiwan die nächsten Monate zusätzlich als politisches Backgroundthema eine immer größere Rolle, was INTC in die Karten spielt.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

19.10.21 18:07
1

37 Postings, 842 Tage Stiffler171persönliche Meinung zu den Zahlen

Meine Einschätzung zu den Zahlen.

Zahlen werden leicht übertroffen. Jedoch mit deutlichem Rückgang im Servergeschäft, wodurch anschließend der Kurs gleich bleibt oder auch etwas Richtung Süden läuft.  

21.10.21 15:24

642 Postings, 2504 Tage MarygoldHalbleiter-Engpass und erwartete Intel-Zahlen

21.10.21 21:28
1

313 Postings, 997 Tage PiledriverLaser

Der Laser zum Abschuss der Rakete ist schon aufgestellt. :-D  

21.10.21 22:06

147 Postings, 823 Tage 321cbaEs lasert

stramm nach unten….  

21.10.21 22:09

147 Postings, 823 Tage 321cbaZahlen

Intel übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $1,71 die Analystenschätzungen von $1,11. Umsatz mit $18,1 Mrd. unter den Erwartungen von $18,24 Mrd.
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Intel sieht im vierten Quartal ein EPS von 0,90 Dollar (Konsens 1,02) und einen Umsatz von 18,30 Milliarden (18,26 Mrd).
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


Es rauscht nachbörslich 6% nach unten…



 

21.10.21 22:10

313 Postings, 997 Tage PiledriverDas Orakel

Aktuell -6,25% nachbörslich. Wie hat man DCG so hingebogen? Wen hat man bestochen? Vor allem nach dem Artikel: https://www.computerbase.de/2021-10/...ht-mehr-im-rampenlicht-stehen/ ?  

21.10.21 22:34

313 Postings, 997 Tage PiledriverOutlook Q4

Revenue down 3% YoY, Gross Margin down 6.5% YoY, EPS down 39% YoY

Damit ist einiges gesagt. :-D  

21.10.21 23:12
1

2226 Postings, 628 Tage Stegodontfallendes Messer aktuell

Zudem nah an einer Unterstützung und wenn die bricht......

Bei Intel immer wieder diese Einbrüche nach Zahlen......

Allerdings kann sich der Strum in den nächsten Tagen auch legen. Mal beobachten. Ich hatte sie schon öfter mal.

Und im Dezember wird Divi ausgezahlt (4. Nov exDivi).  

21.10.21 23:46

9764 Postings, 8430 Tage bauwiNicht einmal in Zeiten

des Chipmangels macht INTC einen höheren Umsatz. Im November kann INTC dann wieder sein Aktien-Rückkaufprogramm starten, damit sich Kurs wieder fängt. oh Mann , Shit Happens  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

22.10.21 08:11
4

6368 Postings, 5948 Tage brokersteveLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.10.21 21:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

22.10.21 08:24

1058 Postings, 579 Tage scooper666..

Vorab: Nicht investiert.

Krass find ich schon dass die 44€ gerissen wurde, das ist der Tiefststand seit über 1 Jahr. Das ist also entweder eine große Chance, oder der Orkus. Heisses Ding.

P.S. 23 Uhr ist halt echt mal TÖDLICH für EU-Investoren. Keine Chance das irgendwie abzusichern über deutsche Plattformen.  

22.10.21 08:44

28137 Postings, 3489 Tage Max84am Minute 18:

https://www.youtube.com/watch?v=19QNZPtAOcs

Sehr gute Analyse! Erstellt noch vorgestern!  

22.10.21 09:35
1

255 Postings, 1015 Tage TommiHHMal wieder eine Übertreibung!

kT  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben