Anleihe mit mehr Potential als die Aktie ?

Seite 10 von 11
neuester Beitrag: 26.05.18 13:14
eröffnet am: 06.03.12 10:47 von: cookies123 Anzahl Beiträge: 257
neuester Beitrag: 26.05.18 13:14 von: Erzian Leser gesamt: 43043
davon Heute: 8
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 Weiter  

21.10.13 09:19

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Kein Handel mehr? Hintergrund?

21.10.13 09:23

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Pardon, hat sich erledigt, in FRA erste Umsätze

22.10.13 08:34
1

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Gläubigerschützer raten zur Forderungsanmeldung

Der Gläubigervertreter hat bekanntlich seine Tätigkeit mit sofortiger Wirkung eingestellt. Es ist damit wohl nicht zu erwarten, dass er die Anmeldung der Anleihe zur Insolvenztabelle vornimmt. Dies müssen dann die einzelnen Gläubiger individuell erledigen.  

22.10.13 22:14

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Interessanter Vergleich mit "Alpine" (A)

In Österreich ist die "Alpine" unter ihrer Schuldenlast zusammengebrochen. Die Gläubigervertreter rechnen mit einer (maximalen) Quote von 2%. Der Titel notiert bei 0,2%.  Reihenweise werden Klagen angekündigt.

In Deutschland wird die Praktiker insolvent. Der Gläubigervertreter rechnet mit einer Null-Quote. Der Titel notiert bei 1,5%. Von Klagen ist nichts zu hören.

 

23.10.13 22:33

77 Postings, 5318 Tage BörsenstierMeldung meienr Depotbank

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
zu Ihrer Information teilen wir Ihnen mit, dass die Praktiker AG, Kirkel, zu obigem Wertpapier eine
Gläubigerversammlung für den 09. Dezember 2013 einberufen hat.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Internetseite der Gesellschaft unter dem folgenden Link:
www.praktiker.com
Für einen termingerechten Versand der Hinterlegungsbescheinigung ist es notwendig, dass Ihre Bestellung spätestens am
02. Dezember 2013 um 11:00 Uhr bei uns eingegangen ist.

Auf der Praktiker Homepage finde ich dazu aber nichts. Jemand eine Idee wie ich da an weitere Infos komme?
-----------
"Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind" - Warren Buffett

30.10.13 18:00
1

1 Posting, 2476 Tage frodo1964Anmeldung zur Gläubigerversammlung

Die Anmeldung kann über den Insolvenzverwalter erfolgen.  

02.11.13 11:26
2

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Unglaublich!

Die Gläubiger sollen leer ausgehen und derweil fließen Millionenbeträge an Berater... Selbst der Gläubigervertreter soll über 600.000 ? verlangt haben...

http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/...ro-fuer-berater/8986682.html  

13.11.13 12:47
1

355 Postings, 3510 Tage jmiconorsein schelm...

...wer böses bei dem ganzen denkt...

gläubigervertreter spricht von nullquote....nachdem er wohl seine forderung nicht bekommt...ich wart mal auf die gläubigerversammlung, würd mich nicht wundern wenn es plötzlich doch wieder anders aussieht....zum x-ten male.

nur meine meinung.  

16.11.13 10:23

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Totalverlust bei Anleihe?

Wenn das zutrifft, was die dpa meldet, dann gibt es für die Anleihegläubiger gar nichts mehr:

http://www.ariva.de/news/...ltiges-Aus-fuer-Praktiker-Konzern-4848061

Wer soll da noch Mittelstandsanleihen kaufen? Das ist ja schlimmer als der "Neue Markt".  

17.11.13 21:04

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Unglaublich, was hier abgeht:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...uf-12668385.html

Hellweg möchte übernehmen, aber die Royal Bank of Scotland hält an ihren hohen Mietforderungen fest und verlangt zudem noch Garantien, die "nicht nachvollziehbar sind" (siehe Bericht in der FAZ).

Globus möchte nun in den Ring steigen, bietet aber weniger als den Zerschlagungswert (!).

Praktiker und Max Bahr wird für die Käufer so oder so zu einem Bombengeschäft. Völlig außen vor bleiben aber die Interessen der Kleinsparer, die die Anleihe gekauft haben. Diese Anleihe wurde offenkundig konzernintern nicht besichert und nun stehen die Gläubiger - nach nicht einmal zwei Jahren - mit völlig leeren Händen da. 250 Millionen haben sich in nichts aufgelöst. Wo gibt es in Europa so etwas, außer in Deutschland?  

26.11.13 15:35

355 Postings, 3510 Tage jmiconorsmax bahr....

laut bildzeitung rettung in letzter minute.

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/baumaerkte/...t-33551348.bild.html

bleibts bei der vermeintlichen nullquote?

wer weiss...  

26.11.13 18:05

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Quote

Persönlich glaube ich, dass es eine Quote geben wird. Das war selbst bei Alpine so, ein Konzern, der völlig überschuldet war.

Ich schätze aber auch, dass diese Quote niedrig sein wird. Damit gewinnen allein die Hedgefonds, die in den letzten Tagen eingestiegen sind. Dem Kleinsparer, der vielleicht bei 30 eingestiegen ist und der jetzt noch die Praktiker-Anleihe hält, bringt das wenig bis (fast) nichts.

Nur meine Meinung.  

06.12.13 15:36

33746 Postings, 4224 Tage Harald9Quote zwischen 0,5-7,5% ?

-----------
auch Kerzen können Kurse machen

06.12.13 17:29
1

400 Postings, 2893 Tage orpheus270,5% wäre wohl ein Witz

09.12.13 11:03

3333 Postings, 3433 Tage daxcheckerWenn ich jetzt an der Börse die Anleihe kaufe,

woher weiß ich, dass der bisherige Besitzer die Anleihe als Forderung beim Insolvenzverwalter angemeldet hat? Denn nur für angemeldete Forderungen gibt es doch auch nachher überhaupt eine Quote - nicht wahr? Oder sind die derzeit an der Börse handelbaren Anleihen alle nicht angemeldet, weil sie sonst gesperrt wären?  

09.12.13 12:07
2

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Überhaupt kein Problem!

Die Frist für die Forderungsanmeldung wurde auf den 15. Januar 2014 verlegt. Leider weiß das nur ein kleiner Kreis von Eingeweihten, was auch zu Unsicherheiten bei den potentiell Interessierten führt.

Woher habe ich meine Informationen? Von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK). Von allen Anlegerschützern sind das die besten. Ich würde Dir empfehlen, dort Mitglied zu werden, dann bekommst Du einen Newsletter mit allen aktuellen Informationen und Tipps zu Praktiker (und zu zahlreichen anderen Papieren).  

09.12.13 13:14

3333 Postings, 3433 Tage daxcheckerDanke. Und wie sieht es nach dem

15. Januar aus. Werden dann an der Börse nur noch die Anleihen gehandelt, die nicht beim Inso-Verwalter angemeldet wurden?  

09.12.13 13:31

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Ich gehe mal davon aus,

dass alle Anleihen angemeldet werden. Wenn ich bis zum 15. Januar kaufe, dann melde ich diese sicher selber an. Gebenenfalls werden Doppelanmeldungen gestrichen.  

09.12.13 14:09

355 Postings, 3510 Tage jmiconorspraktiker.com

neue meldung vom 5.12. zum thema. dürfte auch basis des kursanstiegs sein....  

09.12.13 14:34

400 Postings, 2893 Tage orpheus27@daxchecker

Besten Dank jimiconors für den Hinweis: Der Gläubigervertreter hat offenbar pauschal die Anleihe angemeldet. Das bedeutet zweierlei:

- Anmeldeaufwand entfällt
- Der Gläubigervertreter ist wieder tätig geworden, nachdem er zuvor wegen Masseunzulänglichkeit seine Tätigkeit eingestellt hat. Vielleicht ist das auch ein weiteres Signal, dass es dann doch nicht so schlecht mit der Quote aussieht....  

09.12.13 15:03

19250 Postings, 2443 Tage Galearisgut, daß I des Zeugl vor der Inso verkauft habe

07.01.14 11:40

355 Postings, 3510 Tage jmiconorsjetzt aber...

...sehr still geworden hier. doch bei 1 - 1,1 % wird scheinbar alles aufgesaugt..  

08.01.14 16:20
2

400 Postings, 2893 Tage orpheus27Minimale Umsätze

Gegenwärtig herrscht absolute Unklarheit über die Quote. Da wird eben nichts riskiert.  

14.02.14 13:34
1

355 Postings, 3510 Tage jmiconorsneue site?

unter praktiker.com oder täusch ich mich?

ist denn der "wichtige hinweis an die anleihegläubiger..." zur Vollanmeldung der Anleihen durch Dr. Scholz vom 5.12.13 verschwunden oder täusch ich mich da auch?  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |
| 11 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben