Plambeck Neue 100% Chance

Seite 3 von 9
neuester Beitrag: 24.09.10 15:53
eröffnet am: 07.02.07 11:30 von: Lavati Anzahl Beiträge: 216
neuester Beitrag: 24.09.10 15:53 von: brunneta Leser gesamt: 56674
davon Heute: 16
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

22.02.07 12:09
die jahresperformence von nordex ist weit über 50%, energiekontor auch klar besser (das ist auch ein kleiner saftladen)und über repower brauchen wir erst gar nicht zu diskutieren.
@mirdo du willst mir jetzt erzählen dass du genau 35% das heißt (genau am low gek) gemacht hast, dann muss du auch verkaufen weil zwischen realisiert und nicht realisiert ist ein unterschied zwischen tag und nacht.Meine Schäfchen sind schon fast alle im trockenen nurnoch kleine position in solarfabrik und medigene(die noch in der seitwärtsbewegung steckt) sonst dick im cash.
Außerdem habe ich hier im Oktober BALDA als klar bessere aktie empfohlen, frage mal tikkos die sich die aktie kaufte nach diesem hinweis von mir , die dankt mir heute noch obwohl das hier mein klassenfeind ist(balda machte seitdem ca 100%) aber was erzähle ich hier soll jeder machen was er will wenn ich jeden morgenm aufstehe und meine Performence betrachte weis ich von was ich rede, aber plambeck lieber die finger weg die sind nicht viel besser wie intershop,em-tv schwarze schaafe gibt es in jeder branche..  

22.02.07 12:53
das selbe hier schreibt man gutes über aktien wird man hier gelobt auch wenn man es nicht begründet hat(warum aktie gut usw).Aber schreibt man hier schlechtes(mit begründungen) wird man hier nur doof angeschrieben.Kann mich noch an letztes jahr erinnern kurz vor mai war das im q-cells forum als ich schrieb dass diese aktie bald nurnoch ca 25 euro kosten würde da waren die noch ca 35 euro teuer da wurde ich verhöhnt und als dumkopf beschimpf und was war am ende die schmierten sogar bis ca 20 ab und keiner hatte sich entschuldigt schon komische leute hier.  

22.02.07 13:11

2568 Postings, 6297 Tage franzl1Sei nicht traurig Börsensüchtiger, wenn es anders

kommen mag.
Vorerst Danke für Deine Einstellung.
Langfristig wird es der Kurs bestätigen, dass diese, ein enormes Nachholpotential aufweist.

Keine Kaufempfehlung

mfg
 

22.02.07 13:28

376 Postings, 6121 Tage Börsensüchtigertraurig

bin ich nur wenn euch pne wieder an der nase herumgeführt hat und ihr nichts gewonnen bzw verluste damit gemacht habt.Von mir aus kann die bis auf 100 steigen , es gibt noch 1000 anderre aktien zum geld verdienen aber pne ist und bleibt ein tabu für mich und die meisten die letztes jahr dabei waren von denen höre ich hier nämlich nix mehr(die 10 euro propheten zb)

keine verkaufsemppfehlung  

22.02.07 13:30

2568 Postings, 6297 Tage franzl1Ich bin bin z.B. noch da. mfg o. T.

 

22.02.07 13:31

2568 Postings, 6297 Tage franzl1Weil ich ein Kostolany- Longschläfer bin. o. T.

 

22.02.07 19:44
3

21 Postings, 6359 Tage gergiempehlung von DerAktieninvestor.de

hi leute.
habe ich so eben auf www.deraktionaer.de gefunden. Es handelt sich hierbei um eine Empfehlung der Seite DerAktieninvestor.de
--------------------------------------------------
Für Spekulanten

Dieser Wert aus dem Bereich der erneuerbaren Energien hat nach Ansicht von DerAktieninvestor.de noch Nachholpotenzial. Zudem sorgen Äußerungen eines Großkonzerns für zusätzlichen Zündstoff.

Unternehmen, die sich mit erneuerbaren Energien beschäftigen, sind derzeit äußerst gefragt. Relativ wenig hat bislang das Papier von Plambeck auf den Trend reagiert. Dies hatte auch seinen Grund: Das Unternehmen enttäuschte im dritten Quartal, als zu spät erteilte Baugenehmigungen das Ergebnis beeinträchtigten. Interessant ist eine Aussage des französischen Konzerns Alstom, der sich 2007 durch Zukäufe im Bereich Wind und Solar engagieren will. Ob Plambeck hier in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen wird, kann nur spekuliert werden. Dennoch empfiehlt DerAktieninvestor.de mutigen Anlegern das Papier zum Kauf.
---------------
Quelle: http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...en_id_2763__dId_6418249_.htm  

22.02.07 21:05

2568 Postings, 6297 Tage franzl1Danke gergi! mfg o. T.

 

23.02.07 09:16
aktionär lol wer nach dem blatt kauft ruiniert sich  

23.02.07 09:19
aktie steigt auch wie die sau , kenne kein magazien das unseriöser ist wie der aktionär.  

26.02.07 13:46

376 Postings, 6121 Tage BörsensüchtigerZurück

in der Realität wurde hier nicht von Kursen von 3-3,50 letzte Woche hier Phantasiert, hättet ihr mal lieber verkauft....
Und glaubt nicht was der Aktionör so schreibt, die Kaufempfehlung ist auch soo toll begrüdet.Immer Antyzyklisch zu diesem Kääseblatt handeln dann klappt es auch mit der Rendite.  

26.02.07 14:36

1819 Postings, 6804 Tage LavatiKursentwicklung nicht beunruhigend

Der Kursverlauf von Plambeck sieht doch so schlecht gar nicht aus. Nachdem das Papier innerhalb weniger Tage bis zu 35% zugelegt hat konsolidiert der Kurs erst einmal. Im Verlauf des letzten Anstiegs wurden die 100 und 200 Tage-Linien noch oben durchstoßen, was auch positiv zu sehen ist. Zur Zeit sitzt der Kurs von oben auf der 200 Tage-Linie auf.
@ Börsensüchtiger sieh es mal so: gut Ding will Weile haben. Es wäre schlimm wenn alle die selbe Meinung zu einem Papier hätten. Dann gäbe es nämlich nur Papiere die wertlos sind bzw. unbezahlbar. Mir persönlich gefällt das in der Mitte, das läst mir nämlich Spielraum in Ruhe zu handeln.
Die von mir angepeilten 100% sind für 12 Monate angesetzt und nicht für 14 Tage!!    

26.02.07 14:42
Wenn ich so auf Nordex schaue ist der Pne kurs schon beunruhigend ....  

26.02.07 14:58

1819 Postings, 6804 Tage Lavati@ Börsensüchtiger

es gibt nicht nur nordex. Natürlich sind die Zahlen bei Nordex besser anzuschaun. Die Frage ist nur ob Nordex am Jahresende auch bei ca. 45€ steht oder vielleicht doch eher Plambeck bei 5,50€. Und zweitens sehe ich Plambeck eher als interessante Beimischung und nicht als den einen Wert in den ich mein ganzes Kapital stecke. Streuung ist angesagt!!  

26.02.07 17:21
aber deine Kursziele 45 bzw 5,50 sind etwas utopisch.Musst dann mal auf den Börsenwert (falls die kurse soch hoch)schauen und kgv so hoch sind die Umsätze/Gewinne noch nicht und wachsen auch nicht so schnell.Wäre da vorsichtig im Windsektor sind manche Aktien schon überkauft.  

26.02.07 17:55
1

1819 Postings, 6804 Tage LavatiKursvergleich

Eine Marktkapitalisierung von ca. 210 Mill. € bei Plambeck ist eher realistisch, als eine Marktkapitalisierung von ca. 2,3 Mrd.€ bei Nordex (zum 31.12.2007).

ODER?

 

27.02.07 10:15

376 Postings, 6121 Tage Börsensüchtigerkannst

du Recht haben, wenn pne ca 6mio Gewinn macht im Jahr ist das ein Kgv von ca 30, man bedenke pne Zahlen in 2006 die ersten 9 mon glaube ich -3,5mio.
ps 10-30 kommt wichtige Debatte mit Umweltminister Gabriel im Tv betreff A-Energien.  

27.02.07 18:40
2

1819 Postings, 6804 Tage LavatiFür mich wieder Gute Einstiegsmöglichkeit o. T.

 

27.02.07 19:50

1393 Postings, 6033 Tage braunbaer06gute nerven,

sind jetzt gefragt,und das dümmste wäre sie jetzt zu verlieren,u.schon gar nicht vor dem 29.3.07  

27.02.07 20:02
in fra jetzt

GRS BS  

27.02.07 21:18

2568 Postings, 6297 Tage franzl1Finde auch, dass diese, die zur Zeit günstigste

Windaktie sei!

Keine Kaufempfehlung.

mfg  

28.02.07 12:02

7192 Postings, 6148 Tage charly2Hier könnte noch etwas gehen

Bei Plambeck fehlen noch 20% zum Kurs vom vergangenen Donnerstag!  

28.02.07 17:51
1
noch ca 100% bis zum 12mon hoch , lol die aktie fällt doch schon seit eienm Jahr merkt das keiner hier.Ps wieviel haben die jetzt schon wieder verloren in 1woche 15 oder 20%??  

28.02.07 19:39

7192 Postings, 6148 Tage charly2War heute schlecht getimt

Bin wieder raus, das ist ja echt ein Saftladen - ob die je die Finanzierung
eines Offshore-Parks auf die Füße stellen? Kann ich mir schwer vorstellen!


Plambeck Neue Energien verfehlt eigene Prognosen  

19:34 28.02.07  

Cuxhaven (aktiencheck.de AG) - Der Windpark-Projektierer Plambeck Neue Energien AG (ISIN DE000A0JBPG2/ WKN A0JBPG) hat nach vorläufigen Zahlen im abgelaufenen Geschäftsjahr nur ein ausgeglichenes Betriebsergebnis erzielt und damit die eigenen ursprünglichen Prognosen verfehlt.

Wie das Unternehmen am Mittwochabend in einer Ad-hoc-Mitteilung bekannt gab, beläuft sich der EBIT-Gewinn im Geschäftsjahr 2006 nach vorläufigen Zahlen auf circa 0,2 Mio. Euro, nach 3,7 Mio. Euro im Vorjahr. Die Gesamtleistung stieg nach den vorläufigen Zahlen von 83,3 Mio. Euro auf circa 92 Mio. Euro. Der Umsatz erhöhte sich von 68,0 Mio. Euro auf ca. 87 Mio. Euro.

Diese Werte liegen unter den ursprünglichen Prognosen des Konzerns. Das Ergebnis wurde entscheidend dadurch belastet, dass die Verhandlungen mit Investoren über eine Beteiligung an dem seit Ende August 2006 genehmigten Offshore-Windpark-Projekt "Gode Wind" höchstwahrscheinlich nicht mehr ergebniswirksam für das Geschäftsjahr 2006 abgeschlossen werden können. Die aus dem Projekt resultierenden Umsätze und Ergebnisse verschieben sich deshalb in das laufende Geschäftsjahr 2007.

Außerdem meldete Plambeck, dass die Eigenkapitalquote zum Ende des Geschäftsjahres 2006 bei rund 11 Prozent lag, nach minus 2,9 Prozent im Vorjahr. Die zur Verfügung stehende freie Liquidität belief sich per 31. Dezember 2006 im Konzern auf rund 9 Mio. Euro.

Die Aktie von Plambeck schloss heute auf XETRA bei 2,45 Euro (+1,66 Prozent). (28.02.2007/ac/n/nw)


Quelle: aktiencheck.de
 

28.02.07 20:33
2

1819 Postings, 6804 Tage LavatiErgebnis nicht berauschend

Nachdem nur ein ausgeglichenes Ergebnis zustande gekommen ist, ist man dazu geneigt die positiven Elemente zu übersehen.
Der Umsatz konnte um 28% gesteigert werden und mittlerweile verfügt das Unternehmen auch wieder über eine Eigenkapitalquote von 11%.
Da ich im Laufe des Jahres einiges im Bereich offshore erwarte, bleib ich hier dabei.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben