Plambeck Neue 100% Chance

Seite 6 von 9
neuester Beitrag: 24.09.10 15:53
eröffnet am: 07.02.07 11:30 von: Lavati Anzahl Beiträge: 216
neuester Beitrag: 24.09.10 15:53 von: brunneta Leser gesamt: 56493
davon Heute: 7
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 Weiter  

25.05.07 10:26

664 Postings, 5862 Tage Warf@rewiki, ich glaube ich werde noch ein

bißchen warten. mal sehen was passiert.
aber mit der alice hast du recht.
mir ist es genauso ergangen.

gruß

warf  

06.06.07 17:39

132 Postings, 5746 Tage Börsensüchtiger2-1@sunbroker

THx für dein Tipp.ps bin schon lange ncihtmehr im den scheiß drinnen,mich regen nur die leuts auf die hier von 10 euro Kurse träumen und es ernsthaft meinen lol.Solarfabrik war mein Gewinnbringer 2007 + q-cells es lebe die Sonne.

 

 

07.06.07 19:57
1

664 Postings, 5862 Tage Warfwo träumt hier jemand von 10.

5 euronen würde mir reichen;-))  

29.06.07 10:07
1

1816 Postings, 6794 Tage LavatiEine europäische Vision für Ozeane und Meere

Eine europäische Vision für Ozeane und Meere Mi, 02.05.2007 Druckansicht Kontext Informationen beim BMVBS Meeresstrategierichtlinie der Europäischen Kommission (in englischer Sprache) Weitere Informationen bei der Europäischen Kommission (in englischer Sprache) Foto: Daniele Wagner Gemeinsame Verantwortung für die Meere Der Meeresschutz ist eine wichtige europäische Zukunftsaufgabe. Die Europäische Union dürfe sich daher nicht nur auf die ökonomische Nutzung der Ozeane konzentrieren. Dies betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der EU-Meereskonferenz. Die maritime Wirtschaft müsse wegen des Klimawandels auch eine ökologische nachhaltige Entwicklung mitgestalten. "Der Klimawandel verändert und schädigt die Meeresumwelt, die Küsten und die Regionen in ganz unglaublicher Weise", sagte Merkel in Bremen. Der Wert des Meeres müsse aber für nachfolgende Generationen erhalten bleiben. Immerhin lebt knapp die Hälfte der europäischen Bevölkerung an der Küste oder in deren Nähe. Die Folgen des Klimawandels sind zwar noch nicht genau vorhersehbar. Allerdings reagierten die Ökosysteme "sehr, sehr sensibel" auf Veränderungen, mahnte die Kanzlerin. Die EU will deshalb Vorreiter beim Klimaschutz sein und ihre Emissionen bis 2020 um 20 Prozent verringern. "Wenn andere große internationale Partner uns folgen, auch bis 30 Prozent", sagte Merkel mit Blick auf die beim letzten EU-Gipfel beschlossenen Klimaziele. >> Klimaziele des EU-Frühjahrsgipfels Übergreifende Meerespolitik Bei der Meerespolitik sei übergreifendes Handeln notwendig. Fischerei, Schifffahrt, Meeresschutz, "Offshore"-Windenergie und Entwicklung der Küstenbereiche - alles hänge mit allem zusammen, betonte Merkel. Ziel der Europäischen Meeresschutzstrategie ist es, einen "guten Zustand der Meeresumwelt" Europas bis zum Jahr 2021 zu erreichen. Die Kanzlerin wies besonders auf drei Entwicklungen für die meeresbezogene Industrie hin: So wird sich die Tiefwasserförderung von Erdöl und Erdgas von 2005 bis 2009 voraussichtlich verdoppeln. Öl- und Gasressourcen in den eisbedeckten Gebieten der Arktis werden zunehmend wichtiger, was wiederum große Herausforderungen an die Meerestechnik stellt. Und drittens: Die "Offshore"-Windenergie wird in Nord- und Ostsee erheblich ausgebaut.

 

29.06.07 10:13

1816 Postings, 6794 Tage LavatiKonsolidierung abgeschlossen?

Chart lässt auf wieder weiter steigende Kurse hoffen.

          

 PLAMBECK N.ENERG.NA O.N. Chart

 

 

29.06.07 11:45

664 Postings, 5862 Tage Warfdein wort in gottes ohr;-)

 

29.06.07 20:25

664 Postings, 5862 Tage Warfwie ja hier allgemein bekannt, gehöre ich der

fraktion der optis an. aus diesem grund, würde mich doch mal die einschätzung der noch investierten interessieren. auch die anderen dürfen gerne einen konstruktiven comment abgeben;-) ausser extremisten.
danke und ein schönes we  

03.07.07 11:42

2272 Postings, 6117 Tage hello_again@ Warf

aus den nachrichten... http://www.ariva.de/...gien_AG_Veroeffentlichung_n2328597?secu=804760

"Der Stimmrechtsanteil der Credit Suisse Securities (Europe) Limited, London, England, an der Plambeck Neue Energien AG hat am 26. Juni 2007 die Schwelle von 10 % überschritten und betrug an diesem Tag 10,09 % (3.777.077 Stimmrechte). "

Die investieren doch nicht ohne Grund...

Also @ Warf : Wir können schon optimistisch in die Zukunft blicken :-)

 

 

03.07.07 12:13

664 Postings, 5862 Tage Warf@hello again, habs eben auch gelesen.

das erklärt natürlich die kurssteigerung von gestern.

gruß  

05.07.07 18:49
1

8335 Postings, 5866 Tage rekiwiHi Warf

nun weht es auch bei mir wieder. Aussichten sind zu verlockend. Dann muss ich eben diesen Monat an Gouda Käse und Schwarzbrot sparen. Macht auch nix. Irgendwie lassen mich die Plambecks nie lange los.
LG
rekiwi  

06.07.07 08:26
1

664 Postings, 5862 Tage Warfschön das du wieder da bist;-)

denk an den kaviar bei 5 euronen.

gruß  

06.07.07 09:32
1

8335 Postings, 5866 Tage rekiwiDanke Warf

den Kaviar mag ich zwar garnicht, aber da wird sich schon was finden lassen. Moussee au chocolate oder ähnliche Schweinereien.
Einen schönen Freitag

rekiwi  

06.07.07 11:49

17333 Postings, 6537 Tage harcoonüber 400% Aufwärtspotential, wenn...

s. godmode-trader: Beachtliche Kurschance!
WENN...  

06.07.07 12:42
1

664 Postings, 5862 Tage Warfrekiwi, hast ein gutes näschen gehabt

 

06.07.07 13:17
1

1890 Postings, 6333 Tage MausbeerDelle durchschritten?

nur mal so zur Erinnerung

Die Analysten der Commerzbank stufen die Aktien des Windparkentwicklers Plambeck mit “Buy” ein und sehen das Kursziel bei 5 Euro.

Nach Ansicht der Commerzbank sind die Aussichten für Windenergie in Deutschland günstig. Windenergie wird sich ihrer Meinung nach als bedeutender Energielieferant etablieren. Plambeck dürfte dabei zu den Profiteuren dieses Trends gehören, glauben die Analysten. Nach einigen Jahren der Restrukturierung sei das Unternehmen nun „reif“ für Wachstum.  

Die commerzbank ist ja nicht gerade fürs pushen bekannt, aber man ist ja schon froh wenn man mit 3,90€ ins Bett geht.

 

06.07.07 16:03

8335 Postings, 5866 Tage rekiwiJa, sieht gut aus

danke Warf  

06.07.07 20:33

68 Postings, 6660 Tage wallix@ Mausbeer

Woher hast du die Commerzbank-Empfehlung??
Bitte Quellen!  

06.07.07 22:43

1890 Postings, 6333 Tage Mausbeer@ wallix

ich hatte nur die # 121 kopiert.

ich habe die Quelle nämlich auch verzweifelt gesucht ...

 

06.07.07 22:45
1

1890 Postings, 6333 Tage Mausbeerwas das?

L&S nach Börenschluß auf 4.12!  

L&S RT 4,12 €     +9,28%   3,77  0  -  3,78 - 4,51  22:44  
 XETRA 3,93 €     +4,52%   3,76  7.195  665.503  3,77 - 3,95  17:36  
 Frankfurt 3,99 €     +5,83%   3,77  499  237.913  3,77 - 3,99  19:50  
 Stuttgart 4,00 €     +5,82%   3,78  500  21.273  3,82 - 4,00  19:57  
 Berlin/Bremen 3,95 €     +11,89%   3,53  2.000  3.000  3,77 - 3,95  16:02  
 München 3,99 €     +5,27%   3,79  0  2.400  3,79 - 3,99  20:12  
 Hamburg 3,94 €     +10,36%   3,57  150  623  3,77 - 3,94  16:42  
 Düsseldorf 3,81 €     +7,93%   3,53  400  400  3,80 - 3,81  09:39  
 Hannover 3,80 €   G  +0,79%   3,77  0  0  3,80 - 3,80  09:12  




Börsenplätze - Geld-Brief

   Börse Geld-Stk  Geld   Geld-Brief Brief  Brief-Stk  Spread   Zeit  
  L&S RT 0  4,07 €    4,17 € 0  2,46%  22:44  
  Stuttgart 0  3,98 €    4,00 € 0  0,50%  19:57  
  Hamburg 0  3,98 €    4,00 € 0  0,50%  19:12  
  Hannover 1.256  3,98 €    4,00 € 1.250  0,50%  19:25  
 

09.07.07 12:07
1

2272 Postings, 6117 Tage hello_againzurück zu alten höhen??

der enorme Handelsumsatz in XETRA die letzten Tage sollte noch ein paar Zweifel beseitigen. Jedenfalls bin ich froh, dass es wieder deutlich aufwärts geht!  
Angehängte Grafik:
plambeck090707.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
plambeck090707.png

09.07.07 16:48

6409 Postings, 6061 Tage OhioPlambeck .. hier pfeift der Wind ...

 

09.07.07 19:08

1816 Postings, 6794 Tage LavatiKurserwartungen

Nachdem jetzt starker politischer Rückenwind für offshore Anlagen kommt, dürfte selbst Plambeck keine Probleme mit Umsatzsteigerungen haben.  Da ab 2008 im großen Still gebaut werden soll, gehe ich davon aus, das bis Ende 2008 Aktienkurse von 15 € bei Plambeck möglich sind. Kurzfristig gehts erst einmal bis 5 €.

          
 PLAMBECK N.ENERG.NA O.N. Chart

 

 

10.07.07 16:22
1

1816 Postings, 6794 Tage LavatiZeichen großer Unsicherheit

Wie gewonnen so zerronnen. So könnte man die Kursbewegung der letzten beiden Tage nennen. Die Unsicherheiten bei den Anlegern ist groß, ob Plambeck es schaffen wird aus der politischen Steilvorlage einen Umsatz und Gewinnanstieg hervor zu bringen.
Da die planungen für offshore Projekte schon länger laufen und jetzt noch politischer Rückenwind dazu kommt, erwarte ich für die nächsten 12 Monate einen selbstläufer.

MfG Lavati  

11.07.07 19:55
3

1890 Postings, 6333 Tage Mausbeerwas ein tageschart

und geschlossen auf tageshoch: 4,44!
Frankfurt 4,51!

aber bitte lass das dumme gepushe sein "from holland"
 

17.07.07 14:52

8971 Postings, 5992 Tage Vermeerhatten wir dieses Jahr noch gar nicht!

-- hab es eben in "minesfan" seinem Newsthread gesehen, und richtig, auch die Nachrichtenecke hat die Nachricht, die allerdings nur eine Nachricht ist, keinesfalls eine Neuigkeit: Plambeck plant Kapitalerhöhung. Sach ich doch, die haben kein Geld. Aber schön zu sehen, dass der schöne Brauch der halbjährlichen Kapitalerhöhungen weiterhin lebendig ist, und in der Tat, die letzte war im November, da wurde es jetzt schon richtig Zeit.  14 Milliönchen, "zu Wasser, zu Lande und im In- und Ausland"... na das wird nicht lange reichen...

*

euro adhoc: Plambeck Neue Energien AG / Restructuring &
Recapitalisations / Increase in cash capital with 3,749,695 new
shares at a subscription price of 3.75 Euro to strengthen wind-farm
projecting

--------------------------------------------------
Disclosure announcement transmitted by euro adhoc. The issuer is responsible
for the content of this announcement.
--------------------------------------------------

Company Information

17.07.2007

Cuxhaven, July 17, 2007 - The Board of Directors and the Supervisory
Board of Plambeck Neue Energien AG (ISIN: DE000A0JBPG2) have resolved
to make use of the possibility of an increase in cash capital. The
funds reaching the enterprise from this are essentially to be used to
strengthen the central business of wind-farm projecting onshore and
offshore at home and abroad.

The approved capital is partly used to increase the share capital of
the company by the issue of up to 3,749,695 new registered shares
with a calculatory participation in the original capital of 1.00 Euro
each against cash contributions from the current level of EUR
37,496,982 to as much as EUR 41,246,677. The shareholders are being
granted a subscription right in a ratio of 10:1. The subscription
price is 3.75 Euro. The new shares participate in the profits from
January 1, 2007. The shareholders may use the subscription right from
23 July until 6 August 2007. Shares not subscribed by the
shareholders can be offered to selected investors for subscription.
The increase in capital is being accompanied by the VEM Aktienbank
AG, Munich.

end of announcement euro adhoc 17.07.2007 14:00:47
--------------------------------------------------  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben