Quo Vadis Euro-Bund Future

Seite 10 von 42
neuester Beitrag: 25.04.21 11:05
eröffnet am: 04.01.11 16:22 von: der_Pate Anzahl Beiträge: 1029
neuester Beitrag: 25.04.21 11:05 von: Gabrielexixsa Leser gesamt: 247238
davon Heute: 20
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 42  Weiter  

29.06.12 10:00

3860 Postings, 4421 Tage TheodorSEndlich mal wieder mit nem Schein im Gewinn....

short auf den BF seit 142,00 mit cz33c6  

03.07.12 08:36
1

6447 Postings, 3994 Tage TrinkfixTagesausblick für Dienstag, 3. Juli 2012

von Alexander Paulus
Dienstag 03.07.2012, 08:19 Uhr Download -
+ Bund Future - ISIN: DE0009652644

Börse: Eurex / Kursstand: 141,93 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

Der Bund Future zog im gestrigen Handel weiter an und kletterte an en kurzfristigen Abwärtstrend. An diesem Trend kam es im späten Handel zu leichten Gewinnmitnahmen. Dieser Abwärtstrend liegt heute Morgen bei 141,75 Punkten. Überwindet der Future diesen Trend, dann besteht eine gute Chance auf eine Bodenbildung. Diese wäre allerdings erst mit einem Ausbruch über 142,26 Punkte tatsächlich abgeschlossen. Das Ziel läge dann bei ca. 144,85 Punkten. Sollte der Future aber unter 140,98 Punkte abfallen, würden die Chancen auf eine Bodenbildung deutliche sinken.

Kursverlauf vom 22.06.2012 bis 02.07.2012  

05.07.12 07:40

274 Postings, 4450 Tage GokarnEs ist mir ein Rätsel

wieso der BuFu immer noch steigt. Laut CT ein Kauf, zugegeben, aber wieso?? Der DAX ist prächtig gestiegen, der BuFu auch - dass passt nicht zusammen und selbst Pimco findet Worte:

http://www.finanzen.net/nachricht/anleihen/...-sicheren-Hafen-1940279

Ich bleibe short und verbillige höchstens nochmal. Für mich gibt's hier bald eine Rutsche Richtung <130.

Schau mer mal was heute passiert.

VG Gokarn

 

06.07.12 09:02

11121 Postings, 4887 Tage bashpusher999Dürfte

wohl auch ein bisschen mit der Leitzinssenkung zusammenhängen. Durch das allgemein niedrigere Zinsniveau sinken die ohnehin schon sehr niedrigen Zinsen für Bunds noch weiter ab.

Werde wohl bald mal wieder in CZ33C6 einsteigen.  
-----------
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

06.07.12 15:18
1

6447 Postings, 3994 Tage TrinkfixKäufer machen weiter

von André Rain
Freitag 06.07.2012, 12:47 Uhr Download -
+ Bund Future - ISIN: DE0009652644

Börse: Eurex / Kursstand: 143,37 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

Der Bund Future kann heute die Rally der Vortage zunächst weiter fortsetzen, sollte in Kürze aber idealerweise eine kurze Verschnaufpause einlegen. Nach einer kleinen Korrektur wird dann ein Folgeanstieg bis 144,00 und ggf. 144,85 Punkte möglich.

Korrekturpotenzial besteht bis 142,70 - 142,80 und darüber hinaus ggf. 142,26 Punkte. Erst unterhalb von 142,14 wird es kritischer.

Kursverlauf vom 29.03.2012 bis 06.07.2012  

09.07.12 09:40
1

6447 Postings, 3994 Tage TrinkfixTagesausblick für Montag, 9. Juli 2012

von Alexander Paulus
Montag 09.07.2012, 08:19 Uhr Download -
+ Bund Future - ISIN: DE0009652644

Börse: Eurex / Kursstand: 143,95 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

Der Bund Future zog am Freitag weiter an und legte damit einen weiteren starken Tag hin.  Dies war bereits der dritte starke Tag in Folge. Dabei kletterte der Future bereits auf ein Hoch bei 144,02 Punkten. Das nächste Ziel bei 144,85 Punkten ist damit gar nicht mehr weit entfernt.  Ein Rückfall unter 143,08 Punkten, also unter den kurzfristigen Aufwärtstrend, könnte allerdings noch einmal eine Konsolidierung bis 142,26 Punkte einleiten.

Kursverlauf vom 22.06.2012 bis 06.07.2012  

12.07.12 17:23
1

274 Postings, 4450 Tage Gokarntja, und wann gehts denn nu' los???

aus der BAADER BOND MARKETS-KOLUMNE von Klaus Stopp.

Finde ich sehr gut geschrieben und hier Auszüge:

 

Zitat:

Euro-Bund-Future: Sorgenbarometer als Stehaufmännchen

Noch sind nicht alle Investoren engagiert

Es ist immer wieder faszinierend - Totgesagte leben länger. Schon seit  vielen Wochen warten die Investoren auf Korrekturen und wenn es dann mal  welche gibt, dann gehen alle in Deckung. Anschließend wird geweint und  beteuert, dass man beim nächsten Mal beherzt zugreifen wird. So geht das  nun schon seit vielen Wochen und daher kann das Rentenbarometer - wie  ein Stehaufmännchen - sich immer wieder erholen. Die Flucht in den  vermeintlich sicheren Hafen wird noch solange weitergehen, bis  finanzkräftige (!) Investoren Deutschland den Rücken zuwenden und sich  in großem Stil aus deutschen Staatsanleihen verabschieden. Aber noch  sind nicht alle Investoren engagiert. Irgendwann heißt es: „Game over“,  aber niemand vermag eine zuverlässige Prognose über den Zeitpunkt zu  treffen. Charttechnisch gesehen ist der Euro-Bund-Future auf dem Weg zum  Hoch vom 6. Juni bei 144,78%. Sollte er sich über 144,28% etablieren,  so ist auch ein neuerlicher Test des Allzeithoch bei 145,97% möglich.  Erst ein Unterschreiten der Marke bei 143,65% eröffnet die Gefahr eines  Rückschlags auf 142,26%.

 Anlegertrends

Sicherheit hat ihren Preis. Das neue Geschäftsmodell

Mehr ist besser - das neue Entschuldungs-Programm
Angst frisst Hirn

In dieser Woche hat unser Finanzminister, Wolfgang Schäuble, ein neues  und lohnendes Gewerbe angemeldet. Gib Du mir Dein Geld und ich gebe Dir  später wieder weniger zurück! Teil 1 so geschehen am Montag dieser Woche  in Deutschland. Bei der Auktion von 6-monatigen Bubills im Volumen von  3,29 Mrd. € nahmen die sicherheitsbewussten Anleger eine Negativrendite  von 0,0344% in Kauf.  

Das passt ins Gesamtbild, denn bereits seit Tagen bedeuten die an den  Börsen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesbank festgestellten  Preise für „Altemissionen“ des Bundes - mit einer Laufzeit bis Januar  2015 - Negativrenditen. Sicherheit hat anscheinend ihren Preis.

Hatten sich seit vielen Wochen die Gelehrten noch gestritten, wie der  Bund von seinem Schuldenberg wieder herunter kommen könnte, so liegt der  Schlüssel nun in den Händen der Finanzagentur. Mehr ist besser - das  neue Entschuldungsprogramm der Bundesrepublik Deutschland. Das kann  nicht ewig funktionieren und somit ist es nur eine Frage der Zeit, bis  sich auch diese Auswüchse wieder zurückbilden.

Zitat Ende.

Hier der Link zur ganzen Kolumne:

http://www.finanzen.net/nachricht/anleihen/...ichtung-Abgrund-1949945

Vg Gokarn

 

 

 

13.07.12 13:02

54 Postings, 7156 Tage macsojaEndlos Short?

Was haltet Ihr von den Endlos-Zertifikaten der CoBa
z.B. CZ33C6 (15 x Hebel)

Ich weiß, dass es hier den Zeit- und Rollverlust gibt und dass ein nochmaliges drastisches Steigen des und erneutes Fallen des BuFu (auf den jetzigen Wert) das Zertifikat billiger machen.

Aber wenn man davon überzeugt ist, dass es nun langsam drehen sollte aber nicht die ganze Zeit die KO-Schwellen beobachten will, könnte man das Zertifikat doch ins Auge fassen, oder?

Die Frage ist, warum der BuFu jetzt gerade fallen sollten, wenn sich doch langsam die Krise zuspitzt und der Dax nicht unbedingt weitersteigt.
Aber irgendwann könnte es dann auch den nicht ganz häufigen Fall geben, dass BuFu und Dax beide fallen.

Aktuell scheinen wir ja in einer Phase zu sein, wo beide mittelfristig steigen, wenn man sich das hier so anschaut

Evtl. sollte man (mit Blick auf untrigen Chart) also noch warten, bis der BuFu in den überkauften Bereich kommt.  
Angehängte Grafik:
chart_year_euro-bundfuture.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_euro-bundfuture.png

13.07.12 19:04
1

6447 Postings, 3994 Tage TrinkfixGewinnmitnahmen nicht vergessen !?

von Alexander Paulus
Freitag 13.07.2012, 12:30 Uhr Download -
+ Bund Future - ISIN: DE0009652644

Börse: Eurex / Kursstand: 145,04 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

Der Bund Future legt heute Morgen weiter zu, aber nur leicht. Damit nähert sich der Future weiter dem Allzeithoch bei 145,81 Punkten an. An diesem Hoch dürfte es nach der deutlichen Rally der letzten Tage zu Gewinnmitnahmen kommen. Sollte dies nicht der Fall sein und der Future über 145,81 Punkte ausbrechen, wäre eine Rallyfortsetzung in Richtung 150,00 Punkte möglich.

Kursverlauf vom 09.03.2012 bis 13.07.2012  

15.07.12 10:22

3860 Postings, 4421 Tage TheodorSHallo Macsoja,

danke für deinen Beitrag...
Es könnte allerdings auch vorkommen, daß Dax und Bufu steigen. Iss nicht häufig der Fall, aber zur Zeit werden ja einige Regeln "gebrochen."
Also wenn ich mir das Rating von Italien anschaue, Spanien ist noch nicht durch. Da glaube ich schon, daß die sicherheitsorientierten Investmentanleger doch deutsche Anleihen vorziehen, sogar zu einem Zins der Richtung null Prozent geht.

Man kann natürlich auf nen fallenden Bufu einsteigen. Ich tus nicht. Gestern hab ich zu meinem Kumpel gesagt, erst über 147 mach ich mir Gedanken. (der hat grad seinen Short Schein CZ33C6 wieder mal mit Verlust verkauft:-)) P.s. ich auch schon.

Gruß Theodor  

15.07.12 10:29

274 Postings, 4450 Tage GokarnKein Rollverlust

zum CZ33C6:

Nö, das stimmt so nicht - du hast bei Faktorzertis keinen Zeit- bzw. Rollverlust. Und genau wenn man keine Lust auf KO Schwellen hat sind die Dinger ja so gut. Ich habe Faktorzertis schon mehrfach beschrieben - einfach mal suchen bzw. googeln..

Wovor ich warne ist sie bei langen Seitwärtsbewegungen zu halten bzw. ohne passendes MM zu agieren. Aber generell finde ich sie deutlich besser als KO's und OS. (Die handle ich zwar auch - aber aus unterschiedlichen Gründen)

Ob und wieso der Bufu jetzt fallen soll/kann/muss ist natürlich eine ausführliche Diskussion wert, die wir gerne führen können.

zur CT: Kommt immer darauf an welchen Zeitpunkt man betrachtet.  Du nimmst einen sehr langfristigen Chart, ich nehme eher kurzfristigere. Aber ja, der RSI ist noch nicht überkauft, jedoch ist der BuFu am oberen BB. Generell kann man sagen es ist noch! Luft nach oben - aber wie lange noch?

Ich bin short und bleibe das auch. KK ist bei 6,31 im Schnitt und jetzt heiß'ts abwarten. Ich hab Zeit.

Schöne Grüße

Gokarn

Chart:

http://www.forexpros.de/rates-bonds/euro-bund-advanced-chart

 

 

 

15.07.12 10:35

274 Postings, 4450 Tage GokarnNachtrag

bei meinem Link müsst ihr noch auf Studien: hier auf RSI und BB und dann auf D (daily) Einstellung gehen, dann seht ihr was ich meine.

 

17.07.12 13:17
1

6447 Postings, 3994 Tage TrinkfixHeute wenig Schwung im Handel..

von Alexander Paulus
Dienstag 17.07.2012, 12:26 Uhr Download -
+ Bund Future - ISIN: DE0009652644

Börse: Eurex / Kursstand: 144,80 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

Der Bund Future bewegt sich heute im Wesentlichen seitwärts. Damit ist die Aufwärtsbewegung weiter intakt. Allerdings kam sie in den letzten Tagen ein wenig ins Stocken. Dennoch ist noch eine Rally in Richtung des Allzeithochs bei 145,81 Punkten möglich. Dort sollte es allerdings zu Gewinnmitnahmen kommen. Kommt es allerdings zu einem Ausbruch über 145,81 Punkte, dann wäre eine Rally in Richtung 150,00 Punkte möglich.

Kursverlauf vom 03.07.2012 bis 17.07.2012  

20.07.12 16:49
1

6447 Postings, 3994 Tage TrinkfixWeitere Annährung an das Allzeithoch

von Alexander Paulus
Freitag 20.07.2012, 12:27 Uhr Download -
+ Bund Future - ISIN: DE0009652644

Börse: Eurex / Kursstand: 145,53 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

Der Bund Future zieht im heutigen Handel doch noch einmal an und nähert sich seinem Allzeithoch bei 145,81 Punkten an. An diesem Allzeithoch ist weiterhin mit Gewinnmitnahmen zu rechnen. Diese sollten über mehrere Tage andauern. Ein Ausbruch über 145,81 Punkte hingegen könnte eine weitere Rally in Richtung 150,00 Punkte auslösen.

Kursverlauf vom 06.07.2011 bis 20.07.2012  

23.07.12 12:46
1

6447 Postings, 3994 Tage TrinkfixAttacke auf das Allzeithoch

von Alexander Paulus
Montag 23.07.2012, 12:17 Uhr Download -
+ Bund Future - ISIN: DE0009652644

Börse: Eurex / Kursstand: 146,12 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

Der Bund Future steigt heute leicht über 145,891 Punkte an. Damit erklimmt der Future ein neues Allzeithoch. Allerdings erfolgt der Ausbruch über 145,81 Punkte bisher ohne Dynamik. Daher steht er noch auf tönernen Füßen. Sollte sich der Future aber über 145,81 Punkte behaupten können, dann wäre eine weitere Rally gen 150,00 Punkte möglich. Sollte der Ausbruchsversuch aber fehlschlagen, würde eine mehrtägige Konsolidierung drohen.

Kursverlauf vom 17.04.2012 bis 23.07.2012  

23.07.12 16:22

2074 Postings, 5714 Tage Joschi307Bund

Läuft der Bund i.d.R. nicht entgegengesetzt zum dax?  

23.07.12 16:29

1322 Postings, 5733 Tage Cullario145,xx

Wieso fällt er jetzt??  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben