Heidelberg Cement

Seite 48 von 50
neuester Beitrag: 22.01.23 11:23
eröffnet am: 18.09.06 13:25 von: Tombi Anzahl Beiträge: 1250
neuester Beitrag: 22.01.23 11:23 von: Red Wood Leser gesamt: 416152
davon Heute: 188
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 44 | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 Weiter  

21.10.21 13:28

7 Postings, 684 Tage lukas329...

Bin auch noch investiert. Allerdings gefallen mir diese Prognosen zu Energiepreisen momentan überhaupt nicht...  

30.10.21 09:53

574 Postings, 734 Tage Waldemar Cierpinsk.Ladies and Gentlemen

Wann ist denn der Ex Dividendentag und wie wird gezahlt?

Wieviel Prozent zahlt HDC?

Überlege mit einer hohen Stückzahl einzusteigen.

Gründe: Burggraben Aktie, Nachholbedarf in der Kurs Entwicklung, und die Möglichkeit weiter tief und fest zu schlafen.

Vielen Dank im Voraus !

Beste Grüße herzlichst euer Waldemar Cierpinski


 

01.11.21 09:37
1

1432 Postings, 3224 Tage OGfox@waldemar

nimm es mir nicht übel aber bevor du viel geld in eine aktie investiert sollte man zumindest diese basic dinge alleine rausfinden können und kennen.

immerhin dauert es dank internet nur knapp 1 minute.  

01.11.21 14:14
1
Danke für deine lieben Zeilen!

Also 4.11. Quartalszahlen

Dividende ca. 3.38%

Auszahlung Mai 2022

Bin mit genügend Stück nun dabei!

Gibt es schon Prognosen eurerseits für den 4.11.?

Beste Grüße herzlichst euer Waldemar Cierpinski


 

04.11.21 09:33

215 Postings, 607 Tage Andreas 108Waldemar

Hat zu viel geträumt, jetzt geht es erst mal in den Keller  

04.11.21 10:03

1432 Postings, 3224 Tage OGfoxwichtigse Kennzahlen

passen weiterhin. Dazu zählt für mich, die Verschuldungsquote. Von dieser ist abhängig wie stark die Aktionäre mit Dividende und ARP belohnt werden.

Ebenfalls frage ich mich auch immer hat ein Unternehmen wirklich enttäuscht wenn es die Jahresziele erreicht? oder haben die Analysten schlecht geschätzt?

Oft wird man feststellen, dass es in der Regel das zweite ist.

Persönliche halte ich fast alle Aktienpositionen in meinem Depot schon seit 4-5 Jahren und ob hier HC jetzt 5 Monate vielleicht schlechter läuft ist mir relativ egal.

Was mir nicht egal ist, ist dass noch ca 130 Mio der ersten Stufe des ARP offen sind. Diese sollen bis ende Januar aufgebraucht werden. Da hilft ein niedriger Aktienkurs sogar um mehr Aktien als geplant zu erhalten. Ebenfalls sollte beim erreichen des Jahresziels (was heute bestätigt wurde) eine Dividende von 2,50-2,60 € ausgeschüttet werden.

Ich lege mal eine Kauforder bei 60 € in den Markt. Wäre HC nicht schon eine meiner größten Positionen würde ich auch jetzt schon nachkaufen.  

04.11.21 10:03

109 Postings, 1193 Tage Volt ich nicht"Keller"

Typische Marktreaktion, wenn sich zu erwartende Umstände in Ergebnissen niederschlagen und die übergeordnete Aussage "Jahresziele werden erreicht" ignoriert wird.
Logik gibt es hier keine. In den "Keller" wird es wohl nicht gehen.  

04.11.21 10:33

913 Postings, 967 Tage TillyIMarkt und Schreiberlinge

die leider den kurzfristigen Verlauf machen und eben Investitionsthese und Geschäftsbewertung.

Wenn mir ein CEO mit einem Ausnahmequartal als Referenz (Nachholeffekte), Rekordpreisen bei Strom, Co2 und Gas sagt, es ist zwar schlechter aber ich verdiene gut und wir schaffen unsere Ziel, dann bin ich sehr zufrieden. In der Situation und man sollte einige Analysten lesen, hätte eine Zeilkappung/Korrektur nicht überraschen müssen.

Das wird schon. Riesen Nachholeffekte Infrastruktur, Monsterbetondarf Windkraft und gebaut wird weiterhin, als gebe es kein morgen.  

04.11.21 13:08

574 Postings, 734 Tage Waldemar Cierpinsk.Ladies & Gentlemen

Abwarten und Tee trinken!

Bin ganz entspannt.

Der Ausblick lässt mich weiter tief und fest schlafen!

Um die 62€ wird aufgestockt.

Das sind doch historische Discountkurse.

Beste Grüße herzlichst euer Waldemar Cierpinski  

01.12.21 16:18

3059 Postings, 2330 Tage 2much4u...

Ich sehe eine sehr interessante, charttechnische Chance und habe Heidelberg-Cement bei € 59,98 gekauft, Stop-Loss bei  € 58,-, Verkaufslimit bei € 75,-

Heidelberg-Cement ist sehr günstig bewertet (KGV 7), die Baubranche boomt - die Firmen kommen mit Aufträgen kaum nach, und beim Bauen wird logischerweise massenhaft Zement benötigt. Für mich war der Abverkauf von Heidelberg Cement völlig übertrieben und ich sehe bei begrenztem Risiko (2 Euro pro Aktie) ein sehr interessantes Chance-Risiko-Profil.  

01.12.21 16:43

17097 Postings, 4578 Tage duftpapst2bin auch dabei mit erster Posi

bin gespannt ob HeidelC. die Weihnachtsrally mit macht.
Die steigenden Preise, die steigende Bautätigkeit und die Erholung des Dax sollten die HeidelC Aktie
zumindest bis in den Bereich 72 € bringen.  

03.12.21 08:48

7 Postings, 684 Tage lukas329Q4 2021

Bin auch noch dabei und sehe HC als gutes Langfristinvest. Könnte mir aber vorstellen, dass die Jahresendrallye hier gedämpfter ausfallen wird. Nasse, kalte Jahreszeit und Baustellen vertragen sich nicht so gut  

06.12.21 12:06

1432 Postings, 3224 Tage OGfoxSchlussmeldung für erste Tranche ARP

Am 2 Dezember wurde das letzte Kapital für die erste Tranche des ARP aufgebraucht.

Es wurden insgesamt 5.324.577 Aktien zurückgekauft, das entspricht 2,68 % des Grundkapitals. Dafür wurden 349.692.787 € aufgewendet.

Auffällig ist dabei, dass die erste Tranche ein Volumen von 300 Mio bis 350 Mio umfasst. Man hat sich hier also dafür entschieden, fast das gesamte Volumen aufzubrauchen, was darauf hindeutet, dass auch das Management die Aktie für viel zu billig hält.

Ursprünglich war für die erste Tranche ein Laufzeit bis zum 31. Januar 2022 geplant. Man ist also auch deutlich eher fertig geworden. ich gehe, daher davon aus, dass die zweite Tranche erst im Februar gestartet wird.

Heißt bis dahin könnte die Aktie auch "noch" schwächer laufen, da der stärkste Käufer bis dahin fehlt. Für mich bedeutet, das aber das sich die Chance auf ein "Schnäppchen" erhöht.  

06.12.21 12:11
1

574 Postings, 734 Tage Waldemar Cierpinsk.Gentlemen

Alles unter 60€ sind Discountkurse am Grabbeltisch.

Eindecken , liegen lassen und Dividende genießen.

Der Kurs steigt irgendwann sowieso.

Beste Grüße herzlichst euer Waldemar Cierpinski  

10.12.21 17:39

1627 Postings, 5141 Tage Orakel99Über den Tellerrand schauen

https://www.ariva.de/basf-aktie/bilanz-guv
Die Mitarbeiter der deutschen AG's sind sehr solidarisch zur eigenen Firma zu sein und schauen nicht über den Tellerrand.
BASF und EON sind eine Ansage.

Heidelberg Cement scheint auch nicht gerade von der "wir schaffen das"-Aussage zu profitieren. Anders wie die Billigbauländer wie USA/China, die Holz für ihre Bauunternehmen brauchen.
Vor einem Jahr habe ich ein 100x100x3000 Holzrahmen für 13,42€ gekauft.  Jetzt will Hornbach 29,95€

Ich hätte angenommen die Baupreise explodieren (Ups-sie sind es), damit der Steuerzahler die Sozialwohnungen für "dito" bezahlen kann (Ups: wir tun es).  Wer rippt uns alle ab?

Heidelberg Cement schein nicht beim Abzocken dabei zu sein!!!!!!

 

29.01.22 13:30

386 Postings, 727 Tage marmorkuchenwtf

2 Mrd FCF, Marked Cap ~12 Mrd, 2 Mrd Rückkauf + Vernichtung von Aktien... (rofl? das is 1/6 aller Aktien Oo), Insiderkäufe rechts und links

Ok... wo ist hier der Hund begraben? nur steigende Kosten wg Energiepreisen? die werden doch früher oder später sowieso auf den Verbraucher umgelegt - das ja wirklich Grabbeltisch vom Discounter, zu schön um wahr zu sein - also wo ist der Haken?

 

01.02.22 06:42

85 Postings, 1321 Tage LaJaMaKa_1986@Marmorkuchen

1 Mrd. € ARP nicht 2 wobei das auch schön wäre :-)

Dafür aber sehr erfreuliche vorläufige Zahlen zum Jahr 2021. Gerade durch die extrem hohen Energiepreise ist das schonmal noch ein Stück weit überraschend.  

01.02.22 14:18

7608 Postings, 544 Tage Highländer49HeidelbergCement

HeidelbergCement veröffentlicht vorläufige Geschäftszahlen für 2021.
https://www.heidelbergcement.com/de/pi-31-01-2022  

11.02.22 18:47

386 Postings, 727 Tage marmorkuchen@ LaJaMaKa_19

danke, hatte mich wohl verlesen, trotzdem krass diese Kennziffern in der heutigen Zeit - hab ziemlich zugeschlagen knapp unter 60 - bleibt liegen bis das Ding iwann mal die verdiente multipleexpansion auf 15+ FCF gemacht hat  

24.02.22 12:11

7608 Postings, 544 Tage Highländer49Heidelberg Cement

HeidelbergCement mit starkem Ergebnis 2021
https://www.heidelbergcement.com/de/pi-24-02-2022

Was sagt ihr zu dem Ergebnis?  

24.02.22 17:29

7608 Postings, 544 Tage Highländer49HeidelbergCement

04.03.22 18:56

1432 Postings, 3224 Tage OGfoxAb Montag

Startet die nächste Welle des Aktienrückkaufprogramm. Für 300 Mio werden diesmal Aktienmarkt genommen. bei der aktuellen Kursschwäche nimmt HC also eine großen Teil vom Markt.

Ich werde meine Position hier wohl nochmal ein Stück ausbauen.  

05.03.22 02:08
1

386 Postings, 727 Tage marmorkuchen..

Explodierende Energiepreise und sehr stark steigende Rezessionswahrscheinlichkeit + Zinsen werden steigen (weniger Häusle baue) hämmern da grad ganz schön auf den Kurs - kann noch ne ganze Ecke tiefer gehn.
Andererseits ist der Laden mit dem 5 fachem des FCF bewertet - wenn die auch weiterhin einigermassen Gewinn machen und die Aktienrückkäufe beibehalten sollte der Kurs durch die Decke gehn wenn sich alles wieder normalisiert. Das Management nutzt ja auch jeden Rücksetzer zum Kaufkauft, glaub die haben da nen besseren Einblick - von daher hab ich mich heut schonmal dran gehängt und nachgekauft - wer weiss ob Putin nicht das Geld ausgeht bis Montag. Ausserdem muss das was die da alles zerdeppern ja auch wieder aufgebaut werden - klingt nach guten Geschäften in der Zukunft.  

24.03.22 07:44

690 Postings, 6142 Tage chivalricmehr Dividende

https://www.ariva.de/news/...ment-will-mehr-dividende-zahlen-10063418

"Für das Jahr 2021 soll eine Dividende in Höhe von 2,40 Euro je Aktie gezahlt werden..."  

24.03.22 10:46

7608 Postings, 544 Tage Highländer49Heidelberger Zement

HeidelbergCement erhöht Dividende
https://www.heidelbergcement.com/de/pi-24-03-2022

Wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten für 2022 ein?  

Seite: Zurück 1 | ... | 44 | 45 | 46 | 47 |
| 49 | 50 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben