Völkerrechtswidrige Kriege

Seite 10 von 15
neuester Beitrag: 22.07.22 12:47
eröffnet am: 23.06.22 09:48 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 361
neuester Beitrag: 22.07.22 12:47 von: clever und r. Leser gesamt: 26190
davon Heute: 14
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 15  Weiter  

25.06.22 18:16
Mit der Unabhängigkeit der Ukraine 1991 wurde Ukrainisch zur alleinigen Amtssprache des neuen Staates, wenngleich Russisch in der Ukraine nach wie vor eine äußerst wichtige Rolle spielt. Es gab hierüber heftige Debatten, da auf dem Staatsgebiet der Ukraine einerseits ein signifikanter Teil der Bevölkerung Russen sind, andererseits auch viele Ukrainer, besonders im Osten des Landes, ausschließlich Russisch sprechen. Eine im ganzen Land verbreitete (seit der Unabhängigkeit mit fallender Tendenz), nur mündlich verwendete Mischform des Ukrainischen und Russischen ist der Surschyk.

Aufgrund dieser historischen Entwicklung ist die Sprache für viele Ukrainer bis heute ein hochpolitisches Thema, das immer wieder vehement diskutiert wird. Seit der Unabhängigkeit setzte eine Phase der Ukrainisierung ein, aber 2012 wurde der russischen Sprache in 13 der 27 Regionen des Landes wieder ein offizieller Status zugestanden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ukrainische_Sprache  

25.06.22 18:22

5641 Postings, 1924 Tage clever und reich18:09

Ich denke wir sollten grundsätzliches einmal klären. Ich sehe Realitäten und ich bin hier nicht bei wünsch dir was. Was ich mir wünsche, ob ich Putin, Demokratie oder sonstiges unterstütze, oder auch nicht, dass war hier nie Thema. Es macht keinen Sinn, die Welt anders zu sehen als diese ist. Ich behaupte, dass Länder und Systeme wie China, Russland etc. dem Westen überlegen sein werden. Man ist schneller, effizienter, ja und auch radikaler.

Es nützt nichts so zu tun, als ob die Ukraine gegen Russland eine Chance hat. Die Ukraine hatte nie gegen Russland eine Chance, egal was westliche Populisten den Leuten erzählt haben. Nun sterben hunderttausende Ukrainer bis zum Ende des Krieges für eine sinnlose Hoffnung und für Gebiete, die historisch auch den Russen zustehen könnten, auch weil dort mehrheitlich Russen leben, wie z.B. auf der Krim.  

25.06.22 18:23

5641 Postings, 1924 Tage clever und reich18:16 Du redest es dir so wie du es brauchst.

Das ändert aber nicht die Realität.  

25.06.22 18:37

4705 Postings, 364 Tage LachenderHansRealität

Also noch ist die EU der weltweit größte Wirschaftsraum. Noch sind die USA die größte, einzelne Wirtschaftsmacht. Noch sind die G7 Staaten deutlich mächtiger als die BRICS.

Und damit das so bleibt, muss man etwas tun. Das nennt sich Wettbewerb.  

25.06.22 18:47

4705 Postings, 364 Tage LachenderHans@c&r

Ich werde aber wohl mal diesen Thread sicherhaltshalber löschen lassen. Ich verstoße nicht gern gegen die Forenregeln und die Mods haben ja eine klare Ansage gemacht.  

25.06.22 18:50

5641 Postings, 1924 Tage clever und reich18:37

Nee. Das nennt sich nicht Wettbewerb, dass nennt sich Krieg, bestenfalls Stellvertreterkrieg. Mit Wettbewerb kann man China nicht besiegen, ich behaupte, dass auch die Amis das wissen. "Schlau" vom Westen, dass man das Rohstoff- und Energie reichste Land der Erde in die Arme vom Rohstoff- und Energie hungrigsten Land der Erde drängt. Oh man. Und Russland und China sind echt sauer, haben jede Menge befreundete Länder. Wer unterstützt schon den Westen? Wo spielt zukünftig die Musik? In Deutschland oder Frankreich, oder in Asien, Afrika etc? (-;  

25.06.22 18:52
1

4705 Postings, 364 Tage LachenderHans@c&r

Leider hast du recht. Wenn alle so denken wie du, wenn alle sofort aufgeben und nicht anpacken wollen. Gute Nacht.  

25.06.22 18:53

5641 Postings, 1924 Tage clever und reichLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.06.22 20:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

25.06.22 18:56
1

5641 Postings, 1924 Tage clever und reichLiebe Ariva-Mods,

ein gewisser User der im Ukraine Kriegs Thread sehr engagiert ist, bringt das Thema Ukraine hier offensichtlich immer wieder auf. Ich behaupte seine Motivation zu kennen. Ich bitte um Berücksichtigung. Dankeschön.  

25.06.22 19:00

5641 Postings, 1924 Tage clever und reichObama Kriegspräsident Nummer 1

25.06.22 19:02

2709 Postings, 2006 Tage Bitboyc&r

warum werden die russen nicht mit blumen empfangen ?  da wird um jeden cm / qm land gekämpft und die ukraine verteidigt ihr vaterland.  warum haben die so ruhmreiche russen es so schwer landgewinne zu machen ?  wenn das doch solch russisch sprechende und putin freundliche russen sind, warum bejubeln sie nicht putin seine armada ?  

25.06.22 19:46

5641 Postings, 1924 Tage clever und reichNur 22 Länder wurden nie von Briten besetzt

Die Briten haben fast mit jedem Land der Welt Krieg geführt. In Afghanistan gab's aber für die Briten ein Debakel.

"Fast alle Länder der Welt haben Bekanntschaft mit englischer Eroberungslust gemacht. Von den 193 Ländern der Vereinten Nationen, die Laycock systematisch überprüfte, blieben nur 22 von englischen und britischen Soldaten ungeschoren – in Europa hatten Andorra, Liechtenstein, Luxemburg, der Vatikan und Schweden dieses Glück – oder Pech. Auch die Schweiz blieb nicht verschont: 1375 im Gugler Krieg zogen englische Ritter unter Ivo von Wales plündernd durch das schweizerische Mittelland".


https://m.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/...setzt/7348348.html  

25.06.22 19:56

5641 Postings, 1924 Tage clever und reich19:02

Leider sind russische Medien in der EU verboten. Ich vermute aber einmal, dass die russische, chinesische, indische, afrikanische u.s.w. Version von deiner abweicht. Russland hat logischerweise VERMUTLICH zu allen Konflikten mit dem Westen eine andere Version, vermutlich u.a. auch zum KONFLIKT LITAUEN/RUSSLAND, GEORGIEN/RUSSLAND, TSCHETSCHENIEN/RUSSLAND etc.



 

25.06.22 20:00
2

5641 Postings, 1924 Tage clever und reichTürkischer Einmarsch im Irak völkerrechtswidrig

Wow. Was macht denn unser westlicher Nato-Partner Türkei da?

"Laut Bundestags-Gutachten Türkischer Einmarsch im Irak völkerrechtswidrig".



https://m.tagesspiegel.de/politik/...oelkerrechtswidrig/28361530.html  

25.06.22 20:04

5641 Postings, 1924 Tage clever und reichNato Partner Türkei völkerrechtswidrig in Syrien


"Offensive in Nordsyrien
:
Die Türkei hat das Völkerrecht nicht auf ihrer Seite
Für ihre Offensive in Nordsyrien beruft sich die Türkei auf ihr Selbstverteidigungsrecht, sie sieht den Einmarsch konform mit dem Völkerrecht. So einfach ist es nicht"  



https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-10/...eg-voelkerrechtswidrig  

25.06.22 20:09
1

4705 Postings, 364 Tage LachenderHans@c&r

Ich wünsche dir Putin als Präsidenten.  

25.06.22 20:12

26843 Postings, 5694 Tage zockerlillySolche Vorschläge bringen weiter!

25.06.22 20:15

4705 Postings, 364 Tage LachenderHansDir auch.

Das ist kein Vorschlag, sondern einfach mein Wunsch.  

25.06.22 20:15
1

5641 Postings, 1924 Tage clever und reich20:09 Da ist aber jemand ziemlich

25.06.22 20:17
1

26843 Postings, 5694 Tage zockerlillyClever, den Eindruck habe ich auch,

eine Diskussion macht dann keinen Sinn. Sich etwas im Griff haben ist Voraussetzung dafür, sich austauschen zu können.  

25.06.22 20:21
1

5641 Postings, 1924 Tage clever und reichJup. Sehr schade.

26.06.22 00:14
2

4705 Postings, 364 Tage LachenderHansMoment

Unter Putin zu leben ist etwas nicht Wünschenwertes? Den Menschen in den besetzten Gebieten ist es dagegen zuzumuten?  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben