SMI 11’123 -0.7%  SPI 14’415 -0.8%  Dow 32’706 -0.1%  DAX 13’574 -0.7%  Euro 0.9798 0.1%  EStoxx50 3’725 -0.8%  Gold 1’775 -0.9%  Bitcoin 22’263 3.0%  Dollar 0.9622 0.0%  Öl 94.7 1.1% 

+Sturzflug bei Borrussia Dortmund

Seite 3 von 10
neuester Beitrag: 22.03.18 19:17
eröffnet am: 02.11.17 14:29 von: gototrumbl Anzahl Beiträge: 237
neuester Beitrag: 22.03.18 19:17 von: roxxikan Leser gesamt: 58075
davon Heute: 10
bewertet mit -4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

13.11.17 12:52

106199 Postings, 8182 Tage Katjuscha#1 st hat dich also als Doppel-ID enttarnt

Wessen Doppel-ID bist du, wenn ich fragen darf?

Mich wundert ja, dass du hier überhaupt weiterschreiben darfst. Oder durftest du deine erste ID stilllegen und dann unter dieser hier weiterschreiben?
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.17 13:09

461 Postings, 1776 Tage gototrumblDer Trend is your friend

auch das sollte man hier auch mal mit einbeziehen und beherzigen.
Nein,hier gibt es kein grossen Abverkauf, der dann mit zweistelligen Kursprozentpunkten nach unten gapt und den Anleger unruhig werden lässt.
Nein,der jetzige Abverkauf verläuft ganz ruhig diametral von dem ATH aus punktuell auf die erwähnte untere Barriere.Wie auch hier schon geschrieben ,erwartet uns dort unten ein kleines Bollwerk, das nicht so einfach überwunden werden und aufgelöst dürfte.Wenn natürlich die kommenden zu spielenden Spiele hier aber in Niederlagen enden,könnte dieses Werk dort unten schnell aufgelöst werden und dann sehen wir hier noch ganz andere Tiefstkurse vor dem Jahresende, als einem doch lieb sein kann.Ja ,meine Herrschaften des gepflegten BVB-Investes,das ist die Realität,von der man nicht weglaufen sollte.

Ob da ein Aki Watzke noch auf seinem Drehstuhl ruhig bleibt ?

goto  

13.11.17 13:28

461 Postings, 1776 Tage gototrumblnoch 50cent

und dann haben wir unser Zwischenziel erreicht ,da kann man dann doch sehr mit zufrieden sein.
Jetzt gerade -1,4 %.  6,49 €
Was ist da nur los beim BVB?
Ist da was im Argen ober warum stürzt der Kurs ab dem Megahoch so ab ?
Das geht ja hier schon zu wie bei illiquiden US_Pennystockers,erst hochpeitschen das Ganze und dann runterdrücken und fallen lassen,schneller kann man mit einem Aufzüg von KONE auch nicht herunterfahren.  

13.11.17 13:34

461 Postings, 1776 Tage gototrumblkatjuscha

Hallo kennen wir uns ? Nein
Deine Anmassungen liegen mir fern.

Nur mal so eine bescheidenen Frage,bist du Maler oder Künstler von Berufswegen?Mir sind deine vielen Striche auf deinen Charts aufgefallen,aber war dann doch ziemlich verwirrend das Ganze.Ob die zu deinen Annahmen führen ?Bald werden wir es wissen.
 

13.11.17 13:44

461 Postings, 1776 Tage gototrumblSicher

eine kleine Erholung hätte ich mir auch mehr als gewünscht ,aber was nicht ist ist halt nicht.Wir haben doch kein Wunschkonzerto hier.Dann müssen wir halt hier zu sehen wie das alles hier weiter in die unteren Etagen geht,wo die nicht so ganz teuren Plätze angesiedelt sind.

Eines muss man sich merken,je tiefer es geht umso billiger werden die Plätze.Lernt man schon in den ersten Klassen in der Grundschule.

goto  

13.11.17 13:53

461 Postings, 1776 Tage gototrumblHilfe

was ist denn jetzt los bei mir auf dem Desk , ein roter Sprung nach unten ,Wahnsinn.

Ich bin mal gespannt auf den Schlusskurs heute Abend.Und wie das alles hier morgen weiter geht und die Woche.Das ist ja schon extrem hier beim BVB.Lassen sich oben verdrängen und werden dann wohl durchgereicht in das obere Mittelfeld .Das ist doch sehr besorgniserregend.Da fragt man sich und andere ,wie konnte es nur dazu kommen.Kurs erst mit Brachialgewalt unter Zuhilfenahme von Kurshochpromotern hochziehen und dann mirnichtsdirnichts aufzugschnell wieder zum Ausgangsort zurück.Tja,so schnell kann es gehen ,wenn man hier nicht aufpasst und an den falschen Stellschrauben dreht.

goto  

13.11.17 14:05

461 Postings, 1776 Tage gototrumblDas Ganze

musste einem doch auch spanisch vorgekommen sein ,als man sah,in welchen utopischen Höhen der Kurs hier sich befand.Das war wohl einfach zuviel des Guten und insofern haben manche verunsicherte Anleger kein Vertrauen mehr zum BVB und stossen ihre Aktien jetzt ab ,bevor noch weiteres Unheil droht.
Ok ,das Unheil CL scheint gegessen ,die Meisterschaft wohl auch ,ob aber das alles schon miteingepreist ist ,mag man bezweifeln.Hinzu kommt jetzt noch die Unsicherheit der kommenden Spiele, die ja auch nicht ganz einfach werden.Bosz mit seiner Haus-und Hoftaktik trägt auch nicht gerade zum Vertrauen bei,das der Kurs es hier jetzt aufwärts geht.Kein Wunder, dass jetzt Ängste aufkommen und viele ihre Minigewinne doch noch sichern wollen.

goto  

13.11.17 14:10

4756 Postings, 2251 Tage nba1232gototumbl

ich würde an deiner Stelle schnell noch ein paar BvB aktien welche du vermutlich mit deinem Taschengeld  kaufen musst , kaufen !
denn falls es du noch nicht bemerkt hast ging die BvB aktie nie wirklich unter 6,50 € was eine starke unterstützung darstellt !
Der gesammtmarkt hingegen ( DAX ) ging von 13475 bis nun auf 13.000 runter , ich sehe einfach gerade kein Szenario in dem der BvB ( ohne schlechte Spiele ) wieder unter 6,50 zu haben sein wird .
Daher was soll der ganze Müll hier ?
jetzt ist es einfach so das man abwarten muss wie die Spiele ausgehen und die Zahlen insgesammt am Markt ankommen
 

13.11.17 15:01

461 Postings, 1776 Tage gototrumblnba

denn falls es du noch nicht bemerkt hast ging die BvB aktie nie wirklich unter 6,50 € was eine starke unterstützung darstellt !

wie bitte wir haben 6,47 €

und

kaufen tu ich gar NIX hier ,keinen einzigen PENNY  

13.11.17 15:05

461 Postings, 1776 Tage gototrumblSchlusskurs

endet der heute bei 6,40 € ???

dann noch die - 6 % auf die ganze Woche verteilt ,das sind dann Range 6,00€.
am kommenden Freitag !Bums aus.  

13.11.17 15:10

461 Postings, 1776 Tage gototrumblich glaube

so langsam sollte Mann und Frau ...ach was schreibe ich denn, Fanboy and Girl hier aufwachen.Denn das ist hier nicht alles normal ,was hier derzeit passiert.Zwar wurden hier grossspurige Annahmen von Haus aus getätigt und publiziert ,sind aber nicht ansatzweise zum Tragen gekommen.Klare Fehleinschätzungen der EXperten. bei den sich 95 % der Lesenden hier darauf verlassen und zu derz.Kurse teuer kaufen oder auch noch hinzukaufen.
Ein Teufelskreis.


goto  

13.11.17 15:12

461 Postings, 1776 Tage gototrumblrt 6,45

13.11.17 15:18
1

106199 Postings, 8182 Tage Katjuscha#54 Anmaßungen? Das ist Fakt

Wenn ein MOD wie st dein Posting #1 beanstandet und als Grund darunter schreibt:

"anlegen einer Doppel ID"

dann hat dieser MOD das natürlich technisch überprüft.

Also welche ID hattest du denn nun vorher bzw. immernoch?
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.17 15:21

461 Postings, 1776 Tage gototrumblund gleich

gibt es nochmal ein Schwung nach unten und wir sind dann am Ziel von heute und zwar bei 6,40 Euro.Perfekt.
Diese Woche noch einmal ein paar Prozente nach unten und schon sind wir bei sechs Euro angelangt als Wochenendziel.Das passt hier zum Verlauf.Aber Vorsicht das Abfallen könnte nicht das Ende sein ,falls ein BVB verlieren sollte gehts direkt weiter in den Untergrund Richtung der 5,00€.Sehr schlimm, aber durchaus möglich,bei dem doch angeschlagenen Chart.

Kann man da schon von "offenen Messer" sprechen ?  

13.11.17 15:26

461 Postings, 1776 Tage gototrumblKatjuscha

du beschäftigst dich immer mit anderen und deren IDs.Was soll das ?
Warum beschäftigst du dich nicht mit dem BVB und dessen Kurs ?
Das ist doch schon Harakiri was hier betrieben wird.Was macht dein Wiki?Werden deine Jungs nicht unruhig ? Panik und so ?  

13.11.17 15:28
1

4756 Postings, 2251 Tage nba1232ja ich denke

das zeil ist 0,00 € und der BvB löst sich auf
man man man
schon mal davon gehöhrt das der Bvb eines der traditionsreichsten Unternhemen deutschlads ist und eine Bilanz aufweißt welche besser als JEEEEE zuvor ist !
und das die Marktkapitalisierung gerade nur noch knapp unter 600 mio ist und der faire wert bei ca 1,2 MRD angesehen wird ....
sind ja blos 100 % unterschied :)
aber gerne verkauft alle eure BvB aktien ich sammle echt gerne die Aktien in der jtzigen Hysterie !!!
denn bald gibt es wieder eine andere Richtung und dann höhren wir auch keine komischen Gnom mehr  

13.11.17 15:29

106199 Postings, 8182 Tage Katjuschawar doch nur ne Frage

Bist du nicht im Stande sie zu beantworten?

Meine Beschäftigung mit dem BVB mach ich in den dafür vorgesehenen Threads. Dafür brauche ich sicherlich nicht noch den 7.Thread von dir. :)

Panik scheinst ja eher du zu haben, so wie du hier ständig die fallenden Kurse kommentierst. :)
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.17 15:33

461 Postings, 1776 Tage gototrumblHatte letztens

beim Metzger meines Vertrauens um die Ecke  ein schönes Gespräch auch über Biofleisch und so.Er hatte mir dein schönes Stück Fleisch mit Fett durchzogen gezeigt und ich meinte zu ihm,"da ist aber noch viel Speck dran ".Ja. sagte er,das stimmt allerdings.Da erwiderte ich ,"ja das kann man dann ja irgendwie wieder los werden und davon abschneiden" .
Das erinnert mich jetzt irgendwie hier an den Kurs vom BVB in Sachen Fett und wieder los werden....also ran an den Speck hier....

goto  

13.11.17 15:37

461 Postings, 1776 Tage gototrumblund was

ist,wenn hier nur noch die Knochen übrig bleiben ? :-))  

13.11.17 15:44

461 Postings, 1776 Tage gototrumbldie Frage ist ferner hier,

wer hat Interesse daran, dass der BVB-Kurs in dieser Form fällt ? was haben die Leute davon ?Angst ?Angst vor weitere zu verlierende Spiele ?Angst das man Götze nicht mehr zu seinen Wunschkursen verkaufen kann ? Verluste dadurch?Welche ?Neuer Trainer?Ersatztrainer?Unsicherheit dadurch ?

Ja das sind die Fragen .  

13.11.17 15:53

106199 Postings, 8182 Tage Katjuschaaber Antworten auf deine Fragenhast du nicht?

na gut, Fragen beantworten ist ja eh nicht so dein Ding. ;)
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.17 15:58

461 Postings, 1776 Tage gototrumblKatjuscha

mal ein Frage an dich: wohin führt der Kurs vom BVB ,also wo endet er ?
Meinst du, dass er wieder zu alten Höhen in diesem Jahr 2017  aufschliesst und was sagst du zum Trainer Bosz ?Ist er der Richtige ?
Oder gibt es jetzt noch weitere Einbrüche auf dem Feld Kurs/ Kick ?  

13.11.17 17:08

106199 Postings, 8182 Tage Katjuschaendet?

Zum Glück endet der Kurs ja nirgendwo. :)

Wenn du das Jahresende meinst, bin ich ja kein Hellseher. Hängt davon ab, wie Gesamtmarkt läuft und wie der BVB sich sportlich präsentiert in den verbleibenden Spielen bis zur Winterpause.

Ob Bosz der Richtige ist, ist jetzt genauso wenig bereits zu sagen. Viel zu früh.

Weitere Einbrüche rein sportlich kann ich nicht ausschließen. Fundamental betrachtet sind weitere Kurseinbrüche aber zumindest nicht sinnvoll, aber wann ist Börse schon sinnvoll? Fakt ist, dass 600 Mio Börsenwert arg wenig erscheint, da das bereits Kaderwert und Cash abdeckt.


ps: Wieso beantwortest du meine Fragen eigentlich nie, sondern stellst stattdessen immer ne Gegenfrage?
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.11.17 18:05

461 Postings, 1776 Tage gototrumblIch habe

keine Doppel ID,warum sollte ich.Was würde das bringen?
Ich bin neu hier und möchte mir hier ein bisschen Taschengeld verdienen ,aber nur ein bisschen.Auserdem bin ich Fussballfan und nicht nur Fanboy (klingt ja irgendwie abwertend),selbst gespielt und ziemlich weit gekommen.Der BVB interessiert mich,weil ich aus NRW komme,Dortmund ist nicht weit.Das Analysieren macht mit auch sehr viel Spass und das nicht zahlentechnisch ,sondern auch vom Chart her (sagt viel aus ) und natürlich die Aussagekraft dort unten auf dem Rasen,und last but not least, die psychische Komponente.Wie oben schon erwähnt, steht das alles aber leider im Missverhältnis,ist aber nur meine Meinung ,andere haben hier die Freiheit zu schreiben was sie wollen,ausser man wird persönlich oder wie dieser Tage ,man fordert die sofortige Schliessung. Meine Meinung ist aber immer noch der Bosz ist der falsch e Mann am Platz,hoffentlich erkennt das der BVB um Watzke nicht zu spät.Beim 1.Fc Köln sieht man ja ,was dazu führt, wenn man hochtrabende Trainer mit weiter durchzieht.Man hätte hier beide Leute entlassen müssen.So macht der Stöger weiter, wie bisher.Ein Neuanfang wird somit verhindert.Stöger ist nach 4.Jahren Trainerschaft verbraucht.In der Regel ist es so ,Ausnahmen gibt es natürlich.Tuchel hätte vlt.nicht sein müssen ,aber wenn man Animositäten hat ,dann gehts eben nicht mehr.Das weiss ich auch aus eigener Erfahrung.Wenn du den Kerl nicht mehr sehen willst ,dann willst du ihn nicht mehr,das liegt dann nicht unbedingt an seiner Leistung,sondern am Verhalten und Loyalität zu mir.

Wäre schön,wenn du hier mal des öfteren auftauchen würdest.:-)

goto  

13.11.17 18:09
2

3908 Postings, 4721 Tage velmacrotso fruchtbar die Diskussion hier,

füttert nur weiter. Macht ja Sinn mehr Posts in diesem Thread an einem Tag als in den anderen...  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben