SMI 11’161 0.3%  SPI 14’479 0.4%  Dow 32’803 0.2%  DAX 13’626 0.4%  Euro 0.9760 -0.3%  EStoxx50 3’747 0.6%  Gold 1’775 0.0%  Bitcoin 23’141 3.8%  Dollar 0.9591 -0.3%  Öl 94.5 -0.2% 

+Sturzflug bei Borrussia Dortmund

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 22.03.18 19:17
eröffnet am: 02.11.17 14:29 von: gototrumbl Anzahl Beiträge: 237
neuester Beitrag: 22.03.18 19:17 von: roxxikan Leser gesamt: 58089
davon Heute: 24
bewertet mit -4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

13.11.17 18:25

461 Postings, 1776 Tage gototrumblund warum man

hier 3.schwarze Sterne bekommt,weiss ich auch nicht.  

13.11.17 18:41

461 Postings, 1776 Tage gototrumblWillkommen

velmacrot.Sei nicht so skeptisch ,klar alles was neu ist wird erst einmal in Frage gestellt,geht mir oft auch so.Wäre schön ,wenn du auch mal etwas Werthaltiges (kein Nonsens) abliefern würdest ,was hier denn auch weiterhelfen würde ,um das Geschriebene irgendwie in bare Münze umzumünzen.Es geht nicht um mich oder anderen Jusern,sondern um den BVB.Es knarzt hier im Getriebe und deshalb auch der Abverkauf.Mit Öl alleine ist es nicht getan,da muss schon das eine und das andere Rädchen ausgetauscht werden. Hauptknackpunkt der Trainer.Entweder er wird jetzt noch im 1.Hj 2017 entlassen oder Ende der Saison.Er wird eine neue saison nicht erleben ,dazu steht viel zu viel auf de Spiel.Watzke möchte in der CL viel weiterkommen und mal endlich Meister werden, bevor er dann seine Zügel loslässt.

goto  

14.11.17 09:57

461 Postings, 1776 Tage gototrumbldas sieht

heute mal wieder sehr bescheiden aus ,das Ganze,... könnte hier heute noch eine Etage tiefer gehen..Die Indikatoren sind äusserst negativ,auch wenn man sich mal dem Chart eine kurze Zeit widmet.Da braucht man eigentlich nicht viel Sachverstand für.Höchstens einen gesunden Menschenverstand gepaart mit einem reinem Bauchgefühl.Eine Umkehrung scheint hier vorerst hier nicht zu erfolgen ,dafür sind die Parameter einfach zu angeschlagen.Mal sehen ,ob wir heute hier 6,40€ erreichen ,wäre mein persönliches Ziel .Zum WE wären 6,00 € in der Form dann auch ganz nett.Angesichts der kommenden Spiele kann sich aber auch hier noch viel ändern ,indem das Chartbild sich weiter negativ vervollständigt und wir in den 5 €-Bereich vordringen.Das hat ,wie gesagt, dann aber auch mit den Ergebnissen unten auf dem Rasen zu tun.Aber noch sind wir hier nicht so weit.

wie sagt der Kölner.et kütt wie et kütt

goto  

14.11.17 10:09

461 Postings, 1776 Tage gototrumbldas hier

was im Argen ist dürfte auch heute keinen überraschen ,denn DAX und Co sind heute überall positiv im Plus.Also der Gesamtmarkt durchweg in allen Ligen sehr erfreulich ,nur das BVB-Fanboy-Baby hier ist im Minus.Da macht man sich schon seine Gedanken,warum und weshalb.Von daher dürfte sich die allgemeine schlechte Tendenz vorerst nicht verändern.das hängt u.a. auch mit der Zielverfehlung und den der damit verbundenen Mindereinnahmen zusammen.Das ist dann ein Kreislauf ,der dann wie ein Dominoeffekt um sich greift.Gute Taschengeld-Trader schauen auf das Chartbild und handeln danach,um am Ende des Tages 4,99 € zu generieren.Haben oder Nichthaben.

goto  

15.11.17 11:59
1

4756 Postings, 2251 Tage nba1232ohje

mr gototrumbl hat einfach recht !
die Aktie ist ein klarer VERKAUF ! wir sollten alle seinem Vorbild folgen ! und generell keine BvB aktie mehr anfassen !  

15.11.17 12:37

461 Postings, 1776 Tage gototrumblnba

ob die BVB Aktie unanfassbar ist musst du selber entscheiden ,ich kann nur zu meinem persönlichen Befinden hier beitragen und dazu entsprechendes schreiben .Bisher ,wenn ich jetzt mal gerade auf den aktuellen Kurs schaue, 6,43 € ,scheint ja meine bisherige Prognose und auch meine dezidierte Vorhersage einzutreten,ohne dass ich hier eine grossartige Basher-Show abgelieferte habe ,denn das liegt mir doch fern .Jeder ,aber auch jeder ist seines Glückes Schmied.Momentan sieht es einfach danach aus, dass der BVB sich hier nicht erholen möchte und das er doch die logischere Variante nach unten hin einnimmt.Dieses hatte ich immer geschrieben.
Kurzum :
Abwärtstrend voll intakt und dieser Verlauf wird sich weiter vervollständigen hier in Richtung der 6,40 € .Danach ist es ein ganz normaler rein technischer Vorgang der sich hier abzeichnet ,indem wir  zwangsläufig dem Chart nach die 6,00€ bald erreichen werden.Eine sich erhoffte Schubumkehr ist m.M.nicht ansatzweise in Sichtweite.Dazu braucht es handfeste Argumente und harte Fakten.Die haben haben wir hier eben nicht vorliegen.Deshalb auch der Abverkauf.Hinzu kommt die allg.Unsicherheit bei kommenden Spielen und das wohl vorl.AUS in der CL und der Meisterschaft.Hier werden zwei grosse lukratative Umsatzträger in der Zukunft wegfallen ,welche dann zu grossen Umsatzeinbrüchen führen dürften.Wenn ein Bosz noch länger am Ruder bleibt wird es dann noch schlimmer,ganz abgesehen vom Reputationsschaden für den BVB.

goto

also,es beleibt hier alles beim Alten.Chart angeschlagen.Tendenz nach unten.keine Ansätze von Gegenbewegungen.Kurs wird wohl biss zur Barriere ca um 6,00 € abverkauft werden.alles andere wäre unlogisch.  

15.11.17 12:44
1

2717 Postings, 1903 Tage HamBurch...seit wann ist die Börse logisch..?

15.11.17 12:45

461 Postings, 1776 Tage gototrumblsicher kann hier mal auch

ein rein technische Erholung bzw.Gegenbewegung einsetzten ,klar kommt die mal.....,nur ,aber ab welch einem Ausgangs-Niveau ?

Ab 6,00 oder ab 5,00 ? oder vlt.4,00 ?

Man weiss es einfach nicht und tappt hier einfach im Dunkeln.Wer hat hier Zuhause die Glaskugel :-)

goto  

15.11.17 14:46

461 Postings, 1776 Tage gototrumblsehen wir

morgen hier die 6,40 € ?
Erholung ist doch hier =Null.  

17.11.17 22:02

56 Postings, 2009 Tage Tommi76Respekt Gototrumble

Lässt man diese Woche Revue passieren, dann hat unser super BVB-Basher Experte Gototrumble so ziemlich Alles falsch vorhergesagt.
Angefangen am 14.11. wo du schon um 9uhr in der Früh gepostet hast, dass der Dax im Plus und die BVB-Aktie im Minus sein wird. Am Ende des Tages war der Dax rot umd die BVB-Aktie grün. Heute sollten wir bereits bei der 6 stehen. ......... Bin schon gespannt wann wir die von dir prognostizierte 4 sehen werden.
Es ist wirklich besser deine Kommentare nicht mehr zu lesen. Du bist kein Gradmesser und lediglich ein Basher, welcher Konflikte sucht. Ich klicke mich hier jetzt aus. Die letzten völlig falschen Aussagen waren einfach zuviel. Alles Gute
 

17.11.17 23:19

461 Postings, 1776 Tage gototrumblAch Tommi

Ich hatte hier doch auch immer geschrieben ,dass ich hier kein Glaskugelbesitzer bin.Klar ,hatte ich hier vieles vorhergesagt und kommen sehen,aber anscheinend hattest oder wolltest Du das nicht mitbekommen .
Klar ,man sucht sich immer das für sich Genehme heraus.Noch sind wir ja noch nicht soweit.der Kurs hat sich noch keines Wegs erholt ,hat sich jetzt höchstens marginal etwas halbwegs stabilsiert ,was aber völlig zu vernachlässigen ist ,da irrelevant.Lass mal den BVB wieder spielen und eine Niederlage einheimsen und schon sieht deine schöne, bunte, gelb und schwarze BVB-Welt  schon wieder ganz anders aus.....
Also immer ganz locker bleiben und mal ganz tief unter BVB-Bettwäsche langsam durchatmen.....

Abrechnen werden wir hier zu gegebener Zeit.

Trotzdem ,wenn Du Lust und Laune verspürst und konträre Meinungen zur Mehrheitsmeinung lesen willst,dann schau mal wieder rein ,vlt.revidierst du ja dann deine Meinung bald und sagst....,"warum habe ich nicht auf dich gehört....wie konnte ich nur damals..."

goto  

18.11.17 11:30

461 Postings, 1776 Tage gototrumblTrotz allem

möchte ich mir hier mal aus dem Fenster lehnen und eine unverbindliche Prognose abgeben und die lautet:Das ATH bzw.das Jahreshoch von 8,36 wird in diesem Jahr 2017 nicht noch einmal anvisiert werden.

Dazu sind einfach diie Gegenbenheiten zu schwach entwickelt.Ein Anstieg kann daraus über das ATH sich nicht erwachsen.Da braucht es schon mehr hinterlegte Substanz unten auf dem Rasen.Und die ist leider beim BVB in jeglicher Form nicht ansatzweise vorhanden.Siehe trainer Bosz.Weg mit ihm.
Fakt ist:CL raus und Meisterschaft dürfte eigentlich auch schon ziemlich gegessen sein.Damit verbunden und einhergehend sind Umsatzstagnationen in diesen doch sehr wichtigen Feldern und Erlösschmälerungen auf ganzer Linie.Was helfen würde wären Spielerverkäufe aus eigenen Reihen,um das zuvor Geschriebene halbwegs wieder zu kompensieren.Gefährlich ist das natürlich auch wieder ,weil man ja seine Substanz verkauft und schon an seine werthaltigen Reserven gehen muss.Ob man dann wieder adäquaten Ersatz bekommt, steht hier mehr oder weniger in den Sternen.

goto  

18.11.17 12:33

2600 Postings, 2005 Tage AktienvogelGotogedöns

...ihr armen. Habt jetzt auch so einen Troll im Forum. Wahnsinn deren Energieleistung. Die rotzen wie Maschinengewehre nur sinnfreie stereotypen raus.  

19.11.17 11:00

461 Postings, 1776 Tage gototrumbl@Vogel

auch wieder so einer der die Wahrheit nicht vertragen kann und sich selbst alles helmutschönredet Empfehlung :einfach nicht lesen.

Mal eine bescheidene Frage an das Fachpublikum:Macht jetzt der Aubameyangowitsch,dieser extrovertierte bunte Vogel, ein auf Youtubestar ?Hätte ich nicht gedacht ,dass er als Fremdenführer auf heiliger roter Erde hier die vermeintl.Internet-Stars herumführt.Er scheint in einer Blase zu leben Wer gestern Abend im ZDF das aktuelle Sportstudio gesehen hat ,weiss jetzt auch warum. Stichwort hier : Blase ....,und die platzt bald.nicht mehr lange.

Wenn man mal die Autorität eines Bosz mal so ganz nüchtern auf nüchternem Magen betrachtet ,dann dürfte einigen hier doch so langsam klar werden,was hier gespielt wird und warum solche desolaten Leistungen da unten auf dem Platz über Wochen abgeliefert werden.Alle gucken zu und keiner macht was und handelt.Ist wie bei Stöger auch ,denn lässt man gewähren und der führt den 1.FCK in den Abgrund.
Meine Oberligamannschaft hier bei mir um die Ecke hat da eine bessere Abwehr und Taktik.Meine Güte was ein Gekicke.Kaum zu glauben.Jetzt kommt auch noch Lütgendortmund,welches sicherlich auch nicht gewonnen werden dürfte.Höchstens ein glückliches Remis,aber ansonsten ist da in den Beinen nicht viel drin,geschweige in den Köpfen mancher.

goto
 

19.11.17 11:12

461 Postings, 1776 Tage gototrumblzur Tabelle

Jetzt wird der BVB auch noch durchgereicht.Zur Zeit 4.Platz in der BL mit 20 Pünktchen.Wenn die Lütgendortmunder heute gewinnen wird der reine Dortmunder weiter nach unten hin durchgereicht auf 5 oder auch auf 6.

Hatte das alles hier mehr oder weniger kommen sehen.

Morgen dann vlt.schon ein weiteres Durchreichen beim Aktienkurs ,wobei die 6,40 € schon übersprungen werden sollten.Bin mal auf den Eröffnungskurs gespannt ,vlt. schon ein schönes GAP.Die 6,00€ dürften hier bald auf dem Kurszettel erscheinen.Vlt.schon die kommende Woche.Verlieren sie gegen die Lütgener haben wir hier 5 €Kurse auf dem Zettel.
Tja ,meine lieben Fanboys and Girls,oder die es mal werden wollen,so schnell kann sich das Westfalen- Blatt wenden.Das gibt wohl ein Durchreicher ins Mittelfeld, dank des hollandischen Überfliegers und der abwanderungswilligen bunten Vögel.

Aki ,willst du immer sich zuggn ?

goto  

19.11.17 11:15

461 Postings, 1776 Tage gototrumblwie hier immer

schon geschrieben:

1.CL AUS

2.Meisterschaft AUS

jetzt gibt es keine Motivation mehr und die meisten lassen ihre Flügel hängen, weil sie sehen, dass hier nichts mehr zu holen gibt.Das wird wohl noch eine mittlere Katastrophe geben.Traurig aber wahr.Was machen Götze und Co.?  

19.11.17 11:17

461 Postings, 1776 Tage gototrumblKorrektur

Aki ,willst du immer noch zuggn ?  

19.11.17 11:26

461 Postings, 1776 Tage gototrumblIch freuen mich schon auf

die nächste Woche ,wenn sich hier die Werte den Gegebenheiten faktisch anpassen.Das wird sehr spannend werden.Haben einiges an Taschengeld unterm schwarzgelben Kopfkissen dafür.Wäre doch gelacht,wenn wir das nicht hier hinbekämen.Also das Pulver schön trocken halten und zu g.g.Zt.auch mal verheizen. :-)

goto  

19.11.17 11:57

461 Postings, 1776 Tage gototrumblMan sieht hier aber

auch ,dass es hier nicht nur am Hollandischen liegt ,sondern an der Systemik als solches.Das ganze Mannschaftskonstrukt harmoniert nicht mehr und passt nicht zusammen.Hier muss man mal klare Striche ziehen und grosse Teile auswechseln und auch mal die bekannten Quertreiber verkaufen.Hier wird das gesamte System durch solche exotischen Exemplare gestört bzw.vergiftet.Es muss ein Neuanfang geben ,aber nur indem man hier alles durchleuchtet und sich von Störfaktoren umgehend trennt.Die BVB-Kiste ist zu eingefahren und fährt nur noch auf platten Reifen

Als erstes würde ich den Bürki,Aubamelang und den Bosz vor die Türe des Signalstadions setzen.Machts gut, aber hier nicht mehr.

Also fangt endlich an mit dem Reset.Ihr werdet es sonst bitter bereuen.

goto  

19.11.17 12:07

461 Postings, 1776 Tage gototrumblwas haben

der Stöger und der Bosz gemeinsam ?

.....................................sie werden ihre Mannschaften zu Grunde richten.  

19.11.17 12:14

461 Postings, 1776 Tage gototrumblund

zweitens würde ich die WM-Könige Götze und den VW -Schürrle vor die Türe des Signalstadions setzen.Machts gut, aber hier nicht mehr.Versuch und Irrtum bitte woanders.
Vor allem warum muss man solche Leute ,die eine solche desolate Leistung abliefern, überhaupt noch bezahlen ? Also ,weg damit.Also reset in allen Ebenen.

goto
 

19.11.17 12:15

461 Postings, 1776 Tage gototrumblmorgen gehts

hierr zur Sache und ich freue mich darauf.....

goto  

19.11.17 14:03

461 Postings, 1776 Tage gototrumblwenn

Schalke hier gewinnen sollte,werden hier wohl alle Dämme brechen .Wir sehen dann hier 5,€ plus Kurse im Bereich von 5,50.
Das die Barriere dann um die 6 € gebrochen wäre ,ist dann eine weiteres schlechtes Zeichen und ein erneutes negatives Signal, was dann zu weiteren Abschlägen führen wird.Kurse von MINUS -30 % bis -40 % ab Jahreshoch sind dann wohl keine Seltenheit mehr und werden hier wohl dann auch Realität und umgesetzt werden.Auch sollte man sich nicht davor verschliessen ,vor solchen Wahrheiten.Hier ist alles möglich .Abschläge selbst auch kurzfristige durch massive Shortattaken.Da sollte man sich schon mal vorsehen.In KW.47 gehts hier rund.Habe gerade mal mit einem Experten auf dem Gebiet telefoniert und der meinte jetzt auch,dass die BVB-Aktie zum Abschuss freigegeben wäre.Was er damit meinte kann man sich ja denken.Klar ,schaut euch den desolaten Kader um Bosz an ,da kann man keinen einzigen Pott mehr mit gewinnen.Stimmt ja auch .CL- Pott weg ,DFB-Pott weg.Einnahmen stark reduziert.Für mich ist das Ziel verfehlt.

goto  

19.11.17 15:47

461 Postings, 1776 Tage gototrumblmorgen

und die kommenden Handelstage werden hier "rocken".
Ich meinte nicht Blackrock damit,,nein ganz im Gegenteil dessen ,was hier propagiert wird ,in Sachen Kauf oder Zukauf.
Ja ,das könnten nun sehr schwarze Tage geben die wir hier erleben dürften und die vor allem rocken.

Wiederholend noch mal alles Kürze für die Unwissenden:.

Die CL ist hier gelaufen.Fakt 1.= Umsatzrückgang

Die Meisterschaft, als Fakt 2,aller Wahrscheinlichkeit ebenfalls.Es wird hier der BVB durchgereicht.Jetzt schon Platz 4.schnell kann Platz 6 oder auch Platz 8 erreicht werden ,wenn man sich auf dem derzeitigen Spielniveau befindet und keine Massnahmen ergreift die so ein erbärmliches Niveau endlich beenden.Das dürfte dann weitere Abstufungen zur Folge haben,die ein BVB dann endlich in die BL-Niederungen platzieren lässt.Mal sehen, wann ein GF Watzke hier reagiert.Hoffentlich nicht zu spät.Selbst wenn er reagiert ,heisst das nicht ,das der BVB hier wieder zu altbekannter Stärke zurückkehrt,dazu braucht es Monate und Jahre.Wie oben geschrieben, hier muss ein grundsätzlicher Schnitt gemacht werden und das in allen Belangen.Mit jetziger hemdsärmlicher Mannschaft ist hier nichts,rein gar nichts mehr zu holen .Auch ein Fakt und zwar Fakt 3.Ich glaube,das nimmt hier noch grössere Ausmasse an, als unter einem Klopp damals,als er seine Leistung nicht mehr aufrecht erhalten konnte.


goto  

19.11.17 16:11

461 Postings, 1776 Tage gototrumblwer kann und Gewinne

noch auf dem Konto hat ,sollte sich doch überlegen diese noch schnell durch Verkauf der BVB-Akiten zu generieren ,bevor es dann in den MINUSbereich geht und dann aus Gewinne Verluste werden und die dann sehr schnell 2stellig werden könnten.Ja,das ist dann ein Teufelskreis mit einem sich ausweitenden Dominoeffekt der sich dann schnell potenziert und schon haben wir das Dilemma.Es hat keiner damit gerechnet ,aber wie es nun mal ist ,ist nichts sicher .Die BVB Elf scheint hier völlig diffus und von der Rolle,wirkt unsicher und viele auf ihren Stationen deplaziert,dank auch eines konfusen Trainers aus dem Hollandeländle.Er hat keinen Plan und agiert nur zögerlich ohne jegliches Konzept zu haben.

Ab morgen wird hier black gerockt :-)

goto  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben