SMI 11'108 -0.6%  SPI 14'382 -0.8%  Dow 33'912 0.5%  DAX 13'832 0.1%  Euro 0.9644 0.3%  EStoxx50 3'790 0.0%  Gold 1'773 -0.4%  Bitcoin 22'766 -0.3%  Dollar 0.9506 0.5%  Öl 94.9 1.6% 

+Sturzflug bei Borrussia Dortmund

Seite 9 von 10
neuester Beitrag: 22.03.18 19:17
eröffnet am: 02.11.17 14:29 von: gototrumbl Anzahl Beiträge: 237
neuester Beitrag: 22.03.18 19:17 von: roxxikan Leser gesamt: 58534
davon Heute: 34
bewertet mit -4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ... Weiter  

26.11.17 20:52

461 Postings, 1784 Tage gototrumbl2te

das ist zwar richtig,aber wenn das Sportliche nicht mehr zueinander passt ,passt dann im Nachgang dessen dann auch nicht mehr das Ökonomische.Also tritt dann auch hier unmittel- oder mittelbar ein Bumerangeffekt ein .Siehe der 1.Fc Köln.
Wovor ich warne, ist der "Stögereffekt" (heute auch wieder verloren) ,und zwar durch weiteres bedigungsloses Festhalten an alten Zöpfen ,nur weil ein Aki W. meint, die Richtlinien der Politik hier beim BVB diktieren zu können.Eine Entlassung wäre für ihn selbst auch ein grosses Eingeständnis seines Fehlers.Wohl deshalb scheut er wohl vorerst personelle Konsequenzen wie das Weihwasser den Teufel.

Ich halte vor solchen taktischen Verzögerungen nichts ,da das Problem ja nicht gelöst ,sondern nur weiter in die Zukunft verlagert wird.Wenn man es aber erst im Nachhinein doch erkennt,Bosz weiterhin schalt und walten lässt,ist es aber meistens dann zu spät. Die Folgen sind dann immens und der BVB ist dann meist dann schon auf dem absteigenden Ast im unteren Drittel.

goto

2te... meinetwegen auch to hell....,morgen gibts hier erst einmal Fire unterm Allerwertesten...und das nicht zu knapp....,das wird nicht von schlechten Eltern sein  

26.11.17 21:27

461 Postings, 1784 Tage gototrumblBin

morgen in der Früh sofort hier im Geschäft ,das wollte  hier nur mal anstandshalber loswerden .Gehe von Kursen stark unter der 6 (SECHS) aus, alles andere wäre nicht nachzuvollziehen.Chart weiterhin sehr stark angeschlagen,der Verfall beschleunigt sich jetzt weiter,da nur noch von wenigen Erfolgen auszugehen ist.Auch wird das Festhalten an den besteh.Trainer nicht gerade honoriert ,ganz im Gegenteil.Auch hier wird dieser zunehmend zur Last werden und den Niedergang des Kurses noch weiter befeuern ,weil man diesem nicht mehr zutraut eine Wende herbeizuführen.Das wird zwar vollmundig von Watzke/Zorc und Co.gefordert, wird aber wohl nicht umgesetzt werden können ,da das absolute Siegergen ,des verweiblichten Herrn von und zu Bosz ,fehlt.Hier sind harte Hände mit Taktikfinessen gefragt,der auch ein bunten Vogel Aubärmlich auch mal zur Räson ziehen kann.Insofern sind das alles sich summierende Faktoren die hier dann das Geschehen weiterhin negativ beeinflussen werden,daher auch der Sturzflug in noch tiefere Regionen,als gedacht.
Sorry,das ist leider so.Der BVB kommt erst daraus,wenn grundlegende Massnahmen getroffen werden ,alles andere ist nur reine Kosmetik bei Douglas in der Haupteinkaufszone Dortmunds

goto  

26.11.17 23:10

4756 Postings, 2259 Tage nba1232?

sag mal spinnst du ?
was soll den noch passieren ?
die Manschaft spielt eindeutig nicht gegen Bosz
nun wird alles überprüft mit Zor und bosz im Dialog , will heißen man lässt nicht alles so weiter laufen wie bisher !
jetzt noch Short zu gehen nachdem die Aktie von 8,36 auf 6 € gefalen ist finde ich mehr als nur mutig , und den mut trau ich die abslut nicht zu !
wenn du Eier hast dann poste ein Scren mit den Puts welche du im Depot hast und laber uns hier nicht immer mit deinem monotonen Müll voll , wenn es nach dir geht steigt der BvB ab .  

26.11.17 23:33

7758 Postings, 6066 Tage 2teSpitzeWir werden es morgen sehen.

Dann gilt wieder: Hättse ist der reichste Mann der Börse.  

27.11.17 00:31
1

279 Postings, 2881 Tage rockafellaDer BVB steigt auch ab.

Jedenfalls waren die letzten 8 Spiele mit 2 Punkten eines Absteigers würdig. Nur Köln war wohl noch schlechter in dem Zeitraum.  

27.11.17 10:24

1393 Postings, 2441 Tage blackwoodDas war wohl nix mit:

" ABVERKAUF UND ICH FREU MICH DRAUF !!!!!!"  

27.11.17 11:08

461 Postings, 1784 Tage gototrumblblack

eine Glaskugel habe ich sicherlich auch nicht,aber ich bescheinige mir als gototrumbl,dass ich den bisherigen leidigen Werdegang eines BVB ganz gut hier im Thread getroffen und dokumentiert habe.Das ist kein Eintagesfliegephänomen mehr, was hier vonstatten geht,sondern das basiert in allen Belangen auf eine sich weiter verankernde handfeste Krise.Selbst Scouts aus Unna hat man vergrätzt, der jetzt das schwarzgelb gestreifte Handtuch aus Verzweiflung warf und auf die Brexit-Insel ging.

Der Abverkauf erfolgt meist unemotional verzögert und zwar zeitlich unbestimmt mit ungewissem Ausgang,insofern kann man eine bestimmte Vorhersage vernachlässigen.Die negativen Parameter herrschen weiterhin vor und haben sich nicht verändert.Ob heute oder morgen,irgendwann brechen die Dämme und wir sehen hier dann wohl ein "fallendes Messer" und da sollte man in der Praxis wohl nicht hereingreifen,das lernt man schon als Blage.
Hier haben viele nichts gelernt und machen da weiter wo sie aufgehört haben ,das ist bei unserer Schlandregierung ja genauso.Die Misserfolge erntet man dann meistens dann,wenn man nicht damit rechnet.Dann sind aber auch sodann CEOs und GFs dieser Welt über alle Berge.

Also weiterhin ,der Trend is your friend beim Absteiger BVB von Platz 1 auf Platz 5.

goto  

27.11.17 11:10

461 Postings, 1784 Tage gototrumbl@rocka

sei gegrüsst.

Da hast du nicht ganz unrecht ,wenn man mal das weiter extrapoliert.

goto  

27.11.17 12:06
1

461 Postings, 1784 Tage gototrumblnba

bleib doch mal  ganz entspannt ich weiss bei euch liegen die Nerven blank,blanker gehts nicht.Ich hätte mal gerne als screen von euch alles belegt : alle Käufe,Nachkäufe und Zukäufe.

Bosz wird seinem Auftrag nicht gerecht werden,,trotz grosser Worte eurer Protagonistencrew.Das ist ja hier schon das 2te Köln.Viel reden und nix machen,und weiterhin zuguggn.

Und höre bitte auf mich zu beschimpfen,denn dann landest du ganz schnell da unten beim Herrgott.  

27.11.17 12:08

461 Postings, 1784 Tage gototrumblbin mal

gespannt,wann hier der Absacker kommt....  

27.11.17 12:09

461 Postings, 1784 Tage gototrumblich glaube

da braut sich gerade was zusammen......:-)  

27.11.17 12:13

4756 Postings, 2259 Tage nba1232Bist du blöd?

Ich habe dick minus denke das brauche ich nicht beweisen, aber wenn einer schreibt das er scheine hat und mega short ist und es dann aber nicht zu einem Abverkauf kommt und er dann immer noch dummes zeugs labert ist das schon sehr merkwürdig  

28.11.17 11:56

461 Postings, 1784 Tage gototrumblnba

6,00 € rt

da braut sich was zusammen....

das meinte ich ja damit gestern ,es wird sich hier zeitlich verzögern,je länger es dauert.Das dauert nun mal etwas ,bevor sich die Bremsen lösen.Das geht nunmal auch nicht sofort.Das ist zuviel des Guten.Man hat immer gleich sofort hohen Erwartungen am Kurs ,die Realität ist dann eine andere.Man muss auch mal zurückschrauben können und sich in Demut zeigen.

goto  

28.11.17 11:57

461 Postings, 1784 Tage gototrumbljetzt schon rt 6,0 €

los gehts....jawoll  

28.11.17 12:05

461 Postings, 1784 Tage gototrumbl5,99

nba,jetzt gehts los...

Verkauf lieber deine Posi ..........,schnell raus damit...  

28.11.17 12:08
1

461 Postings, 1784 Tage gototrumblneine nun

wirklich nicht sind die 6,00 € nicht ansatzweise in der Form ,unter den Bedingungen ,mit der Substanz und mit den dargelegten miserablen Leistungen zu rechtfertigen.Hier wird eine Neubewertung stattfinden müssen:So nicht mehr.Nein gewiss nicht.

goto  

28.11.17 12:09

461 Postings, 1784 Tage gototrumblmit 5,80

wäre ich heute schon sehr zufrieden. :-)

Danke BVB  

28.11.17 12:21

461 Postings, 1784 Tage gototrumblmittelfristig 4 €

28.11.17 12:42

461 Postings, 1784 Tage gototrumblnba

"Ich habe dick minus denke das brauche ich nicht beweisen,



ja, das tut mir auch sehr leid für dich .Bei sowas reagiere ich meist aber immer sofort und veräussrere meine Positionen, um nicht noch mehr Verluste zu haben :Denn wenn man gleich 20 Prozent Minus hat kommen schnell 30..40..... zusammen und dann kann man sich nicht mehr überwinden den Restbestand dann in der Abverkauf- Phase auch noch zu veräussern



Nur ein Tip von mir.

goto

 

28.11.17 13:04

461 Postings, 1784 Tage gototrumblwenn wir

morgen auch ein Minus haben sehen wir hier 5,88...  

28.11.17 13:47

461 Postings, 1784 Tage gototrumblFakt

Perf. seit Threadbeginn:   -11,18%

und täglich werden es hier mehr

bei 50 % ziehe ich den Stecker

goto
   

28.11.17 14:34
1

461 Postings, 1784 Tage gototrumblwenn es heute

noch unter die 6 geht ,geht es morgen ganz gemütlich peu a peu in den 5er Kursbereich.  

28.11.17 14:47

461 Postings, 1784 Tage gototrumblund irgendwann

reissen dann eben Stricke.....

Das Promoten war hier einfach überstrapaziert ,es musste einfach so kommen.Wenn man vieles hier überzieht ist das meist nicht gesund und dann gerät das alles hier ins wanken und moduliert sich ins Gegenteil .Und diese Auswirkungen erleben wir jetzt.Zu viele Promoter verderben hier einfach nur den Brei.Zu viel haben darauf gehört und investiert.Und das rächt sich jetzt.

goto  

03.12.17 12:44

1984 Postings, 3247 Tage seitzmannArmer Triloner !

jetzt hadder wieda kenen zum Spielen........wieder ne Bruchlandung !  

03.12.17 14:02

1508 Postings, 1964 Tage LASKlerGedanken

BVB Aktie ist ein Volontärer Nebenwert.
In einem schnell lebigen Geschäft.
Da geht man nur Mit Risiko Kapital hinein.

Ausserdem muss man sich Täglich fragen ob man an das Investment (Unternehmen) glaubt.
Wenn man das nicht mit einem ja beantworten kann sofort verkaufen.

Ich finde für mich, dass das Unternehmen BVB bei weitem nicht fair bewertet ist WEIL IMMER NUR DAS SPORTLICHE BEIRTEILT WIRD.

Nebenbei läuft im Hintergrund viel mehr!
Auch ist mal die halbe Saison gespielt.
Die Mannschaft wird sich wieder fangen.  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ... Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben