Sebastian Vettel auch so ein Arsch-Ein richtig

Seite 2 von 14
neuester Beitrag: 27.07.18 02:33
eröffnet am: 17.11.10 08:56 von: satyr Anzahl Beiträge: 332
neuester Beitrag: 27.07.18 02:33 von: 1Quantum Leser gesamt: 21245
davon Heute: 14
bewertet mit 56 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14  Weiter  

17.11.10 09:52
1

42128 Postings, 8534 Tage satyr@ cash muss man immer Gesetze machen?

Was ist mit der Moral?
Haben wir überhaupt noch welche?  

17.11.10 09:57
4

16600 Postings, 7448 Tage MadChartVettel hält sich wenigsten an die Gesetze, satyr

Macht ja schließlich auch nicht nicht jeder.

Ach ja, wo wir gerade beim Thema sind: Kriegst Du eigentlich von dem Türken, der Dir Deinen Passat durch den TÜV schweisst, jedesmal eine ordentliche Rechnung? Ich mein ja nur, so wegen der Steuermoral...
-----------
No hay amor más puro y sincero que el de un minibusero

17.11.10 10:01
1

42128 Postings, 8534 Tage satyrMad klar auch Türken können lesen und

schreiben.Und deshalb ist ja der Aufschwung da.
Weil ich meinen Passat durch den TÜV gebracht habe.  

17.11.10 10:04

42128 Postings, 8534 Tage satyrAusserdem rauche ich 2 Schachteln versteuerter

Zigaretten pro Tag,die nachts gar nicht mitgerechnet.
Du siehst ohne mich wäre schon lange das Licht ausgegangen  

17.11.10 10:07
1

129861 Postings, 6956 Tage kiiwiiNeid (Invidia) ist eine der 7 Todsünden.

Dafür kommt man in die Hölle, satyr.  

17.11.10 10:08
2

42128 Postings, 8534 Tage satyrEin Blödmann hat hier noch gefehlt

nun isser da.
Unser Kiwi  

17.11.10 10:09

32171 Postings, 7248 Tage Börsenfankiiwii, du musst morgen erstmal auf die Gerda !

-----------
...scheisst lieber in die Wahlurne bevor ihr Euch zum Stimmvieh machen lasst...

17.11.10 10:12

32171 Postings, 7248 Tage Börsenfanwird Zeit dass Wagenknecht Kanzlerin wird !

-----------
...scheisst lieber in die Wahlurne bevor ihr Euch zum Stimmvieh machen lasst...

17.11.10 10:12
2

18637 Postings, 7527 Tage jungchenklar, wenn wir in vettels position waeren

wuerden wir natuerlich niemals auf die idee kommen, unsere steuerabgaben zu minimieren...  heuchlerei!

und kaum war ein boris becker nach deutschland zurueckgekehrt, UM hier brav steuern zu zahlen, hat man ihm gleich ne steuerklage aufgeknackt. das macht natuerlich lust auf mehr. da will jeder star durch. so wird es dann belohnt, wieder in deutschland leben und steuern zahlen zu wollen.

wenn jemand nicht in deutschland wohnt, warum soll er dann in deutschland steuern zahlen? versteh den sinn davon nicht. ich arbeite und zahl steuern in england - macht mich das auch zu nem deutschen steuerbetrueger? was haette ich denn von meinen gezahlten steuern, wenn ich nicht dort wohn?

alberne diskussion, von neid gelenkt
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

17.11.10 10:12

7649 Postings, 7716 Tage bullybaerFreibier für

alle.
-----------
1984 was not meant as an instruction manual

17.11.10 10:14
3

22513 Postings, 7689 Tage lehna# 1 dein Hass...

auf Menschen, die Erfolg haben ,iss chronisch.
Und erzähl mir jetz nicht, dass du im eigenen Erfolgsfall deine Steuern hier in Deutschland brav zahlen würdest.
Dann wärst nämlich ein Heiliger mit Schein- dass kannst einem verzähln, der die Hose mit ner Rohrzange zumacht...  

17.11.10 10:14
1

129861 Postings, 6956 Tage kiiwiisatyr, woher kommt dein Neid ?

Der Vettel ist 23 Jahre alt - und hat jetzt richig Kohle (allerdings ned aus der Bananenrepublik Deutschland) - isses das ?  

17.11.10 10:16
3

882 Postings, 7753 Tage SnagglepussIch würde

Satyrs Gewinsel ja noch verstehen, wenn der Mann sein Geld in Deutschland verdienen würde. Aber wie viele andere hat er sich, mangels anderer Optionen, einen Arbeitsplatz
im Ausland gesucht. Da in dieses "Land" offensichtlich keinen adäquaten Arbeitsplatz für
ihn bereitstellen kann, fände ich seine Solidarität überstapaziert, wenn er dieses
Versagen auch noch mit den Höchstsatz honorieren würde. :-)  

17.11.10 10:17

42128 Postings, 8534 Tage satyrIst das schon Sozialismus wenn man

fordert ,dass jeder seinen Beitrag leistet um den Staat am laufen
zu halten?
Ist es Neid wenn man fordert,dass jeder seine Steuern zahlt?  

17.11.10 10:18
1

129861 Postings, 6956 Tage kiiwii...er ist übrigens aus Heppenheim,ein Hesse also..

17.11.10 10:19
1

129861 Postings, 6956 Tage kiiwiider Staat läuft doch, oder ned ?

(hab jedenfalls gestern vom Präsidenten des Rechnungshofs gehört, daß alles gut läuft)  

17.11.10 10:19
4

18637 Postings, 7527 Tage jungchener zahlt doch steuern

nur eben nicht in deutschland, weil:
a) er das geld nicht in deutschland verdient
b) er nicht in deutschland wohnt

koennt man dich ja auch bitten, in griechenland oder russland steuern zu zahlen. da arbeitest du vielleicht nicht, wohnst dort auch nicht, aber etwas solidaritaet sollt schon sein!
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

17.11.10 10:21
5

60506 Postings, 5081 Tage BigSpender@satyr

ich finde es generell auch nicht in Ordnung, wenn jemand seine Steuern woanders zahlt. Aber bei unserem Steuersystem? Je reicher du wirst, desto geiziger wirst du. Klar kann man mit 2 Mio. leben, aber darum geht es nicht. Es geht zum einen um Gerechtigkeit (es gibt auch Länder, wo man pauschal 20% Steuern zahlt und dann ist gut, und die Länder haben auch keine Krise) und darum, daß man mit den 3 Mio mehr anfangen könnte, als es dem Staat in den Rachen zu schmeißen, der davon nur das meiste in die Verwaltung steckt und HartzIV-Empfänger durchfüttert!
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

17.11.10 10:21
3

15899 Postings, 6450 Tage quantasZu Sebastian Vettel

Bevor er in den Kanton Thurgau übersiedlte an seinem Wohnort Walchwil am Zugersee:

In Walchwil gefällt es Vettel sehr gut. «Ich fühle mich hervorragend da», erzählte er. «Es ist wie im Paradies hier. Wunderbar, ruhig und auch sehr zentral gelegen. Zudem hat es unglaublich viele nette Leute da, die ich ab und zu auch im Restaurant treffe, die einem aber auch in Ruhe lassen. Da alles schätze ich sehr.» Beim Vorschlag, in Walchwil eine Strasse nach ihm zu benennen, bleibt er ebenfalls ganz sich selbst und lächelt nur: «Nun, das muss ja nicht unbedingt sein…»
http://www.zisch.ch/navigation/top_main_nav/...uest_contentOID=292283

Video aus Walchwil:
http://zug-tv.ch/video/30/Empfang+von+Formel-1-Pilot+Sebastian+Vettel

Sebastian Vettel kehrt Walchwil den Rücken
http://www.zisch.ch/navigation/top_main_nav/...uest_contentOID=332816

Sebastian Vettel, wir mögen ihn und gönnen ihm seine noch junge und grosse Karriere.
Er ist auch bescheiden in seinen grossen Erfolgen.
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

17.11.10 10:22

42128 Postings, 8534 Tage satyrHm Es läuft gut?

Na dann klick mal hier drauf und schau mal was läuft

http://www.miprox.de/Schuldenuhr.html  

17.11.10 10:24
1

42128 Postings, 8534 Tage satyrQuantas wir wissen es alle

Jeder der in der Schweiz wohnt ,die Steuer bescheisst ist
ein Gutmensch.  

17.11.10 10:26
4

14931 Postings, 5392 Tage objekt tiefalles schreit nach Fachkräften aus dem

Ausland.

Hand aufs Herz, wenn man die Wahl hätte Deutschland oder...???

richtig, ich würde als Ausländer hart verdientes Geld auch nicht in den aufgeblähten Sozialapparat Deutschland einbezahlen wollen. Da bevorzugt man als Eliteberufler andere Staaten.  

17.11.10 10:27
3

22513 Postings, 7689 Tage lehnaUnd gleich...

wird satyr dann auch wieder nach der RAF schreien, damit die Leistungsträger im Land geköpft werden, gell...
http://www.ariva.de/forum/79-aha-satyr-425054?pnr=9042843  

17.11.10 10:27
1

129861 Postings, 6956 Tage kiiwiiSchuldenuhr - wen interessiert denn das ?

Die Schulden sind nur das "Gegenstück" zu den Ersparnissen der Deutschen, die bei über 10 % des BIP liegen.  
Irgendwo muß das Geld doch hin, wenn es nicht mehr in US- oder Iberico-Immobilien gehen soll...  

17.11.10 10:28
10

7405 Postings, 4721 Tage Lars vom MarsMan muss schon unterscheiden zwischen Leuten, die

aus beruflichen Gründen im Ausland wohnen und denen, die nur wegen den Steuern das Heimatland verlassen.
Ich finde eine solche Entscheidung dumm und sie spricht nicht für diese Personen.
Zum einen gibt man sein gesamtes soziales Umfeld auf(Becker hatte ja den Fehler gemacht, sich zu oft in Deutschland aufzuhalten, so dass die Auslandsregel nicht mehr griff) und ob man es irgendwie außer auf dem Kontoauszug merkt, ob man 10 oder 20 Millionen auf dem Konto hat, bezweifle ich.
Sich selbst auszuweisen aus der Heimat, damit der Kontoauszug ne Null mehr hinten hat, ist ein Zeichen von Unreife. Als Vorbild taugen solche Hirnis ganz bestimmt nicht.

Aber sobald es ums Steuersparen geht, rasten die Deutschen vollkommen aus und verballern ihr Geld lieber in unseriösen Immobilienanlagen, werden kriminell wie Herr Graf mit seinen Plastiktüten voller Geld oder ziehen halt ins Ausland, wo sie sicher sehr glücklich sind mit 23 Jahren mitten in der schweizer Einöde.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben